Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 2 - Verordnung zur schrittweisen Einführung bundeseinheitlicher Übertragungsnetzentgelte (StromNEVuaÄndV k.a.Abk.)

V. v. 20.06.2018 BGBl. I S. 865 (Nr. 22); Geltung ab 29.06.2018
2 Änderungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung

Artikel 2 Änderung der Anreizregulierungsverordnung


Artikel 2 ändert mWv. 29. Juni 2018 ARegV § 17

§ 17 der Anreizregulierungsverordnung vom 29. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2529), die zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2503) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 2 werden die Wörter „und des Teils 2 Abschnitt 2 und 3 der Stromnetzentgeltverordnung" gestrichen.

b)
In Satz 3 werden die Wörter „sowie die §§ 20, 27 und 28 der Stromnetzentgeltverordnung" gestrichen.

c)
In Satz 4 werden die Wörter „und § 30 der Stromnetzentgeltverordnung bleiben" durch das Wort „bleibt" ersetzt.

2.
Folgender Absatz 4 wird angefügt:

„(4) Für die Umsetzung der nach § 32 Absatz 1 Nummer 1 festgelegten Erlösobergrenzen in Entgelte für den Zugang zu den Elektrizitätsversorgungsnetzen ist § 21 der Stromnetzentgeltverordnung anzuwenden."

 
Anzeige