Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 2 WpPGebV vom 01.01.2011

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 2 WpPGebV, alle Änderungen durch Artikel 1 1. WpPGebVÄndV am 1. Januar 2011 und Änderungshistorie der WpPGebV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? WpPGebV abonnieren!

§ 2 WpPGebV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2011 geltenden Fassung
§ 2 WpPGebV n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2011 geltenden Fassung
durch Artikel 1 V. v. 06.12.2010 BGBl. I S. 1826
 (keine frühere Fassung vorhanden)
 

§ 2 Gebühren


(Text alte Fassung)

(1) Die gebührenpflichtigen Amtshandlungen und die Gebührensätze bestimmen sich vorbehaltlich der Regelungen in Absatz 2 und § 3 nach dem anliegenden Gebührenverzeichnis.

(2) Erfordert eine gebührenpflichtige Amtshandlung nach dieser Verordnung im Einzelfall einen außergewöhnlich hohen Verwaltungsaufwand, kann die nach dem Gebührenverzeichnis ermittelte Gebühr abhängig vom tatsächlichen Verwaltungsaufwand bis auf das Doppelte erhöht werden.


(Text neue Fassung)

Die gebührenpflichtigen Amtshandlungen und die Gebührensätze bestimmen sich vorbehaltlich der Regelungen in § 3 nach dem anliegenden Gebührenverzeichnis.

 (keine frühere Fassung vorhanden)
 

Anzeige