Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

§ 355 - Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG)

Artikel 1 G. v. 01.04.2015 BGBl. I S. 434 (Nr. 14); zuletzt geändert durch Artikel 10 G. v. 25.03.2019 BGBl. I S. 357
Geltung ab 01.01.2016, abweichend siehe Artikel 3; FNA: 7631-11 Versicherungsaufsichtsrecht
27 frühere Fassungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 348 Vorschriften zitiert

§ 355 Entscheidungen der Aufsichtsbehörde aus Anlass des Inkrafttretens dieses Gesetzes



(1) Ab dem 11. April 2015 ist die Aufsichtsbehörde befugt, zu entscheiden über die Genehmigung

1.
ergänzender Eigenmittel gemäß § 90,

2.
der Einstufung von Eigenmittelbestandteilen nach § 91 Absatz 5,

3.
von unternehmensspezifischen Parametern gemäß § 109 Absatz 2,

4.
von internen Voll- oder Partialmodellen gemäß den §§ 111 und 112,

5.
ergänzender Eigenmittel einer zwischengeschalteten Versicherungs-Holdinggesellschaft oder einer zwischengeschalteten gemischten Finanzholding-Gesellschaft gemäß § 257 Absatz 2,

6.
eines internen Modells für die Gruppe gemäß den §§ 261 und 262 sowie 265 Absatz 5,

7.
der Verwendung der Matching-Anpassung für die maßgebliche risikofreie Zinskurve gemäß den §§ 80 und 81,

8.
der Verwendung der Volatilitätsanpassung für die maßgebliche risikofreie Zinskurve gemäß § 82,

9.
der Anwendung der Übergangsmaßnahme bei risikofreien Zinssätzen nach § 351,

10.
der Anwendung der Übergangsmaßnahme bei versicherungstechnischen Rückstellungen nach § 352.

(2) Ab dem 1. April 2015 ist die Aufsichtsbehörde befugt,

1.
die Ebene und den Umfang der Gruppenaufsicht gemäß den §§ 245 bis 249 festzulegen,

2.
die für die Gruppenaufsicht zuständige Behörde gemäß den §§ 279 und 280 festzulegen,

3.
ein Aufsichtskollegium gemäß § 283 einzusetzen.

(3) Ab dem 1. Juli 2015 ist die Aufsichtsbehörde befugt,

1.
über den Abzug einer Beteiligung gemäß § 259 Absatz 2 zu entscheiden,

2.
die Methode zur Berechnung der Solvabilität der Gruppe gemäß § 252 auszuwählen,

3.
im Einklang mit den §§ 258 und 288 über die Gleichwertigkeit zu entscheiden,

4.
zu gestatten, dass Versicherungsunternehmen gemäß § 268 unter die §§ 269 und 270 fallen,

5.
die Festlegungen gemäß den §§ 289 und 290 zu treffen,

6.
zu entscheiden, dass Übergangsmaßnahmen nach den §§ 343 bis 350 zur Anwendung kommen.

(4) Entscheidungen nach den Absätzen 1 bis 3 werden zum 1. Januar 2016 wirksam, wenn in der Entscheidung kein späteres Datum genannt wird.



 

Zitierungen von § 355 VAG

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 355 VAG verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in VAG selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
Zitat in folgenden Normen

Verordnung über die Erhebung von Gebühren und die Umlegung von Kosten nach dem Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz (FinDAGKostV)
V. v. 29.04.2002 BGBl. I S. 1504; zuletzt geändert durch Artikel 6 Abs. 4 G. v. 19.12.2018 BGBl. I S. 2672
Anlage FinDAGKostV (zu § 2 Abs. 1) Gebührenverzeichnis (vom 13.01.2019)
... zurechenbare öffentliche Leistungen auf der Grundlage des § 355 des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) vom 1. April 2015 (BGBl. I S. 434) ...   6.14.1.1 eines Versicherungsunternehmens ( § 355 Absatz 1 Nummer 1 VAG) 2.100 bis 10.320 6.14.1.2 einer zwischengeschalteten ... oder ei- ner zwischengeschalteten gemischten Finanzholding-Gesellschaft ( § 355 Absatz 1 Nummer 5 VAG) 2.100 bis 10.320 6.14.2 Genehmigung der Einstufung von ... 6.14.2 Genehmigung der Einstufung von Eigenmittelbestandteilen ( § 355 Absatz 1 Nummer 2 VAG) 1.340 bis 5.875 6.14.3 Genehmigung von ... 5.875 6.14.3 Genehmigung von unternehmensspezifischen Parametern ( § 355 Absatz 1 Nummer 3 VAG) 4.110 bis 14.430 6.14.4 Genehmigung von internen Voll- ... 14.430 6.14.4 Genehmigung von internen Voll- oder Partialmodellen ( § 355 Absatz 1 Nummer 4 VAG) 49.920 bis 177.200 6.14.5 Genehmigung eines internen ... 177.200 6.14.5 Genehmigung eines internen Modells zur Berechnung ( § 355 Absatz 1 Nummer 6 VAG)   6.14.5.1 der konsolidierten ... der Matching-Anpassung für die maß- gebliche risikofreie Zinskurve ( § 355 Absatz 1 Nummer 7 VAG) 8.980 6.14.7 Genehmigung der Verwendung der ... der Volatilitätsanpassung für die maß- gebliche risikofreie Zinskurve ( § 355 Absatz 1 Nummer 8 VAG) 1.340 6.14.8 Genehmigung der Anwendung der ... der Anwendung der Übergangsmaßnahme bei risiko- freien Zinssätzen ( § 355 Absatz 1 Nummer 9 VAG) 2.770 6.14.9 Genehmigung der Anwendung der ... der Übergangsmaßnahme bei versiche- rungstechnischen Rückstellungen ( § 355 Absatz 1 Nummer 10 VAG) 2.770 7. Individuell zurechenbare ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Gesetz zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen
G. v. 01.04.2015 BGBl. I S. 434; zuletzt geändert durch Artikel 3 G. v. 21.12.2015 BGBl. I S. 2553
Artikel 3 VAMoG Inkrafttreten, Außerkrafttreten
... Gesetz tritt vorbehaltlich des Satzes 2 am 1. Januar 2016 in Kraft. In Artikel 1 tritt § 355 am Tag nach der Verkündung in Kraft. (2) Am 1. Januar 2016 treten außer ...

Sechzehnte Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Erhebung von Gebühren und die Umlegung von Kosten nach dem Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz
V. v. 13.04.2015 BGBl. I S. 600
Artikel 1 16. FinDAGKostVÄndV
... zurechenbare öffentliche Leistungen auf der Grundlage des § 355 des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) vom 1. April 2015 (BGBl. I S. 434) ...   6.14.1.1 eines Versicherungsunternehmens (§ 355 Absatz 1 Nummer 1 VAG) 2.100 bis 10.320 6.14.1.2 einer ... oder ei- ner zwischengeschalteten gemischten Finanzholding-Gesellschaft (§ 355 Absatz 1 Nummer 5 VAG) 2.100 bis 10.320 6.14.2 Genehmigung der ... der Einstufung von Eigenmittelbestandteilen (§ 355 Absatz 1 Nummer 2 VAG) 1.340 bis 5.875 6.14.3 Genehmigung von ... 6.14.3 Genehmigung von unternehmensspezifischen Parametern (§ 355 Absatz 1 Nummer 3 VAG) 4.110 bis 14.430 6.14.4 Genehmigung von ... 6.14.4 Genehmigung von internen Voll- oder Partialmodellen (§ 355 Absatz 1 Nummer 4 VAG) 49.920 bis 177.200 6.14.5 Genehmigung ... 6.14.5 Genehmigung eines internen Modells zur Berechnung (§ 355 Absatz 1 Nummer 6 VAG)   6.14.5.1 der konsolidierten ... der Matching-Anpassung für die maß- gebliche risikofreie Zinskurve (§ 355 Absatz 1 Nummer 7 VAG) 8.980 6.14.7 Genehmigung der Verwendung ... für die maß- gebliche risikofreie Zinskurve (§ 355 Absatz 1 Nummer 8 VAG) 1.340 6.14.8 Genehmigung der Anwendung ... Anwendung der Übergangsmaßnahme bei risiko- freien Zinssätzen (§ 355 Absatz 1 Nummer 9 VAG) 2.770 6.14.9 Genehmigung der Anwendung ... bei versiche- rungstechnischen Rückstellungen (§ 355 Absatz 1 Nummer 10 VAG) 2.770. ...

Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz (2. FiMaNoG)
G. v. 23.06.2017 BGBl. I S. 1693; zuletzt geändert durch Artikel 12 G. v. 17.07.2017 BGBl. I S. 2446
Artikel 13 2. FiMaNoG Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes
... Verstößen gegen die Verordnung (EU) 2015/2365". c) Nach der Angabe zu § 355 wird folgende Angabe angefügt: „§ 356 Übergangsvorschrift zu ... 4d" durch die Wörter „Absatz 4d und 4e" ersetzt. 9. Nach § 355 wird folgender § 356 eingefügt: „§ 356 Übergangsvorschrift ...