Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung Artikel 316c EGStGB vom 30.11.2007

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 51 2. BMJBBG am 30. November 2007 und Änderungshistorie des EGStGB

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? EGStGB abonnieren!

Artikel 316c EGStGB a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 30.11.2007 geltenden Fassung
Artikel 316c EGStGB n.F. (neue Fassung)
in der am 30.11.2007 geltenden Fassung
durch Artikel 51 G. v. 23.11.2007 BGBl. I S. 2614
 

Artikel 316c (neu)


Artikel 316c Übergangsvorschrift zum Dreißigsten Strafrechtsänderungsgesetz


(Text alte Fassung)

 
(Text neue Fassung)

§ 78b Abs. 1 des Strafgesetzbuches in der Fassung des Artikels 1 des Dreißigsten Strafrechtsänderungsgesetzes vom 23. Juni 1994 (BGBl. I S. 1310) gilt auch für vor dem Inkrafttreten des Dreißigsten Strafrechtsänderungsgesetzes am 30. Juni 1994 begangene Taten, es sei denn, dass deren Verfolgung zu diesem Zeitpunkt bereits verjährt ist.