Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 47 Gewerbeordnung vom 23.02.2018

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 47 Gewerbeordnung, alle Änderungen durch Artikel 1 VersVertrRÄndG am 23. Februar 2018 und Änderungshistorie der GewO

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? GewO abonnieren!

§ 47 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 23.02.2018 geltenden Fassung
§ 47 n.F. (neue Fassung)
in der am 23.02.2018 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 20.07.2017 BGBl. I S. 2789
(heute geltende Fassung) 

(Textabschnitt unverändert)

§ 47 Stellvertretung in besonderen Fällen


(Text alte Fassung)

Inwiefern für die nach den §§ 31, 33i, 34, 34a, 34b, 34c, 34d, 34e, 34f, 34h, 34i und 36 konzessionierten oder angestellten Personen eine Stellvertretung zulässig ist, hat in jedem einzelnen Falle die Behörde zu bestimmen, welcher die Konzessionierung oder Anstellung zusteht.

(Text neue Fassung)

Inwiefern für die nach den §§ 31, 33i, 34, 34a, 34b, 34c, 34d, 34f, 34h, 34i und 36 konzessionierten oder angestellten Personen eine Stellvertretung zulässig ist, hat in jedem einzelnen Falle die Behörde zu bestimmen, welcher die Konzessionierung oder Anstellung zusteht.

(heute geltende Fassung)