Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung Anlage 1 AGebV vom 06.11.2015

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von Anlage 1 AGebV, alle Änderungen durch Artikel 1 1. AGebVÄndV am 6. November 2015 und Änderungshistorie der AGebV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? AGebV abonnieren!

Anlage 1 AGebV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 06.11.2015 geltenden Fassung
Anlage 1 AGebV n.F. (neue Fassung)
in der am 06.11.2015 geltenden Fassung
durch Artikel 1 V. v. 28.10.2015 BGBl. I S. 1888
 (keine frühere Fassung vorhanden)

(Textabschnitt unverändert)

Anlage 1 (zu § 5 Absatz 1 Nummer 1, § 9 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe a und § 10 Absatz 2 Nummer 1)


Teil A Allgemeine pauschale Stundensätze (Pauschalsätze der Kosten eines Standardarbeitsplatzes in der Bundesverwaltung)


Kostenblock | | Stundensatz
in Euro

(Text alte Fassung) nächste Änderung

Abschnitt 1 Personaleinzel- und Sacheinzelkosten

1. mit Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,70 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind,
muss der
Stundensatz um 0,09 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 44,17

mittlerer Dienst | 51,03

gehobener Dienst | 61,48

höherer Dienst | 83,59

2. ohne Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,53 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind,
muss der
Stundensatz um 0,07 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 33,97

mittlerer Dienst | 39,25

gehobener Dienst | 47,29

höherer Dienst | 64,29

Abschnitt 2 Personaleinzelkosten

1. mit Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,23 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 33,53

mittlerer Dienst | 40,39

gehobener Dienst | 50,84

höherer Dienst | 72,95

2. ohne Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,17 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 25,79

mittlerer Dienst | 31,07

gehobener Dienst | 39,11

| höherer
Dienst | 56,11

Abschnitt 3 Sacheinzelkosten

1. mit Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,47 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind,
muss der
Stundensatz um 0,09 Euro gekürzt werden. | | 10,64

2. ohne Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,36 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind,
muss der
Stundensatz um 0,07 Euro gekürzt werden. | | 8,18

(Text neue Fassung)

Abschnitt 1
Personaleinzel-
und Sacheinzelkosten

1. mit Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,73 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind, muss
der
Stundensatz um 0,10 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 45,58

mittlerer Dienst | 52,78

gehobener Dienst | 65,11

höherer Dienst | 82,10

2. ohne Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,57 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind, muss
der
Stundensatz um 0,08 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 35,07

mittlerer Dienst | 40,60

gehobener Dienst | 50,09

höherer Dienst | 63,16

Abschnitt 2
Personaleinzelkosten


1. mit Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,23 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 34,60

mittlerer Dienst | 41,80

gehobener Dienst | 54,13

höherer Dienst | 71,12

2. ohne Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,18 Euro gekürzt werden. | einfacher Dienst | 26,62

mittlerer Dienst | 32,15

gehobener Dienst | 41,64

höherer
Dienst | 54,71

Abschnitt 3
Sacheinzelkosten


1. mit Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,50 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind, muss
der
Stundensatz um 0,10 Euro gekürzt werden. | | 10,98

2. ohne Gemeinkostenzuschlag
Wenn Dienstreisen als Auslage abzurechnen sind, muss der
Stundensatz um 0,39 Euro gekürzt werden.
Wenn Sachverständige als Auslage abzurechnen sind, muss
der
Stundensatz um 0,08 Euro gekürzt werden. | | 8,45


Teil B Herleitung der allgemeinen pauschalen Stundensätze


Kostenblock | Zweckbestimmung | Kosten für den Bund
pro Jahr in Euro

1. Personaleinzelkosten

1.1 Beamtinnen und Beamte

vorherige Änderung nächste Änderung

1.1.1 Bruttobezüge | A 2 | 22.926

A 3 | 26.047

A 4 | 30.734

A 5 | 31.257

A 6 | 32.118

einfacher Dienst A 2 bis A 6 | 31.353

A 6 | 28.378

A 7 | 32.694

A 8 | 37.077

A 9 | 41.177

A 9 + Zulage | 44.584

mittlerer Dienst A 6 bis A 9 + Zulage | 38.135

A 9 | 36.028

A 10 | 43.982

A 11 | 49.133

A 12 | 53.778

A 13 | 60.213

A 13 + Zulage | 64.429

gehobener Dienst A 9 bis A 13 + Zulage | 47.946

A 13 | 55.483

A 14 | 63.114

A 15 | 72.255

A 16 | 81.188

höherer Dienst A 13 bis A 16 | 65.705

1.1.2 Versorgung
% von 1.1.1 | einfacher Dienst 27,9 | 8.747

mittlerer Dienst 27,9 | 10.640

gehobener Dienst 29,3 | 14.048

höherer Dienst 36,9 | 24.245



1.1.1 Bruttobezüge | A 2 | 24.101

A 3 | 25.497

A 4 | 31.950

A 5 | 32.319

A 6 | 33.292

einfacher Dienst A 2 bis A 6 | 32.503

A 6 | 29.698

A 7 | 33.851

A 8 | 38.499

A 9 | 42.613

A 9 + Zulage | 45.970

mittlerer Dienst A 6 bis A 9 + Zulage | 39.601

A 9 | 37.199

A 10 | 45.567

A 11 | 50.798

A 12 | 55.478

A 13 | 62.088

A 13 + Zulage | 66.187

gehobener Dienst A 9 bis A 13 + Zulage | 49.489

A 13 | 57.288

A 14 | 65.029

A 15 | 74.562

A 16 | 83.644

höherer Dienst A 13 bis A 16 | 67.771

1.1.2 Versorgung
% von 1.1.1 | einfacher Dienst 27,9 | 9.068

mittlerer Dienst 27,9 | 11.048

gehobener Dienst 29,3 | 14.500

höherer Dienst 36,9 | 25.007

1.1.3 Personalnebenkosten

vorherige Änderung nächste Änderung

| Beihilfen aufgrund der Beihilfevorschriften | 1.900

Fürsorgeleistungen und Unterstützungen einschließlich In-
anspruchnahme
von besonderen Fachdiensten/-kräften | 100

Trennungsgeld, Fahrkostenzuschüsse sowie Umzugskos-
tenvergütungen
| 300



| Beihilfen aufgrund der Beihilfevorschriften | 1.950

Fürsorgeleistungen und Unterstützungen einschließlich
Inanspruchnahme
von besonderen Fachdiensten/-kräften | 100

Trennungsgeld, Fahrkostenzuschüsse sowie Umzugs-
kostenvergütungen
| 300

1.2 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

vorherige Änderung nächste Änderung

1.2.1 Bruttobezüge | E 2 | 28.250

E 2 (übertarifliche Bezahlung) | 29.003

| E
3 | 30.600

E 4 | 32.299

einfacher Dienst E 2 bis E 4 | 30.299

E 5 | 33.624

E 6 | 35.904

E 7 | 40.453

E 8 | 38.843

E 9 | 42.907

mittlerer Dienst E 5 bis E 9 | 36.700

E 9 | 44.436

E 10 | 48.807

E 11 | 54.634

E 12 | 62.625

gehobener Dienst E 9 bis E 12 | 50.696

E 13 | 51.009

E 14 | 64.443

E 15 | 73.928

E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 87.465

höherer Dienst E 13 bis E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 58.805

1.2.2 Arbeitgeberanteil Sozial-
versicherung | E 2 | 8.063

E 2 (übertarifliche Bezahlung) | 8.684

E 3 | 8.847

E 4 | 9.898

einfacher Dienst E 2 bis E 4 | 8.773

E 5 | 9.463

E 6 | 10.189

E 7 | 12.038

E 8 | 10.628

E 9 | 12.487

mittlerer Dienst E 5 bis E 9 | 10.382

E
9 | 12.194

E 10 | 12.559

E 11 | 13.608

E 12 | 14.348

gehobener Dienst E 9 bis E 12 | 12.973

E 13 | 12.838

E 14 | 14.861

E 15 | 16.352

E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 19.451

höherer Dienst E 13 bis E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 14.022



1.2.1 Bruttobezüge | E 2 | 29.817

E 2 (übertarifliche Bezahlung) | 30.512

E
3 | 31.660

E 4 | 33.161

einfacher Dienst E 2 bis E 4 | 31.512

E 5 | 34.640

E 6 | 36.755

E 7 | 39.874

E 8 | 39.922

E 9 A | 43.542

mittlerer Dienst E 5 bis E 9 A | 37.950

E 9 B | 45.691

E 10 | 49.463

E 11 | 55.582

E 12 | 63.907

gehobener Dienst E 9 B bis E 12 | 52.408

E 13 | 52.307

E 14 | 65.651

E 15 | 75.841

E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 90.276

höherer Dienst E 13 bis E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 60.498

1.2.2 Arbeitgeberanteil Sozial-
versicherung | E 2 | 8.550

E 2 (übertarifliche Bezahlung) | 9.207

E 3 | 9.114

E 4 | 9.922

einfacher Dienst E 2 bis E 4 | 9.099

E 5 | 10.005

E 6 | 10.991

E 7 | 12.015

E 8 | 12.098

E 9 A | 13.443

mittlerer Dienst E 5 bis E 9 A | 11.343

| E
9 B | 13.449

E 10 | 14.432

E 11 | 16.178

E 12 | 18.083

gehobener Dienst E 9 B bis E 12 | 15.227

E 13 | 14.377

E 14 | 17.134

E 15 | 18.548

E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 20.826

höherer Dienst E 13 bis E 15 (übertarifliche Bezahlung) | 16.018

1.2.3 Personalnebenkosten

vorherige Änderung nächste Änderung

| Fürsorgeleistungen und Unterstützungen einschließlich In-
anspruchnahme
von besonderen Fachdiensten/-kräften | 100

Unfallkasse des Bundes
| 250

Trennungsgeld, Fahrkostenzuschüsse sowie Umzugskos-
tenvergütungen
| 300



| Fürsorgeleistungen und Unterstützungen einschließlich
Inanspruchnahme
von besonderen Fachdiensten/-kräften | 100

Unfallversicherung Bund und Bahn
| 250

Trennungsgeld, Fahrkostenzuschüsse sowie Umzugs-
kostenvergütungen
| 300

2. Sacheinzelkosten

vorherige Änderung nächste Änderung

2.1 sächliche Verwaltungsausgaben | 4.730

| Geschäftsbedarf und Kommunikation sowie Geräte, Aus-
stattungs-
und Ausrüstungsgegenstände, sonstige Ge-
brauchsgegenstände,
Software, Wartung |

Verbrauchsmittel, Haltung von Fahrzeugen und dergleichen



2.1 sächliche Verwaltungsausgaben | 4.680

| Geschäftsbedarf und Kommunikation sowie Geräte,
Ausstattungs-
und Ausrüstungsgegenstände, sonstige
Gebrauchsgegenstände,
Software, Wartung |

Verbrauchsmittel, Haltung von Fahrzeugen und der-
gleichen


Mieten und Pachten

Aus- und Fortbildung

Dienstreisen

Sachverständige

vorherige Änderung nächste Änderung

2.2 Investitionen | 2.430



2.2 Investitionen | 2.390

| kleine Neu-, Um- und Erweiterungsbauten (weniger als
2 Mio. Euro pro Baumaßnahme) |

Erwerb von Fahrzeugen

Erlöse aus der Veräußerung von beweglichen Sachen

vorherige Änderung nächste Änderung

Erwerb von Anlagen, Geräten, Ausstattungs- und Ausrüs-
tungsgegenständen
sowie Software im Bereich Informati-
onstechnik


Erwerb von sonstigen Geräten, Ausstattungs- und Ausrüs-
tungsgegenständen
für Verwaltungszwecke

2.3 Büroräume | 6.850



Erwerb von Anlagen, Geräten, Ausstattungs- und Aus-
rüstungsgegenständen
sowie Software im Bereich In-
formationstechnik


Erwerb von sonstigen Geräten, Ausstattungs- und Aus-
rüstungsgegenständen
für Verwaltungszwecke

2.3 Büroräume | 7.100

| Bewirtschaftung der Grundstücke, Gebäude und Räume |

vorherige Änderung nächste Änderung

Mieten und Pachten im Zusammenhang mit dem einheitli-
chen
Liegenschaftsmanagement



Mieten und Pachten im Zusammenhang mit dem ein-
heitlichen
Liegenschaftsmanagement

Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen

2.4 pauschaler Abschlag von 2.1 bis 2.3 | - 4 %

vorherige Änderung nächste Änderung





 
3. Gemeinkosten

Zuschlagssatz auf Personaleinzel- und Sacheinzelkosten | 30 %



4. Personalzahl

vorherige Änderung nächste Änderung

Bundesbedienstete | Köpfe | 165.742



Bundesbedienstete | |

4.1
Köpfe | | 164.112

| Beamtinnen und Beamte | 100.970

| Arbeitnehmerinnen
und Arbeitnehmer | 63.142

4.2 Vollzeitäquivalente | | 155.289

| Beamtinnen und Beamte | 96.935

| Arbeitnehmerinnen
und Arbeitnehmer | 58.354




5. Arbeitsleistung

vorherige Änderung

Arbeitsstunden | pro Jahr | 1.644



Arbeitsstunden | pro Jahr |

| Beamtinnen und Beamte |
1.644

| Arbeitnehmerinnen
und Arbeitnehmer | 1.560


 (keine frühere Fassung vorhanden)