Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

§ 2 - Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV)

Artikel 1 V. v. 21.12.2006 BGBl. I S. 3385 (Nr. 65); zuletzt geändert durch Artikel 1 V. v. 06.11.2018 BGBl. I S. 1842
Geltung ab 01.01.2007; FNA: 860-4-1-16 Sozialgesetzbuch
21 frühere Fassungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 32 Vorschriften zitiert

§ 2 Verpflegung, Unterkunft und Wohnung als Sachbezug



(1) 1Der Wert der als Sachbezug zur Verfügung gestellten Verpflegung wird auf monatlich 251 Euro festgesetzt. 2Dieser Wert setzt sich zusammen aus dem Wert für

1.
Frühstück von 53 Euro,

2.
Mittagessen von 99 Euro und

3.
Abendessen von 99 Euro.

(2) 1Für Verpflegung, die nicht nur dem Beschäftigten, sondern auch seinen nicht bei demselben Arbeitgeber beschäftigten Familienangehörigen zur Verfügung gestellt wird, erhöhen sich die nach Absatz 1 anzusetzenden Werte je Familienangehörigen,

1.
der das 18. Lebensjahr vollendet hat, um 100 Prozent,

2.
der das 14., aber noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet hat, um 80 Prozent,

3.
der das 7., aber noch nicht das 14. Lebensjahr vollendet hat, um 40 Prozent und

4.
der das 7. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, um 30 Prozent.

2Bei der Berechnung des Wertes ist das Lebensalter des Familienangehörigen im ersten Entgeltabrechnungszeitraum des Kalenderjahres maßgebend. 3Sind Ehegatten bei demselben Arbeitgeber beschäftigt, sind die Erhöhungswerte nach Satz 1 für Verpflegung der Kinder beiden Ehegatten je zur Hälfte zuzurechnen.

(3) 1Der Wert einer als Sachbezug zur Verfügung gestellten Unterkunft wird auf monatlich 231 Euro festgesetzt. 2Der Wert der Unterkunft nach Satz 1 vermindert sich

1.
bei Aufnahme des Beschäftigten in den Haushalt des Arbeitgebers oder bei Unterbringung in einer Gemeinschaftsunterkunft um 15 Prozent,

2.
für Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres und Auszubildende um 15 Prozent und

3.
bei der Belegung

a)
mit zwei Beschäftigten um 40 Prozent,

b)
mit drei Beschäftigten um 50 Prozent und

c)
mit mehr als drei Beschäftigten um 60 Prozent.

3Ist es nach Lage des einzelnen Falles unbillig, den Wert einer Unterkunft nach Satz 1 zu bestimmen, kann die Unterkunft mit dem ortsüblichen Mietpreis bewertet werden; Absatz 4 Satz 2 gilt entsprechend.

(4) 1Für eine als Sachbezug zur Verfügung gestellte Wohnung ist als Wert der ortsübliche Mietpreis unter Berücksichtigung der sich aus der Lage der Wohnung zum Betrieb ergebenden Beeinträchtigungen anzusetzen. 2Ist im Einzelfall die Feststellung des ortsüblichen Mietpreises mit außergewöhnlichen Schwierigkeiten verbunden, kann die Wohnung mit 4,05 Euro je Quadratmeter monatlich, bei einfacher Ausstattung (ohne Sammelheizung oder ohne Bad oder Dusche) mit 3,31 Euro je Quadratmeter monatlich bewertet werden. 3Bestehen gesetzliche Mietpreisbeschränkungen, sind die durch diese Beschränkungen festgelegten Mietpreise als Werte anzusetzen. 4Dies gilt auch für die vertraglichen Mietpreisbeschränkungen im sozialen Wohnungsbau, die nach den jeweiligen Förderrichtlinien des Landes für den betreffenden Förderjahrgang sowie für die mit Wohnungsfürsorgemitteln aus öffentlichen Haushalten geförderten Wohnungen vorgesehen sind. 5Für Energie, Wasser und sonstige Nebenkosten ist der übliche Preis am Abgabeort anzusetzen.

(5) Werden Verpflegung, Unterkunft oder Wohnung verbilligt als Sachbezug zur Verfügung gestellt, ist der Unterschiedsbetrag zwischen dem vereinbarten Preis und dem Wert, der sich bei freiem Bezug nach den Absätzen 1 bis 4 ergeben würde, dem Arbeitsentgelt zuzurechnen.

(6) 1Bei der Berechnung des Wertes für kürzere Zeiträume als einen Monat ist für jeden Tag ein Dreißigstel der Werte nach den Absätzen 1 bis 5 zugrunde zu legen. 2Die Prozentsätze der Absätze 2 und 3 sind auf den Tageswert nach Satz 1 anzuwenden. 3Die Berechnungen werden jeweils auf 2 Dezimalstellen durchgeführt; die zweite Dezimalstelle wird um 1 erhöht, wenn sich in der dritten Dezimalstelle eine der Zahlen 5 bis 9 ergibt.





 

Frühere Fassungen von § 2 SvEV

Die nachfolgende Aufstellung zeigt alle Änderungen dieser Vorschrift. Über die Links aktuell und vorher können Sie jeweils alte Fassung (a.F.) und neue Fassung (n.F.) vergleichen. Beim Änderungsgesetz finden Sie dessen Volltext sowie die Begründung des Gesetzgebers.

vergleichen mitmWv (verkündet)neue Fassung durch
aktuell vorher 01.01.2019Artikel 1 Zehnte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 06.11.2018 BGBl. I S. 1842
aktuell vorher 01.01.2018Artikel 1 Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung und anderer Verordnungen
vom 07.12.2017 BGBl. I S. 3906
aktuell vorher 01.01.2017Artikel 1 Neunte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 21.11.2016 BGBl. I S. 2637
aktuell vorher 01.01.2016Artikel 1 Achte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 18.11.2015 BGBl. I S. 2075
aktuell vorher 01.01.2015Artikel 1 Siebte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 24.11.2014 BGBl. I S. 1799
aktuell vorher 01.01.2014Artikel 1 Sechste Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 21.10.2013 BGBl. I S. 3871
aktuell vorher 01.01.2013Artikel 1 Fünfte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 19.12.2012 BGBl. I S. 2714
aktuell vorher 01.01.2012Artikel 1 Vierte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 02.12.2011 BGBl. I S. 2453
aktuell vorher 01.01.2011Artikel 1 Dritte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 10.11.2010 BGBl. I S. 1751
aktuell vorher 01.01.2010Artikel 1 Zweite Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 19.10.2009 BGBl. I S. 3667
aktuell vorher 01.01.2009Artikel 1 Erste Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
vom 18.11.2008 BGBl. I S. 2220
aktuellvor 01.01.2009Urfassung

Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen - soweit vorhanden - nach dem Verkündungsdatum des Änderungstitels (Datum in Klammern) und nicht nach dem Datum des Inkrafttretens in diese Liste einsortiert sind.



 

Zitierungen von § 2 SvEV

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 2 SvEV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in SvEV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 3 SvEV Sonstige Sachbezüge (vom 01.01.2014)
... Werden Sachbezüge, die nicht von § 2 erfasst werden, unentgeltlich zur Verfügung gestellt, ist als Wert für diese ... gilt entsprechend. (2) Werden Sachbezüge, die nicht von § 2 erfasst werden, verbilligt zur Verfügung gestellt, ist als Wert für diese ...
 
Zitat in folgenden Normen

Ausgleichsrentenverordnung (AusglV)
neugefasst durch B. v. 01.07.1975 BGBl. I S. 1769; zuletzt geändert durch Artikel 38 G. v. 20.12.2011 BGBl. I S. 2854
§ 3 AusglV Bewertung von Sachbezügen (vom 01.01.2007)
... freie Beleuchtung ist nicht zu bewerten. Für die Bewertung der freien Wohnung gilt § 2 Abs. 3 der Sozialversicherungsentgeltverordnung; § 2 Abs. 4 der ... Bewertung der freien Wohnung gilt § 2 Abs. 3 der Sozialversicherungsentgeltverordnung; § 2 Abs. 4 der Sozialversicherungsentgeltverordnung bleibt unberücksichtigt. Die nach den ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Achte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 18.11.2015 BGBl. I S. 2075
Artikel 1 8. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
...  2 Absatz 1 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die ...

Dritte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 10.11.2010 BGBl. I S. 1751
Artikel 1 3. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
...  2 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die zuletzt ...

Erste Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 18.11.2008 BGBl. I S. 2220
Artikel 1 1. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
... Arbeitnehmer eines mit dem Zuwendenden verbundenen Unternehmens sind." 2. § 2 wird wie folgt geändert: a) In Absatz 1 wird die Angabe „205" durch die ...

Fünfte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 19.12.2012 BGBl. I S. 2714
Artikel 1 5. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
...  2 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die zuletzt ...

Neunte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 21.11.2016 BGBl. I S. 2637
Artikel 1 9. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
...  2 Absatz 1 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die ...

Sechste Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 21.10.2013 BGBl. I S. 3871
Artikel 1 6. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
... (BGBl. I S. 2714) geändert worden ist, wird wie folgt geändert: 1. § 2 wird wie folgt geändert: a) Absatz 1 wird wie folgt geändert:  ...

Siebte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 24.11.2014 BGBl. I S. 1799
Artikel 1 7. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
...  2 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die zuletzt ...

Starke-Familien-Gesetz (StaFamG)
G. v. 29.04.2019 BGBl. I S. 530
Artikel 4 StaFamG Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch
... ist. Die Mehraufwendungen je Arbeitstag sind ein Dreißigstel des Betrags, der sich nach § 2 Absatz 1 Satz 2 der Sozialversicherungsentgeltverordnung in der jeweiligen Fassung ergibt. (3) Für Leistungsberechtigte mit Behinderungen, ...

Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung und anderer Verordnungen
V. v. 07.12.2017 BGBl. I S. 3906
Artikel 1 SvEVuaÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
... § 2 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 17. August ...

Verordnung zur Neuordnung der Regelungen über die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Zuwendungen des Arbeitgebers als Arbeitsentgelt
V. v. 21.12.2006 BGBl. I S. 3385; zuletzt geändert durch Artikel 3 G. v. 10.12.2007 BGBl. I S. 2838
Artikel 3 SvENeuOrdV Änderung anderer Verordnungen
... Satz 2 wird die Angabe „§ 3 der Sachbezugsverordnung" durch die Angabe „§ 2 Abs. 3 der Sozialversicherungsentgeltverordnung" und die Angabe „§ 4 der ... und die Angabe „§ 4 der Sachbezugsverordnung" durch die Angabe „§ 2 Abs. 4 der Sozialversicherungsentgeltverordnung" ersetzt. 3. In Satz 5 wird die ...

Vierte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 02.12.2011 BGBl. I S. 2453
Artikel 1 4. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
...  2 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die zuletzt ...

Zehnte Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 06.11.2018 BGBl. I S. 1842
Artikel 1 10. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
... § 2 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 7. ...

Zweite Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
V. v. 19.10.2009 BGBl. I S. 3667
Artikel 1 2. SvEVÄndV Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung
...  2 Absatz 1 der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom 21. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3385), die ...