Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 17a PStG vom 22.12.2018

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 17a PStG, alle Änderungen durch Artikel 4 EheRAnpG am 22. Dezember 2018 und Änderungshistorie des PStG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? PStG abonnieren!

§ 17a PStG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 22.12.2018 geltenden Fassung
§ 17a PStG n.F. (neue Fassung)
in der am 22.12.2018 geltenden Fassung
durch Artikel 4 G. v. 18.12.2018 BGBl. I S. 2639
(heute geltende Fassung) 

(Textabschnitt unverändert)

§ 17a Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe und ihre Beurkundung


(1) Die Lebenspartner haben bei der Umwandlung ihrer Lebenspartnerschaft in eine Ehe das Bestehen der Lebenspartnerschaft durch öffentliche Urkunden nachzuweisen.

(2) Für die Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe gelten die §§ 11 und 12 Absatz 1 und 2 Nummer 1 bis 3 sowie die §§ 14 bis 16 entsprechend.

(Text alte Fassung)

 
(Text neue Fassung)

(3) Im Eheregister ist zusätzlich der Tag der Begründung der Lebenspartnerschaft zu beurkunden und sind Hinweise darüber aufzunehmen.

(heute geltende Fassung)