Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 295 VAG vom 21.03.2016

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 295 VAG, alle Änderungen durch Artikel 15 WohnImmoKredRLUG am 21. März 2016 und Änderungshistorie des VAG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? VAG abonnieren!

§ 295 VAG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 21.03.2016 geltenden Fassung
§ 295 VAG n.F. (neue Fassung)
in der am 21.03.2016 geltenden Fassung
durch Artikel 15 G. v. 11.03.2016 BGBl. I S. 396
 (keine frühere Fassung vorhanden)

(Text alte Fassung) nächste Änderung

§ 295 Verwenden von Ratings


(Text neue Fassung)

§ 295 Verwenden von Ratings; Wohnimmobilienkreditverträge


vorherige Änderung

Die nach diesem Gesetz zuständige Aufsichtsbehörde ist auch sektoral zuständige Behörde im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009, in der jeweils geltenden Fassung, für die in den Geltungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009 einbezogenen Unternehmen, die der Aufsicht nach diesem Gesetz unterliegen.



(1) Die nach diesem Gesetz zuständige Aufsichtsbehörde ist auch sektoral zuständige Behörde im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009, in der jeweils geltenden Fassung, für die in den Geltungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009 einbezogenen Unternehmen, die der Aufsicht nach diesem Gesetz unterliegen.

(2) Die Aufsichtsbehörde ist zuständige Stelle nach Artikel 5 Absatz 1 der Richtlinie 2014/17/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. Februar 2014 über Wohnimmobilienkreditverträge für Verbraucher und zur Änderung der Richtlinien 2008/48/EG und 2013/36/EU und der Verordnung (EU) Nr. 1093/2010 (ABl. L 60 vom 28.2.2014, S. 34) für die von ihr beaufsichtigten Unternehmen.


 (keine frühere Fassung vorhanden)

Anzeige