Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 3 StrVG vom 12.04.2008

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 1 1. StrVGÄndG am 12. April 2008 und Änderungshistorie des StrVG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? StrVG abonnieren!

§ 3 StrVG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 12.04.2008 geltenden Fassung
§ 3 StrVG n.F. (neue Fassung)
in der am 12.04.2008 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 08.04.2008 BGBl. I S. 686

§ 3 Aufgaben der Länder


(Textabschnitt unverändert)

(1) Die Länder ermitteln die Radioaktivität insbesondere

(Text alte Fassung) nächste Änderung

1. in Lebensmitteln, Tabakerzeugnissen und Bedarfsgegenständen sowie Arzneimitteln und deren Ausgangsstoffen,

(Text neue Fassung)

1. in Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen sowie Arzneimitteln und deren Ausgangsstoffen,

2. in Futtermitteln,

3. im Trinkwasser, Grundwasser und in oberirdischen Gewässern außer Bundeswasserstraßen,

vorherige Änderung

4. in Abwässern, im Klärschlamm, in Reststoffen und Abfällen,

5. im Boden und in Pflanzen,

6. in Düngemitteln.




4. in Abwässern, im Klärschlamm und in Abfällen,

5. im Boden und in Pflanzen.

(2) Die Länder übermitteln die gemäß Absatz 1 gewonnenen Daten an die Zentralstelle des Bundes für die Überwachung der Umweltradioaktivät.