Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 264c SGB VI vom 01.01.2008

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 264c SGB VI, alle Änderungen durch Artikel 1 RVAGAnpG am 1. Januar 2008 und Änderungshistorie des SGB VI

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? SGB VI abonnieren!

§ 264c SGB VI a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2008 geltenden Fassung
§ 264c SGB VI n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2008 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 20.04.2007 BGBl. I S. 554
 (keine frühere Fassung vorhanden)

§ 264c Zugangsfaktor


(Text alte Fassung)

Beginnt eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit oder eine Rente wegen Todes vor dem 1. Januar 2004, ist bei der Ermittlung des Zugangsfaktors anstelle der Vollendung des 60. Lebensjahres die Vollendung des in Anlage 23 angegebenen Lebensalters maßgebend.

(Text neue Fassung)

Beginnt eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit vor dem 1. Januar 2024 oder ist bei einer Rente wegen Todes der Versicherte vor dem 1. Januar 2024 verstorben, ist bei der Ermittlung des Zugangsfaktors anstelle der Vollendung des 65. Lebensjahres und des 62. Lebensjahres jeweils das in der nachfolgenden Tabelle aufgeführte Lebensalter maßgebend:


Bei Beginn
der Rente oder bei Tod
des Versicherten im | tritt an die Stelle
des
Lebensalters

65 Jahre
das Lebens-
alter | 62 Jahre
das Lebens-
alter

Jahr | Monat | Jahre | Monate | Jahre | Monate

vor 2012 | | 63 | 0 | 60 | 0

2012 | Januar | 63 | 1 | 60 | 1

2012 | Februar | 63 | 2 | 60 | 2

2012 | März | 63 | 3 | 60 | 3

2012 | April | 63 | 4 | 60 | 4

2012 | Mai | 63 | 5 | 60 | 5

2012 | Juni -
Dezember | 63 | 6 | 60 | 6

2013 | | 63 | 7 | 60 | 7

2014 | | 63 | 8 | 60 | 8

2015 | | 63 | 9 | 60 | 9

2016 | | 63 | 10 | 60 | 10

2017 | | 63 | 11 | 60 | 11

2018 | | 64 | 0 | 61 | 0

2019 | | 64 | 2 | 61 | 2

2020 | | 64 | 4 | 61 | 4

2021 | | 64 | 6 | 61 | 6

2022 | | 64 | 8 | 61 | 8

2023 | | 64 | 10 | 61 | 10.


§ 77 Abs. 4 ist mit der Maßgabe anzuwenden, dass an die Stelle von 40 Jahren 35 Jahre treten.


 (keine frühere Fassung vorhanden)