Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

§ 81 - Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Artikel 1 G. v. 23.03.2005 BGBl. I S. 931; zuletzt geändert durch Artikel 149 G. v. 29.03.2017 BGBl. I S. 626
Geltung ab 01.04.2005; FNA: 806-22 Berufliche Bildung
13 frühere Fassungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 1500 Vorschriften zitiert

§ 81 Zuständige Behörden



(1) Im Bereich des Bundes ist die oberste Bundesbehörde oder die von ihr bestimmte Behörde die zuständige Behörde im Sinne des § 30 Abs. 6, der §§ 32, 33, 40 Abs. 4 und der §§ 47, 77 Abs. 2 und 3.

(2) Ist eine oberste Bundesbehörde oder eine oberste Landesbehörde zuständige Stelle im Sinne dieses Gesetzes, so bedarf es im Falle des § 40 Abs. 4 sowie der §§ 47 und 77 Abs. 3 keiner Genehmigung.



 

Zitierungen von § 81 BBiG

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 81 BBiG verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in BBiG selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
Ermächtigungsgrundlage gemäß Zitiergebot

Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Fischwirt
V. v. 21.12.1978 BGBl. I S. 2073; zuletzt geändert durch Artikel 3 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Forstwirt/Forstwirtin (ForstWiMeistPrV)
V. v. 06.10.2004 BGBl. I S. 2591; zuletzt geändert durch Artikel 4 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Gärtner/Gärtnerin
V. v. 12.08.1997 BGBl. I S. 2046; zuletzt geändert durch Artikel 5 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Landwirt/Landwirtin
V. v. 12.03.1991 BGBl. I S. 659; zuletzt geändert durch Artikel 6 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Milchwirtschaftlicher Laborant/Milchwirtschaftliche Laborantin
V. v. 28.02.1991 BGBl. I S. 520; zuletzt geändert durch Artikel 8 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Molkereifachmann/Molkereifachfrau
V. v. 27.05.1994 BGBl. I S. 1195; zuletzt geändert durch Artikel 7 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Revierjäger/Revierjägerin
V. v. 28.12.1982 BGBl. 1983 I S. 3; zuletzt geändert durch Artikel 10 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Winzer/Winzerin
V. v. 27.08.2001 BGBl. I S. 2255; zuletzt geändert durch Artikel 12 V. v. 21.05.2014 BGBl. I S. 548
 
Zitat in folgenden Normen

Bildungsreformgesetz (BerBiRefG)
G. v. 23.03.2005 BGBl. I S. 931
Artikel 2 BerBiRefG Änderung der Handwerksordnung
Artikel 4 BerBiRefG Änderung sonstiger Gesetze
 
Zitate in aufgehobenen Titeln

Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Pferdewirt
V. v. 04.02.1980 BGBl. I S. 131; aufgehoben durch § 24 V. v. 27.10.2015 BGBl. I S. 1825, 1934
Eingangsformel PfWirtMeistPrV

Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Tierwirt/Tierwirtin
V. v. 04.02.1980 BGBl. I S. 126; aufgehoben durch § 12 V. v. 18.08.2010 BGBl. I S. 1186
Eingangsformel TWirtMeistPrV

Verordnung über die Anwendung des § 81 des Berufsbildungsgesetzes und der auf Grund dieser Bestimmung erlassenen Verordnungen in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet
V. v. 05.07.1991 BGBl. I S. 1448; aufgehoben durch Artikel 1 G. v. 08.07.2016 BGBl. I S. 1594
§ 1 BBiG§81AnwV