Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung Artikel 147 Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche vom 01.09.2009

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 49 FGG-RG am 1. September 2009 und Änderungshistorie des EGBGB

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? EGBGB abonnieren!

Artikel 147 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.09.2009 geltenden Fassung
Artikel 147 n.F. (neue Fassung)
in der am 01.09.2009 geltenden Fassung
durch Artikel 49 G. v. 17.12.2008 BGBl. I S. 2586
 

Artikel 147


(Text alte Fassung)

(1) Unberührt bleiben die landesgesetzlichen Vorschriften, nach welchen für die dem Vormundschaftsgericht oder dem Nachlaßgericht obliegenden Verrichtungen andere als gerichtliche Behörden zuständig sind.

(2) (weggefallen)


(Text neue Fassung)

Unberührt bleiben die landesgesetzlichen Vorschriften, nach denen für die Aufgaben des Betreuungsgerichts oder des Nachlassgerichts andere Stellen als Gerichte zuständig sind.

 

Anzeige