Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Synopse aller Änderungen des ZensG 2011 am 15.06.2018

Diese Gegenüberstellung vergleicht die jeweils alte Fassung (linke Spalte) mit der neuen Fassung (rechte Spalte) aller am 15. Juni 2018 durch Entscheidung des BVerfGE20180514 geänderten Einzelnormen. Synopsen für andere Änderungstermine finden Sie in der Änderungshistorie des ZensG 2011.

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? ZensG 2011 abonnieren!

ZensG 2011 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 15.06.2018 geltenden Fassung
ZensG 2011 n.F. (neue Fassung)
in der am 15.06.2018 geltenden Fassung
durch B. v. 08.06.2018 BGBl. I S. 854
(heute geltende Fassung) 

§ 19 Löschung *)


(Textabschnitt unverändert)

(1) Die Hilfsmerkmale sind von den Erhebungsmerkmalen zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu trennen und gesondert aufzubewahren. Sie sind, soweit sich nicht aus § 22 Absatz 2 und § 23 etwas anderes ergibt, zu löschen, sobald bei den statistischen Ämtern die Überprüfung der Erhebungs- und Hilfsmerkmale auf ihre Schlüssigkeit und Vollständigkeit abgeschlossen ist. Sie sind spätestens vier Jahre nach dem Berichtszeitpunkt zu löschen.

(2) Die Erhebungsunterlagen sind nach Abschluss der Aufbereitung des Zensus, spätestens vier Jahre nach dem Berichtszeitpunkt zu vernichten.

(Text alte Fassung)


---
*) Anm. d. Red.: Zur Anwendbarkeit siehe Anordnung des BVerfG B. v. 6. März 2016 (BGBl. I S. 492, 1), Verlängerung B. v. 6. März 2016 (BGBl. I S. 492, 2), B. v. 21. August 2016 (BGBl. I S. 2030), B. v. 26. Januar 2017 (BGBl. I S. 134), B. v. 27. Juni 2017 (BGBl. I S. 2202) und B. v. 21. Dezember 2017 (BGBl. I S. 4042)

(Text neue Fassung)


---
*) Anm. d. Red.: Zur Anwendbarkeit siehe Anordnung des BVerfG B. v. 6. März 2016 (BGBl. I S. 492, 1), Verlängerung B. v. 6. März 2016 (BGBl. I S. 492, 2), B. v. 21. August 2016 (BGBl. I S. 2030), B. v. 26. Januar 2017 (BGBl. I S. 134), B. v. 27. Juni 2017 (BGBl. I S. 2202), B. v. 21. Dezember 2017 (BGBl. I S. 4042) und B. v. 8. Juni 2018 (BGBl. I S. 854)


Anzeige