Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Neunte Zuständigkeitsanpassungsverordnung (9. ZustAnpV k.a.Abk.)

V. v. 31.10.2006 BGBl. I S. 2407, 2007 I S. 2149
Geltung ab 08.11.2006
521 Änderungen | wird in 1095 Vorschriften zitiert

Eingangsformel



Auf Grund des § 2 des Zuständigkeitsanpassungsgesetzes vom 16. August 2002 (BGBl. I S. 3165) und der Organisationserlasse vom 27. Oktober 1998 (BGBl. I S. 3288), vom 22. Januar 2001 (BGBl. I S. 127), vom 22. Oktober 2002 (BGBl. I S. 4206) und vom 22. November 2005 (BGBl. I S. 3197) sowie des Kabinettbeschlusses betreffend die Einführung der sächlichen Bezeichnungsform für die Bundesministerien vom 20. Januar 1993 (GMBI S. 46) verordnet das Bundesministerium der Justiz im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dem Auswärtigen Amt, dem Bundesministerium des Innern, dem Bundesministerium der Finanzen, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, dem Bundesministerium der Verteidigung, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Bundesministerium für Gesundheit, dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung:


Abschnitt 1 Anpassung von Gesetzen

Artikel 1 Sechstes Überleitungsgesetz


Artikel 1 ändert mWv. 8. November 2006 6. ÜblG § 2

(105-5)

In § 2 Abs. 7 Satz 1 des Sechsten Überleitungsgesetzes vom 25. September 1990 (BGBl. I S. 2106), das zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 2 Altschuldenhilfe-Gesetz


Artikel 2 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AHG § 12

(105-20)

In § 12 Abs. 1 des Altschuldenhilfe-Gesetzes vom 23. Juni 1993 (BGBl. I S. 944, 986), das zuletzt durch Artikel 32 des Gesetzes vom 20. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3794) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 3 Gesetz über den Bau der „Südumfahrung Stendal" der Eisenbahnstrecke Berlin-Oebisfelde


Artikel 3 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SüdumfStG § 2

(105-22)

In § 2 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Gesetzes über den Bau der „Südumfahrung Stendal" der Eisenbahnstrecke Berlin-Oebisfelde vom 29. Oktober 1993 (BGBl. I S. 1906), das zuletzt durch Artikel 209 Abs. 1 des Gesetzes vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 866) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 4 Landwirtschafts-Altschuldengesetz


Artikel 4 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LwAltschG § 9

(105-33)

In § 9 Abs. 1 und 4 des Landwirtschafts-Altschuldengesetzes vom 25. Juni 2004 (BGBl. I S. 1383) werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 5 Bundeswahlgesetz


Artikel 5 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BWahlG § 35

(111-1)

In § 35 Abs. 3 Satz 2 des Bundeswahlgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juli 1993 (BGBl. I S. 1288, 1594), das zuletzt durch das Gesetz vom 11. März 2005 (BGBl. I S. 674) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 6 Gesetz über die Verkündung von Rechtsverordnungen


Artikel 6 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VkBkmG § 1, § 2, § 4

(114-1)

In § 1 Abs. 2, § 2 Abs. 2 und § 4 Abs. 3 des Gesetzes über die Verkündung von Rechtsverordnungen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 114-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 4 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 7 Sicherheitsüberprüfungsgesetz


Artikel 7 ändert mWv. 8. November 2006 SÜG § 25, § 35

(12-10)

In § 25 Abs. 1 in der bis zum 10. Januar 2007 und in der ab dem 11. Januar 2007 geltenden Fassung sowie in § 35 Abs. 2 des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes vom 20. April 1994 (BGBl. I S. 867), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 8 Bundespolizeigesetz


Artikel 8 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BPolG § 3

(13-7-2)

In § 3 Abs. 2 Satz 2 des Bundespolizeigesetzes vom 19. Oktober 1994 (BGBl. I S. 2978, 2979), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 9 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 15. Februar 1966 über die Eichung von Binnenschiffen


Artikel 9 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-3)

In Artikel 2 Abs. 1 und 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 15. Februar 1966 über die Eichung von Binnenschiffen vom 11. September 1973 (BGBl. 1973 II S. 1417), das durch Artikel 7 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 10 Gesetz zu den Internationalen Übereinkommen vom 29. November 1969 über die zivilrechtliche Haftung für Ölverschmutzungsschäden und vom 18. Dezember 1971 über die Errichtung eines Internationalen Fonds zur Entschädigung für Ölverschmutzungsschäden



(188-11-2)

In Artikel 4 Abs. 3 des Gesetzes zu den Internationalen Übereinkommen vom 29. November 1969 über die zivilrechtliche Haftung für Ölverschmutzungsschäden und vom 18. Dezember 1971 über die Errichtung eines Internationalen Fonds zur Entschädigung für Ölverschmutzungsschäden vom 18. März 1975 (BGBl. 1975 II S. 301, 1106, 1978 II S. 1211), das zuletzt durch Artikel 8 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 11 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 2. Dezember 1972 über sichere Container


Artikel 11 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 CSCG Artikel 2, Artikel 3, Artikel 5, Artikel 8, Artikel 11

(188-15)

In Artikel 2 Abs. 1 bis 4 Satz 1, Artikel 3 Abs. 8, Artikel 5 Abs. 6 Satz 1, Artikel 8 Abs. 2 Satz 1 und Artikel 11 Abs. 3 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 2. Dezember 1972 über sichere Container vom 10. Februar 1976 (BGBl. 1976 II S. 253), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 19. September 2006 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 12 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 21. Februar 1971 über psychotrope Stoffe



(188-20)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 21. Februar 1971 über psychotrope Stoffe vom 30. August 1976 (BGBl. 1976 II S. 1477), das zuletzt durch Artikel 4 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 13 Gesetz zu dem Abkommen vom 16. Mai 1991 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken über die Beendigung der Tätigkeit der Sowjetisch-Deutschen Aktiengesellschaft Wismut


Artikel 13 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-43)

In Artikel 6 § 1 Abs. 4 Satz 2 zweiter Halbsatz des Gesetzes zu dem Abkommen vom 16. Mai 1991 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken über die Beendigung der Tätigkeit der Sowjetisch-Deutschen Aktiengesellschaft Wismut vom 12. Dezember 1991 (BGBl. 1991 II S. 1138), das zuletzt durch Artikel 5 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 14 Gesetz zu dem Abkommen vom 8. November 1991 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Republik Polen über die Binnenschifffahrt


Artikel 14 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-44)

In den Artikeln 2 und 5 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 8. November 1991 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Republik Polen über die Binnenschifffahrt vom 19. April 1993 (BGBl. 1993 II S. 779), das durch Artikel 11 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 15 Gesetz zu dem Abkommen vom 22. Oktober 1991 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung von Rumänien über die Schifffahrt auf den Binnenwasserstraßen


Artikel 15 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-45)

In den Artikeln 2 und 5 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 22. Oktober 1991 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung von Rumänien über die Schifffahrt auf den Binnenwasserstraßen vom 19. April 1993 (BGBl. 1993 II S. 770), das durch Artikel 12 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 16 Gesetz zu dem Abkommen vom 14. Juli 1992 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Ukraine über die Binnenschifffahrt


Artikel 16 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-47)

In den Artikeln 2 und 5 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 14. Juli 1992 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Ukraine über die Binnenschifffahrt vom 2. Februar 1994 (BGBl. 1994 II S. 258), das durch Artikel 13 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 17 Gesetz zu der Konstitution und der Konvention der Internationalen Fernmeldeunion vom 30. Juni 1989



(188-52)

In Artikel 2 des Gesetzes zu der Konstitution und der Konvention der Internationalen Fernmeldeunion vom 30. Juni 1989 vom 28. Januar 1994 (BGBl. 1994 II S. 146), das zuletzt durch Artikel 6 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 18 Ausführungsgesetz zum Chemiewaffenübereinkommen


Artikel 18 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 CWÜAG § 6, § 13

(188-59)

In § 6 Abs. 2 Satz 1 und § 13 Abs. 1 des Ausführungsgesetzes zum Chemiewaffenübereinkommen vom 2. August 1994 (BGBl. I S. 1954), das zuletzt durch das Gesetz vom 11. Oktober 2004 (BGBl. I S. 2575) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 19 Gesetz zu den Protokollen vom 27. November 1992 zur Änderung des Internationalen Übereinkommens von 1969 über die zivilrechtliche Haftung für Ölverschmutzungsschäden und zur Änderung des Internationalen Übereinkommens von 1971 über die Errichtung eines Internationalen Fonds zur Entschädigung für Ölverschmutzungsschäden



(188-60)

In Artikel 2 des Gesetzes zu den Protokollen vom 27. November 1992 zur Änderung des Internationalen Übereinkommens von 1969 über die zivilrechtliche Haftung für Ölverschmutzungsschäden und zur Änderung des Internationalen Übereinkommens von 1971 über die Errichtung eines Internationalen Fonds zur Entschädigung für Ölverschmutzungsschäden vom 25. Juli 1994 (BGBl. 1994 II S. 1150, 1995 II S. 972, 974), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 15. September 2004 (BGBl. I S. 2320) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit, für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie, für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 20 Gesetz zu dem Vertragswerk vom 17. Dezember 1994 über die Energiecharta


Artikel 20 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-76)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Vertragswerk vom 17. Dezember 1994 über die Energiecharta vom 20. Dezember 1996 (BGBl. 1997 II S. 4), das zuletzt durch Artikel 8 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 21 Ausführungsgesetz zum Verbotsübereinkommen für Antipersonenminen


Artikel 21 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 APMAG § 8

(188-84)

In § 8 Abs. 2 und 3 des Ausführungsgesetzes zum Verbotsübereinkommen für Antipersonenminen vom 6. Juli 1998 (BGBl. I S. 1778), das zuletzt durch Artikel 9 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 22 Gesetz zu dem Abkommen vom 16. Juni 1995 zur Erhaltung der afrikanisch-eurasischen wandernden Wasservögel


Artikel 22 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-89)

In Artikel 2 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 16. Juni 1995 zur Erhaltung der afrikanisch-eurasischen wandernden Wasservögel vom 18. September 1998 (BGBl. 1998 II S. 2498), das zuletzt durch Artikel 19 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 23 Gesetz zu dem Vertrag vom 19. Juni 1997 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik über den Eisenbahnverkehr über die gemeinsame Staatsgrenze und über den erleichterten Eisenbahndurchgangsverkehr


Artikel 23 wird in 1 Vorschrift zitiert

(188-91)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Vertrag vom 19. Juni 1997 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik über den Eisenbahnverkehr über die gemeinsame Staatsgrenze und über den erleichterten Eisenbahndurchgangsverkehr vom 23. Oktober 2000 (BGBl. 2000 II S. 1289) werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 24 Gesetz über die Kontrolle von Kriegswaffen


Artikel 24 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KrWaffKontrG § 11, § 13a, § 14, § 23, § 26b

(190-1)

Das Gesetz über die Kontrolle von Kriegswaffen in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. November 1990 (BGBl. I S. 2506), zuletzt geändert durch Artikel 10 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
§ 11 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 Nr. 4 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Absatz 3 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 13a Satz 1 erster Halbsatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
§ 14 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Nr. 1 und 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verkehr; Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 8 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

4.
In § 23 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

5.
In § 26b Abs. 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 25 BSI-Errichtungsgesetz


Artikel 25 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BSIG § 3, § 5

(200-4)

In § 3 Abs. 2 und § 5 Abs. 1 des BSI-Errichtungsgesetzes vom 17. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2834), das zuletzt durch Artikel 11 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 26 Gesetz über die Errichtung eines Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung


Artikel 26 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BABauRaumOG § 1, § 2, § 3

(200-5)

In § 1 Abs. 1, § 2 Abs. 2, 3 und 5 und § 3 Satz 1 und 3 des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung vom 15. Dezember 1997 (BGBl. I S. 2902), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 29. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3076) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 27 Gesetz über die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen


Artikel 27 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BEGTPG § 1, § 3, § 4, § 5, § 6

(200-6)

In § 1 Satz 2, § 3 Abs. 1 Satz 2 zweiter Halbsatz, § 4 Abs. 2 Satz 1, Abs. 3 Satz 3 erster Halbsatz, Satz 5 und 7, Abs. 4 Satz 1, Abs. 5 Satz 2, § 5 Abs. 3 Satz 1 und § 6 Abs. 1 und 8 des Gesetzes über die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970, 2009) werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 28 Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes


Artikel 28 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 UZwG § 9

(201-5)

In § 9 Nr. 4 des Gesetzes über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 201-5, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 23 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr; Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 29 Gesetz über die Gebühren des Oberprüfungsamtes für die höheren technischen Verwaltungsbeamten


Artikel 29 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 OPrAGebG § 2

(202-3-2)

In § 2 Satz 1 des Gesetzes über die Gebühren des Oberprüfungsamtes für die höheren technischen Verwaltungsbeamten vom 23. Juni 1970 (BGBl. I S. 805, 818), das durch Artikel 24 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 30 Versorgungsrücklagegesetz


Artikel 30 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VersRücklG § 5, § 11

(2030-2-28)

In § 5 Abs. 2 Satz 3 und § 11 Abs. 2 Satz 2 des Versorgungsrücklagegesetzes vom 9. Juli 1998 (BGBl. I S. 1800), das zuletzt durch Artikel 12 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 31 Zweites Gesetz zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern


Artikel 31 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 2. BesVNG Artikel VIII

(2032-11-2)

In Artikel VIII § 1 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 6 Satz 1 des Zweiten Gesetzes zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern vom 23. Mai 1975 (BGBl. I S. 1173), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1869) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 32 Gesetz über die Errichtung eines Bundesamtes für Sera und Impfstoffe


Artikel 32 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BASIG Artikel 1

(2120-3)

Artikel 1 des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Sera und Impfstoffe vom 7. Juli 1972 (BGBl. I S. 1163), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1869) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Absatz 1 Satz 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
In Absatz 3 Satz 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen, die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 33 Bundes-Apothekerordnung


Artikel 33 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BApO § 5

(2121-1)

In § 5 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 der Bundes-Apothekerordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Juli 1989 (BGBl. I S. 1478, 1842), die zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 15. Juni 2005 (BGBl. I S. 1645) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 34 Apothekengesetz


Artikel 34 wird in 6 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ApoG § 21

(2121-2)

In § 21 Abs. 1 Satz 1 des Apothekengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Oktober 1980 (BGBl. I S. 1993), das zuletzt durch Artikel 2a des Gesetzes vom 29. August 2005 (BGBl. I S. 2570) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 35 Betäubungsmittelgesetz


Artikel 35 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BtMG § 1

(2121-6-24)

In § 1 Abs. 3 Satz 1 und Abs. 4 des Betäubungsmittelgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. März 1994 (BGBl. I S. 358), das zuletzt durch Artikel 15 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 36 Transfusionsgesetz


Artikel 36 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TFG § 9, § 20, § 23, § 24, § 26

(2121-52)

In § 9 Abs. 2 Satz 4 und Abs. 3 Satz 1, § 20 Satz 1, §§ 23, 24 Satz 1, 4, 5 und 6 und § 26 Abs. 3 des Transfusionsgesetzes vom 1. Juli 1998 (BGBl. I S. 1752), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2005 (BGBl. I S. 234) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 37 Stammzellgesetz


Artikel 37 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 StZG § 7

(2121-61)

In § 7 Abs. 1 Satz 1 und 2 und Abs. 3 Satz 1 des Stammzellgesetzes vom 28. Juni 2002 (BGBl. I S. 2277), das durch Artikel 21 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 38 EG-Gentechnik-Durchführungsgesetz


Artikel 38 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EGGenTDurchfG § 2

(2121-62)

In der Überschrift zu § 2 und in § 2 des EG-Gentechnik-Durchführungsgesetzes vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1244) werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 39 Bundesärzteordnung


Artikel 39 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BÄO § 3, § 4

(2122-1)

In § 3 Abs. 1 Satz 5 und § 4 Abs. 1 der Bundesärzteordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. April 1987 (BGBl. I S. 1218), die zuletzt durch Artikel 5 Abs. 15 des Gesetzes vom 15. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3396) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 40 Psychotherapeutengesetz


Artikel 40 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PsychThG § 8, § 9

(2122-5)

In § 8 Abs. 1 Satz 1 und § 9 Satz 1 des Psychotherapeutengesetzes vom 16. Juni 1998 (BGBl. I S. 1311), das zuletzt durch Artikel 5 Abs. 16 des Gesetzes vom 15. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3396) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 41 Gesetz über die Ausübung der Zahnheilkunde


Artikel 41 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZHG § 2, § 3, § 10, § 17

(2123-1)

Das Gesetz über die Ausübung der Zahnheilkunde in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. April 1987 (BGBl. I S. 1225), zuletzt geändert durch Artikel 5 Abs. 17 des Gesetzes vom 15. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3396), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 1 Satz 4, § 3 Abs. 1 Satz 1 und § 10 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
In § 17 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 42 Gesetz über den Beruf des pharmazeutisch-technischen Assistenten


Artikel 42 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PTAG § 7

(2124-8)

In § 7 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes über den Beruf des pharmazeutisch-technischen Assistenten in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 1997 (BGBl. I S. 2349), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 15. Juni 2005 (BGBl. I S. 1645) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 43 Ergotherapeutengesetz


Artikel 43 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ErgThG § 5

(2124-12)

In § 5 Abs. 1 Satz 1 des Ergotherapeutengesetzes vom 25. Mai 1976 (BGBl. I S. 1246), das zuletzt durch Artikel 24 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 44 Gesetz über den Beruf des Logopäden


Artikel 44 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LogopG § 5

(2124-13)

In § 5 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes über den Beruf des Logopäden vom 7. Mai 1980 (BGBl. I S. 529), das zuletzt durch Artikel 25 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 45 Hebammengesetz


Artikel 45 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HebG § 2, § 10

(2124-14)

In § 2 Abs. 2 Satz 3 und § 10 Abs. 1 Satz 1 des Hebammengesetzes vom 4. Juni 1985 (BGBl. I S. 902), das zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 22. Oktober 2004 (BGBl. I S. 2657) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 46 Rettungsassistentengesetz


Artikel 46 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RettAssG § 10

(2124-16)

In § 10 Abs. 1 des Rettungsassistentengesetzes vom 10. Juli 1989 (BGBl. I S. 1384), das zuletzt durch Artikel 18 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 47 Orthoptistengesetz


Artikel 47 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 OrthoptG § 8

(2124-17)

In § 8 Abs. 1 Satz 1 des Orthoptistengesetzes vom 28. November 1989 (BGBl. I S. 2061), das zuletzt durch Artikel 28 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 48 MTA-Gesetz


Artikel 48 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MTAG § 8

(2124-18)

In § 8 Abs. 1 des MTA-Gesetzes vom 2. August 1993 (BGBl. I S. 1402), das zuletzt durch Artikel 29 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 49 Diätassistentengesetz


Artikel 49 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DiätAssG § 8

(2124-19)

In § 8 Abs. 1 des Diätassistentengesetzes vom 8. März 1994 (BGBl. I S. 446), das zuletzt durch Artikel 30 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 50 Masseur- und Physiotherapeutengesetz


Artikel 50 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MPhG § 13

(2124-20)

In § 13 Abs. 1 und 2 des Masseur- und Physiotherapeutengesetzes vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1084), das zuletzt durch Artikel 31 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 51 Altenpflegegesetz


Artikel 51 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AltPflG § 9

(2124-21)

In § 9 Abs. 1 des Altenpflegegesetzes vom 17. November 2000 (BGBl. I S. 1513), das zuletzt durch Artikel 3a des Gesetzes vom 8. Juni 2005 (BGBl. I S. 1530) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 52 Podologengesetz


Artikel 52 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PodG § 7

(2124-22)

In § 7 Abs. 1 des Podologengesetzes vom 4. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3320), das zuletzt durch Artikel 32 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 53 Krankenpflegegesetz


Artikel 53 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KrPflG § 2, § 8

(2124-23)

In § 2 Abs. 4 Satz 4 und § 8 Abs. 1 Satz 1 des Krankenpflegegesetzes vom 16. Juli 2003 (BGBl. I S. 1442), das zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. Oktober 2004 (BGBl. I S. 2657) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 54 Lebensmittelspezialitätengesetz


Artikel 54 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LSpG § 2, § 4, § 7

(2125-42)

Das Lebensmittelspezialitätengesetz vom 29. Oktober 1993 (BGBl. I S. 1814), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3214), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 2 und § 4 Abs. 6 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 7 Abs. 3 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 55 Gesetz zu den Internationalen Gesundheitsvorschriften vom 25. Juli 1969



(2126-8)

Das Gesetz zu den Internationalen Gesundheitsvorschriften vom 25. Juli 1969 vom 1. Juli 1971 (BGBl. 1971 II S. 865), zuletzt geändert durch Artikel 37 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In Artikel 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In Artikel 5 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 56 Krankenhausfinanzierungsgesetz


Artikel 56 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KHG § 17a, § 17b, § 18a, § 28

(2126-9)

In § 17a Abs. 2 Satz 3, § 17b Abs. 2 Satz 7, Abs. 5 Satz 1 Nr. 1, Satz 6, Abs. 7 Satz 1, Abs. 7a und 8 Satz 4, § 18a Abs. 6 Satz 9 und 10 und § 28 Abs. 1 Satz 1 des Krankenhausfinanzierungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. April 1991 (BGBl. I S. 886), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 5. September 2006 (BGBl. I S. 2098) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 57 Infektionsschutzgesetz


Artikel 57 wird in 5 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 IfSG § 12, § 14, § 15, § 18, § 20, § 23, § 38, § 40, § 42, § 43, § 53, § 63

(2126-13)

Das Infektionsschutzgesetz vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2006 (BGBl. I S. 1305), wird wie folgt geändert:

1.
In § 12 Abs. 3, § 14 Satz 1, § 15 Abs. 1 und 3 Satz 1, § 20 Abs. 2 Satz 2, 4 und 5, Abs. 4 Satz 1, Abs. 6 Satz 1 und Abs. 7 Satz 1, § 23 Abs. 2 Satz 2, 5 und 6, § 38 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1, § 40 Satz 3 und 4, § 42 Abs. 5 Satz 1, § 43 Abs. 7 und § 63 Abs. 5 Satz 1 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
§ 18 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 4 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

b)
Absatz 5 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

3.
In § 53 Abs. 1 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 58 Benzinbleigesetz


Artikel 58 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BzBlG § 2, § 3, § 3a

(2129-5)

In § 2 Abs. 2 Satz 6, § 3 Abs. 4 und § 3a Abs. 3 des Benzinbleigesetzes vom 5. August 1971 (BGBl. I S. 1234), das zuletzt durch Artikel 40 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 59 Gesetz zum Übereinkommen vom 29. April 1958 über die Hohe See


Artikel 59 wird in 1 Vorschrift zitiert

(2129-7)

In Artikel 2 Abs. 3 Satz 2 des Gesetzes zum Übereinkommen vom 29. April 1958 über die Hohe See vom 21. September 1972 (BGBl. 1972 II S. 1089), das zuletzt durch Artikel 48 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 60 Bundes-Immissionsschutzgesetz


Artikel 60 wird in 9 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BImSchG § 38, § 39, § 51a

(2129-8)

Das Bundes-Immissionsschutzgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. September 2002 (BGBl. I S. 3830), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 25. Juni 2005 (BGBl. I S. 1865), wird wie folgt geändert:

1.
In § 38 Abs. 2 Satz 1 und § 39 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 51a Abs. 3 und 4 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 61 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 4. Juni 1974 zur Verhütung der Meeresverschmutzung vom Lande aus


Artikel 61 wird in 1 Vorschrift zitiert

(2129-11)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 4. Juni 1974 zur Verhütung der Meeresverschmutzung vom Lande aus vom 18. September 1981 (BGBl. 1981 II S. 870), das zuletzt durch Artikel 50 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 62 Gesetz zu dem Protokoll von 1973 über Maßnahmen auf Hoher See bei Fällen von Verschmutzung durch andere Stoffe als Öl


Artikel 62 wird in 1 Vorschrift zitiert

(2129-13)

In Artikel 3 des Gesetzes zu dem Protokoll von 1973 über Maßnahmen auf Hoher See bei Fällen von Verschmutzung durch andere Stoffe als Öl vom 3. April 1985 (BGBl. 1985 II S. 593), das zuletzt durch Artikel 52 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 63 Abfallverbringungsgesetz


Artikel 63 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AbfVerBrG § 4, § 5, § 9

(2129-15-8)

Das Abfallverbringungsgesetz vom 30. September 1994 (BGBl. I S. 2771), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Oktober 2005 (BGBl. I S. 3010), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 8 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 5 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

3.
In § 9 Abs. 2 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit, für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie, für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 64 Strahlenschutzvorsorgegesetz


Artikel 64 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 StrVG § 6, § 7, § 9, § 10

(2129-16)

Das Strahlenschutzvorsorgegesetz vom 19. Dezember 1986 (BGBl. I S. 2610), zuletzt geändert durch Artikel 43 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 6 Abs. 1 Satz 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung, für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft und für Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „, für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und für Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
§ 7 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt sowie die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
In Absatz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

c)
In Absatz 3 werden die Wörter „und Soziale Sicherung, für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft und für Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „, für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und für Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
§ 9 wird wie folgt geändert:

a)
In der Überschrift wird das Wort „Bundesministers" durch das Wort „Bundesministeriums" ersetzt.

b)
In Absatz 1 Satz 3 werden die Wörter „und Soziale Sicherung, für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft und für Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „, für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und für Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

4.
In § 10 Abs. 3 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 65 Ölschadengesetz


Artikel 65 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ÖlSG § 2, § 5

(2129-18)

Das Ölschadengesetz vom 30. September 1988 (BGBl. I S. 1770, 1995 I S. 2084), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. Juli 2006 (BGBl. I S. 1461), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 4 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 5 Abs. 1 bis 4, 6 und 7 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 66 Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung


Artikel 66 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 UVPG § 19b

(2129-20)

In § 19b Abs. 3 und 4 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Juni 2005 (BGBl. I S. 1757, 2797), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 15. Juli 2006 (BGBl. I S. 1619) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 67 Gesetz zu internationalen Übereinkommen über den Schutz der Meeresumwelt des Ostseegebietes und des Nordostatlantiks


Artikel 67 wird in 1 Vorschrift zitiert

(2129-26)

In Artikel 2 Nr. 1 Buchstabe a und b des Gesetzes zu internationalen Übereinkommen über den Schutz der Meeresumwelt des Ostseegebietes und des Nordostatlantiks vom 23. August 1994 (BGBl. 1994 II S. 1355), das zuletzt durch Artikel 45 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 68 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz


Artikel 68 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KrW-/AbfG § 8

(2129-27-2)

In § 8 Abs. 1 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes vom 27. September 1994 (BGBl. I S. 2705), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 15. Juli 2006 (BGBl. I S. 1619) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 69 Umweltschutzprotokoll-Ausführungsgesetz


Artikel 69 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 UPAG § 5, § 29, § 34, § 35

(2129-28)

Das Umweltschutzprotokoll-Ausführungsgesetz vom 22. September 1994 (BGBl. I S. 2593), zuletzt geändert durch Artikel 46 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 5 Abs. 7 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 29 Abs. 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
In § 34 Abs. 1 und § 35 Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 70 Ausführungsgesetz zum Nuklearversuchsverbotsvertrag


Artikel 70 wird in 1 Vorschrift zitiert

(2129-33)

In § 8 Abs. 1 und 2 des Ausführungsgesetzes zum Nuklearversuchsverbotsvertrag vom 23. Juli 1998 (BGBl. I S. 1882), das zuletzt durch Artikel 47 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 71 Gesetz zu dem Protokoll vom 7. November 1996 zum Übereinkommen über die Verhütung der Meeresverschmutzung durch das Einbringen von Abfällen und anderen Stoffen von 1972


Artikel 71 wird in 1 Vorschrift zitiert

(2129-34)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Protokoll vom 7. November 1996 zum Übereinkommen über die Verhütung der Meeresverschmutzung durch das Einbringen von Abfällen und anderen Stoffen von 1972 vom 9. Juli 1998 (BGBl. 1998 II S. 1345), das zuletzt durch Artikel 48 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 72 Hohe-See-Einbringungsgesetz


Artikel 72 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HoheSeeEinbG § 8, § 9

(2129-36)

Das Hohe-See-Einbringungsgesetz vom 25. August 1998 (BGBl. I S. 2455), zuletzt geändert durch Artikel 20 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818), wird wie folgt geändert:

1.
In § 8 Abs. 2 Satz 2 zweiter Halbsatz werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 9 Satz 1 Nr. 1 erster Halbsatz werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 73 Ausführungsgesetz zu dem Übereinkommen vom 9. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt


Artikel 73 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BinSchAbfÜbkAG § 2, § 3

(2129-39)

In § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 7 Satz 2 des Ausführungsgesetzes zu dem Übereinkommen vom 9. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt vom 13. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2642) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 74 Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz


Artikel 74 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TEHG § 8, § 13

(2129-40)

In § 8 Abs. 2 und § 13 Abs. 3 Satz 2 des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes vom 8. Juli 2004 (BGBl. I S. 1578), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 22. September 2005 (BGBl. I S. 2826) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 75 Projekt-Mechanismen-Gesetz


Artikel 75 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ProMechG § 3, § 5, § 7, § 8, § 13

(2129-44)

In § 3 Abs. 4 Satz 4, § 5 Abs. 4 Satz 4, § 7 Abs. 2 und 3 Satz 2, § 8 Abs. 4 Satz 2 und § 13 des Projekt-Mechanismen-Gesetzes vom 22. September 2005 (BGBl. I S. 2826) werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 76 Bauproduktengesetz


Artikel 76 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BauPG § 3, § 7, § 11, § 13, § 15

(213-16)

In § 3 Abs. 1 Satz 2, § 7 Abs. 3, § 11 Abs. 7, § 13 Abs. 3 Satz 1 und § 15 Abs. 1 des Bauproduktengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. April 1998 (BGBl. I S. 812), das zuletzt durch Artikel 8a des Gesetzes vom 6. Januar 2004 (BGBl. I S. 2) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 77 Gesetz über die Erweiterung des Katastrophenschutzes


Artikel 77 ändert mWv. 8. November 2006 KatSchErwG § 9

(215-9)

In § 9 Abs. 4 des Gesetzes über die Erweiterung des Katastrophenschutzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Februar 1990 (BGBl. I S. 229), das zuletzt durch Artikel 20 des Gesetzes vom 23. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2848) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 78 Heimgesetz


Artikel 78 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HeimG § 3, § 10, § 13, § 14

(2170-5)

Das Heimgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. November 2001 (BGBl. I S. 2970), zuletzt geändert durch Artikel 12 des Gesetzes vom 21. März 2005 (BGBl. I S. 818), wird wie folgt geändert:

1.
In § 3 Abs. 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt sowie die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
In § 10 Abs. 5 Satz 1 und § 13 Abs. 3 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

3.
In § 14 Abs. 7 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 79 HIV-Hilfegesetz


Artikel 79 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HIVHG § 6, § 8, § 9, § 11, § 26

(2172-4)

In § 6 Satz 1 und 2, § 8 Abs. 1 Satz 2, 4 und 5, § 9 Abs. 2, § 11 Abs. 2 Satz 2 und § 26 Satz 2 des HIV-Hilfegesetzes vom 24. Juli 1995 (BGBl. I S. 972, 979), das zuletzt durch Artikel 54 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 80 Anti-D-Hilfegesetz


Artikel 80 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AntiDHG § 5, § 8

(2172-5)

Das Anti-D-Hilfegesetz vom 2. August 2000 (BGBl. I S. 1270), zuletzt geändert durch Artikel 8 des Gesetzes vom 21. Juli 2004 (BGBl. I S. 1791), wird wie folgt geändert:

1.
In § 5 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 8 Abs. 1 Satz 3 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 81 Conterganstiftungsgesetz


Artikel 81 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ContStifG § 6, § 7

(2172-6)

In § 6 Abs. 1 Satz 3 und § 7 Abs. 2 des Conterganstiftungsgesetzes vom 13. Oktober 2005 (BGBl. I S. 2967) werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 82 Asylbewerberleistungsgesetz


Artikel 82 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AsylbLG § 3

(2178-1)

In § 3 Abs. 3 Satz 1 des Asylbewerberleistungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. August 1997 (BGBl. I S. 2022), das zuletzt durch Artikel 7c des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 83 Auswandererschutzgesetz


Artikel 83 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AuswSG § 4

(2182-3)

In § 4 des Auswandererschutzgesetzes vom 26. März 1975 (BGBl. I S. 774), das zuletzt durch Artikel 27 des Gesetzes vom 23. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2848) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 84 Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz


Artikel 84 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AFBG § 2

(2212-4)

In § 2 Abs. 1a des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes vom 23. April 1996 (BGBl. I S. 623), das zuletzt durch Artikel 4 Nr. 1 des Gesetzes vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 85 Schriftgutaufbewahrungsgesetz


Artikel 85 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 JAktAG § 2

(224-20)

In § 2 Abs. 1 Satz 3 des Schriftgutaufbewahrungsgesetzes vom 22. März 2005 (BGBl. I S. 837, 852) werden die Wörter „Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, das" gestrichen und die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 86 Gesetz zur Förderung des Bergarbeiterwohnungsbaues im Kohlenbergbau


Artikel 86 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BergArbWoFöG § 1, § 4, § 12, § 16, § 17, § 18, § 19

(2330-4)

Das Gesetz zur Förderung des Bergarbeiterwohnungsbaues im Kohlenbergbau in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Juli 1997 (BGBl. I S. 1942), zuletzt geändert durch Artikel 59 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 3 Satz 1, § 12 Satz 1 und 2, § 16 Abs. 2 Satz 2, § 17 Abs. 3, § 18 Abs. 1 zweiter Halbsatz und § 19 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 4 Abs. 1 Buchstabe d Satz 3 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 87 Wohnungsbindungsgesetz


Artikel 87 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WoBindG § 18e

(2330-14)

In § 18e Satz 2 und 3 des Wohnungsbindungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. September 2001 (BGBl. I S. 2404), das durch Artikel 7 des Gesetzes vom 5. September 2006 (BGBl. I S. 2098) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 88 Gesetz zur Förderung der landwirtschaftlichen Siedlung


Artikel 88 wird in 1 Vorschrift zitiert

(2331-5)

In § 4 Abs. 2 des Gesetzes zur Förderung der landwirtschaftlichen Siedlung in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 2331-5, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 83 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 89 Bundesentschädigungsgesetz


Artikel 89 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BEG § 182, § 227d

(251-1)

Das Bundesentschädigungsgesetz in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 251-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Artikel 4 Abs. 12 des Gesetzes vom 5. Mai 2004 (BGBl. I S. 718), wird wie folgt geändert:

1.
In § 182 Abs. 3 erster und zweiter Halbsatz werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 227d werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 90 Verkehrsstatistikgesetz


Artikel 90 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VerkStatG § 30

(29-30)

In § 30 des Verkehrsstatistikgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Februar 2004 (BGBl. I S. 318) werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 91 Strafvollzugsgesetz


Artikel 91 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 StVollzG § 48

(312-9-1)

In § 48 des Strafvollzugsgesetzes vom 16. März 1976 (BGBl. I S. 581, 2088, 1977 I S. 436), das zuletzt durch das Gesetz vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 930) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 92 Schiffsregisterordnung


Artikel 92 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SchRegO § 10

(315-18)

In § 10 Abs. 1 Satz 3 der Schiffsregisterordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1133), die zuletzt durch Artikel 95 des Gesetzes vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 866) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 93 Grundbuchbereinigungsgesetz


Artikel 93 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GBBerG § 9

(315-21-2)

In § 9 Abs. 11 Satz 3 des Grundbuchbereinigungsgesetzes vom 20. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2182, 2192), das zuletzt durch Artikel 4 Abs. 14 des Gesetzes vom 22. September 2005 (BGBl. I S. 2809) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 94 Arbeitsgerichtsgesetz


Artikel 94 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ArbGG § 5, § 7, § 11a, § 40, § 41, § 42, § 43, § 46a, § 63

(320-1)

Das Arbeitsgerichtsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Juli 1979 (BGBl. I S. 853, 1036), zuletzt geändert durch Artikel 8 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1911), wird wie folgt geändert:

1.
In § 5 Abs. 3 Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und nach dem Wort „können" die Wörter „im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie" eingefügt.

2.
In § 7 Abs. 1 Satz 2, § 11a Abs. 4, § 40 Abs. 2 Satz 1 und 2, § 41 Abs. 3, § 42 Abs. 1 Satz 2 erster Halbsatz, § 43 Abs. 1 Satz 1, § 46a Abs. 7 und 8 Satz 1 und § 63 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 95 Sozialgerichtsgesetz


Artikel 95 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SGG § 4, § 38, § 45

(330-1)

In § 4 Satz 2, § 38 Abs. 2 Satz 4 und Abs. 3 Satz 1 und § 45 Abs. 1 und 2 Satz 1 erster Halbsatz, Satz 2 und 3 des Sozialgerichtsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 1975 (BGBl. I S. 2535), das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 13 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 96 Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche


Artikel 96 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EGBGB Artikel 238, Artikel 240, Artikel 241, Artikel 243, Artikel 244

(400-1)

In Artikel 238 Abs. 1 Satz 1, Artikel 240, 241, 243 Satz 1 und Artikel 244 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. September 1994 (BGBl. I S. 2494, 1997 I S. 1061), das zuletzt durch Artikel 122 des Gesetzes vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 866) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 97 Unterlassungsklagengesetz


Artikel 97 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 UKlaG § 14

(402-37)

In § 14 Abs. 3 des Unterlassungsklagengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. August 2002 (BGBl. I S. 3422, 4346), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 22. Mai 2005 (BGBl. I S. 1373) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 98 Gesetz zur Hilfe für Frauen bei Schwangerschaftsabbrüchen in besonderen Fällen


Artikel 98 wird in 5 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SchwHG § 7

(404-26)

In § 7 Abs. 2 des Gesetzes zur Hilfe für Frauen bei Schwangerschaftsabbrüchen in besonderen Fällen vom 21. August 1995 (BGBl. I S. 1050, 1054), das zuletzt durch Artikel 43 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3022) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 99 Handelsgesetzbuch


Artikel 99 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HGB § 92a, § 292, § 342a, § 412

(4100-1)

Das Handelsgesetzbuch in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 4100-1, veröffentlichen bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Artikel 12 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1911), wird wie folgt geändert:

1.
In § 92a Abs. 1 Satz 1, § 292 Abs. 1 Satz 1 und § 342a Abs. 2 Nr. 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 412 Abs. 4 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 100 Wertpapierhandelsgesetz


Artikel 100 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WpHG § 5

(4110-4)

In § 5 Abs. 1 Satz 5 des Wertpapierhandelsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 9. September 1998 (BGBl. I S. 2708), das zuletzt durch Artikel 10a des Gesetzes vom 22. Mai 2005 (BGBl. I S. 1373) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 101 Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz


Artikel 101 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WpÜG § 5

(4110-7)

In § 5 Abs. 1 Satz 7 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes vom 20. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3822), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 8. Juli 2006 (BGBl. I S. 1426) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 102 Börsengesetz


Artikel 102 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BörsG § 8

(4110-8)

In § 8 des Börsengesetzes vom 21. Juni 2002 (BGBl. I S. 2010), das zuletzt durch Artikel 8 des Gesetzes vom 16. August 2005 (BGBl. I S. 2437, 3095) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 103 Aktiengesetz


Artikel 103 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AktG § 128

(4121-1)

In § 128 Abs. 6 Satz 1 des Aktiengesetzes vom 6. September 1965 (BGBl. I S. 1089), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 8. Juli 2006 (BGBl. I S. 1426) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 104 Wertpapierbereinigungsschlussgesetz


Artikel 104 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WPapBerSchlG § 10

(4139-1-4)

In § 10 Abs. 2 Satz 2 des Wertpapierbereinigungsschlussgesetzes vom 28. Januar 1964 (BGBl. I S. 45), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 21. Juli 2004 (BGBl. I S. 1742) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 105 Bereinigungsgesetz für deutsche Auslandsbonds


Artikel 105 wird in 1 Vorschrift zitiert

(4139-2)

In § 8 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 3 Satz 1 des Bereinigungsgesetzes für deutsche Auslandsbonds in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 4139-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 5 des Gesetzes vom 12. Juli 2006 (BGBl. I S. 1466) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter„Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 106 D-Markbilanzgesetz


Artikel 106 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DMBilG § 59

(4140-4)

In § 59 des D-Markbilanzgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Juli 1994 (BGBl. I S. 1842), das zuletzt durch Artikel 8 Abs. 19 des Gesetzes vom 4. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3166) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 107 Markengesetz


Artikel 107 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MarkenG § 130, § 137, § 139

(423-5-2)

Das Markengesetz vom 25. Oktober 1994 (BGBl. I S. 3082, 1995 I S. 156, 1996 I S. 682), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 21. Juni 2006 (BGBl. I S. 1318), wird wie folgt geändert:

1.
In § 130 Abs. 3 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 137 Abs. 1 und § 139 Abs. 1 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit und für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie und für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 108 Urheberrechtswahrnehmungsgesetz


Artikel 108 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 UrhWahrnG § 18

(440-12)

In § 18 Abs. 3 Satz 2 zweiter Halbsatz des Urheberrechtswahrnehmungsgesetzes vom 9. September 1965 (BGBl. I S. 1294), das zuletzt durch Artikel 77 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 109 Landbeschaffungsgesetz


Artikel 109 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LBG § 69

(54-3)

In § 69 Abs. 2 Satz 1 des Landbeschaffungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 54-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 2 Abs. 12 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2354) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 110 Zivildienstgesetz


Artikel 110 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZDG § 47, § 47a, § 48

(55-2)

Das Zivildienstgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Mai 2005 (BGBl. I S. 1346, 2301), geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 19. Juni 2006 (BGBl. I S. 1305), wird wie folgt geändert:

1.
In § 47 Abs. 7 Satz 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
In § 47a Satz 1 und § 48 Abs. 2 Satz 3 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 111 Gesetz zum NATO-Truppenstatut und zu den Zusatzvereinbarungen


Artikel 111 wird in 1 Vorschrift zitiert

(57-1)

In Artikel 23 Satz 1 des Gesetzes zum NATO-Truppenstatut und zu den Zusatzvereinbarungen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 57-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 2a des Gesetzes vom 25. Juni 2005 (BGBl. I S. 1860) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 112 Gesetz zu dem Abkommen vom 18. März 1993 zur Änderung des Zusatzabkommens zum NATO-Truppenstatut und zu weiteren Übereinkünften


Artikel 112 wird in 1 Vorschrift zitiert

(57-3)

In Artikel 3a Satz 3 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 18. März 1993 zur Änderung des Zusatzabkommens zum NATO-Truppenstatut und zu weiteren Übereinkünften vom 28. September 1994 (BGBl. 1994 II S. 2594, 1998 II S. 1691), das zuletzt durch Artikel 79 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 113 Streitkräfteaufenthaltsgesetz


Artikel 113 wird in 1 Vorschrift zitiert

(57-5)

In Artikel 2 § 10 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 6 des Streitkräfteaufenthaltsgesetzes vom 20. Juli 1995 (BGBl. 1995 II S. 554), das zuletzt durch Artikel 11 Nr. 16 des Gesetzes vom 30. Juli 2004 (BGBl. I S. 1950) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 114 Zollfahndungsdienstgesetz


Artikel 114 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZFdG § 23a, § 23d

(602-2)

In § 23a Abs. 3 Nr. 1 Buchstabe b und § 23d Abs. 3 des Zollfahndungsdienstgesetzes vom 16. August 2002 (BGBl. I S. 3202), das zuletzt durch das Gesetz vom 22. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3681) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 115 Bewertungsgesetz


Artikel 115 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BewG § 64

(610-7)

In § 64 Abs. 1 Nr. 1 Buchstabe b und Abs. 3 Satz 1 des Bewertungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. Februar 1991 (BGBl. I S. 230), das zuletzt durch Artikel 14 des Gesetzes vom 20. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3794) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 116 Einkommensteuergesetz


Artikel 116 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EStG § 49, § 51, § 99

(611-1)

Das Einkommensteuergesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Oktober 2002 (BGBl. I S. 4210, 2003 I S. 179), zuletzt geändert durch Artikel 19 des Gesetzes vom 5. September 2006 (BGBl. I S. 2098), wird wie folgt geändert:

1.
In § 49 Abs. 4 Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 51 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe n Doppelbuchstabe bb Satz 4 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
In § 99 Abs. 2 Satz 1 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 117 Alterseinkünftegesetz



In Artikel 16 des Alterseinkünftegesetzes vom 5. Juli 2004 (BGBl. I S. 1427) werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 118 Einführungsgesetz zum Einkommensteuerreformgesetz


Artikel 118 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EG-EStRG Artikel 44

(611-1-14)

Das Einführungsgesetz zum Einkommensteuerreformgesetz vom 21. Dezember 1974 (BGBl. I S. 3656, 1975 I S. 1778), zuletzt geändert durch Artikel 83 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In Artikel 44 Abs. 1 Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In Artikel 46 Abs. 2 Satz 1 werden die Wörter „Arbeit und Sozialordnung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 119 Rennwett- und Lotteriegesetz


Artikel 119 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RennwLottG § 3, § 4, § 25

(611-14)

In den §§ 3, 4 Abs. 1 Satz 2 und § 25 Abs. 2 Satz 1 des Rennwett- und Lotteriegesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 611-14, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 24. August 2002 (BGBl. I S. 3412) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 120 Gesetz über das Branntweinmonopol


Artikel 120 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BranntwMonG § 65

(612-7)

In § 65 Abs. 4 des Gesetzes über das Branntweinmonopol in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 612-7, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 15. Juli 2006 (BGBl. I S. 1594) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 121 Gesetz zu dem Europäischen Übereinkommen vom 15. Dezember 1958 über den Austausch therapeutischer Substanzen menschlichen Ursprungs



(613-5-5)

In Artikel 2 Satz 2 des Gesetzes zu dem Europäischen Übereinkommen vom 15. Dezember 1958 über den Austausch therapeutischer Substanzen menschlichen Ursprungs in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 613-5-5, veröffentlichten bereinigten Fassung, das durch Artikel 85 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 122 Finanzplanungsgesetz


Artikel 122 wird in 1 Vorschrift zitiert

(63-9)

In Artikel 7 § 2 Nr. 4 erster Halbsatz des Finanzplanungsgesetzes vom 23. Dezember 1966 (BGBl. I S. 697), das zuletzt durch Artikel 86 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 123 Haushaltsgrundsätzegesetz


Artikel 123 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HGrG § 51, § 52

(63-14)

Das Haushaltsgrundsätzegesetz vom 19. August 1969 (BGBl. I S. 1273), zuletzt geändert durch Artikel 16 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1911), wird wie folgt geändert:

1.
In § 51 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 52 Abs. 4 erster Halbsatz werden die Wörter „jeweils zuständige Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung oder für Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Bundesministerium für Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 124 Gesetz über die Verwaltung des ERP-Sondervermögens


Artikel 124 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ERPVwG § 1, § 6, § 7, § 10, § 11, § 12

(640-6)

In den §§ 1, 6 Satz 1 und 2, § 7 Satz 1, § 10 Abs. 1 und 2, § 11 Abs. 1 Satz 1, § 12 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 des Gesetzes über die Verwaltung des ERP-Sondervermögens in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 640-6, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 3 des Gesetzes vom 12. Juli 2006 (BGBl. I S. 1466) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 125 ERP-Entwicklungshilfegesetz


Artikel 125 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ERPEntwHiG § 1, § 3, § 4

(642-6)

In § 1 Abs. 1, § 3 Abs. 3 und § 4 Satz 1 des ERP-Entwicklungshilfegesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 642-6, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 89 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 126 Gesetz zur Umstellung von Schuldverschreibungen auf Euro


Artikel 126 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EuroUmstG § 9

(652-2)

In § 9 Satz 1 des Gesetzes zur Umstellung von Schuldverschreibungen auf Euro vom 9. Juni 1998 (BGBl. I S. 1242, 1250), das zuletzt durch Artikel 90 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 127 Allgemeines Kriegsfolgengesetz


Artikel 127 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AKG § 99

(653-1)

In § 99 Abs. 1 Satz 3 zweiter Halbsatz des Allgemeinen Kriegsfolgengesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 653-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 2 Abs. 16 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2354) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 128 Gesetz über die Bildung eines Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung


Artikel 128 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SachvRatG § 6, § 11

(700-2)

In § 6 Abs. 2 Satz 3 zweiter Halbsatz und § 11 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes über die Bildung eines Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 700-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 92 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 129 Gesetz über die Errichtung eines Bundesausfuhramtes


Artikel 129 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BAFAG Artikel 1

(700-3)

In Artikel 1 § 1 Abs. 2 und § 2 Abs. 2 des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesausfuhramtes vom 28. Februar 1992 (BGBl. I S. 376), das zuletzt durch Artikel 93 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 130 Gesetz zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern


Artikel 130 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 IHKG § 2

(701-1)

In § 2 Abs. 4 Buchstabe c des Gesetzes zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 701-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 4 Nr. 5 des Gesetzes vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 131 Wirtschaftsprüferordnung


Artikel 131 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WiPrO § 8a, § 13b, § 14, § 48, § 54, § 55, § 57, § 57c, § 60, § 61, § 66, § 66a, § 99, § 131l

(702-1)

In § 8a Abs. 3 Satz 1, § 13b Satz 3, § 14 Satz 1, § 48 Abs. 2 Satz 1, § 54 Abs. 2 Satz 1, § 55 Abs. 1 Satz 1, § 57 Abs. 3 Satz 2, § 57c Abs. 1 Satz 2, § 60 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 Satz 1 und 2, § 61 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 Satz 2, § 66 Satz 1, § 66a Abs. 2 Satz 4 erster und zweiter Halbsatz, Satz 7, Abs. 4 Satz 3, Abs. 6 Satz 1, § 99 Abs. 2 Satz 1 und § 131l Satz 1 der Wirtschaftsprüferordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. November 1975 (BGBl. I S. 2803), die zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3846) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 132 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen


Artikel 132 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GWB § 41, § 42, § 46, § 48, § 51, § 52, § 53, § 56, § 59, § 63, § 66, § 106, § 127

(703-5)

In § 41 Abs. 3 Satz 1, § 42 Abs. 1 Satz 1, Abs. 3 Satz 1 und Abs. 4 Satz 1, § 46 Abs. 4 Satz 2, § 48 Abs. 1, § 51 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Satz 1 und 2 zweiter Halbsatz, §§ 52, 53 Abs. 1 Satz 2, § 56 Abs. 3 Satz 3 erster Halbsatz, § 59 Abs. 6 Satz 1 und Abs. 7 Satz 1, § 63 Abs. 4 Satz 1, § 66 Abs. 1 Satz 3, § 106 Abs. 1 Satz 4 und § 127 Nr. 8 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Juli 2005 (BGBl. I S. 2114), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 1. September 2005 (BGBl. I S. 2676) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 133 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 14. Dezember 1957 über Rüstungskontrollmaßnahmen der Westeuropäischen Union


Artikel 133 wird in 1 Vorschrift zitiert

(704-3)

In Artikel 2 Abs. 5 Satz 2 Buchstabe b Satz 3 und 4 und Artikel 5 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 14. Dezember 1957 über Rüstungskontrollmaßnahmen der Westeuropäischen Union in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 704-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 99 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 134 Wirtschaftssicherstellungsgesetz


Artikel 134 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WiSiG § 5, § 6, § 7, § 8, § 9, § 21

(705-1)

In § 5 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 Satz 1 und 2 erster Halbsatz, § 6 Abs. 1 Satz 1, § 7 Abs. 2 Satz 2, § 8 Abs. 4 Satz 1 und §§ 9, 21 Nr. 1 Buchstabe a und Nr. 2 Buchstabe a des Wirtschaftssicherstellungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. Oktober 1968 (BGBl. I S. 1069), das zuletzt durch Artikel 2 Abs. 19 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2354) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 135 Gesetz zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft


Artikel 135 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 StabG § 3, § 6, § 13, § 18

(707-3)

Das Gesetz zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft vom 8. Juni 1967 (BGBl. I S. 582), zuletzt geändert durch Artikel 101 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 3 Abs. 2, § 6 Abs. 1 Satz 2 und § 18 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1, Satz 3 und Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 13 Abs. 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 136 Gesetz über steuerliche Maßnahmen bei Auslandsinvestitionen der deutschen Wirtschaft


Artikel 136 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AuslInvG § 5

(707-6-1-3)

In § 5 Satz 2 des Gesetzes über steuerliche Maßnahmen bei Auslandsinvestitionen der deutschen Wirtschaft vom 18. August 1969 (BGBl. I S. 1211, 1214), das zuletzt durch Artikel 125 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 137 Gesetz über die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur"


Artikel 137 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GRWG § 6, § 7, § 10

(707-7)

In § 6 Abs. 1 Satz 2 erster Halbsatz, § 7 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 3 und § 10 Abs. 2 Satz 2 des Gesetzes über die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" vom 6. Oktober 1969 (BGBl. I S. 1861), das zuletzt durch Artikel 102 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 138 Gesetz über Kostenstrukturstatistik


Artikel 138 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KoStrukStatG § 2

(708-3)

In § 2 des Gesetzes über Kostenstrukturstatistik in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 708-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 103 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 139 Gesetz über die Statistik im Produzierenden Gewerbe


Artikel 139 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ProdGewStatG § 8

(708-20)

In § 8 des Gesetzes über die Statistik im Produzierenden Gewerbe in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. März 2002 (BGBl. I S. 1181), das zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 22. August 2006 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 140 Handwerkstatistikgesetz


Artikel 140 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HwStatG § 9

(708-25)

In § 9 des Handwerkstatistikgesetzes vom 7. März 1994 (BGBl. I S. 417), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 9. Juni 2005 (BGBl. I S. 1534) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 141 Handelsstatistikgesetz


Artikel 141 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HdlStatG § 11

(708-27)

In § 11 des Handelsstatistikgesetzes vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3438), das durch Artikel 106 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 142 Energiestatistikgesetz


Artikel 142 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EnStatG § 13

(708-29)

In § 13 des Energiestatistikgesetzes vom 26. Juli 2002 (BGBl. I S. 2867), das durch Artikel 107 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 143 Rohstoffstatistikgesetz


Artikel 143 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RohstoffStatG § 7

(708-30)

In § 7 des Rohstoffstatistikgesetzes vom 22. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2846) werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 144 Gewerbeordnung


Artikel 144 wird in 5 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GewO § 33f, § 33g, § 34, § 34a, § 34b, § 34c, § 55e, § 55f, § 56, § 139b, § 153b

(7100-1)

Die Gewerbeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Februar 1999 (BGBl. I S. 202), zuletzt geändert durch Artikel 11 des Gesetzes vom 22. August 2006 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

1.
In § 33f Abs. 1 und 2 Nr. 1 und 2, §§ 33g, 34 Abs. 2 Satz 1, § 34a Abs. 2, § 34b Abs. 8, § 34c Abs. 3 Satz 1, §§ 55f, 56 Abs. 2 Satz 1 und 2 und § 153b Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 55e Abs. 2 Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und nach dem Wort „Rechtsverordnung" die Wörter „im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und" eingefügt.

3.
In § 139b Abs. 5 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 145 Medizinproduktegesetz


Artikel 145 wird in 10 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MPG § 15, § 16, § 18, § 26, § 27, § 28, § 35, § 37, § 39

(7102-47)

Das Medizinproduktegesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. August 2002 (BGBl. I S. 3146), geändert durch Artikel 109 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
§ 15 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

bb)
In Satz 4 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
In Absatz 4 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
§ 16 Abs. 4 wird wie folgt geändert:

a)
In den Sätzen 1 und 3 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

3.
In § 18 Abs. 4, § 26 Abs. 7, § 27 Abs. 1 Satz 3, § 28 Abs. 2 Satz 3, Abs. 3 Satz 1 und Abs. 5 und § 35 Satz 2 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

4.
§ 37 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 1 und 2 Satz 1, den Absätzen 3 und 4 Satz 1, Absatz 5 in dem Satzteil vor Nr. 1 und Nr. 2 Buchstabe c, den Absätzen 6 und 7 Satz 1, Absatz 8 Satz 1, Absatz 9 Satz 1 erster Halbsatz und Absatz 10 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
Absatz 11 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

bb)
In Satz 2 werden nach den Wörtern „oder ionisierende Strahlen verwendet werden," die Wörter „und im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, soweit der Arbeitsschutz betroffen ist" eingefügt.

5.
In § 39 Abs. 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 146 Handwerksordnung


Artikel 146 wird in 104 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HwO § 1, § 5a, § 7, § 9, § 16, § 18, § 22b, § 25, § 27, § 27c, § 40, § 42, § 42d, § 42e, § 42j, § 42p, § 45, § 50, § 50a, § 51a, § 51c

(7110-1)

In § 1 Abs. 3, § 5a Abs. 2 Satz 2, § 7 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 Satz 6, Abs. 2a, § 9 Abs. 1 Satz 1, § 16 Abs. 5 Satz 3 und 4, Abs. 6, § 18 Abs. 3, § 22b Abs. 4 Satz 1, § 25 Abs. 1 Satz 1, Abs. 5, §§ 27, 27c Satz 2, § 40 Abs. 1 und 2, § 42 Abs. 1, §§ 42d, 42e, 42j, 42p Abs. 2 Satz 2, § 45 Abs. 1, § 50 Abs. 2, § 50a Satz 1, § 51a Abs. 2 und 7 und § 51c Satz 1 der Handwerksordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. September 1998 (BGBl. I S. 3074, 2006 I S. 2095), die zuletzt durch Artikel 3b des Gesetzes vom 6. September 2005 (BGBl. I S. 2725) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 147 Schornsteinfegergesetz


Artikel 147 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SchfG § 4, § 5, § 6, § 7, § 13, § 19, § 20, § 37, § 42

(7111-1)

Das Schornsteinfegergesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. August 1998 (BGBl. I S. 2071), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 24. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2934), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 2, § 5 Abs. 2, § 6 Abs. 2 Satz 1 und Abs. 4, § 7 Abs. 2, § 13 Abs. 2 Satz 2, § 19 Abs. 2 Satz 2, § 20 Abs. 2 und § 42 Abs. 5 erster Halbsatz werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 37 Abs. 4 Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 148 Blindenwarenvertriebsgesetz


Artikel 148 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BliwaG § 8, § 9

(7120-2)

In den §§ 8 und 9 des Blindenwarenvertriebsgesetzes vom 9. April 1965 (BGBl. I S. 311), das zuletzt durch Artikel 111 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 149 Gaststättengesetz


Artikel 149 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GastG § 23

(7130-1)

In § 23 Abs. 2 Satz 2 des Gaststättengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1998 (BGBl. I S. 3418), das zuletzt durch Artikel 33 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 150 Sprengstoffgesetz


Artikel 150 wird in 6 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SprengG § 25, § 38, § 39, § 44

(7134-2)

Das Sprengstoffgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. September 2002 (BGBl. I S. 3518), zuletzt geändert durch Artikel 35 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818), wird wie folgt geändert:

1.
In § 25 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
§ 38 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und nach den Wörtern „des Innern" die Wörter „und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie" eingefügt.

3.
§ 39 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
Satz 1 wird wie folgt gefasst:

„Rechtsverordnungen nach den §§ 4 und 6, nach § 9 Abs. 3, § 16 Abs. 3 und § 22 Abs. 5 ergehen im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales - Rechtsverordnungen nach § 37 Abs. 2 nur im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie - und mit Zustimmung des Bundesrates."

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung," und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

cc)
In Satz 3 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
In Absatz 2 werden nach den Wörtern „des Bundesrates" die Wörter „; soweit diese Rechtsverordnungen den Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen oder Sprengzubehör betreffen, ergehen sie auch im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie" eingefügt.

4.
In § 44 Abs. 1 erster Halbsatz und Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 151 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 1. März 1991 über die Markierung von Plastiksprengstoffen zum Zweck des Aufspürens


Artikel 151 wird in 1 Vorschrift zitiert

(7134-3)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 1. März 1991 über die Markierung von Plastiksprengstoffen zum Zweck des Aufspürens vom 9. September 1998 (BGBl. 1998 II S. 2301), das durch Artikel 139 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 152 Gesetz über Einheiten im Messwesen


Artikel 152 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EinhZeitG § 3

(7141-5)

In § 3 Abs. 1 des Gesetzes über Einheiten im Messwesen in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Februar 1985 (BGBl. I S. 408), das zuletzt durch Artikel 114 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 153 Beschussgesetz


Artikel 153 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BeschG § 14

(7144-2)

In § 14 Abs. 2 Satz 2 des Beschussgesetzes vom 11. Oktober 2002 (BGBl. I S. 3970, 4003), das zuletzt durch Artikel 116 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 154 Preisangaben- und Preisklauselgesetz


Artikel 154 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PAngG § 1, § 2

(720-17)

In § 1 Satz 1 und § 2 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Nr. 3 des Preisangaben- und Preisklauselgesetzes vom 3. Dezember 1984 (BGBl. I S. 1429), das zuletzt durch Artikel 117 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 155 IWF-Gesetz


Artikel 155 wird in 1 Vorschrift zitiert

(7401-2-3)

In Artikel 6 Abs. 1 des IWF-Gesetzes vom 9. Januar 1978 (BGBl. 1978 II S. 13, 1978 II S. 838), das zuletzt durch Artikel 119 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 156 Außenhandelsstatistikgesetz


Artikel 156 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AHStatGes § 13

(7402-1)

In § 13 des Außenhandelsstatistikgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 7402-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 120 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 157 Gesetz zur Ausführung des Abkommens vom 27. Februar 1953 über deutsche Auslandsschulden


Artikel 157 wird in 1 Vorschrift zitiert

(7411-1)

In § 108 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes zur Ausführung des Abkommens vom 27. Februar 1953 über deutsche Auslandsschulden in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 7411-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 121 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 158 Gesetz über Meldungen der Unternehmen des deutschen Steinkohlenbergbaus


Artikel 158 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KohleMeldeG § 1

(750-14)

In § 1 Abs. 1 Satz 1 und 2, Abs. 2 und 3 des Gesetzes über Meldungen der Unternehmen des deutschen Steinkohlenbergbaus vom 19. Dezember 1977 (BGBl. I S. 2750, 2753), das zuletzt durch Artikel 122 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 159 Bundesberggesetz


Artikel 159 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BBergG § 57a, § 57c, § 68, § 122, § 123, § 125, § 129, § 131, § 134, § 135, § 138, § 139, § 140, § 141, § 143, § 145, § 176

(750-15)

Das Bundesberggesetz vom 13. August 1980 (BGBl. I S. 1310), zuletzt geändert durch Artikel 37 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818), wird wie folgt geändert:

1.
In § 57a Abs. 2 Satz 4 und Abs. 6 Satz 3, § 57c Satz 1, § 122 Abs. 1 und 4, §§ 123, 125 Abs. 4 Satz 1, § 129 Abs. 2, § 131 Abs. 2, §§ 138, 139, 140 Abs. 1 Satz 1, § 141 Satz 1 und 2, § 143 Abs. 1 Satz 1 und § 176 Abs. 3 Satz 3 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
§ 68 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
Absatz 3 wird wie folgt geändert:

aa)
Nummer 1 wird wie folgt gefasst:

„1.
Bergverordnungen auf Grund der §§ 65 und 66 Satz 1 Nr. 1, 2, 4 bis 7, 9 und 10 und Satz 3 im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, soweit sie Fragen des Arbeitsschutzes betreffen,".

bb)
In den Nummern 2 und 3 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

3.
In § 134 Abs. 3 und § 135 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

4.
In § 145 Abs. 5 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 160 Meeresbodenbergbaugesetz


Artikel 160 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MBergG § 4, § 7, § 8, § 10

(750-18)

Das Meeresbodenbergbaugesetz vom 6. Juni 1995 (BGBl. I S. 778, 782), zuletzt geändert durch Artikel 124 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 10, § 8 Abs. 5 Satz 1 und § 10 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
§ 7 Abs. 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden nach den Wörtern „Die Rechtsverordnungen sind," die Wörter „soweit sie Fragen des Arbeitsschutzes betreffen, im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und," eingefügt.


Artikel 161 Atomgesetz


Artikel 161 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AtG § 7, § 22

(751-1)

In § 7 Abs. 1b Satz 2 und § 22 Abs. 3 des Atomgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Juli 1985 (BGBl. I S. 1565), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2365) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 162 Ausführungsgesetz zum Verifikationsabkommen



(751-11)

In § 15 Abs. 1 Satz 3 erster Halbsatz des Ausführungsgesetzes zum Verifikationsabkommen vom 7. Januar 1980 (BGBl. I S. 17), das zuletzt durch Artikel 152 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 163 Wasch- und Reinigungsmittelgesetz


Artikel 163 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WRMG § 3, § 4, § 9

(753-8)

In § 3 Abs. 2, § 4 Abs. 2, § 7 Abs. 3 und § 9 Abs. 2 Satz 1 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. März 1987 (BGBl. I S. 875), das zuletzt durch Artikel 127 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 164 Energiesicherungsgesetz 1975


Artikel 164 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EnSiG 1975 § 3, § 6, § 7, § 10, § 16

(754-3)

In § 3 Abs. 1 Satz 2 und 3, § 6 Abs. 1, §§ 7, 10 Abs. 1 Satz 2 und § 16 Nr. 2 Buchstabe a des Energiesicherungsgesetzes 1975 vom 20. Dezember 1974 (BGBl. I S. 3681), das zuletzt durch Artikel 2 Abs. 21 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2354) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 165 Erdölbevorratungsgesetz


Artikel 165 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ErdölBevG § 3, § 11, § 12, § 13, § 14, § 18, § 20, § 21, § 22, § 23, § 29, § 30, § 32, § 36

(754-5)

In § 3 Abs. 2 Satz 4, § 11 Abs. 1 Satz 2, § 12 Abs. 5 Satz 2, § 13 Abs. 1, § 14 Abs. 4 Satz 1, § 18 Abs. 1 Satz 2, § 20 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 4 und 5 Satz 1, § 21 Abs. 1 und Abs. 2 Satz 2 und 3 erster und zweiter Halbsatz, § 22 Abs. 2, § 23 Abs. 1 Satz 1, § 29 Abs. 2, § 30 Abs. 1 Satz 1 und 6, § 32 Abs. 4 und § 36 des Erdölbevorratungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. April 1998 (BGBl. I S. 679), das zuletzt durch Artikel 129 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 166 Mineralöldatengesetz


Artikel 166 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MinÖlDatG § 4, § 5

(754-8)

In den §§ 4 und 5 Abs. 2 des Mineralöldatengesetzes vom 20. Dezember 1988 (BGBl. I S. 2353), das zuletzt durch Artikel 131 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 167 Gesetz zur Abwicklung des Ausgleichsfonds nach dem Dritten Verstromungsgesetz


Artikel 167 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VerstromG3AbwG § 2

(754-12)

In § 2 Abs. 2 Satz 1 und 2 des Gesetzes zur Abwicklung des Ausgleichsfonds nach dem Dritten Verstromungsgesetz vom 12. Dezember 1995 (BGBl. I S. 1638), das zuletzt durch Artikel 132 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 168 Steinkohlebeihilfengesetz


Artikel 168 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 5. VerstromG § 2, § 3

(754-13)

In § 2 Abs. 1 und 5 und § 3 Abs. 2 Satz 3 des Steinkohlebeihilfengesetzes vom 12. Dezember 1995 (BGBl. I S. 1638, 1639), das zuletzt durch Artikel 133 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 169 Energieverbrauchskennzeichnungsgesetz


Artikel 169 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EnVKG § 1

(754-17)

§ 1 des Energieverbrauchskennzeichnungsgesetzes vom 30. Januar 2002 (BGBl. I S. 570), das durch Artikel 135 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Absatz 1 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
Absatz 2 wird wie folgt gefasst:

„(2) Rechtsverordnungen über die Verbrauchskennzeichnung ergehen:

1.
bei Geräten im Einvernehmen mit den Bundesministerien für Arbeit und Soziales sowie für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit,

2.
bei Kraftfahrzeugen im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit."


Artikel 170 Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz


Artikel 170 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KWKG § 10, § 11, § 12

(754-18)

In § 10 Abs. 2, § 11 Abs. 2 und § 12 Abs. 1 Satz 1 des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes vom 19. März 2002 (BGBl. I S. 1092), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 22. September 2005 (BGBl. I S. 2826) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 171 Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz


Artikel 171 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FinDAG § 7

(7610-15)

In § 7 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 Buchstabe b des Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetzes vom 22. April 2002 (BGBl. I S. 1310), das zuletzt durch Artikel 4b des Gesetzes vom 22. September 2005 (BGBl. I S. 2809) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 172 Gesetz betreffend die Treuhandverwaltung über das Vermögen der Deutschen Reichsbank


Artikel 172 wird in 1 Vorschrift zitiert

(7620-7)

In § 1 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1, Abs. 3 Satz 2 und Abs. 4 Satz 1 des Gesetzes betreffend die Treuhandverwaltung über das Vermögen der Deutschen Reichsbank in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 7620-7, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 139 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 173 Gesetz über die Kreditanstalt für Wiederaufbau


Artikel 173 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KfWG § 7, § 7a, § 12

(7622-1)

Das Gesetz über die Kreditanstalt für Wiederaufbau in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juni 1969 (BGBl. I S. 573), zuletzt geändert durch Artikel 4a des Gesetzes vom 10. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2478), wird wie folgt geändert:

1.
§ 7 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Nr. 2 erster Halbsatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie", die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 2 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 7a Abs. 1 Satz 2 und § 12 Abs. 1 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 174 Gesetz über die Landwirtschaftliche Rentenbank


Artikel 174 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LwRentBkG § 3, § 7, § 11

(7624-1)

In § 3 Abs. 1 Satz 3, § 7 Abs. 1 Nr. 4 erster Halbsatz, Nr. 5 erster Halbsatz, Abs. 2 Satz 2 und § 11 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes über die Landwirtschaftliche Rentenbank in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. September 2002 (BGBl. I S. 3646), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2363) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 175 Gesetz über das Zweckvermögen des Bundes bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank


Artikel 175 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZweckVG § 2

(7624-3)

In § 2 Abs. 1 Satz 3 des Gesetzes über das Zweckvermögen des Bundes bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2363) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 176 DSL Bank-Umwandlungsgesetz


Artikel 176 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DSLBUmwG § 13

(7625-11)

In § 13 Abs. 3 des DSL Bank-Umwandlungsgesetzes vom 16. Dezember 1999 (BGBl. I S. 2441), das zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 22. Mai 2005 (BGBl. I S. 1373) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 177 Versicherungsaufsichtsgesetz


Artikel 177 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VAG § 127, § 129

(7631-1)

In § 127 Abs. 1 Satz 1 und § 129 Abs. 6 Satz 1 des Versicherungsaufsichtsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Dezember 1992 (BGBl. 1993 I S. 2), das zuletzt durch Artikel 187 des Gesetzes vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 866) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 178 Gesetz über die Beaufsichtigung der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen und der Versorgungsanstalt der deutschen Kulturorchester


Artikel 178 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VAAufsG § 1

(7631-7)

In § 1 Satz 1 des Gesetzes über die Beaufsichtigung der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen und der Versorgungsanstalt der deutschen Kulturorchester vom 17. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2864, 2866), das zuletzt durch Artikel 140 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 179 Textilkennzeichnungsgesetz


Artikel 179 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TextilKennzG § 3, § 6, § 7, § 11, § 13

(772-1)

In § 3 Abs. 2, § 6 Abs. 3 Satz 3, § 7 Abs. 2, § 11 Abs. 4 und § 13 des Textilkennzeichnungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. August 1986 (BGBl. I S. 1285), das zuletzt durch die Verordnung vom 23. Februar 2005 (BGBl. I S. 337) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 180 Kristallglaskennzeichnungsgesetz


Artikel 180 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KrGlasKennzG § 2

(772-2)

In § 2 Abs. 3 des Kristallglaskennzeichnungsgesetzes vom 25. Juni 1971 (BGBl. I S. 857), das zuletzt durch Artikel 142 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 181 Landwirtschaftsgesetz


Artikel 181 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LwG § 2

(780-1)

In § 2 Abs. 1 Satz 1 des Landwirtschaftsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 780-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 173 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 182 Ernährungssicherstellungsgesetz


Artikel 182 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ESG § 7

(780-3)

§ 7 des Ernährungssicherstellungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. August 1990 (BGBl. I S. 1802), das zuletzt durch Artikel 2 Abs. 22 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2354) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Absatz 1 Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In Absatz 2 Satz 4 und Absatz 3 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 183 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 20. Mai 1980 über die Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis



(780-3-3-1)

In Artikel 2 Satz 1 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 20. Mai 1980 über die Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis vom 14. April 1982 (BGBl. 1982 II S. 420), das zuletzt durch Artikel 175 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 184 Gesetz zu dem Internationalen Übereinkommen vom 2. Dezember 1946 zur Regelung des Walfangs


Artikel 184 wird in 1 Vorschrift zitiert

(780-3-3-2)

In Artikel 2 und 4 des Gesetzes zu dem Internationalen Übereinkommen vom 2. Dezember 1946 zur Regelung des Walfangs vom 18. Juni 1982 (BGBl. 1982 II S. 558), das zuletzt durch Artikel 176 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 185 Absatzfondsgesetz


Artikel 185 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AbsFondsG § 2, § 5, § 7

(780-5)

Das Absatzfondsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Juni 1993 (BGBl. I S. 998), zuletzt geändert durch Artikel 144 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 4 Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 5 Abs. 2 Satz 2, Abs. 5 Satz 4 und § 7 Abs. 3 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 186 Ernährungsvorsorgegesetz


Artikel 186 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EVG § 3

(780-6)

§ 3 des Ernährungsvorsorgegesetzes vom 20. August 1990 (BGBl. I S. 1766), das zuletzt durch Artikel 145 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Absatz 1 Satz 2 erster Halbsatz werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In Absatz 3 Satz 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 187 Holzabsatzfondsgesetz


Artikel 187 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HAfG § 4, § 5, § 7

(780-7)

Das Holzabsatzfondsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. Oktober 1998 (BGBl. I S. 3130), zuletzt geändert durch Artikel 146 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 2 Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 5 Abs. 2 Satz 2, Abs. 5 Satz 4 und § 7 Abs. 3 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 188 Gesetz über die Errichtung einer Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung


Artikel 188 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BLEG § 1, § 5

(780-8)

Das Gesetz über die Errichtung einer Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung vom 2. August 1994 (BGBl. I S. 2018, 2019), zuletzt geändert durch Artikel 12 des Gesetzes vom 13. April 2006 (BGBl. I S. 855), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Satz 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 10 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 189 GAK-Gesetz


Artikel 189 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GAKG § 6, § 7, § 10

(7810-2)

In § 6 Abs. 1 Satz 2, § 7 Abs. 1 Satz 1, Abs. 3 und § 10 Abs. 2 Satz 2 des GAK-Gesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Juli 1988 (BGBl. I S. 1055), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 2. Mai 2002 (BGBl. I S. 1527) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 190 Düngemittelgesetz


Artikel 190 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DüngMG § 1a

(7820-2)

In § 1a Abs. 3 des Düngemittelgesetzes vom 15. November 1977 (BGBl. I S. 2134), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 21. Oktober 2005 (BGBl. I S. 3012) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 191 Hopfengesetz


Artikel 191 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HopfG § 3

(7821-2)

In § 3 Abs. 3 des Hopfengesetzes vom 21. Oktober 1996 (BGBl. I S. 1530), das zuletzt durch Artikel 16 des Gesetzes vom 13. April 2006 (BGBl. I S. 855) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 192 Saatgutverkehrsgesetz



(7822-6)

Das Saatgutverkehrsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Juli 2004 (BGBl. I S. 1673), geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 21. Oktober 2005 (BGBl. I S. 3012), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 2 Satz 1, § 2 Abs. 2, § 3 Abs. 3 und 4, § 3a Abs. 2 und 3 Satz 1 erster Halbsatz, § 3b Abs. 2, § 4 Abs. 3 Satz 1, § 5 Abs. 1 und 2, § 9 Abs. 1 Satz 1, § 10 Abs. 2 Nr. 2, Abs. 3, § 11 Abs. 1 und 3, § 12 Abs. 5 erster Halbsatz, § 13 Abs. 1 Satz 2, §§ 14a, 14b Abs. 2 und 3, § 15 Abs. 2 und 3 Satz 2, § 15a Abs. 2 Satz 1, § 16 Abs. 1 Satz 3, Abs. 2, §§ 17, 19a, 22 Abs. 1 bis 3, § 22a Satz 1, §§ 25, 26 Satz 1, § 27 Abs. 3, § 30 Abs. 3, 7 und 8, § 35 Abs. 5, § 36 Abs. 4, § 40 Abs. 2 Satz 1 erster Halbsatz, § 42 Abs. 3 Nr. 3, §§ 53, 59a Abs. 2 Satz 1, § 61a Satz 2 und § 62 Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
§ 19 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 Satz 1 und 2 und Absatz 3 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

b)
In Absatz 4 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und das Wort „Bundesminister" durch das Wort „Bundesministerium" ersetzt.

3.
In § 54 Abs. 2 Satz 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 193 Sortenschutzgesetz


Artikel 193 wird in 6 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SortG § 10a, § 15, § 16, § 17, § 20, § 32, § 33

(7822-7)

Das Sortenschutzgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Dezember 1997 (BGBl. I S. 3164), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzesvom 21. Januar 2005 (BGBl. I S. 146), wird wie folgt geändert:

1.
In § 10a Abs. 7, § 15 Abs. 1 Nr. 3, § 16 Abs. 1, § 17 Abs. 1 Satz 3, § 20 Abs. 2 Satz 1 erster Halbsatz und § 32 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 33 Abs. 2 Satz 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 194 Tierzuchtgesetz


Artikel 194 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TierZG § 1, § 6, § 8, § 13, § 15, § 15a, § 15b, § 16a, § 17, § 19a, § 19b, § 22, § 23a

(7824-5)

Das Tierzuchtgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Januar 1998 (BGBl. I S. 145), zuletzt geändert durch Artikel 2 Abs. 4 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1954), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 1 Satz 2, § 6 Abs. 1 und 2 Nr. 5, § 8 Abs. 1 bis 3, § 13 Abs. 1 erster Halbsatz, Abs. 2 Nr. 2, § 15 Abs. 1 und 2, § 15b Abs. 2 Satz 1, § 16a Satz 1, § 17 Abs. 1, § 19a Abs. 3, § 19b Satz 1, §§ 22 und 23a werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 15a werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" und die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Forsten" jeweils durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 195 Legehennenbetriebsregistergesetz


Artikel 195 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LegRegG § 5

(7824-7)

In § 5 Abs. 2 Nr. 2 und Abs. 3 Nr. 2 des Legehennenbetriebsregistergesetzes vom 12. September 2003 (BGBl. I S. 1894), das durch Artikel 3 § 3 des Gesetzes vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 196 Bundes-Tierärzteordnung


Artikel 196 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BTÄO § 4, § 5, § 11a, § 12, § 13

(7830-1)

In § 4 Abs. 1a Satz 3, § 5 Satz 1, § 11a Abs. 2 Satz 5, § 12 Abs. 2 Satz 1 und § 13 Abs. 5 der Bundes-Tierärzteordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1981 (BGBl. I S. 1193), die zuletzt durch das Gesetz vom 15. April 2005 (BGBl. I S. 1066) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 197 Marktstrukturgesetz


Artikel 197 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MarktStrG § 1, § 3, § 6, § 12

(7840-3)

Das Marktstrukturgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. September 1990 (BGBl. I S. 2134), zuletzt geändert durch Artikel 2 Abs. 6 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1954), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 2 Satz 2, § 3 Abs. 3 und § 6 Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 12 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 198 Milch- und Fettgesetz


Artikel 198 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MilchFettG § 9, § 20

(7842-1)

Das Milch- und Fettgesetz in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 7842-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Artikel 156 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 9 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 20 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 2 und 3 und Abs. 3 Satz 1 und 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 199 Milch- und Margarinegesetz


Artikel 199 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MilchMargG § 4, § 7, § 8, § 11, § 15

(7842-10)

Das Milch- und Margarinegesetz vom 25. Juli 1990 (BGBl. I S. 1471), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 1. September 2005 (BGBl. I S. 2618), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 6 und § 7 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
§ 8 Abs. 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

3.
In den §§ 11 und 15 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 200 Vieh- und Fleischgesetz


Artikel 200 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ViehFlG § 4, § 14a, § 14b, § 19

(7843-1)

Das Vieh- und Fleischgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. März 1977 (BGBl. I S. 477), zuletzt geändert durch Artikel 158 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 14a Abs. 3 und § 14b Abs. 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
In § 19 Abs. 1 Satz 1 werden die Wörter „für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" gestrichen.


Artikel 201 Gesetz über Meldungen über Marktordnungswaren


Artikel 201 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MarktOWMG § 15

(7847-12)

In § 15 Abs. 1 des Gesetzes über Meldungen über Marktordnungswaren in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Oktober 1995 (BGBl. I S. 1490), das zuletzt durch Artikel 160 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 202 Rindfleischetikettierungsgesetz


Artikel 202 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RiFlEtikettG § 2, § 3, § 3a, § 4a, § 5, § 8

(7847-19)

Das Rindfleischetikettierungsgesetz vom 26. Februar 1998 (BGBl. I S. 380), zuletzt geändert durch Artikel 21 des Gesetzes vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3214), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In den §§ 3, 3a Abs. 3, § 4a Abs. 6, § 5 Abs. 1 Satz 2 und § 8 Abs. 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 203 Rinderregistrierungsdurchführungsgesetz


Artikel 203 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RiRegDG § 6

(7847-20)

In § 6 des Rinderregistrierungsdurchführungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1280), das durch Artikel 2 des Gesetzes vom 19. Juli 2006 (BGBl. I S. 1659) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 204 Öko-Kennzeichengesetz


Artikel 204 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ÖkoKennzG § 2

(7847-21)

In § 2 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 des Öko-Kennzeichengesetzes vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3441) werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 205 Öko-Landbaugesetz


Artikel 205 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ÖLG § 6, § 8, § 9, § 10

(7847-23)

In § 6 Abs. 2 Satz 1, § 8 Abs. 2 Satz 1, § 9 Abs. 2 Satz 2 und § 10 Abs. 1 und 2 des Öko-Landbaugesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2431) werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 206 Agrarabsatzförderungsdurchführungsgesetz


Artikel 206 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AgrarAbsFDG § 4

(7847-24)

In § 4 erster Halbsatz des Agrarabsatzförderungsdurchführungsgesetzes vom 19. Juli 2002 (BGBl. I S. 2688), das durch Artikel 6 Abs. 3 des Gesetzes vom 21. Juli 2004 (BGBl. I S. 1763) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 207 Fischetikettierungsgesetz


Artikel 207 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FischEtikettG § 3, § 5

(7847-25)

Das Fischetikettierungsgesetz vom 1. August 2002 (BGBl. I S. 2980), geändert durch Artikel 163 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 3 Abs. 1 Satz 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 5 Abs. 5 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 208 InVeKoS-Daten-Gesetz


Artikel 208 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 InVeKoSDG § 4

(7847-28)

In § 4 Abs. 1 des InVeKoS-Daten-Gesetzes vom 21. Juli 2004 (BGBl. I S. 1763, 1769) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 209 Handelsklassengesetz


Artikel 209 wird in 10 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HdlKlG § 1, § 5, § 8

(7849-2)

Das Handelsklassengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. November 1972 (BGBl. I S. 2201), zuletzt geändert durch Artikel 164 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
§ 1 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 1 und 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 5 Abs. 6 und § 8 Abs. 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 210 Agrarstatistikgesetz


Artikel 210 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AgrStatG § 94a

(7860-9)

In § 94a erster Halbsatz des Agrarstatistikgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Juli 2006 (BGBl. I S. 1662) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 211 Gesetz über gesetzliche Handelsklassen für Rohholz


Artikel 211 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HdlKlHolzG § 1

(790-14)

In § 1 Abs. 1 des Gesetzes über gesetzliche Handelsklassen für Rohholz vom 25. Februar 1969 (BGBl. I S. 149), das zuletzt durch Artikel 165 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 212 Forstschäden-Ausgleichsgesetz


Artikel 212 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ForstSchAusglG § 1

(790-15)

In § 1 Abs. 1 des Forstschäden-Ausgleichsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. August 1985 (BGBl. I S. 1756), das zuletzt durch Artikel 166 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 213 Bundeswaldgesetz


Artikel 213 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BWaldG § 41a, § 44

(790-18)

In § 41a Abs. 2 und 4 und § 44 des Bundeswaldgesetzes vom 2. Mai 1975 (BGBl. I S. 1037), das zuletzt durch Artikel 2 Abs. 5 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1954) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 214 Forstvermehrungsgutgesetz


Artikel 214 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FoVG § 3

(790-19)

In § 3 des Forstvermehrungsgutgesetzes vom 22. Mai 2002 (BGBl. I S. 1658) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 215 Bundesjagdgesetz


Artikel 215 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BJagdG § 15, § 36

(792-1)

Das Bundesjagdgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. September 1976 (BGBl. I S. 2849), zuletzt geändert durch Artikel 12g Abs. 16 des Gesetzes vom 24. August 2004 (BGBl. I S. 2198), wird wie folgt geändert:

1.
In § 15 Abs. 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 36 Abs. 4 Satz 1 erster Halbsatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 216 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 1. Juni 1967 über das Verhalten beim Fischfang im Nordatlantik


Artikel 216 wird in 1 Vorschrift zitiert

(793-11)

Das Gesetz zu dem Übereinkommen vom 1. Juni 1967 über das Verhalten beim Fischfang im Nordatlantik vom 19. Dezember 1975 (BGBl. 1976 II S. 1), zuletzt geändert durch Artikel 208 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785), wird wie folgt geändert:

1.
Artikel 2 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 1 und 2 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 4 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In Artikel 4 Abs. 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

3.
In Artikel 6 Abs. 3 Nr. 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 217 Seefischereigesetz


Artikel 217 wird in 10 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SeeFischG § 2, § 3, § 4, § 5, § 6, § 9, § 10

(793-12)

In den §§ 2 und 3 Abs. 1 Satz 5, § 4 Satz 2, § 5 Abs. 1 Satz 2, Abs. 3 Satz 1, § 6 Abs. 1 Satz 1 und 2, Abs. 3 Satz 1, § 9 Abs. 4 und § 10 Satz 1 des Seefischereigesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. Juli 1998 (BGBl. I S. 1791), das zuletzt durch Artikel 12g Abs. 17 des Gesetzes vom 24. August 2004 (BGBl. I S. 2198) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 218 Kündigungsschutzgesetz


Artikel 218 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KSchG § 22

(800-2)

In § 22 Abs. 2 Satz 2 des Kündigungsschutzgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. August 1969 (BGBl. I S. 1317), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 19. November 2004 (BGBl. I S. 2902) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 219 Arbeitssicherstellungsgesetz


Artikel 219 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ASG § 5, § 12, § 14, § 17, § 35

(800-18)

In § 5 Abs. 5, § 12 Abs. 1 Satz 5 erster Halbsatz, § 14 Abs. 2, § 17 Abs. 5, § 23 Abs. 3 Satz 2 und § 35 Abs. 1 Satz 1 des Arbeitssicherstellungsgesetzes vom 9. Juli 1968 (BGBl. I S. 787), das zuletzt durch Artikel 17 des Gesetzes vom 22. April 2005 (BGBl. I S. 1106) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 220 Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten und Vorständen der Unternehmen des Bergbaus und der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie


Artikel 220 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MontanMitbestG § 6

(801-2)

In § 6 Abs. 2 Satz 3 erster Halbsatz des Gesetzes über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten und Vorständen der Unternehmen des Bergbaus und der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 801-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 18. Mai 2004 (BGBl. I S. 974) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 221 Betriebsverfassungsgesetz


Artikel 221 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BetrVG § 76a, § 126

(801-7)

In § 76a Abs. 4 Satz 1 und § 126 des Betriebsverfassungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. September 2001 (BGBl. I S. 2518), das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 3 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 222 Sprecherausschussgesetz


Artikel 222 ändert mWv. 8. November 2006 SprAuG § 38

(801-11)

In § 38 des Sprecherausschussgesetzes vom 20. Dezember 1988 (BGBl. I S. 2312, 2316), das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 6 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 223 Tarifvertragsgesetz


Artikel 223 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TVG § 5, § 6, § 7, § 10, § 11

(802-1)

In § 5 Abs. 1 Satz 1, Abs. 3 und 5 Satz 1, Abs. 6, §§ 6 und 7 Abs. 1 Satz 1 erster Halbsatz, § 10 Abs. 2 und § 11 des Tarifvertragsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. August 1969 (BGBl. I S. 1323), das zuletzt durch Artikel 175 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 224 Gesetz über die Festsetzung von Mindestarbeitsbedingungen


Artikel 224 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MiArbG § 2, § 3, § 4, § 5, § 6, § 7, § 10, § 16

(802-2)

In § 2 Abs. 1, Abs. 2 Satz 1 und Abs. 3, § 3 Abs. 1, § 4 Abs. 1 und 3 Satz 1 und 2 erster Halbsatz und Satz 3, § 5 Abs. 1 Satz 1, § 6 Abs. 1 Satz 1, Abs. 3 Satz 1 und 2, §§ 7 und 10 Satz 1 und § 16 des Gesetzes über die Festsetzung von Mindestarbeitsbedingungen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 802-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 176 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 225 Heimarbeitsgesetz


Artikel 225 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HAG § 3, § 19, § 33

(804-1)

In § 3 Abs. 1 Satz 2 und 3, § 19 Abs. 3 Satz 1 und § 33 Abs. 1 und 2 des Heimarbeitsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 804-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 82 des Gesetzes vom 23. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2848) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 226 Gesetz über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit


Artikel 226 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ASiG § 14, § 15

(805-2)

In § 14 Abs. 1 Satz 1 und 2 und § 15 des Gesetzes über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit vom 12. Dezember 1973 (BGBl. I S. 1885), das zuletzt durch Artikel 178 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 227 Arbeitsschutzgesetz


Artikel 227 wird in 13 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ArbSchG § 18, § 20, § 21, § 23, § 24

(805-3)

Das Arbeitsschutzgesetz vom 7. August 1996 (BGBl. I S. 1246), zuletzt geändert durch Artikel 11 Nr. 20 des Gesetzes vom 30. Juli 2004 (BGBl. I S. 1950), wird wie folgt geändert:

1.
In § 18 Abs. 2 Nr. 5 Satz 2, § 23 Abs. 1 Satz 2 und § 24 Satz 1 und Satz 1 Nr. 3 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
§ 20 Abs. 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen das" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, das" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
In § 21 Abs. 5 Satz 3 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 228 Gesetz über den Ladenschluss


Artikel 228 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LadSchlG § 1, § 8, § 9, § 12, § 17, § 20, § 23

(8050-20)

Das Gesetz über den Ladenschluss in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Juni 2003 (BGBl. I S. 744), geändert durch Artikel 2 Abs. 3 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1954), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 8 Abs. 2 und § 9 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „den Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie und für Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
In § 12 Abs. 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „dem Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „den Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie und für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

4.
In § 17 Abs. 7 und § 20 Abs. 4 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

5.
In § 23 Abs. 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit kann" durch die Wörter „Arbeit und Soziales kann im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 229 Arbeitszeitgesetz


Artikel 229 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ArbZG § 15

(8050-21)

In § 15 Abs. 3 des Arbeitszeitgesetzes vom 6. Juni 1994 (BGBl. I S. 1170, 1171), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1962) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 230 Jugendarbeitsschutzgesetz


Artikel 230 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 JArbSchG § 21b, § 26, § 28, § 46, § 72

(8051-10)

In den §§ 21b, 26, 28 Abs. 2 und 3, § 46 Abs. 1 und § 72 Abs. 4 des Jugendarbeitsschutzgesetzes vom 12. April 1976 (BGBl. I S. 965), das zuletzt durch Artikel 7d des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 231 Chemikaliengesetz


Artikel 231 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ChemG § 12j

(8053-6)

In § 12j Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 des Chemikaliengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Juni 2002 (BGBl. I S. 2090), das zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 22. August 2006 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 232 Berufsbildungsgesetz


Artikel 232 wird in 197 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BBiG § 4, § 6, § 27, § 30, § 50, § 53, § 57, § 58, § 63

(806-22)

Das Berufsbildungsgesetz vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931), geändert durch Artikel 2a Nr. 1 des Gesetzes vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 1, §§ 6 und 30 Abs. 3 und 4, § 50 Abs. 1 und 2 und den §§ 57, 58 und 63 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
§ 27 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 3 Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

b)
In Absatz 4 Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
§ 53 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Absatz 3 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 233 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz


Artikel 233 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AÜG § 17

(810-31)

In § 17 Satz 1 des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. Februar 1995 (BGBl. I S. 158), das zuletzt durch Artikel 6 Nr. 4 des Gesetzes vom 14. März 2005 (BGBl. I S. 721) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 234 Altersteilzeitgesetz


Artikel 234 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AltTZG § 15

(810-36)

In § 15 Satz 1 des Altersteilzeitgesetzes vom 23. Juli 1996 (BGBl. I S. 1078), das zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 24. April 2006 (BGBl. I S. 926) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 235 Hüttenknappschaftliches Zusatzversicherungs-Gesetz


Artikel 235 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HZvG § 3, § 6, § 24

(822-15)

In § 3 Abs. 2 Satz 6 und Abs. 4 Satz 2, § 6 Abs. 5 und § 24 Abs. 2 des Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherungs-Gesetzes vom 21. Juni 2002 (BGBl. I S. 2167), das zuletzt durch Artikel 41 des Gesetzes vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3242) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 236 Fremdrenten- und Auslandsrenten-Neuregelungsgesetz


Artikel 236 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FANG § 18, § 19

(824-3)

In Artikel 6 § 18 Abs. 3 Satz 1 zweiter Halbsatz und Artikel 6 § 19 Satz 4 zweiter Halbsatz des Fremdrenten- und Auslandsrenten-Neuregelungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 824-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 21. Juli 2004 (BGBl. I S. 1791) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 237 Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte


Artikel 237 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ALG § 6, § 10, § 21, § 22, § 35, § 35a, § 36, § 37, § 46, § 54, § 55, § 58b, § 61a, § 65

(8251-10)

Das Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte vom 29. Juli 1994 (BGBl. I S. 1890, 1891), zuletzt geändert durch Artikel 2d des Gesetzes vom 6. September 2005 (BGBl. I S. 2725), wird wie folgt geändert:

1.
In den §§ 6 und 22 Satz 1, § 35 Abs. 2, §§ 46 und 55 Abs. 5, § 58b Abs. 5 Satz 5, § 61a Abs. 2 und § 65 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 10 Abs. 4 Satz 1, § 36 Abs. 4 Satz 1, § 37 Abs. 4 Satz 1 und § 54 Abs. 2 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
In § 21 Abs. 6 Satz 5 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und das Wort „Sozialordnung" durch das Wort „Soziales" ersetzt.

4.
In § 35a Abs. 2 Satz 1 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 238 Zweites Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte


Artikel 238 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KVLG 1989 § 26, § 35, § 39, § 42, § 53

(8252-3)

Das Zweite Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte vom 20. Dezember 1988 (BGBl. I S. 2477, 2557), zuletzt geändert durch Artikel 2b des Gesetzes vom 22. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3676), wird wie folgt geändert:

1.
In § 26 Abs. 1 zweiter Halbsatz und § 35 Abs. 1 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 39 Abs. 3 Satz 1, Abs. 4 Satz 1 zweiter Halbsatz und § 42 Abs. 2 Satz 1 erster Halbsatz werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

3.
In § 53 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 239 Gesetz zur Förderung der Einstellung der landwirtschaftlichen Erwerbstätigkeit


Artikel 239 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FELEG § 2, § 17, § 18

(8252-4)

In § 2 Abs. 4 Satz 1, § 17 Satz 2 und § 18 Abs. 3 Satz 1 des Gesetzes zur Förderung der Einstellung der landwirtschaftlichen Erwerbstätigkeit vom 21. Februar 1989 (BGBl. I S. 233), das zuletzt durch Artikel 5 Abs. 31 des Gesetzes vom 15. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3396) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 240 Künstlersozialversicherungsgesetz


Artikel 240 wird in 14 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KSVG § 25, § 26, § 35, § 37, § 38, § 40, § 43

(8253-1)

In § 25 Abs. 2 Satz 3, § 26 Abs. 5 Satz 1, § 35 Abs. 2, § 37 Abs. 2 Satz 2 zweiter Halbsatz, Abs. 3 Satz 1 und Abs. 4, § 38 Abs. 3 Satz 1, §§ 40 und 43 Abs. 3 und 4 Satz 1 und Abs. 6 des Künstlersozialversicherungsgesetzes vom 27. Juli 1981 (BGBl. I S. 705), das zuletzt durch Artikel 21 des Gesetzes vom 21. März 2005 (BGBl. I S. 818) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 241 Gesetz zu der Verwaltungsvereinbarung vom 26. November 1987 zur Durchführung des Übereinkommens vom 30. November 1979 über die Soziale Sicherheit der Rheinschiffer



(826-2-16-2)

In Artikel 2 des Gesetzes zu der Verwaltungsvereinbarung vom 26. November 1987 zur Durchführung des Übereinkommens vom 30. November 1979 über die Soziale Sicherheit der Rheinschiffer vom 30. April 1990 (BGBl. 1990 II S. 382), das durch Artikel 192 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 242 Gesetz zu dem Abkommen vom 11. September 1970 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika über die Rentenversicherung gewisser Arbeitnehmer der Landstreitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika



(826-2-22)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 11. September 1970 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika über die Rentenversicherung gewisser Arbeitnehmer der Landstreitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika vom 3. März 1972 (BGBl. 1972 II S. 97), das durch Artikel 194 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 243 Gesetz zu dem Abkommen vom 18. April 2001 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich der Niederlande über Soziale Sicherheit



(826-2-52)

In Artikel 2 Satz 1 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 18. April 2001 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich der Niederlande über Soziale Sicherheit vom 8. August 2002 (BGBl. 2002 II 5. 1761), das durch Artikel 195 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 244 Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetz


Artikel 244 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AAÜG § 16

(826-30-2)

In § 16 Abs. 2 Satz 1 des Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetzes vom 25. Juli 1991 (BGBl. I 5. 1606, 1677), das zuletzt durch Artikel 7 des Gesetzes vom 19. Juni 2006 (BGBl. I S. 1305) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 245 Versorgungsruhensgesetz


Artikel 245 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VersRuhG § 3

(826-30-3)

In § 3 Abs. 2 Satz 1 Buchstabe b des Versorgungsruhensgesetzes vom 25. Juli 1991 (BGBl. I S. 1606, 1684), das zuletzt durch Artikel 197 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändertworden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 246 Versorgungsausgleichs-Überleitungsgesetz


Artikel 246 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VAÜG § 3

(826-30-4)

In § 3 Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a Satz 4 des Versorgungsausgleichs-Überleitungsgesetzes vom 25. Juli 1991 (BGBl. I S. 1606, 1702), das zuletzt durch Artikel 198 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 247 Zusatzversorgungssystem-Gleichstellungsgesetz


Artikel 247 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZVsG § 3

(826-30-6-2)

In § 3 Abs. 2 Satz 4 und 5 und Abs. 3 Satz 5 des Zusatzversorgungssystem-Gleichstellungsgesetzes vom 24. Juni 1993 (BGBl. I S. 1038, 1047), das zuletzt durch Artikel 56 des Gesetzes vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3242) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 248 Gesetz über die Errichtung der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte


Artikel 248 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BfAG § 10, § 11, § 29

(827-7)

In § 10 Abs. 2 Satz 1, § 11 Abs. 2 Satz 1 erster Halbsatz und § 29 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes über die Errichtung der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 827-7, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 200 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 249 Gesetz über die Errichtung einer Zusatzversorgungskasse für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft


Artikel 249 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZVALG § 8, § 9, § 16

(827-13)

In den §§ 8, 9 Abs. 3 Satz 1 und § 16 Abs. 1 des Gesetzes über die Errichtung einer Zusatzversorgungskasse für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft vom 31. Juli 1974 (BGBl. I S. 1660), das zuletzt durch Artikel 99 des Gesetzes vom 23. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2848) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 250 Gesetz zur Errichtung der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See


Artikel 250 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RVBunduKnBSErG § 3

(827-14)

In § 3 des Gesetzes zur Errichtung der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3242, 3292) werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 251 Gesetz zu Übergangsregelungen zur Organisationsreform in der gesetzlichen Rentenversicherung


Artikel 251 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RVOrgÜG § 16, § 17

(827-15)

Das Gesetz zu Übergangsregelungen zur Organisationsreform in der gesetzlichen Rentenversicherung vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3242, 3292) wird wie folgt geändert:

1.
In § 16 Abs. 3 Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 17 Satz 1 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 252 Rentenkapitalisierungsgesetz-KOV


Artikel 252 ändert mWv. 8. November 2006 KOVRentKapG § 1

(830-6)

In § 1 Abs. 3 des Rentenkapitalisierungsgesetzes-KOV vom 27. April 1970 (BGBl. I S. 413), das zuletzt durch Artikel 202 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 253 Zweites Buch Sozialgesetzbuch


Artikel 253 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SGB II § 6a, § 53

(860-2)

In § 6a Abs. 2 Satz 1, Abs. 4 Satz 2 und § 53 Abs. 3 Satz 2 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Grundsicherung für Arbeitsuchende - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. Dezember 2003, BGBl. I S. 2954, 2955), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1706) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 254 Drittes Buch Sozialgesetzbuch



(860-3)

Das Dritte Buch Sozialgesetzbuch - Arbeitsförderung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. März 1997, BGBl. I S. 594, 595), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 8 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 3 Satz 3, § 10 Abs. 2, §§ 87, 151, 288 Abs. 1 und 2, §§ 292, 301, 321a, 352 Abs. 2 und 3, §§ 362, 366 Abs. 2 Satz 2, §§ 370, 373 Abs. 3 Satz 2 und Abs. 4, § 377 Abs. 2 Satz 1, § 382 Abs. 3 Satz 7, Abs. 5 Satz 3 erster Halbsatz und Abs. 6 Satz 1, § 391 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 und 2, § 393 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 und § 421g Abs. 4 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 248 Abs. 2 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
§ 282 Abs. 1 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „, den des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit" gestrichen und die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit unter Beteiligung des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

4.
§ 283 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
In den Sätzen 1 und 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

bb)
Satz 3 wird aufgehoben.

b)
Absatz 2 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

bb)
Satz 2 wird aufgehoben.

5.
§ 372 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
Absatz 4 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

bb)
Satz 2 wird gestrichen.


Artikel 255 Viertes Buch Sozialgesetzbuch


Artikel 255 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SGB IV § 17, § 28b, § 28c, § 28n, § 28p, § 36, § 44, § 53, § 56, § 70, § 71a, § 71d, § 72, § 73, § 76, § 85, § 90, § 99, § 101

(860-4-1)

Das Vierte Buch Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung - in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Januar 2006 (BGBl. I S. 86, 466), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 22. August 2006 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

1.
In § 17 Abs. 2 Satz 1 und 2, § 28b Abs. 2 Satz 2, §§ 28c, 28n, 36 Abs. 2a Satz 2 erster Halbsatz, § 53 Abs. 2 Satz 1, § 56 Satz 1 und § 85 Abs. 3 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 28p Abs. 9 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung bestimmt" durch die Wörter „Arbeit und Soziales bestimmt im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Gesundheit" ersetzt.

3.
§ 44 Abs. 2a Satz 3 wird wie folgt geändert:

a)
In Nummer 4 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Nummer 6 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" jeweils durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

4.
§ 70 Abs. 2a wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 erster Halbsatz werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Satz 2 erster Halbsatz werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

5.
In § 71a Abs. 4 Satz 2 zweiter Halbsatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

6.
In § 71d Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

7.
§ 72 Abs. 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 zweiter Halbsatz werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
Die Sätze 2 und 3 werden durch folgenden Satz ersetzt:

„Bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und der Bundesagentur für Arbeit bedarf der Beschluss der Genehmigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, die jeweils im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen erfolgt."

8.
§ 73 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 2 wird wie folgt geändert:

aa)
In den Sätzen 1 und 4 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

bb)
Satz 2 wird wie folgt gefasst:

„Bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und der Bundesagentur für Arbeit ist die Genehmigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales erforderlich, die jeweils im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen erfolgt."

cc)
In Satz 3 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 3 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung, bei der Bundesagentur für Arbeit des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit," durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

9.
§ 76 Abs. 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 4 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Satz 5 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit" gestrichen.

10.
§ 90 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Absatz 2a Satz 2 erster Halbsatz werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

c)
In Absatz 4 Satz 2 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

11.
In § 99 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

12.
§ 101 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Absatz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 256 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch



(860-5)

Das Fünfte Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477, 2482), zuletzt geändert durch Artikel 20 des Gesetzes vom 5. September 2006 (BGBl. I S. 2098), wird wie folgt geändert:

1.
In § 24 Abs. 4, § 31 Abs. 4 Satz 1, § 35b Abs. 3 Satz 1, § 41 Abs. 4, § 56 Abs. 5 Satz 2, § 71 Abs. 3 Satz 1, § 73 Abs. 8 Satz 5, § 78 Abs. 1, § 84 Abs. 9, § 85 Abs. 4a Satz 5 erster und zweiter Halbsatz, § 87 Abs. 2d Satz 4 und Abs. 6 Satz 1 erster Halbsatz, Satz 2 erster Halbsatz, Satz 3 zweiter Halbsatz, Satz 4 und 5 erster Halbsatz, § 89 Abs. 5 Satz 2 und Abs. 6, § 90 Abs. 3 Satz 4, § 91 Abs. 2 Satz 3, Abs. 3 Satz 3 und Abs. 10, § 92 Abs. 1a Satz 3, § 93 Abs. 2, § 94 Abs. 1 Satz 1 und 3, § 98 Abs. 1 Satz 2, § 102 Abs. 2, § 106 Abs. 2b Satz 2 und 4, Abs. 4a Satz 9, § 106a Abs. 6 Satz 2 und 4, § 129 Abs. 7 und 10 Satz 1, § 130a Abs. 4, § 134 Abs. 1 Satz 1, § 137c Abs. 2 Satz 1, § 137f Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 Satz 1 und 3 erster Halbsatz, § 137g Abs. 1 Satz 12 und Abs. 3 Satz 1 und 2, § 139a Abs. 2 Satz 1 und 2, § 139b Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 Satz 1 und 2, §§ 140g und 142 Abs. 1 Satz 1 und 2, Abs. 2 Satz 3, Abs. 3 Satz 1 und 2, § 168a Abs. 2 Satz 1 und 2, § 200 Abs. 2 Satz 2, § 214 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 und Abs. 3, § 221 Abs. 2 Satz 1, § 226 Abs. 4 Satz 6, § 244 Abs. 2, § 245 Abs. 1 Satz 1, § 246 Satz 1 erster Halbsatz, § 264 Abs. 1, § 266 Abs. 7 Satz 1, § 267 Abs. 8, § 268 Abs. 2 Satz 1 und 5, Abs. 3 Satz 12, § 269 Abs. 4 und 5 Satz 2, § 274 Abs. 1 Satz 2 und 3, Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 1, § 281 Abs. 1a Satz 3, § 290 Abs. 2 Satz 4, 6 und 8, § 291 Abs. 4 Satz 3, § 291a Abs. 7a Satz 7, Abs. 7b Satz 4 und 5, Abs. 7c Satz 1 erster Halbsatz und Satz 3, Abs. 7d Satz 1, Abs. 7e Satz 1, 4 und 8, Abs. 9 Satz 1, § 291b Abs. 2 Satz 1 und Nr. 1 Satz 3, Nr. 3 und 4 Satz 5 erster Halbsatz und Satz 6, Abs. 3 Satz 1 erster und zweiter Halbsatz, Abs. 4 Satz 1 erster und zweiter Halbsatz, Satz 2, 4 und 5, Abs. 5 und 6 Satz 1, § 295 Abs. 1 Satz 2, 3, 4 und 5, § 300 Abs. 4, § 301 Abs. 2 Satz 1 und 2 erster Halbsatz, Satz 3 erster Halbsatz, § 303a Abs. 1 Satz 2, Abs. 3 Satz 2, § 303c Abs. 3 Satz 3, § 303d Abs. 2 Satz 3, § 303e Abs. 1 Satz 3, 4 und 5, Abs. 4, § 303f Abs. 2 Satz 3, 4 und 5 und § 305 Abs. 2 Satz 7 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
§ 34 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
In Absatz 4 Satz 1 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

3.
§ 35a wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
In den Absätzen 4 und 7 Satz 3 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

4.
In § 201 Abs. 6 Satz 3 wird das Wort „Sozialordnung" durch das Wort „Soziales" ersetzt.

5.
In § 213 Abs. 3 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

6.
In § 219d Abs. 3 Satz 1 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Gesundheit; die Aufsicht wird im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales ausgeübt" ersetzt.

7.
In § 293 Abs. 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 257 Gesetz über ein Informationssystem zur Bewertung medizinischer Technologien


Artikel 257 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MTIG Gesetz

(860-5-18)

In Absatz 3 Satz 2 des Gesetzes über ein Informationssystem zur Bewertung medizinischer Technologien vom 22. Dezember 1999 (BGBl. I S. 2626, 2654), das durch Artikel 206 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 258 Krankenhausentgeltgesetz


Artikel 258 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KHEntgG § 5, § 6, § 10, § 21

(860-5-24)

In § 5 Abs. 3, § 6 Abs. 3 Satz 7, § 10 Abs. 8 Satz 1 und § 21 Abs. 3 Satz 5 erster Halbsatz des Krankenhausentgeltgesetzes vom 23. April 2002 (BGBl. I S. 1412, 1422), das zuletzt durch Artikel 21 des Gesetzes vom 5. September 2006 (BGBl. I S. 2098) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 259 Sechstes Buch Sozialgesetzbuch



(860-6)

Das Sechste Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Rentenversicherung - in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Februar 2002 (BGBl. I S. 754, 1404, 3384), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1706), wird wie folgt geändert:

1.
In § 13 Abs. 4, § 31 Abs. 2 Satz 2, § 119 Abs. 3 Nr. 2, §§ 120, 134 Abs. 4 Satz 2, § 143 Abs. 7 Satz 1 und Abs. 8 Satz 1, § 145 Abs. 4 Satz 1 und 3, §§ 152, 156 Abs. 1 Satz 2, § 158 Abs. 4, § 163 Abs. 10 Satz 5, § 178 Abs. 1 bis 3, §§ 180, 187 Abs. 3 Satz 2, § 190a Abs. 2, §§ 195, 196 Abs. 3 Satz 3, § 214a Abs. 2 Satz 1, § 220 Abs. 3 Satz 3, § 222 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2, § 281a Abs. 3 Satz 3, § 292 Abs. 1 bis 4, § 292a Satz 1 und § 293 Abs. 4 Satz 1, 3 erster und zweiter Halbsatz, Satz 4, 5 und 6 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 106 Abs. 3 Satz 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

3.
In § 150 Abs. 3 Satz 13 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „und dem Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung" gestrichen.

4.
§ 226 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 2, 3 und 5 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Absatz 4 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und" gestrichen.


Artikel 260 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch



(860-7)

Das Siebte Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Unfallversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 7. August 1996, BGBl. I S. 1254), zuletzt geändert durch Artikel 6 des Gesetzes vom 24. April 2006 (BGBl. I S. 926), wird wie folgt geändert:

1.
In § 15 Abs. 4 Satz 1 und 3, § 20 Abs. 3 Satz 2 und § 25 Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 34 Abs. 7, § 99 Abs. 3 Satz 1, §§ 100, 114 Abs. 3, § 119 Abs. 2 Satz 3 zweiter Halbsatz, § 122 Abs. 1 Satz 1, § 125 Abs. 2 Satz 3, § 143 Abs. 1 Satz 1, § 149a Abs. 2 Satz 1 und Abs. 3, § 173 Abs. 2 Satz 1, § 185 Abs. 4 Satz 4 und § 186 Abs. 3 Satz 3 und 5 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
§ 115 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

bb)
In Satz 4 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
Absatz 2 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

bb)
In Satz 3 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

4.
§ 123 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 3 und 5 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

b)
In Absatz 4 Satz 1 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

5.
In § 148 Abs. 2 Satz 1, Abs. 3 und § 218b Abs. 1 Satz 3, Abs. 3 bis 6 Satz 1 und Abs. 7 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

6.
In § 193 Abs. 8 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und" gestrichen.

7.
In § 197 Abs. 3 Satz 1 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

8.
In § 204 Abs. 4 Satz 3 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit" gestrichen.


Artikel 261 Neuntes Buch Sozialgesetzbuch



(860-9)

Das Neunte Buch Sozialgesetzbuch - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen - (Artikel 1 des Gesetzes vom 19. Juni 2001, BGBl. I S. 1046, 1047), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 10 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897), wird wie folgt geändert:

1.
In § 13 Abs. 7 Satz 1 und 3, Abs. 8 Satz 2, §§ 16, 21a und 24 Abs. 2, §§ 25, 32 und Nr. 1, § 50 Abs. 3, § 64 Abs. 1 Satz 1 und 3, Abs. 2 Satz 2, §§ 67 und 77 Abs. 3 Satz 5, § 78 Satz 1 und 2, § 104 Abs. 2 Satz 1, Abs. 3 Satz 2, § 105 Abs. 2 und 4 Satz 3, § 114 Abs. 2 Satz 3, § 115 Abs. 1 und 2, §§ 135 und 144 Abs. 2 Satz 1, § 150 Abs. 6 Satz 2 und § 153 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 149 Abs. 2, § 152 Satz 1 Nr. 2 und § 154 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 262 Behindertengleichstellungsgesetz


Artikel 262 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BGG § 5, § 9, § 10, § 11, § 13

(860-9-2)

In § 5 Abs. 3 Satz 2 und Abs. 5 Satz 1 und 2, § 9 Abs. 2, § 10 Abs. 2, § 11 Abs. 1 Satz 2 und § 13 Abs. 3 Satz 1 des Behindertengleichstellungsgesetzes vom 27. April 2002 (BGBl. I S. 1467, 1468), das zuletzt durch Artikel 14b des Gesetzes vom 21. März 2005 (BGBl. I S. 818) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 263 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch


Artikel 263 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SGB X § 98

(860-10-1)

In § 98 Abs. 4 des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. Januar 2001 (BGBl. I S. 130), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1706) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 264 Elftes Buch Sozialgesetzbuch


Artikel 264 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SGB XI § 8, § 10, § 16, § 17, § 40, § 45c, § 46, § 53, § 53a, § 57, § 68, § 78, § 90, § 106a, § 118

(860-11)

Das Elfte Buch Sozialgesetzbuch - Soziale Pflegeversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 26. Mai 1994, BGBl. I S. 1014, 1015), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1706), wird wie folgt geändert:

1.
In § 8 Abs. 3 Satz 7, § 10 Abs. 1 Satz 1 und 2, Abs. 3 und 4, § 17 Abs. 2 Satz 1, 2 und 3, § 45c Abs. 6 Satz 3, § 46 Abs. 4 und 6 Satz 3, § 53 Abs. 3 Satz 2 zweiter Halbsatz, § 53a Satz 2, § 57 Abs. 3 Satz 4, § 68 Abs. 3 und § 106a Satz 2 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

2.
In den §§ 16, 40 Abs. 5 und § 90 Abs. 1 Satz 1 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen und nach den Wörtern „Frauen und Jugend" die Wörter „und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales" eingefügt.

3.
In § 78 Abs. 5 erster Halbsatz werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen und nach den Wörtern „im Einvernehmen mit" die Wörter „dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und" eingefügt.

4.
In § 118 Abs. 4 Satz 2 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" durch die Wörter „sowie dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 265 Pflege-Versicherungsgesetz


Artikel 265 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PflegeVG Artikel 52

(860-11-1)

In Artikel 52 Abs. 2 Satz 1 erster Halbsatz und Abs. 5 Satz 4 des Pflege-Versicherungsgesetzes vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1014, 2797), das zuletzt durch Artikel 222 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1869) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 266 Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch


Artikel 266 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SGB XII § 40, § 69, § 96, § 119, § 120, § 129

(860-12)

Das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022, 3023), zuletzt geändert durch Artikel 8 des Gesetzes 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1706), wird wie folgt geändert:

1.
In § 40 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit" gestrichen.

2.
In den §§ 69 und 96 Abs. 2, § 119 Satz 1 und § 129 werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
In § 120 werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt und die Wörter „im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit" gestrichen.


Artikel 267 Gesetz über die Ermächtigung zum Erlass von Rechtsverordnungen im Rahmen der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 des Rates vom 14. Juni 1971 zur Anwendung der Systeme der sozialen Sicherheit auf Arbeitnehmer und deren Familien, die innerhalb der Gemeinschaft zu- und abwandern, und der Verordnung (EWG) Nr. 574/72 des Rates vom 21. März 1972 über die Durchführung der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71


Artikel 267 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SVEUErmG Artikel 1, Artikel 2, Artikel 3, Artikel 4

(89-4-1)

In Artikel 1 Satz 1, Artikel 2 Satz 1, Artikel 3 und 4 des Gesetzes über die Ermächtigung zum Erlass von Rechtsverordnungen im Rahmen der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 des Rates vom 14. Juni 1971 zur Anwendung der Systeme der sozialen Sicherheit auf Arbeitnehmer und deren Familien, die innerhalb der Gemeinschaft zu- und abwandern, und der Verordnung (EWG) Nr. 574/72 des Rates vom 21. März 1972 über die Durchführung der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 vom 17. Mai 1974 (BGBl. I S. 1177), das zuletzt durch Artikel 214 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 268 Rückkehrhilfegesetz


Artikel 268 ändert mWv. 8. November 2006 RückHG § 3, § 7

(89-9)

In den §§ 3 und 7 Abs. 2 des Rückkehrhilfegesetzes vom 28. November 1983 (BGBl. I S. 1377), das zuletzt durch Artikel 11 Nr. 22 des Gesetzes vom 30. Juli 2004 (BGBl. I S. 1950) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 269 Gesetz zu dem Europäischen Übereinkommen vom 24. November 1983 über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten


Artikel 269 wird in 1 Vorschrift zitiert

(89-10)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Europäischen Übereinkommen vom 24. November 1983 über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten vom 17. Juli 1996 (BGBl. 1996 II S. 1120, 1997 II S. 740), das durch Artikel 216 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 270 Postpersonalrechtsgesetz


Artikel 270 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PostPersRG § 34

(900-10-4)

In § 34 Satz 1 des Postpersonalrechtsgesetzes vom 14. September 1994 (BGBl. I S. 2325, 2353), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 14. September 2005 (BGBl. I S. 2746) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 271 Post- und Telekommunikationssicherstellungsgesetz


Artikel 271 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PTSG § 3, § 4, § 5, § 6, § 7, § 9, § 10, § 12

(900-10-6)

In § 3 Abs. 1, 4 Satz 1 und Abs. 5 Nr. 1 erster Halbsatz, § 4 Abs. 1, 4 und 5, § 5 Satz 1 und 2, § 6 Abs. 1 und 2 Satz 1, §§ 7, 9 Abs. 1 und 2 Satz 1, § 10 Abs. 1 und § 12 Abs. 2 Satz 2 zweiter Halbsatz des Post- und Telekommunikationssicherstellungsgesetzes vom 14. September 1994 (BGBl. I S. 2325, 2378), das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 8 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 272 Postgesetz


Artikel 272 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PostG § 8, § 42, § 55

(900-14)

In § 8 Satz 3, § 42 Abs. 3 Satz 3 und Abs. 4 Satz 1 und § 55 Satz 1 des Postgesetzes vom 22. Dezember 1997 (BGBl. I S. 3294), das zuletzt durch Artikel 224 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 273 Telekommunikationsgesetz


Artikel 273 hat 1 frühere Fassung, wird in 7 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TKG § 12, § 52, § 108, § 110, § 112, § 114, § 117, § 132, § 140, § 141, § 142, § 143, § 144

(900-15)

Das Telekommunikationsgesetz vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1190), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 2 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

1.
In der Inhaltsübersicht in der Angabe zu § 117 und in § 12 Abs. 2 Nr. 3 Satz 5, § 52 Abs. 3, § 110 Abs. 4 Satz 5, § 112 Abs. 3 Satz 1, § 114 Abs. 1 Satz 1, in § 117 in der Überschrift und in Satz 1 und 2, in § 132 Abs. 1 Satz 3, § 140 Satz 1, § 141 Abs. 1 Satz 1, § 142 Abs. 2 Satz 1, 6 und 7, § 143 Abs. 4 Satz 1 und 3 und § 144 Abs. 4 Satz 1, 3 und 4 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 108 Abs. 2 Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.




Artikel 274 Gesetz zu den Verträgen vom 14. September 1994 des Weltpostvereins


Artikel 274 wird in 1 Vorschrift zitiert

(901-5-3)

In Artikel 1 Abs. 2, Artikel 2, 3 Abs. 2 Satz 3 erster Halbsatz, Satz 5 und Artikel 5 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes zu den Verträgen vom 14. September 1994 des Weltpostvereins vom 26. August 1998 (BGBl. 1998 II S. 2082), das zuletzt durch Artikel 225 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 275 Gesetz zu den Änderungen vom 13. Februar 1997 des Übereinkommens zur Gründung der Europäischen Fernmeldesatellitenorganisation „EUTELSAT"


Artikel 275 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9020-9)

In Artikel 2 Abs. 1 und 2 Satz 2 und Artikel 3 des Gesetzes zu den Änderungen vom 13. Februar 1997 des Übereinkommens zur Gründung der Europäischen Fernmeldesatellitenorganisation „EUTELSAT" vom 13. August 1998 (BGBl. 1998 II S. 1738), das zuletzt durch Artikel 226 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 276 Gesetz zu den Änderungen vom 1. September 1995 des Übereinkommens über die Internationale Fernmeldesatellitenorganisation „INTELSAT"


Artikel 276 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9020-10)

In Artikel 2 Abs. 1 und 2 Satz 2 und Artikel 3 des Gesetzes zu den Änderungen vom 1. September 1995 des Übereinkommens über die Internationale Fernmeldesatellitenorganisation „INTELSAT" vom 13. August 1998 (BGBl. 1998 II S. 1742), das zuletzt durch Artikel 227 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 277 Gesetz zu dem Abkommen vom 15. November 1971 über die Schaffung des internationalen Systems und der Organisation für kosmische Fernmeldeverbindungen „INTERSPUTNIK" und zu dem Protokoll vom 30. November 1996 über die Einbringung von Korrekturen in dieses Abkommen


Artikel 277 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9020-11)

In Artikel 2 und 3 Abs. 1 und 2 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 15. November 1971 über die Schaffung des internationalen Systems und der Organisation für kosmische Fernmeldeverbindungen „INTERSPUTNIK" und zu dem Protokoll vom 30. November 1996 über die Einbringung von Korrekturen in dieses Abkommen vom 10. September 1998 (BGBl. 1998 II S. 2346), das zuletzt durch Artikel 228 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 278 Amateurfunkgesetz


Artikel 278 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AFuG 1997 § 3, § 4, § 6, § 8

(9022-2)

In § 3 Abs. 2 Satz 2, § 4 Abs. 1 Satz 1, § 6 Satz 1 und § 8 Satz 2 des Amateurfunkgesetzes vom 23. Juni 1997 (BGBl. I S. 1494), das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 4 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 279 Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten


Artikel 279 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EMVG § 7, § 8, § 10, § 11

(9022-10)

In § 7 Abs. 5 Satz 1, § 8 Abs. 9, § 10 Abs. 3 und § 11 Abs. 2 Satz 1 des Gesetzes über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten vom 18. September 1998 (BGBl. I S. 2882), das zuletzt durch Artikel 3 Abs. 5 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 280 Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen


Artikel 280 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FTEG § 3, § 4, § 6, § 8, § 11, § 16

(9022-11)

Das Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen vom 31. Januar 2001 (BGBl. I S. 170), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 6 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

1.
§ 3 Abs. 3 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 4 Abs. 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

3.
In § 6 Abs. 2 Satz 1 und 2, § 11 Abs. 5 Satz 2 und § 16 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

4.
In § 8 Abs. 1 Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 281 Eisenbahnkreuzungsgesetz


Artikel 281 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EBKrG § 5, § 8, § 16

(910-1)

In § 5 Abs. 1 Satz 3, § 8 Abs. 1 und § 16 Abs. 1 und 2 des Eisenbahnkreuzungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. März 1971 (BGBl. I S. 337), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 22. April 2005 (BGBl. I S. 1128) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 282 Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz


Artikel 282 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GVFG § 4, § 6, § 8, § 9, § 10

(910-6)

In § 4 Abs. 1 Satz 2, § 6 Abs. 1, 4 und 6, § 8 Satz 1, § 9 Abs. 1 und § 10 Abs. 2 Satz 1 des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Januar 1988 (BGBl. I S. 100), das zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 19. September 2006 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 283 Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaftsgesetz


Artikel 283 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VIFGG § 1, § 2, § 3

(910-11)

In § 1 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 Satz 1, § 2 Abs. 1 Satz 1 und § 3 des Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaftsgesetzes vom 28. Juni 2003 (BGBl. I S. 1050) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 284 Verkehrsfinanzgesetz 1955


Artikel 284 wird in 1 Vorschrift zitiert

(912-2)

In Abschnitt IV Artikel 1 Abs. 1, Abschnitt V Artikel 1 Abs. 1, Artikel 4 Abs. 3 und Artikel 6 Abs. 2 des Verkehrsfinanzgesetzes 1955 in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 912-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 240 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 285 Straßenbaufinanzierungsgesetz


Artikel 285 wird in 10 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 StrFinG Artikel 2, Artikel 3, Artikel 9

(912-3)

In Artikel 2 Abs. 2 Satz 1, Artikel 3 Abs. 3 Satz 2 und Artikel 9 Abs. 1 Satz 3 des Straßenbaufinanzierungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 912-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 241 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 286 Fernstraßenausbaugesetz


Artikel 286 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FStrAbG § 4, § 5, § 7

(912-4)

In § 4 Satz 1, § 5 Abs. 1 Satz 1 und § 7 des Fernstraßenausbaugesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Januar 2005 (BGBl. I S. 201) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 287 Gesetz über den Bau des Abschnitts Wismar West-Wismar Ost der Bundesautobahn A 20 Lübeck-Bundesgrenze (A 11)


Artikel 287 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BABWismarG § 2

(912-5)

In § 2 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Gesetzes über den Bau des Abschnitts Wismar West-Wismar Ost der Bundesautobahn A 20 Lübeck-Bundesgrenze (A 11) vom 2. März 1994 (BGBl. I S. 734), das zuletzt durch Artikel 209 Abs. 8 des Gesetzes vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 866) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 288 Gesetz über die Errichtung eines Kraftfahrt-Bundesamtes


Artikel 288 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KBAG § 1

(9230-1)

In § 1 Abs. 3 Satz 1 des Gesetzes über die Errichtung eines Kraftfahrt-Bundesamtes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 9230-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 15. Mai 2004 (BGBl. I S. 954) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 289 Fahrlehrergesetz


Artikel 289 wird in 12 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FahrlG § 2, § 4, § 5, § 6, § 9b, § 11, § 18, § 19, § 23, § 25, § 30, § 31, § 33a, § 34, § 34a, § 35, § 48

(9231-7)

In § 2 Abs. 1 Satz 3 und Abs. 6 Satz 3, § 4 Abs. 3, § 5 Abs. 3, § 6 Abs. 3, § 9b Abs. 4, § 11 Abs. 4, § 18 Abs. 4, § 19 Abs. 2, § 23 Abs. 2, § 25 Abs. 3 Satz 1, § 30 Abs. 2, § 31 Abs. 6, § 33a Abs. 5, § 34 Abs. 4, § 34a Abs. 2 Satz 1, §§ 35 und 48 des Fahrlehrergesetzes vom 25. August 1969 (BGBl. I S. 1336), das zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 22. August 2006 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 290 Fahrpersonalgesetz


Artikel 290 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FPersG § 2, § 6

(9231-8)

In den §§ 2 und 6 des Fahrpersonalgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Februar 1987 (BGBl. I S. 640), das zuletzt durch Artikel 1b des Gesetzes vom 3. Mai 2005 (BGBl. I S. 1221) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 291 Kraftfahrsachverständigengesetz


Artikel 291 wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KfSachvG § 4, § 11, § 16, § 18

(9231-10)

In § 4 Abs. 4, § 11 Abs. 1a Satz 2, § 16 Abs. 1 Satz 1 und § 18 Abs. 2 Satz 1 des Kraftfahrsachverständigengesetzes vom 22. Dezember 1971 (BGBl. I S. 2086), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 11. September 2002 (BGBl. I S. 3574) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 292 Personenbeförderungsgesetz


Artikel 292 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PBefG § 11, § 13a, § 29, § 52, § 53, § 55, § 57, § 58

(9240-1)

In § 11 Abs. 4 Satz 2, § 13a Abs. 1 Satz 3, § 29 Abs. 2, § 52 Abs. 2 Satz 1, Abs. 3 Satz 2 und Abs. 4 Satz 2, § 53 Abs. 2 Satz 1, § 55 Satz 1, § 57 Abs. 1 und 2 Satz 2 und Abs. 5 sowie § 58 des Personenbeförderungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. August 1990 (BGBl. I S. 1690), das zuletzt durch Artikel 14 des Gesetzes vom 22. August 2006 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 293 Gesetz zu dem Europäischen Übereinkommen vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)


Artikel 293 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9241-15)

In Artikel 2 Abs. 1, 2 und 4 des Gesetzes zu dem Europäischen Übereinkommen vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) vom 18. August 1969 (BGBl. 1969 II S. 1489), das zuletzt durch Artikel 249 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 294 Gefahrgutbeförderungsgesetz


Artikel 294 wird in 7 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GGBefG § 3, § 5, § 6, § 7, § 7a, § 7b, § 9a, § 12

(9241-23)

In § 3 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 2, § 5 Abs. 2 Satz 1, 2 und 4, §§ 6, 7 Abs. 1 Satz 1 und 2, Abs. 4 Satz 1, § 7a Abs. 2 Satz 2, § 7b Abs. 1, 2 und 3 Satz 2, § 9a Abs. 10 sowie § 12 Abs. 2 Satz 1 des Gefahrgutbeförderungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. September 1998 (BGBl. I S. 3114), das zuletzt durch Artikel 45 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 295 Güterkraftverkehrsgesetz


Artikel 295 wird in 5 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GüKG § 3, § 10, § 11, § 14, § 17, § 22, § 23

(9241-34)

Das Güterkraftverkehrsgesetz vom 22. Juni 1998 (BGBl. I S. 1485), zuletzt geändert durch Artikel 7a des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1666), wird wie folgt geändert:

1.
In § 3 Abs. 6, § 10 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2, § 11 Abs. 4, § 14 Abs. 2, §§ 17 und 23 Abs. 2 und 3 Satz 1, Abs. 4 Satz 1 und 2 und Abs. 5 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 22 Abs. 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 296 Pflichtversicherungsgesetz


Artikel 296 wird in 5 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PflVG § 4, § 7, § 11, § 13, § 14

(925-1)

Das Pflichtversicherungsgesetz vom 5. April 1965 (BGBl. I S. 213), zuletzt geändert durch Artikel 234 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
§ 4 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 2 Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In den §§ 7 und 13 Abs. 1 Satz 6, Abs. 2 Satz 1 und § 14 erster Halbsatz werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
In § 11 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 297 Gesetz über die Haftpflichtversicherung für ausländische Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger


Artikel 297 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AuslPflVG § 7, § 7a, § 8, § 8a

(925-2)

In § 7 Buchstabe a und c, § 7a Satz 1, § 8 Abs. 1 und 2 sowie § 8a Abs. 1 des Gesetzes über die Haftpflichtversicherung für ausländische Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 925-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 253 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 298 Straßenverkehrsunfallstatistikgesetz


Artikel 298 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 StVUnfStatG § 5, § 6

(9280-3)

In § 5 Abs. 3 Satz 7 und § 6 des Straßenverkehrsunfallstatistikgesetzes vom 15. Juni 1990 (BGBl. I S. 1078), das zuletzt durch Artikel 254 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 299 Allgemeines Eisenbahngesetz


Artikel 299 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AEG § 6e

(930-1)

In § 6e Abs. 1 des nach Artikel 8 § 2 des Gesetzes vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378) fortgeltenden Allgemeinen Eisenbahngesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 930-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1962) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 300 Verkehrssicherstellungsgesetz


Artikel 300 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VerkSiG § 5, § 6, § 7, § 8, § 10, § 10a, § 10b, § 14, § 19, § 29, § 30

(930-6)

In § 5 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Satz 1, § 6 Abs. 1 Satz 1, § 7 Abs. 2 Satz 2, §§ 8, 10 Abs. 2 Satz 3, Abs. 5, 6 Satz 1 und 2, Abs. 7 Satz 1 und Abs. 8, § 10a Abs. 1 Satz 1, Abs. 2, § 10b Abs. 1 und 2 Satz 1, § 14 Abs. 4, § 19 Abs. 3 Satz 1 und 2, Abs. 5 Satz 1 und 2, Abs. 6 und 7 Satz 1, § 29 Nr. 2 Buchstabe a sowie § 30 Abs. 1 Satz 3 des Verkehrssicherstellungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. Oktober 1968 (BGBl. I S. 1082), das zuletzt durch Artikel 37 des Gesetzes vom 19. September 2006 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 301 Gesetz über den Bau und den Betrieb von Versuchsanlagen zur Erprobung von Techniken für den spurgeführten Verkehr


Artikel 301 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SpurVerkErprG § 1, § 4, § 7, § 11

(930-7)

In § 1 Abs. 2 Satz 2, § 4 Satz 2, § 7 Abs. 3 Satz 1 und § 11 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Satz 1 des Gesetzes über den Bau und den Betrieb von Versuchsanlagen zur Erprobung von Techniken für den spurgeführten Verkehr vom 29. Januar 1976 (BGBl. I S. 241), das zuletzt durch Artikel 258 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 302 Eisenbahnneuordnungsgesetz


Artikel 302 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ENeuOG Artikel 7

(930-8)

In Artikel 7 § 1 Abs. 1 Satz 2, Abs. 4 Satz 3 und § 4 Satz 1 und 2 des Eisenbahnneuordnungsgesetzes vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378, 1994 I S. 2325, 2439), das zuletzt durch Artikel 4 Nr. 8 des Gesetzes vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 303 Allgemeines Magnetschwebebahngesetz


Artikel 303 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AMbG § 4, § 10, § 11

(930-10)

Das Allgemeine Magnetschwebebahngesetz vom 19. Juli 1996 (BGBl. I S. 1019), zuletzt geändert durch Artikel 236 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
§ 4 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 4 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 5 Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
§ 10 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 1 und 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
In § 11 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 304 Verkehrsleistungsgesetz


Artikel 304 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VerkLG § 4, § 12

(930-13)

In § 4 Abs. 3 und § 12 des Verkehrsleistungsgesetzes vom 23. Juli 2004 (BGBl. I S. 1865) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 305 Bundesbahngesetz


Artikel 305 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BBahnG § 23

(931-1)

In § 23 Abs. 1 und 2 des Bundesbahngesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 931-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 262 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen"durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 306 Bundeseisenbahnneugliederungsgesetz


Artikel 306 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BEZNG § 6, § 7, § 10, § 13, § 16, § 18, § 20, § 22, § 24, § 25, § 26, § 30

(931-4)

Das Bundeseisenbahnneugliederungsgesetz vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378, 1994 I S. 2439), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 13 des Gesetzes vom 12. Juli 2006 (BGBl. I S. 1466), wird wie folgt geändert:

1.
In § 6 Abs. 6 Satz 2, § 7 Abs. 3 Satz 2 und 3, Abs. 4, 5 und 6, § 10 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 2 und 3, § 13 Abs. 3 Satz 3 erster Halbsatz und Satz 4, § 18 Abs. 2 und 3, § 20 Abs. 2 Satz 2 und 3, § 22 Abs. 5, § 24 Abs. 3 Satz 1, §§ 25, 26 Abs. 3 sowie § 30 Abs. 1 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 16 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 3 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

bb)
In Satz 3 wird das Wort „Verkehr" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In den Absätzen 4 und 5 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 307 Deutsche Bahn Gründungsgesetz


Artikel 307 wird in 5 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DBGrG § 12, § 21, § 22

(931-5)

Das Deutsche Bahn Gründungsgesetz vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378, 2386, 1994 I S. 2439), zuletzt geändert durch Artikel 4 Abs. 1 des Gesetzes vom 27. April 2005 (BGBl. I S. 1138), wird wie folgt geändert:

1.
In § 12 Abs. 6 Satz 2 und § 21 Abs. 8 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 22 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 wird das Wort „Verkehr" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 3 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 308 Bundeseisenbahnverkehrsverwaltungsgesetz


Artikel 308 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BEVVG § 1, § 2, § 4

(931-6)

Das Bundeseisenbahnverkehrsverwaltungsgesetz vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378, 2394), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 49 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 1 Satz 1 und 3 und § 2 Abs. 1, 2 und 3 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 4 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 1 und 2 und Absatz 3 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 4 Satz 3 und Absatz 5 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 309 Bundesschienenwegeausbaugesetz


Artikel 309 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BSWAG § 4, § 5, § 7

(933-12)

In § 4 Abs. 1 Satz 1, § 5 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 und 2 sowie § 7 des Bundesschienenwegeausbaugesetzes vom 15. November 1993 (BGBl. I S. 1874), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 27. April 2005 (BGBl. I S. 1138) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 310 Gesetz zu dem Protokoll vom 3. Juni 1999 betreffend die Änderung des Übereinkommens vom 9. Mai 1980 über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF)


Artikel 310 wird in 1 Vorschrift zitiert

(934-1/1)

In Artikel 2 Abs. 1 und 2 des Gesetzes zu dem Protokoll vom 3. Juni 1999 betreffend die Änderung des Übereinkommens vom 9. Mai 1980 über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF) vom 24. August 2002 (BGBl. 2002 II S. 2140) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 311 Gesetz über die vermögensrechtlichen Verhältnisse der Bundeswasserstraßen


Artikel 311 wird in 1 Vorschrift zitiert

(940-4)

In § 8 Abs. 1 Satz 1 zweiter Halbsatz des Gesetzes über die vermögensrechtlichen Verhältnisse der Bundeswasserstraßen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 940-4, veröffentlichten bereinigten Fassung, das durch Artikel 266 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 312 Zweites Gesetz über den rechtlichen Status der Main-Donau-Wasserstraße


Artikel 312 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 2. MainDonWStrG § 2

(940-13)

In § 2 des Zweiten Gesetzes über den rechtlichen Status der Main-Donau-Wasserstraße vom 19. Juni 1986 (BGBl. I S. 913), das zuletzt durch Artikel 55 des Gesetzes vom 19. September 2006 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 313 Binnenschifffahrtsaufgabengesetz


Artikel 313 wird in 37 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BinSchAufgG § 2, § 3, § 3a, § 3b, § 3d, § 3e, § 4, § 6a, § 7, § 8, § 9, § 11, § 12, § 13, § 14, § 15

(9500-1)

Das Binnenschifffahrtsaufgabengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. Juli 2001 (BGBl. I S. 2026), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 19. Juli 2005 (BGBl. I S. 2186), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 3 Satz 1 und 4, § 3a Satz 1 und 3, § 3b Abs. 1, § 3d Satz 1, § 3e Abs. 1 Satz 3 Nr. 1 und 2, § 4 Abs. 2 Satz 1, § 6a Abs. 1 Satz 2 und Abs. 4, § 7 Abs. 6 Satz 2, §§ 8 und 9 Abs. 1, 4 und 6 Nr. 2, § 11 Abs. 3, § 12 Abs. 3, § 13 Abs. 2 und 7, § 14 Abs. 1 und § 15 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 3 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 1 und 4 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
Absatz 5 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 wird das Wort „Verkehr" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

cc)
In Satz 3 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 314 Gesetz zu dem Abkommen vom 15. Januar 1988 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Ungarischen Volksrepublik über die Binnenschifffahrt


Artikel 314 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9500-11)

In den Artikeln 2 und 5 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 15. Januar 1988 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Ungarischen Volksrepublik über die Binnenschifffahrt vom 14. Dezember 1989 (BGBl. 1989 II S. 1026), das durch Artikel 269 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 315 Gesetz zu dem Abkommen vom 26. Januar 1988 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik über den Binnenschiffsverkehr


Artikel 315 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9500-12)

In den Artikeln 2 und 5 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 26. Januar 1988 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik über den Binnenschiffsverkehr vom 14. Dezember 1989 (BGBl. 1989 II S. 1035), das durch Artikel 270 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 316 Gesetz zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Volksrepublik Bulgarien über die Schifffahrt auf den Binnenwasserstraßen


Artikel 316 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9500-13)

In den Artikeln 2 und 5 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Volksrepublik Bulgarien über die Schifffahrt auf den Binnenwasserstraßen vom 10. Juli 1990 (BGBl. 1990 II S. 619), das durch Artikel 271 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 317 Gesetz zu dem Abkommen vom 25. Juni 1993 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Republik Georgien über die Binnenschifffahrt


Artikel 317 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9500-15)

In den Artikeln 2 und 5 Satz 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 25. Juni 1993 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Republik Georgien über die Binnenschifffahrt vom 2. Juli 1996 (BGBl. 1996 II S. 1042), das durch Artikel 272 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 318 Binnenschifffahrtsfondsgesetz


Artikel 318 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BinSchFondsG § 4, § 5, § 7, § 8

(9500-17)

In § 4 Abs. 2 Satz 2, § 5 Abs. 2 Satz 1, § 7 Abs. 2 Satz 1 und § 8 des Binnenschifffahrtsfondsgesetzes vom 26. Juni 2002 (BGBl. I S. 2266) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durchdie Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 319 Seeaufgabengesetz


Artikel 319 wird in 21 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SeeAufgG § 2, § 3, § 4, § 5, § 5a, § 6, § 7, § 9, § 9a, § 9b, § 11, § 12, § 13, § 14

(9510-1)

Das Seeaufgabengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Juli 2002 (BGBl. I S. 2876), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 24. März 2006 (BGBl. I S. 561), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 6, § 3 Abs. 2, § 4 Abs. 3 Satz 1, § 5 Abs. 1 Satz 1 und 2 Nr. 6 und Abs. 2 Satz 3, § 5a Satz 2, § 7 Abs. 1 Satz 1 und 2 und Abs. 2, § 9 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 2, Abs. 3 und 4 Satz 1, Abs. 4a und 6, § 9a Satz 1, §§ 11 und 12 Abs. 2 Satz 1, § 13 Abs. 2 Satz 1 und § 14 Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 6 Abs. 4 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

3.
In § 9b werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 320 Gesetz zu dem Übereinkommen vom 6. April 1974 über einen Verhaltenskodex für Linienkonferenzen


Artikel 320 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LinKonVerKodÜbkG Artikel 2, Artikel 3, Artikel 4, Artikel 5

(9510-14)

Das Gesetz zu dem Übereinkommen vom 6. April 1974 über einen Verhaltenskodex für Linienkonferenzen vom 17. Februar 1983 (BGBl. 1983 II S. 62), zuletzt geändert durch Artikel 241 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
Artikel 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Absatz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In Artikel 3 Satz 1 und Artikel 4 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
In Artikel 5 Abs. 1 und 2 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 321 Gesetz über die Durchführung wissenschaftlicher Meeresforschung


Artikel 321 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MForschG § 1, § 3

(9510-24)

Das Gesetz über die Durchführung wissenschaftlicher Meeresforschung vom 6. Juni 1995 (BGBl. I S. 778, 785), zuletzt geändert durch Artikel 24 des Gesetzes vom 15. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3762), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Bildung und Forschung" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 3 Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 322 Seesicherheits-Untersuchungs-Gesetz


Artikel 322 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SUG § 1, § 12, § 13, § 22, § 26, § 32

(9510-28)

In § 1 Abs. 4 Satz 2, § 12 Abs. 1 Satz 3 und Abs. 4 Satz 4, § 13 Abs. 5, § 22 Abs. 4, § 25 Abs. 2 und 3 erster Halbsatz, § 26 Abs. 3 und § 32 Abs. 4 des Seesicherheits-Untersuchungs-Gesetzes vom 16. Juni 2002 (BGBl. I S. 1815, 1817) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 323 Schiffssicherheitsgesetz


Artikel 323 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SchSG § 6, § 15, Anlage

(9512-19)

In § 6 Abs. 4 Satz 2, § 15 und in der Fußnote zu Nummer 6 der Anlage zum Schiffssicherheitsgesetz des Schiffssicherheitsgesetzes vom 9. September 1998 (BGBl. I S. 2860), das zuletzt durch die Verordnung vom 17. Oktober 2005 (BGBl. I S. 2985) und dessen Anlage durch Artikel 6 der Verordnung vom 28. Juni 2006 (BGBl. I S. 1417) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 324 Seemannsgesetz


Artikel 324 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SeemG § 94, § 102, § 102b, § 141a, § 142, § 143, § 143a, § 143b

(9513-1)

Das Seemannsgesetz in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 9513-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 8. Juni 2005 (BGBl. I S. 1530), wird wie folgt geändert:

1.
In § 94 Abs. 3 Satz 1 und § 143a Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 102 Abs. 3 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

3.
§ 102b Abs. 1 wird wie folgt geändert:

a)
Im ersten Halbsatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
Im zweiten Halbsatz werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

4.
In § 141a werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

5.
§ 142 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

bb)
In Satz 3 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

6.
§ 143 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

7.
§ 143b wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
Satz 1 wird wie folgt geändert:

aaa)
Im ersten Halbsatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

bbb)
Im zweiten Halbsatz Nummer 2 Buchstabe b werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

b)
Absatz 2 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

bb)
In Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 325 Gesetz zum Übereinkommen Nr. 147 der Internationalen Arbeitsorganisation vom 29. Oktober 1976 über Mindestnormen auf Handelsschiffen


Artikel 325 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9513-31)

In Artikel 3 Satz 2 des Gesetzes zum Übereinkommen Nr. 147 der Internationalen Arbeitsorganisation vom 29. Oktober 1976 über Mindestnormen auf Handelsschiffen vom 28. April 1980 (BGBl. 1980 II S. 606), das zuletzt durch Artikel 243 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 326 Flaggenrechtsgesetz


Artikel 326 wird in 5 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FlRG § 2, § 7, § 9, § 10, § 11, § 12, § 21, § 22, § 22a

(9514-1)

Das Flaggenrechtsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Oktober 1994 (BGBl. I S. 3140), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 25. Juni 2004 (BGBl. I S. 1389), wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Abs. 3, § 7 Abs. 1 Satz 1, § 9 Abs. 3 Satz 1 erster Halbsatz, §§ 10, 11 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2, § 12 Abs. 2, § 21 Abs. 2 Satz 2 und § 22a Abs. 2 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 22 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 327 Seelotsgesetz


Artikel 327 wird in 9 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SeeLG § 3, § 4, § 5, § 31, § 34, § 38, § 43, § 45, § 46

(9515-1)

In § 3 Abs. 3, §§ 4, 5 Abs. 1 und 2, § 31 Abs. 5 Satz 2, § 34 Abs. 2 Satz 1, § 38 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 und 3,§§ 43, 45 Abs. 2 Satz 1 und § 46 Abs. 2 Satz 1 des Seelotsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. September 1984 (BGBl. I S. 1213), das zuletzt durch Artikel 54 des Gesetzes vom 21. August 2002 (BGBl. I S. 3322) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 328 Gesetz zu den Änderungen vom 21. Mai 1965 des Übereinkommens über ein einheitliches System der Schiffsvermessung


Artikel 328 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9517-4)

In den Artikeln 2 und 3 des Gesetzes zu den Änderungen vom 21. Mai 1965 des Übereinkommens über ein einheitliches System der Schiffsvermessung vom 11. August 1967 (BGBl. 1967 II S. 2157), das zuletzt durch Artikel 69 des Gesetzes vom 19. September 2006 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 329 Gesetz zu dem Internationalen Schiffsvermessungs-Übereinkommen vom 23. Juni 1969


Artikel 329 wird in 1 Vorschrift zitiert

(9517-5)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Internationalen Schiffsvermessungs-Übereinkommen vom 23. Juni 1969 vom 22. Januar 1975 (BGBl. 1975 II S. 65), das zuletzt durch Artikel 71 des Gesetzes vom 19. September 2006 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 330 Flugunfall-Untersuchungs-Gesetz


Artikel 330 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FlUUG § 1, § 4, § 18

(96-1-39)

In § 1 Abs. 3 Satz 2, § 4 Abs. 1 Satz 1 und 2 und Abs. 4 Satz 4 sowie § 18 Abs. 3 Satz 3 des Flugunfall-Untersuchungs-Gesetzes vom 26. August 1998 (BGBl. I S. 2470), das durch Artikel 286 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 331 Gesetz zur Übernahme der Beamten und Arbeitnehmer der Bundesanstalt für Flugsicherung


Artikel 331 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BAFlSBAÜbnG § 1, § 2

(96-3-1)

In § 1 und § 2 Abs. 2 Satz 1 und 3 des Gesetzes zur Übernahme der Beamten und Arbeitnehmer der Bundesanstalt für Flugsicherung vom 23. Juli 1992 (BGBl. I S. 1370, 1376), das zuletzt durch Artikel 287 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 332 Gesetz über das Luftfahrt-Bundesamt


Artikel 332 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LFBAG § 1, § 2, § 3

(96-4)

In § 1 Abs. 1 und 2, § 2 Abs. 1 Nr. 16 und Abs. 2 sowie § 3 Abs. 1 des Gesetzes über das Luftfahrt-Bundesamt in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 96-4, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 288 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 333 Gesetz zu dem Protokoll vom 12. Februar 1981 zur Änderung des Internationalen Übereinkommens über Zusammenarbeit zur Sicherung der Luftfahrt „EUROCONTROL" vom 13. Dezember 1960 und zu der Mehrseitigen Vereinbarung vom 12. Februar 1981 über Flugsicherungs-Streckengebühren


Artikel 333 wird in 1 Vorschrift zitiert

(96-5-1)

In Artikel 2 Abs. 1 und 2 des Gesetzes zu dem Protokoll vom 12. Februar 1981 zur Änderung des Internationalen Übereinkommens über Zusammenarbeit zur Sicherung der Luftfahrt „EUROCONTROL" vom 13. Dezember 1960 und zu der Mehrseitigen Vereinbarung vom 12. Februar 1981 über Flugsicherungs-Streckengebühren vom 2. Februar 1984 (BGBl. 1984 II S. 69), das durch Artikel 289 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 334 Gesetz zu den Protokollen vom 6. Oktober 1989 und vom 26. Oktober 1990 zur Änderung des Abkommens vom 7. Dezember 1944 über die Internationale Zivilluftfahrt


Artikel 334 wird in 1 Vorschrift zitiert

(96-11)

In Artikel 2 des Gesetzes zu den Protokollen vom 6. Oktober 1989 und vom 26. Oktober 1990 zur Änderung des Abkommens vom 7. Dezember 1944 über die Internationale Zivilluftfahrt vom 25. September 1996 (BGBl. 1996 II S. 2498), das durch Artikel 292 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 335 Gesetz zu dem Abkommen vom 14. Juli 1993 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Russischen Föderation über den Luftverkehr


Artikel 335 wird in 1 Vorschrift zitiert

(96-12)

In Artikel 2 Abs. 1 und 2 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 14. Juli 1993 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Russischen Föderation über den Luftverkehr vom 12. März 1997 (BGBl. 1997 II S. 681), das durch Artikel 293 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 336 Montrealer-Übereinkommen-Durchführungsgesetz


Artikel 336 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MontÜG § 4

(96-13)

In § 4 Abs. 3 Satz 1 des Montrealer-Übereinkommen-Durchführungsgesetzes vom 6. April 2004 (BGBl. I S. 550, 1027), das durch Artikel 1 des Gesetzes vom 19. April 2005 (BGBl. I S. 1070) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 337 Luftsicherheitsgesetz


Artikel 337 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LuftSiG § 16, § 17

(96-14)

Das Luftsicherheitsgesetz vom 11. Januar 2005 (BGBl. I S. 78), geändert durch Artikel 49 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818), wird wie folgt geändert:

1.
In § 16 Abs. 4 Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 17 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 338 DWD-Gesetz


Artikel 338 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DWDG § 1, § 2, § 3, § 8, § 9, § 10, § 11

(97-2)

In § 1 Abs. 1, § 2 Satz 1 und 2, § 3 Abs. 1 und 2 Satz 2, § 8 Abs. 2 Satz 3 und 5, § 9 Abs. 2 Satz 2, § 10 Abs. 1 und 2 Satz 2 sowie § 11 des DWD-Gesetzes vom 10. September 1998 (BGBl. I S. 2871), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 3. Mai 2005 (BGBl. I S. 1224) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 339 Parteiengesetz


Artikel 339 wird in 1 Vorschrift zitiert

(II-3)

In § 20b Abs. 4 Satz 2 des Parteiengesetzes vom 21. Februar 1990 (GBl. I Nr. 9 S. 66), das zuletzt durch Artikel 245 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 340 Vermögensgesetz


Artikel 340 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VermG § 6, § 40

(III-19)

Das Vermögensgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 9. Februar 2005 (BGBl. I S. 205), zuletzt geändert durch Artikel 200 des Gesetzes vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 866), wird wie folgt geändert:

1.
In § 6 Abs. 9 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 40 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 341 Treuhandgesetz


Artikel 341 wird in 1 Vorschrift zitiert

(IV-0)

In § 2 Abs. 2 und § 2a Abs. 3 des Treuhandgesetzes vom 17. Juni 1990 (GBI. 1 Nr. 33 S. 300), das zuletzt durch Artikel 249 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Abschnitt 2 Anpassung von Rechtsverordnungen

Artikel 342 Verordnung zur Änderung des Statuts der Genossenschaftsbank Berlin und zu deren Umwandlung


Artikel 342 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GBBStatÄndV Anlage, GBBStatut § 7

(105-3-12)

§ 7 Abs. 1 Satz 2 der Anlage zur Verordnung zur Änderung des Statuts der Genossenschaftsbank Berlin und zu deren Umwandlung vom 15. November 1991 (BGBl. I S. 2123), die zuletzt durch Artikel 252 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Nummer 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In Nummer 3 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 343 Sicherheitsüberprüfungsfeststellungsverordnung


Artikel 343 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SÜFV § 7, § 8, § 9, § 10, § 12

(12-10-2)

Die Sicherheitsüberprüfungsfeststellungsverordnung vom 30. Juli 2003 (BGBl. I S. 1553), zuletzt geändert durch die Verordnung vom 17. Oktober 2005 (BGBl. I S. 2984), wird wie folgt geändert:

1.
In der Überschrift zu § 7, in § 7, in der Überschrift zu § 10 und in § 10 Abs. 1 erster und letzter Halbsatz, Abs. 2 Satz 1 und 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In der Überschrift zu § 8 und in § 8 werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

3.
In der Überschrift zu § 9 und in § 9 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

4.
In § 12 Nr. 1 und 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 344 Erste Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen


Artikel 344 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 1. KrWaffKontrGDV § 1, § 2

(190-1-1)

Die Erste Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 190-1-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Artikel 253 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
§ 1 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Nr. 4 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Absatz 2 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 345 Dritte Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen


Artikel 345 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 3. KrWaffKontrGDV § 1

(190-1-4)

In § 1 Abs. 1 der Dritten Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen vom 11. Juli 1969 (BGBl. I S. 841), die zuletzt durch Artikel 254 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 346 Bundeslaufbahnverordnung


Artikel 346 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BLV Anlage 5

(2030-7-3)

In der Spalte „Oberste Dienstbehörde" der Anlage 5 (zu § 2 Abs. 4) der Bundeslaufbahnverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Juli 2002 (BGBl. I S. 2459, 2671), die zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 14. September 2005 (BGBl. I S. 2746) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 347 Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen nichttechnischen Dienst des Bundes in der Sozialversicherung


Artikel 347 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LAP-gntDSVV § 29

(2030-7-13-1)

In § 29 Abs. 5 Satz 3 der Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen nichttechnischen Dienst des Bundes in der Sozialversicherung vom 14. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3739), die zuletzt durch Artikel 256 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 348 Leistungsstufenverordnung


Artikel 348 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LStuV § 5

(2032-1-27)

In § 5 Abs. 2 der Leistungsstufenverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. September 2002 (BGBl. I S. 3743), die zuletzt durch Artikel 7 des Gesetzes vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3235) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 349 Verordnung zur Festlegung von Höchstgrenzen für die besoldungsrechtliche Einstufung der Dienstposten in der Geschäftsführung bundesunmittelbarer Körperschaften im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung und der landwirtschaftlichen Sozialversicherung sowie von Obergrenzen für die Zahl der Beförderungsämter


Artikel 349 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 UVOGrV

(2032-11-2-2)

In § 1 Abs. 6 Satz 2 der Verordnung zur Festlegung von Höchstgrenzen für die besoldungsrechtliche Einstufung der Dienstposten in der Geschäftsführung bundesunmittelbarer Körperschaften im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung und der landwirtschaftlichen Sozialversicherung sowie von Obergrenzen für die Zahl der Beförderungsämter vom 12. Oktober 2004 (BGBl. I S. 2617) werden die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 350 Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung


Artikel 350 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 2. BesÜV § 10

(2032-23)

In § 10 Abs. 2 Satz 1 der Zweiten Besoldungs-Übergangsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. November 1997 (BGBl. I S. 2764), die zuletzt durch Artikel 258 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „der Bundesminister für Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „das Bundesministerium für Gesundheit" ersetzt.


Artikel 351 BVL-Übertragungsverordnung


Artikel 351 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BVLÜV § 2

(2120-6-1)

In § 2 der BVL-Übertragungsverordnung *) vom 21. Februar 2003 (BGBl. I S. 244), die durch Artikel 2 der Verordnung vom 7. Januar 2004 (BGBl. I S. 31) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


---
*)
Anm. d. Red.: Im BGBl. wird hier irrtümlich eine "BVL-Übertragungsverordnung" genannt.


Artikel 352 Verordnung zur Errichtung von Sachverständigen-Ausschüssen für Standardzulassungen, Apothekenpflicht und Verschreibungspflicht von Arzneimitteln


Artikel 352 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AMSachvV § 1, § 3, Anlage

(2121-51-2)

Die Verordnung zur Errichtung von Sachverständigen-Ausschüssen für Standardzulassungen, Apothekenpflicht und Verschreibungspflicht von Arzneimitteln vom 2. Januar 1978 (BGBl. I S. 30), zuletzt geändert durch Artikel 259 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
§ 1 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 3 Abs. 1 Satz 1 und in der Anlage (Geschäftsordnung) in § 2 Abs. 1 Satz 4 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 353 AMG-Einreichungsverordnung


Artikel 353 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AMG-EV § 5

(2121-51-34)

In § 5 Abs. 2 Satz 2 der AMG-Einreichungsverordnung vom 21. Dezember 2000 (BGBl. I S. 2036), die zuletzt durch Artikel 260 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 354 ZKBS-Verordnung


Artikel 354 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZKBSV § 1, § 2, § 3, § 15, § 16

(2121-60-1-2)

Die ZKBS-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. August 1996 (BGBl. I S. 1232), zuletzt geändert durch Artikel 1 § 6 des Gesetzes vom 22. März 2004 (BGBl. I S. 454), wird wie folgt geändert:

1.
§ 1 Abs. 3 wird wie folgt geändert:

a)
In Nummer 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

b)
In Nummer 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 2 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2, § 3 Abs. 2, § 15 Abs. 1 und § 16 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 355 Gentechnik-Sicherheitsverordnung


Artikel 355 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GenTSV § 5, § 8, Anhang VI

(2121-60-1-4)

Die Gentechnik-Sicherheitsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. März 1995 (BGBl. I S. 297), zuletzt geändert durch Artikel 13 der Verordnung vom 23. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3758), wird wie folgt geändert:

1.
In § 5 Abs. 6 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In § 8 Abs. 2 Satz 2 und im Anhang VI in Nummer 3 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 356 ZES-Verordnung


Artikel 356 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ZESV § 3, § 4, § 14, § 15

(2121-61-1)

In § 3 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 3, § 4 Abs. 3 und §§ 14 und 15 Satz 2 der ZES-Verordnung vom 18. Juli 2002 (BGBl. I S. 2663), die durch Artikel 261 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 357 Kosmetik-Verordnung


Artikel 357 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KosmetikV § 3c

(2125-11)

In § 3c Abs. 1 Nr. 2 der Kosmetik-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Oktober 1997 (BGBl. I S. 2410), die zuletzt durch die Verordnung vom 11. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2264) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 358 Fischhygiene-Verordnung


Artikel 358 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FischHV § 16

(2125-40-54)

In § 16 Abs. 1 Nr. 1 der Fischhygiene-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. Juni 2000 (BGBl. I S. 819), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 9. November 2004 (BGBl. I S. 2791) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 359 Lebensmittelbestrahlungsverordnung


Artikel 359 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LMBestrV § 7

(2125-40-79)

In § 7 Abs. 1 bis 3 der Lebensmittelbestrahlungsverordnung vom 14. Dezember 2000 (BGBl. I S. 1730), die zuletzt durch Artikel 4 der Verordnung vom 22. Februar 2006 (BGBl. I S. 444) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 360 Tabakprodukt-Verordnung


Artikel 360 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TabProdV § 5

(2125-40-83)

In § 5 Abs. 3 Satz 2 der Tabakprodukt-Verordnung vom 20. November 2002 (BGBl. I S. 4434), die zuletzt durch die Verordnung vom 19. Oktober 2005 (BGBl. I S. 3035) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 361 Lebensmittelspezialitätenverordnung


Artikel 361 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LSpV § 2

(2125-42-1)

In § 2 Abs. 3 der Lebensmittelspezialiätenverordnung vom 21. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2428), die zuletzt durch Artikel 313 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 362 Bundespflegesatzverordnung


Artikel 362 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BPflV § 17, § 24

(2126-9-13-2)

In § 17 Abs. 4 Satz 4 und § 24 Satz 3 der Bundespflegesatzverordnung vom 26. September 1994 (BGBl. I S. 2750), die zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 5. September 2006 (BGBl. I S. 2098) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 363 Trinkwasserverordnung


Artikel 363 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TrinkwV § 9, § 11, § 21, Anlage 3

(2126-13-1)

In § 9 Abs. 6 Satz 3, Abs. 7 Satz 3, Abs. 8 Satz 1 und 3 und Abs. 10, § 11 Abs. 1 Satz 1, § 21 Abs. 2 Satz 3 und Abs. 3 Satz 2 und der Anlage 3 (zu § 7) Nr. 4 Satz 3 und Anmerkung 3 Satz 2 der Trinkwasserverordnung vom 21. Mai 2001 (BGBl. I S. 959), die durch Artikel 263 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 364 Altfahrzeug-Verordnung


Artikel 364 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AltfahrzeugV § 5, Anhang

(2129-27-2-8)

In § 5 Abs. 5 und dem Anhang Nr. 3.2.2.2 Satz 5 der Altfahrzeug-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Juni 2002 (BGBl. I S. 2214), die zuletzt durch Artikel 7a der Verordnung vom 20. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2298) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 365 Sozialhilfedatenabgleichsverordnung


Artikel 365 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SozhiDAV § 11, § 16

(2170-1-21)

In § 11 Abs. 1 Satz 2 und § 16 Abs. 3 der Sozialhilfedatenabgleichsverordnung vom 21. Januar 1998 (BGBl. I S. 103), die zuletzt durch Artikel 4 Abs. 8 des Gesetzes vom 22. September 2005 (BGBl. I S. 2809) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 366 Beschäftigungsverordnung


Artikel 366 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BeschV § 39

(26-12-3)

In § 39 Abs. 3 Satz 1 der Beschäftigungsverordnung vom 22. November 2004 (BGBl. I S. 2937) werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 367 Verordnung zur Durchführung der Schiffsregisterordnung


Artikel 367 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SchRegDV § 31

(315-18-1)

In § 31 Abs. 1 Satz 1 der Verordnung zur Durchführung der Schiffsregisterordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 30. November 1994 (BGBl. I S. 3631, 1995 I S. 249), die zuletzt durch Artikel 319 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 368 WpÜG-Beiratsverordnung


Artikel 368 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WpÜGBeirV § 3

(4110-7-1)

In § 3 Abs. 1 Satz 3 der WpÜG-Beiratsverordnung vom 27. Dezember 2001 (BGBl. I S. 4259), die zuletzt durch Artikel 267 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 369 Unabkömmlichstellungsverordnung


Artikel 369 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 UkV § 1, § 6

(50-1-12)

Die Unabkömmlichstellungsverordnung vom 24. August 2005 (BGBl. I S. 2538) wird wie folgt geändert:

1.
§ 1 Abs. 1 wird wie folgt geändert:

a)
In Nummer 10 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Nummer 11 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 6 Abs. 2 Satz 4 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 370 Anforderungsbehörden- und Bedarfsträgerverordnung


Artikel 370 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ABV § 2

(54-1-3)

In § 2 Abs. 1 Nr. 4 der Anforderungsbehörden- und Bedarfsträgerverordnung vom 12. Juni 1989 (BGBl. I S. 1088), die zuletzt durch Artikel 321 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 371 Erstattungsverordnung


Artikel 371 ändert mWv. 8. November 2006 KOV § 5, § 7, § 8, § 11

(603-3-3)

In § 5 Abs. 4, § 7 Satz 1, § 8 Satz 1 und § 11 Abs. 1 Satz 1 der Erstattungsverordnung vom 31. Juli 1967 (BGBl. I S. 860), die zuletzt durch Artikel 269 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Gesundheit und Soziale Sicherung" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 372 Einkommensteuer-Durchführungsverordnung


Artikel 372 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EStDV 2000 § 81

(611-1-1)

In § 81 Abs. 2 Nr. 2 der Einkommensteuer-Durchführungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. Mai 2000 (BGBl. I S. 717), die zuletzt durch die Verordnung vom 29. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3884) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 373 Verordnung über das Prüfungsverfahren zur Anwendung von Antidumpingzollsätzen und Ausgleichszollsätzen


Artikel 373 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AusglZSV § 1

(613-4-4)

In § 1 Abs. 2 der Verordnung über das Prüfungsverfahren zur Anwendung von Antidumpingzollsätzen und Ausgleichszollsätzen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 613-4-4, veröffentlichten bereinigten Fassung, die zuletzt durch Artikel 271 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 374 Wirtschaftsprüferprüfungsverordnung


Artikel 374 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WiPrPrüfV § 3

(702-1-9)

In § 3 Abs. 1 Satz 1 erster Halbsatz der Wirtschaftsprüferprüfungsverordnung vom 20. Juli 2004 (BGBl. I S. 1707), die durch die Verordnung vom 20. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3585) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 375 Wirtschaftsprüfungsexamens-Anrechnungsverordnung


Artikel 375 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WPAnrV § 4, § 5

(702-1-10)

In § 4 Abs. 2 Satz 3 und § 5 Abs. 2 Satz 1 der Wirtschaftsprüfungsexamens-Anrechnungsverordnung vom 27. Mai 2005 (BGBl. I S. 1520) werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 376 Elektrizitätslastverteilungs-Verordnung


Artikel 376 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EltLastV § 2, § 3, § 4, § 11

(705-1-2)

In § 2 Nr. 2, § 3 Abs. 1 Satz 1, § 4 Abs. 1 Satz 2 und § 11 Abs. 2 der Elektrizitätslastverteilungs-Verordnung vom 21. Juli 1976 (BGBl. I S. 1833), die zuletzt durch Artikel 3 Abs. 38 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 377 Gaslastverteilungs-Verordnung


Artikel 377 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GasLastV § 2, § 3, § 4, § 11

(705-1-3)

In § 2 Nr. 2, § 3 Abs. 1 Satz 1, § 4 Abs. 1 Satz 2 und § 11 Abs. 2 der Gaslastverteilungs-Verordnung vom 21. Juli 1976 (BGBl. I S. 1849), die zuletzt durch Artikel 3 Abs. 39 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 378 Mineralölbewirtschaftungs-Verordnung


Artikel 378 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MinÖlBewV § 4, § 5, § 6, § 7, § 9, § 11

(705-1-8)

Die Mineralölbewirtschaftungs-Verordnung vom 19. April 1988 (BGBl. I S. 530), zuletzt geändert durch Artikel 81 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 1, § 5 Abs. 3 Satz 1, § 6 Abs. 1 Satz 2 und 3 und Abs. 2 Satz 2 und § 11 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
§ 7 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 2 und 3 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Absatz 5 werden die Wörter „den Bundesminister für Wirtschaft" durch die Wörter „das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie" und das Wort „dieser" durch das Wort „dieses" ersetzt.

3.
§ 9 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Nr. 1 und Buchstabe b werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" sowie die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Absatz 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 379 Wirtschaftssicherstellungsverordnung


Artikel 379 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 WiSiV § 7, § 8, § 9, § 10, § 12, § 14

(705-1-9)

Die Wirtschaftssicherstellungsverordnung vom 12. August 2004 (BGBl. I S. 2159) wird wie folgt geändert:

1.
In § 7 Abs. 1, § 8 Abs. 1, § 10 Satz 2, § 12 Abs. 1 Nr. 1 und § 14 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
§ 9 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 2 und Absatz 2 Satz 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

b)
In Absatz 4 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 380 Verordnung über Gashochdruckleitungen


Artikel 380 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GasHDrLtgV

(7102-37)

In den §§ 13 und 14 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Nr. 1, Abs. 4 Satz 1 und 3 der Verordnung über Gashochdruckleitungen vom 17. Dezember 1974 (BGBl. I S. 3591), die zuletzt durch Artikel 3 Abs. 45 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 381 MPG-TSE-Verordnung


Artikel 381 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MPGTSEV § 1a, § 1b

(7102-47-2)

In § 1a Nr. 1 Buchstabe b und § 1b Abs. 1 Nr. 1 Buchstabe a der MPG-TSE-Verordnung vom 3. Dezember 1997 (BGBl. I S. 2786, 2842), die zuletzt durch Artikel 277 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 382 Verordnung über Vertriebswege für Medizinprodukte


Artikel 382 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MPVertrV § 2

(7102-47-5)

In § 2 Nr. 4 der Verordnung über Vertriebswege für Medizinprodukte vom 17. Dezember 1997 (BGBl. I S. 3148), die zuletzt durch Artikel 278 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 383 Medizinprodukte-Verordnung


Artikel 383 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MPV § 5a

(7102-47-6)

In § 5a Abs. 4 Satz 2 der Medizinprodukte-Verordnung vom 20. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3854), die durch die Verordnung vom 13. Februar 2004 (BGBl. I S. 216) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 384 Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung


Artikel 384 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MPSV § 7, § 18, § 19

(7102-47-8)

In den §§ 7, 18 Satz 1 und 2, in der Überschrift zu § 19 und § 19 Satz 1 und 2 der Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung vom 24. Juni 2002 (BGBl. I S. 2131), die durch Artikel 279 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 385 DIMDI-Verordnung


Artikel 385 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DIMDIV § 2, § 5

(7102-47-9)

In § 2 Abs. 3 Satz 2 und § 5 Abs. 1 der DIMDI-Verordnung vom 4. Dezember 2002 (BGBl. I S. 4456) werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 386 Medizinprodukte-Betreiberverordnung


Artikel 386 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MPBetreibV § 4, § 7

(7102-47-11)

In § 4 Abs. 2 Satz 4 und § 7 Abs. 2 Satz 3 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. August 2002 (BGBl. I S. 3396), die durch Artikel 288 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 387 Rohrfernleitungsverordnung


Artikel 387 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RohrFLtgV § 9

(7102-49)

In § 9 Abs. 2 Nr. 2 Satz 3 der Rohrfernleitungsverordnung vom 27. September 2002 (BGBl. I S. 3777, 3809), die zuletzt durch die Verordnung vom 20. April 2006 (BGBl. I S. 935) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 388 Arbeitsstättenverordnung


Artikel 388 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ArbStättV § 1, § 3, § 7, § 8

(7108-35)

Die Arbeitsstättenverordnung vom 12. August 2004 (BGBl. I S. 2179) wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 3 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

2.
In § 3 Abs. 1 Satz 2, § 7 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 und 3, Abs. 3 Satz 1 Nr. 2, Abs. 4 und § 8 Abs. 2 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 389 Fünfte Verordnung zum Waffengesetz


Artikel 389 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 5. WaffV § 1

(7133-3-2-6)

§ 1 der Fünften Verordnung zum Waffengesetz vom 11. August 1976 (BGBl. I S. 2117), die zuletzt durch Artikel 282 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Nummer 1 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
In Nummer 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

3.
In Nummer 4 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 390 Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz


Artikel 390 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 1. SprengV § 1, § 45

(7134-2-1)

Die Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Januar 1991 (BGBl. I S. 169), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 15. Juni 2005 (BGBl. I S. 1626), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
§ 45 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 1 Nr. 1 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit und des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Arbeit und Soziales, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

c)
In Absatz 4 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

d)
Absatz 5 wird wie folgt geändert:

aa)
Im Eingangssatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.

bb)
In Nummer 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 391 Zweite Verordnung zum Sprengstoffgesetz


Artikel 391 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 2. SprengV § 2

(7134-2-2)

In § 2 Abs. 2 Satz 1 der Zweiten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. September 2002 (BGBl. I S. 3543), die durch Artikel 3 des Gesetzes vom 15. Juni 2005 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 392 Fertigpackungsverordnung


Artikel 392 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FertigPackV § 29

(7141-6-1-6)

In § 29 Abs. 2 Nr. 3 der Fertigpackungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. März 1994 (BGBl. I S. 451, 1307), die zuletzt durch Artikel 286 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 393 Verordnung zur Regelung von Zuständigkeiten im Außenwirtschaftsverkehr


Artikel 393 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AWZustV § 1, § 2

(7400-1-5)

In § 1 Abs. 3 und § 2 der Verordnung zur Regelung von Zuständigkeiten im Außenwirtschaftsverkehr vom 18. Juli 1977 (BGBl. I S. 1308), die zuletzt durch Artikel 341 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 394 Außenwirtschaftsverordnung



(7400-1-6)

In § 15 Abs. 1 Satz 3, § 29 Abs. 2 Satz 2, § 52 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2, § 56b Abs. 1 Satz 2 erster und zweiter Halbsatz und § 58b Abs. 1 Satz 2 erster und zweiter Halbsatz der Außenwirtschaftsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. November 1993 (BGBl. I S. 1934, 2493), die zuletzt durch die Verordnung vom 10. Juli 2006 (BAnz. S. 5093) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 395 Außenhandelsstatistik-Durchführungsverordnung


Artikel 395 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 AHStatDV

(7402-1-1)

In § 24 Abs. 1 Nr. 1 Buchstabe c der Außenhandelsstatistik-Durchführungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. Juli 1994 (BGBl. I S. 1993), die zuletzt durch die Verordnung vom 17. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3525) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 396 Festlandsockel-Bergverordnung


Artikel 396 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 FlsBergV § 10, § 35

(750-15-8)

Die Festlandsockel-Bergverordnung vom 21. März 1989 (BGBl. I S. 554), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 30 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

1.
In § 10 Abs. 3 Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 35 Abs. 1 Satz 2 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 397 Eigenverbrauchsverordnung


Artikel 397 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EigenVerbV § 2

(754-2-1)

In § 2 Abs. 2 Satz 1 der Eigenverbrauchsverordnung vom 18. Dezember 1974 (BGBl. I S. 3701), die zuletzt durch Artikel 293 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 398 Kraftstoff-Lieferbeschränkungs-Verordnung


Artikel 398 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KraftstoffLBV § 14

(754-3-2)

§ 14 der Kraftstoff-Lieferbeschränkungs-Verordnung vom 26. April 1982 (BGBl. I S. 520), die zuletzt durch Artikel 295 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Absatz 2 Satz 1 und Absatz 5 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In Absatz 4 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 399 Energieverbrauchshöchstwerteverordnung


Artikel 399 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EnVHV § 6

(754-17-1)

In § 6 Abs. 2 Satz 4 der Energieverbrauchshöchstwerteverordnung vom 6. Dezember 2002 (BGBl. I S. 4517), die durch Artikel 2 der Verordnung vom 19. Februar 2004 (BGBl. I S. 311) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 400 Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung


Artikel 400 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 Pkw-EnVKV § 4

(754-17-2)

§ 4 der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung vom 28. Mai 2004 (BGBl. I S. 1037) wird wie folgt geändert:

1.
In Absatz 1 Satz 3 erster Halbsatz werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
Absatz 2 wird wie folgt geändert:

a)
in Satz 2 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" und die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

b)
In Satz 3 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 401 Ernährungsbewirtschaftungsverordnung


Artikel 401 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EBewiV § 1

(780-3-2)

In § 1 Abs. 4 der Ernährungsbewirtschaftungsverordnung vom 10. Januar 1979 (BGBl. I S. 52), die zuletzt durch Artikel 352 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 402 Landwirtschafts-Veranlagungsverordnung


Artikel 402 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LwVeranlV § 1, § 2, § 4, § 5, § 10, § 15

(780-3-4)

In § 1 Abs. 2, § 2 Abs. 2, § 4 Abs. 4, § 5 Abs. 4, § 10 Abs. 2 Satz 3 zweiter Halbsatz und § 15 der Landwirtschafts-Veranlagungsverordnung vom 26. April 1983 (BGBl. I S. 491), die durch Artikel 353 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 403 Klärschlamm-Entschädigungsfondsverordnung


Artikel 403 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KlärEV § 2

(7820-8)

In § 2 Abs. 3 Nr. 1 der Klärschlamm-Entschädigungsfondsverordnung vom 20. Mai 1998 (BGBl. I S. 1048), die zuletzt durch Artikel 1 Abs. 4 der Verordnung vom 5. April 2002 (BGBl. I S. 1250) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 404 Düngungsbeiratsverordnung


Artikel 404 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DüBV § 1

(7820-10)

In § 1 Abs. 1 der Düngungsbeiratsverordnung vom 28. August 2003 (BGBl. I S. 1789) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft"durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 405 Pflanzenschutzmittelverordnung


Artikel 405 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PflSchGerätV § 2

(7823-5-2)

In § 2 Abs. 2 Satz 2, Abs. 4 erster Halbsatz und Abs. 6 Satz 2 der Pflanzenschutzmittelverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 9. März 2005 (BGBl. I S. 734), die durch Artikel 2 der Verordnung vom 30. September 2005 (BGBl. I S. 2916) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 406 Pflanzenbeschauverordnung


Artikel 406 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PflBeschauV § 7, § 8a, § 12, § 13c, § 13h

(7823-5-6)

In § 7 Abs. 1, § 8a Abs. 5, § 12 Abs. 3 Satz 2, § 13c Abs. 6a Satz 2 und § 13h Abs. 4 Satz 3 der Pflanzenbeschauverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. April 2000 (BGBl. I S. 337), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 30. September 2005 (BGBl. I S. 2916) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 407 Verordnung über Zuchtorganisationen


Artikel 407 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TierZOV § 9

(7824-4-8)

In § 9 Satz 2 der Verordnung über Zuchtorganisationen in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. Juni 2000 (BGBl. I S. 811, 1031), die durch Artikel 359 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 408 Verordnung über die Leistungsprüfungen und die Zuchtwertfeststellung bei Pferden


Artikel 408 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 PfZLpV § 2

(7824-5-4)

In § 2 Abs. 3 der Verordnung über die Leistungsprüfungen und die Zuchtwertfeststellung bei Pferden in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Februar 2001 (BGBl. I S. 189), die durch Artikel 360 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 409 Tierzucht-Einfuhrverordnung


Artikel 409 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TierZEV § 5

(7824-5-6)

In § 5 der Tierzucht-Einfuhrverordnung vom 1. Juni 1999 (BGBl. I S. 1245), die durch Artikel 361 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 410 Zweite Verordnung über Beschränkungen für das Inverkehrbringen bestimmter Erzeugnisse aus Mais



(7825-3-2)

In § 4 Abs. 2 Satz 2 der Zweiten Verordnung über Beschränkungen für das Inverkehrbringen bestimmter Erzeugnisse aus Mais vom 5. November 2005 (BAnz. S. 15 811) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 411 Viehverkehrsverordnung


Artikel 411 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ViehVerkV § 15d

(7831-1-41-17)

In § 15d Abs. 2 und 3 der Viehverkehrsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. März 2003 (BGBl. I S. 381), die zuletzt durch Artikel 2a der Verordnung vom 20. Juni 2006 (BGBl. I S. 1333) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 412 Geflügelpestschutzverordnung


Artikel 412 wird in 1 Vorschrift zitiert

(7831-1-41-36)

In § 4 Abs. 1 und 2 Satz 1 der Geflügelpestschutzverordnung vom 1. September 2005 (BAnz. S. 13 345), die zuletzt durch die Verordnung vom 10. Februar 2006 (BGBl. I S. 328) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 413 Hühner-Salmonellen-Verordnung


Artikel 413 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 HühnSalmV § 10

(7831-1-43-63)

In § 10 Abs. 2 der Hühner-Salmonellen-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. April 2001 (BGBl. I S. 543), die zuletzt durch § 3 Abs. 28 des Gesetzes vom 1. September 2005 (BGBl. I S. 2618, 2653) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 414 Tierseuchenerreger-Einfuhrverordnung


Artikel 414 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TierSeuchErEinfV § 2, § 5, § 7

(7831-1-45-2)

In § 2 Abs. 1, § 5 Abs. 1 Satz 1 und § 7 Satz 1 der Tierseuchenerreger-Einfuhrverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. Dezember 1982 (BGBl. I S. 1728), die zuletzt durch Artikel 3 § 6 des Gesetzes vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 415 TSE-Resistenzzuchtverordnung


Artikel 415 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TSEResZV § 8

(7831-1-50-3)

In § 8 der TSE-Resistenzzuchtverordnung vom 17. Oktober 2005 (BGBl. I S. 3028) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 416 Speiseabfallverordnung


Artikel 416 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SpeiseAbfV § 6

(7831-12-1)

In § 3 Abs. 6 Satz 1 und 2 und § 6 Abs. 2 der Speiseabfallverordnung vom 5. November 2004 (BGBl. I S. 2785) werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 417 Lebensmitteleinfuhr-Verordnung


Artikel 417 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LMEV § 5

(7832-1-28)

In § 5 Abs. 3 Satz 1 der Lebensmitteleinfuhr-Verordnung vom 8. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3353) werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 418 Tierschutzkommissions-Verordnung


Artikel 418 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TierSchKomV § 1, § 6

(7833-3-3)

Die Tierschutzkommissions-Verordnung vom 23. Juni 1987 (BGBl. I S. 1557), zuletzt geändert durch Artikel 20 des Gesetzes vom 13. April 2006 (BGBl. I S. 855), wird wie folgt geändert:

1.
In der Überschrift und in § 1 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.

2.
in § 6 werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 419 Tierschutztransportverordnung


Artikel 419 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TierSchTrV § 24, § 40

(7833-3-12)

In § 24 Abs. 2 Satz 2 und § 40 Satz 1 der Tierschutztransportverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. Juni 1999 (BGBl. I S. 1337), die durch Artikel 11 § 6 des Gesetzes vom 6. August 2002 (BGBl. I S. 3082) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 420 Versuchstiermeldeverordnung


Artikel 420 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 VersTierMeldV § 2

(7833-3-13)

In § 2 der Versuchstiermeldeverordnung vom 4. November 1999 (BGBl. I S. 2156), die durch Artikel 378 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 421 Verordnung über Preisnotierungen für Butter, Käse und andere Milcherzeugnisse


Artikel 421 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MilchPrV § 4, § 7, § 8

(7842-1-9)

Die Verordnung über Preisnotierungen für Butter, Käse und andere Milcherzeugnisse vom 27. November 1997 (BGBl. I S. 2768), zuletzt geändert durch Artikel 300 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304), wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Abs. 2 Satz 2 werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.

2.
In § 7 Abs. 1 Nr. 2 und § 8 Satz 3 werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 422 Schlachtvieh-Handelsklassen- und Notierungsverordnung


Artikel 422 wird in 1 Vorschrift zitiert

(7843-1-2)

In § 3 Abs. 7 Satz 1 der Schlachtvieh-Handelsklassen- und Notierungsverordnung in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 7843-1-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, die zuletzt durch Artikel 380 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 423 Vierte Vieh- und Fleischgesetz-Durchführungsverordnung


Artikel 423 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 4. ViehFlGDV § 3

(7843-1-4)

In § 3 Abs. 5 Satz 3 der Vierten Vieh- und Fleischgesetz-Durchführungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juni 1994 (BGBl. I S. 1302), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 1. August 2003 (BGBl. I S. 1556) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 424 Siebente Vieh- und Fleischgesetz-Durchführungsverordnung


Artikel 424 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 7. ViehFlGDV § 1

(7843-1-7)

In § 1 Abs. 1 der Siebenten Vieh- und Fleischgesetz-Durchführungsverordnung vom 28. Mai 1976 (BGBl. I S. 1317), die zuletzt durch Artikel 382 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 425 Kartoffelstärkeprämienverordnung


Artikel 425 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KartStPrV § 11

(7847-11-4-21)

In § 11 Satz 1 der Kartoffelstärkeprämienverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Juli 1997 (BGBl. I S. 1815, 2032), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 3. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3194) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 426 Schulmilch-Beihilfen-Verordnung


Artikel 426 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SchulMBhV § 8

(7847-11-4-51)

In § 8 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 der Schulmilch-Beihilfen-Verordnung vom 8. November 1985 (BGBl. I S. 2099), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 20. Juli 2001 (BGBl. I S. 1707) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 427 EG-Obst- und Gemüse-Durchführungsverordnung


Artikel 427 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 EG-ObstGemüseDV § 3, § 3a

(7847-11-4-87)

In § 3 Abs. 5 Satz 2 und § 3a Abs. 3 Satz 2 der EG-Obst- und Gemüse-Durchführungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Januar 2004 (BGBl. I S. 98), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1701) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 428 Obstbaumrodungsverordnung


Artikel 428 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 ObstbRodV § 2

(7847-11-4-90)

In § 2 Abs. 1 Satz 1 der Obstbaumrodungsverordnung vom 21. Januar 1998 (BGBl. I S. 101), die zuletzt durch Artikel 387 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 429 Rinder- und Schafprämien-Verordnung


Artikel 429 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 Rind/SchafPrV § 14, § 20, § 23, § 29, § 34

(7847-11-4-95)

In § 14 Abs. 5 Satz 1 und 3, Abs. 6 Satz 1, §§ 20, 23, 29 Abs. 2 und § 34 der Rinder- und Schafprämien-Verordnung vom 22. Dezember 1999 (BGBl. I S. 2588), die zuletzt durch die Verordnung vom 3. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3193) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 430 Milchabgabenverordnung


Artikel 430 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MilchAbgV § 5a

(7847-11-5-11)

In § 5a Satz 2 der Milchabgabenverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 9. August 2004 (BGBl. I S. 2143), die durch die Verordnung vom 2. März 2006 (BGBl. I S. 510) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 431 Zucker-Quoten-Verordnung


Artikel 431 ändert mWv. 8. November 2006 ZuckQuotV § 2, § 3

(7847-11-11)

In § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 der Zucker-Quoten-Verordnung vom 22. Oktober 1981 (BGBl. I S. 1161), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 30. Juni 2006 (BAnz. S. 4777) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 432 InVeKoS-Verordnung


Artikel 432 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 InVeKoSV § 31

(7847-28-1)

In § 31 Abs. 1 der InVeKoS-Verordnung vom 3. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3194), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1701) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 433 Seefischereiverordnung


Artikel 433 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SeefiV § 5

(793-12-3)

In § 5 Abs. 2 der Seefischereiverordnung vom 18. Juli 1989 (BGBl. I S. 1485), die zuletzt durch Artikel 16 der Verordnung vom 20. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3499) geändert worden ist, werden die Wörter „Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft" durch die Wörter „Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 434 Verordnung zur Durchführung des Tarifvertragsgesetzes


Artikel 434 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 TVGDV § 1, § 2, § 3, § 4, § 6, § 7, § 8, § 10, § 11, § 12, § 13, § 15, § 16

(802-1-3)

In § 1 Satz 1, § 2 Abs. 1 Satz 1, § 3 Abs. 1 Satz 2, § 4 Abs. 1 Satz 1 und 4, Abs. 2, § 6 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2, § 7 Satz 2, § 8 Satz 1, § 10 Satz 1, § 11 Satz 1, § 12 Satz 1, § 13 Satz 1, § 15 Abs. 1 und § 16 Satz 2 der Verordnung zur Durchführung des Tarifvertragsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Januar 1989 (BGBl. I S. 76), die zuletzt durch Artikel 301 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 435 Erste Rechtsverordnung zur Durchführung des Heimarbeitsgesetzes


Artikel 435 ändert mWv. 8. November 2006 1. HAGDV § 7

(804-1-1)

In § 7 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 3 Satz 3 der Ersten Rechtsverordnung zur Durchführung des Heimarbeitsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. Januar 1976 (BGBl. I S. 221), die zuletzt durch Artikel 302 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 436 Lastenhandhabungsverordnung


Artikel 436 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 LasthandhabV § 1

(805-3-2)

In § 1 Abs. 4 Satz 1 der Lastenhandhabungsverordnung vom 4. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1841, 1842), die zuletzt durch Artikel 303 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 437 Bildschirmarbeitsverordnung


Artikel 437 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BildscharbV § 1

(805-3-3)

In § 1 Abs. 4 Satz 1 der Bildschirmarbeitsverordnung vom 4. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1841, 1843), die zuletzt durch Artikel 304 der Verordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I S. 2304) geändert worden ist, werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" und die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 438 Biostoffverordnung


Artikel 438 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BioStoffV § 10, § 17

(805-3-6)

In § 10 Abs. 1 Satz 2 und § 17 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 und 3, Abs. 3 Nr. 4 und Abs. 4 der Biostoffverordnung vom 27. Januar 1999 (BGBl. I S. 50), die zuletzt durch Artikel 8 der Verordnung vom 23. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3758) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 439 Betriebssicherheitsverordnung


Artikel 439 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 BetrSichV § 1, § 4, § 12, § 24, § 27

(805-3-9)

Die Betriebssicherheitsverordnung vom 27. September 2002 (BGBl. I S. 3777), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 42 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Abs. 4 Satz 1 werden die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.

2.
In § 4 Abs. 2 Satz 1, § 12 Abs. 1 Satz 2, § 24 Abs. 1 Satz 1, Abs. 3 Satz 1 und 3, Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 und Abs. 5 Satz 1 und § 27 Abs. 6 werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 440 Verordnung zum Schutze der Mütter am Arbeitsplatz


Artikel 440 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 MuSchArbV Anlage 2

(8052-1-1)

In der Anlage 2 Abschnitt A Nr. 1 Buchstabe a Satz 2 der Verordnung zum Schutze der Mütter am Arbeitsplatz vom 15. April 1997 (BGBl. I S. 782), die zuletzt durch Artikel 7 der Verordnung vom 23. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3758) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 441 Verordnung über das Inverkehrbringen von einfachen Druckbehältern


Artikel 441 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 6. ProdSV § 3

(8053-4-9)

In § 3 Abs. 3 Satz 2 der Verordnung über das Inverkehrbringen von einfachen Druckbehältern vom 25. Juni 1992 (BGBl. I S. 1171), die zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 6. Januar 2004 (BGBl. I S. 2) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 442 Gefahrstoffverordnung


Artikel 442 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 GefStoffV § 3, § 5, § 7, § 8, § 9, § 10, § 11, § 21

(8053-6-29)

In § 3 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3, § 5 Abs. 1 Satz 6, § 6 Abs. 2 Satz 1 und 4, § 7 Abs. 9 Satz 2 Nr. 2, Abs. 10 Nr. 2, § 8 Abs. 1 Satz 2, § 9 Abs. 4 Satz 3, Abs. 7, § 10 Abs. 2 Satz 5, § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und 2, § 21 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 und 3, Abs. 3 Satz 1 Nr. 3, Abs. 4 und im Anhang III Nummer 5.2 Abs. 2 Satz 2 der Gefahrstoffverordnung vom 23. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3758, 3759), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 11. Juli 2006 (BGBl. I S. 1575) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 443 Verordnung über ortsbewegliche Druckgeräte


Artikel 443 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 OrtsDruckV § 10, § 11, Anlage 1

(8053-7-1)

In § 10 Abs. 1 Satz 1 und 2 und Abs. 2 Satz 1, § 11 Abs. 1 Satz 3 und Abs. 4 Satz 1 und 2 sowie in der Anlage 1 (zu § 11 Abs. 1) Abs. 2 Satz 2 der Verordnung über ortsbewegliche Druckgeräte vom 17. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3711) werden jeweils die Wörter „Verkehr, Bau- und Wohnungswesen" durch die Wörter „Verkehr, Bau und Stadtentwicklung" ersetzt.


Artikel 444 Verordnung über die Entwicklung und Erprobung des Ausbildungsberufes Kraftfahrzeugservicemechaniker/Kraftfahrzeugservicemechanikerin


Artikel 444 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 KfzServMechErprobV § 4

(806-21-14-17)

In § 4 der Verordnung über die Entwicklung und Erprobung des Ausbildungsberufes Kraftfahrzeugservicemechaniker/Kraftfahrzeugservicemechanikerin vom 2. Juni 2004 (BGBl. I S. 1057) werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Wirtschaft und Technologie" ersetzt.


Artikel 445 DV-Berufsbildungszentren-Verordnung


Artikel 445 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 DVBBiZentrV § 2

(810-1-12)

In § 2 der DV-Berufsbildungszentren-Verordnung vom 31. Mai 1972 (BGBl. I S. 872), die zuletzt durch Artikel 88 des Gesetzes vom 23. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2848) geändert worden ist, werden die Wörter „Wirtschaft und Arbeit" durch die Wörter „Arbeit und Soziales" ersetzt.


Artikel 446 Zulassungsverordnung für Vertragsärzte


Artikel 446 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 Ärzte-ZV § 13

(8230-25)

In § 13 Abs. 5 Satz 2 der Zulassungsverordnung für Vertragsärzte in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 8230-25, veröffentlichten bereinigten Fassung, die zuletzt durch Artikel 4 Abs. 69 des Gesetzes vom 5. Mai 2004 (BGBl. I S. 718) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 447 Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte


Artikel 447 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 Zahnärzte-ZV § 13

(8230-26)

In § 13 Abs. 5 Satz 2 der Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 8230-26, veröffentlichten bereinigten Fassung, die zuletzt durch Artikel 4 Abs. 70 des Gesetzes vom 5. Mai 2004 (BGBl. I S. 718) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 448 Studentenkrankenversicherungs-Meldeverordnung


Artikel 448 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 SKV-MV § 1

(8230-31-2)

In § 1 Satz 2 der Studentenkrankenversicherungs-Meldeverordnung vom 27. März 1996 (BGBl. I S. 568), die zuletzt durch Artikel 42 des Gesetzes vom 9. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3242) geändert worden ist, werden die Wörter „und Soziale Sicherung" gestrichen.


Artikel 449 Renten Service Verordnung


Artikel 449 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 8. November 2006 RentSV § 3, § 5, § 26, § 28, § 30, § 31, § 36

(8232-50)

In § 3 Abs. 3 Satz 3, § 5 Abs. 2, §§ 26, 28 Satz 2, § 30 Abs. 4, §