Gesetze aktuell, verlinkt, online - Sie blättern noch?
Stand: BGBl. I 2014, Nr. 52, S. 1713-1736, ausgegeben am 20.11.2014
Vorschriftensuche
 
diese Vorschrift wurde aufgehoben und galt bis inkl. 22.06.2012
>>> zur aktuellen Fassung/Nachfolgeregelung

Durchführungsverordnung zum Fahrlehrergesetz (FahrlGDV k.a.Abk.)

Artikel 1 V. v. 18.08.1998 BGBl. I S. 2307, 2307; aufgehoben durch § 19 V. v. 19.06.2012 BGBl. I S. 1346; Geltung ab 01.01.1999
FNA: 9231-7-5; 9 Post- und Fernmeldewesen, Verkehrswesen, Bundeswasserstraßen 92 Straßenverkehrswesen 923 Straßenverkehrsrecht 9231 Allgemeines Straßenverkehrsrecht
5 frühere Fassungen des FahrlGDV | Drucksachen / Entwurf / Begründung des FahrlGDV | 13 Vorschriften zitieren das FahrlGDV

Erster Abschnitt Anforderungen an Fahrlehrer und Fahrschulen

§ 1 Sprachtest; Anpassungslehrgang und Eignungsprüfung

§ 2 Fahrlehrerschein

§ 3 Unterrichtsräume

§ 4 Lehrmittel

§ 5 Ausbildungsfahrzeuge

§ 6 Ausbildungsnachweis für Fahrschüler (§ 18 Abs. 1 des Fahrlehrergesetzes) Tagesnachweis für Fahrlehrer (§ 18 Abs. 2 des Fahrlehrergesetzes)

§ 7 Preisaushang nach § 19 des Fahrlehrergesetzes

Zweiter Abschnitt Anforderungen an Fahrlehrerausbildungsstätten

§ 8 Verantwortlicher Leiter

§ 9 Lehrkräfte

§ 10 Unterrichtsräume

§ 11 Lehrmittel

§ 12 Lehrfahrzeuge

Dritter Abschnitt Anforderungen an Einweisungslehrgänge zum Erwerb der Seminarerlaubnis

§ 13 Inhalt der Einweisungslehrgänge

§ 14 Dauer und Leitung der Lehrgänge

Vierter Abschnitt

§ 15 Fortbildung

Fünfter Abschnitt

§ 16 Inhalt der Registrierung nach § 39 Abs. 3 des Fahrlehrergesetzes

Sechster Abschnitt Übergangs-, Bußgeld- und Schlußvorschriften

§ 17 Übergangsbestimmungen

§ 18 Ordnungswidrigkeiten

Anlage 1.1 (zu § 2 Abs. 1) Unbefristeter Fahrlehrerschein

Anlage 1.2 (zu § 2 Abs. 1)

Anlage 2 (zu § 3) Unterrichtsräume

Anlage 3 (zu § 6 Abs. 1)

Anlage 4 (zu § 6 Abs. 2)

Anlage 5 (zu § 7)