Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Gesetz über die Feststellung eines Nachtrags zum Bundeshaushaltsplan für das Haushaltsjahr 2016 (Nachtragshaushaltsgesetz 2016 - NHG 2016 k.a.Abk.)

G. v. 31.03.2017 BGBl. I S. 698 (Nr. 18); Geltung ab 01.01.2016
2 Änderungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung

Eingangsformel



Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen:


Artikel 1


Artikel 1 ändert mWv. 1. Januar 2016 HG 2016 § 6b (neu)

Das Haushaltsgesetz 2016 vom 21. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2378) wird wie folgt geändert:

Nach § 6a wird folgender § 6b eingefügt:

 
§ 6b Zuführung an den „Kommunalinvestitionsförderungsfonds"

Abweichend von § 4 des Gesetzes zur Errichtung eines Sondervermögens „Kommunalinvestitionsförderungsfonds" vom 24. Juni 2015 (BGBl. I S. 974) stellt der Bund dem Sondervermögen „Kommunalinvestitionsförderungsfonds" im Jahr 2016 einmalig weitere 3,5 Milliarden Euro zur Verfügung."


Artikel 2


Artikel 2 ändert mWv. 1. Januar 2016 HG 2016 Anlage (neu)

Der Bundeshaushaltsplan 2016 wird nach Maßgabe des diesem Gesetz als Anlage beigefügten Nachtrags geändert.


Artikel 3



Dieses Gesetz tritt mit Wirkung vom 1. Januar 2016 in Kraft.


Schlussformel



Die verfassungsmäßigen Rechte des Bundesrates sind gewahrt.

Das vorstehende Gesetz wird hiermit ausgefertigt. Es ist im Bundesgesetzblatt zu verkünden.

Der Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier

Die Bundeskanzlerin

Dr. Angela Merkel

Der Bundesminister der Finanzen

Schäuble


Anlage Nachtrag zum Gesamtplan des Bundeshaushaltsplans 2016



Teil I: Haushaltsübersicht
 
A.
Einnahmen
B.
Ausgaben
C.
Verpflichtungsermächtigungen und deren Fälligkeiten (unverändert)
D.
Flexibilisierte Ausgaben nach § 5 des Haushaltsgesetzes (unverändert)
Teil II: Berechnung der zulässigen Kreditaufnahme nach § 5 des Artikel 115-Gesetzes sowie der Verordnung über das Verfahren zur Bestimmung der Konjunkturkomponente nach § 5 des Artikel 115-Gesetzes
Teil III: Finanzierungsübersicht
Teil IV: Kreditfinanzierungsplan

Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht


A. Einnahmen


Epl. Bezeichnung Bisherige
Gesamt-
einnahmen
2016
Neue
Gesamt-
einnahmen
2016
Gesamt-
einnahmen
2015
gegenüber 2015
mehr (+)
weniger (-)
1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 €
123456
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt 193193193-
02Deutscher Bundestag 1.653 1.653 1.885 -232
03Bundesrat 696996-27
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt 42.165 42.165 3.165 +39.000
05Auswärtiges Amt 148.792 148.792 144.095 +4.697
06Bundesministerium des Innern 486.543 486.543 443.126 +43.417
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
527.319 527.319 488.634 +38.685
08Bundesministerium der Finanzen 334.550 334.550 324.511 +10.039
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 465.940 465.940 4.213.909 -3.747.969
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
67.815 67.815 85.117 -17.302
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales 1.930.071 1.930.071 1.901.250 +28.821
12Bundesministerium für Verkehr und digitale In-
frastruktur
6.018.409 6.018.409 5.833.933 +184.476
14Bundesministerium der Verteidigung 242.070 242.070 292.113 -50.043
15Bundesministerium für Gesundheit 110.936 110.936 107.036 +3.900
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit
659.305 659.305 721.397 -62.092
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
69.399 69.399 68.440 +959
19Bundesverfassungsgericht 404040-
20Bundesrechnungshof 1.685 1.685 15+1.670
21Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
1111-+11
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
620.175 620.175 566.166 +54.009
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
83.876 83.876 89.426 -5.550
32Bundesschuld 1.529.420 1.529.420 1.325.425 +203.995
60Allgemeine Finanzverwaltung 303.559.564 303.559.564 290.290.028 +13.269.536
 Einnahmen 316.900.000 316.900.000 306.900.000 +10.000.000
Zu Spalte 4: Darin enthalten sind
- Steuereinnahmen in Höhe von 288.082.600 T€,
- Einnahmen aus Krediten in Höhe von - T€ sowie
- sonstige Einnahmen in Höhe von 28.817.400 T€.


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht


A. Einnahmen


Epl. Bezeichnung Summe
Spalten 8 bis 10
2016
Steuern und
steuerähnliche
Abgaben
2016
Verwaltungs-
einnahmen
2016
Übrige
Einnahmen
2016
1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 €
1278910
 Es treten hinzu:     
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt ----
02Deutscher Bundestag ----
03Bundesrat ----
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt ----
05Auswärtiges Amt ----
06Bundesministerium des Innern ----
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
----
08Bundesministerium der Finanzen ----
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ----
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
----
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales ----
12Bundesministerium für Verkehr und digitale In-
frastruktur
----
14Bundesministerium der Verteidigung ----
15Bundesministerium für Gesundheit ----
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit
----
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
----
19Bundesverfassungsgericht ----
20Bundesrechnungshof ----
21Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
----
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
----
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
----
32Bundesschuld ----
60Allgemeine Finanzverwaltung ----
 Summe Nachtrag 2016 ----
 Bisherige Summe Haushalt 2016 316.900.000 288.367.600 14.564.479 13.967.921
 Neue Summe Haushalt 2016 316.900.000 288.367.600 14.564.479 13.967.921
 Summe Haushalt 2015 306.900.000 280.347.500 19.716.087 6.836.413
 gegenüber 2015 mehr(+)/weniger(-) +10.000.000 +8.020.100 -5.151.608 +7.131.508


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht


B. Ausgaben


Epl. Bezeichnung Bisherige
Gesamt-
ausgaben
2016
Neue
Gesamt-
ausgaben
2016
Gesamt-
ausgaben
2015
gegenüber 2015
mehr (+)
weniger (-)
1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 €
123456
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt 34.320 34.320 33.734 +586
02Deutscher Bundestag 856.981 856.981 801.486 +55.495
03Bundesrat 24.996 24.996 23.811 +1.185
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt 2.413.099 2.413.099 2.234.798 +178.301
05Auswärtiges Amt 4.810.140 4.810.140 3.801.464 +1.008.676
06Bundesministerium des Innern 7.801.488 7.801.488 6.307.796 +1.493.692
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
745.492 745.492 695.452 +50.040
08Bundesministerium der Finanzen 5.885.151 5.885.151 5.591.621 +293.530
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 7.621.783 7.621.783 7.394.687 +227.096
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
5.595.168 5.595.168 5.350.716 +244.452
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales 129.888.984 129.888.984 126.309.918 +3.579.066
12Bundesministerium für Verkehr und digitale In-
frastruktur
24.571.659 24.571.659 23.281.434 +1.290.225
14Bundesministerium der Verteidigung 34.287.847 34.287.847 32.974.183 +1.313.664
15Bundesministerium für Gesundheit 14.572.911 14.572.911 12.066.920 +2.505.991
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit
4.544.396 4.544.396 3.865.197 +679.199
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
9.103.673 9.103.673 8.835.562 +268.111
19Bundesverfassungsgericht 29.191 29.191 33.324 -4.133
20Bundesrechnungshof 148.610 148.610 141.482 +7.128
21Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
13.716 13.716 -+13.716
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
7.406.751 7.406.751 6.543.462 +863.289
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
16.400.265 16.400.265 15.274.960 +1.125.305
32Bundesschuld 25.227.120 21.727.120 22.259.287 -532.167
60Allgemeine Finanzverwaltung 14.916.259 18.416.259 23.078.706 -4.662.447
 Ausgaben 316.900.000 316.900.000 306.900.000 +10.000.000


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht


B. Ausgaben


Epl. Bezeichnung Summe
Spalten 8 bis 14
2016
Personal-
ausgaben
2016
Sächliche
Verwaltungs-
ausgaben
2016
Militärische
Beschaffungen,
Anlagen usw.
2016
1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 €
1278910
 Es treten hinzu:     
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt ----
02Deutscher Bundestag ----
03Bundesrat ----
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt ----
05Auswärtiges Amt ----
06Bundesministerium des Innern ----
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
----
08Bundesministerium der Finanzen ----
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ----
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
----
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales ----
12Bundesministerium für Verkehr und digitale In-
frastruktur
----
14Bundesministerium der Verteidigung ----
15Bundesministerium für Gesundheit ----
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit
----
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
----
19Bundesverfassungsgericht ----
20Bundesrechnungshof ----
21Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
----
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
----
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
----
32Bundesschuld -3.500.000 ---
60Allgemeine Finanzverwaltung 3.500.000 ---
 Summe Nachtrag 2016 ----
 Bisherige Summe Haushalt 2016 316.900.000 30.989.204 13.700.085 10.185.930
 Neue Summe Haushalt 2016 316.900.000 30.989.204 13.700.085 10.185.930
 Summe Haushalt 2015 306.900.000 29.995.918 12.873.192 9.568.004
 gegenüber 2015 mehr(+)/weniger(-) +10.000.000 +993.286 +826.893 +617.926


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht


B. Ausgaben


Epl. Bezeichnung Schulden-
dienst
2016
Zuweisungen
und Zuschüsse
(ohne
Investitionen)
2016
Ausgaben
für
Investitionen
2016
Besondere
Finanzierungs-
ausgaben
2016
1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 €
1211121314
 Es treten hinzu:     
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt ----
02Deutscher Bundestag ----
03Bundesrat ----
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt ----
05Auswärtiges Amt ----
06Bundesministerium des Innern ----
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
----
08Bundesministerium der Finanzen ----
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ----
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
----
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales ----
12Bundesministerium für Verkehr und digitale In-
frastruktur
----
14Bundesministerium der Verteidigung ----
15Bundesministerium für Gesundheit ----
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit
----
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
----
19Bundesverfassungsgericht ----
20Bundesrechnungshof ----
21Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
----
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
----
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
----
32Bundesschuld -3.500.000 ---
60Allgemeine Finanzverwaltung --3.500.000 -
 Summe Nachtrag 2016 -3.500.000 -3.500.000 -
 Bisherige Summe Haushalt 2016 23.771.629 207.357.218 31.484.286 -588.352
 Neue Summe Haushalt 2016 20.271.629 207.357.218 34.984.286 -588.352
 Summe Haushalt 2015 21.267.287 198.633.728 29.880.469 4.681.402
 gegenüber 2015 mehr(+)/weniger(-) -995.658 +8.723.490 +5.103.817 -5.269.754


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht


C. Verpflichtungsermächtigungen und deren Fälligkeiten


Epl. Bezeichnung Verpflich-
tungs-
ermächti-
gung
2016
von dem Gesamtbetrag (Spalte 3) dürfen fällig werden
201720182019Folgejahrein künftigen
Haushalts-
jahren
1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 €
12345678
 Es treten hinzu:       
02Deutscher Bundestag ------
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzler-
amt
------
05Auswärtiges Amt ------
06Bundesministerium des Innern ------
07Bundesministerium der Justiz und für
Verbraucherschutz
------
08Bundesministerium der Finanzen ------
09Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie
------
10Bundesministerium für Ernährung und
Landwirtschaft
------
11Bundesministerium für Arbeit und
Soziales
------
12Bundesministerium für Verkehr und
digitale Infrastruktur
------
14Bundesministerium der Verteidi-
gung
------
15Bundesministerium für Gesundheit ------
16Bundesministerium für Umwelt, Natur-
schutz, Bau und Reaktorsicherheit
------
17Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend
------
19Bundesverfassungsgericht ------
20Bundesrechnungshof ------
21Die Bundesbeauftragte für den Daten-
schutz und die Informationsfreiheit
------
23Bundesministerium für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung
------
30Bundesministerium für Bildung und
Forschung
------
60Allgemeine Finanzverwaltung ------
 Summe Nachtrag 2016 ------
 Bisherige Summe Haushalt 2016 71.354.482 16.129.025 12.766.468 9.451.424 16.360.593 16.646.972
 Neue Summe Haushalt 2016 71.354.482 16.129.025 12.766.468 9.451.424 16.360.593 16.646.972


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht


D. Flexibilisierte Ausgaben nach § 5 des Haushaltsgesetzes


Epl. Bezeichnung Kapitel Bisheriger
Betrag für
2016
Neuer
Betrag für
2016
2015gegenüber 2015
mehr (+)
weniger (-)
1.000 € 1.000 € 1.000 € 1.000 €
1234567
01Bundespräsident und Bundespräsidial-
amt
01, 11, 12, 13 24.193 24.193 23.710 +483
02Deutscher Bundestag 11, 12, 13 332.556 332.556 310.001 +22.555
03Bundesrat 11, 12 18.553 18.553 17.493 +1.060
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzler-
amt
10, 11, 12, 13, 31, 32,
51, 52, 53, 54, 55
298.380 298.380 282.883 +15.497
05Auswärtiges Amt 04, 11, 12, 13 1.222.004 1.222.004 1.198.563 +23.441
06Bundesministerium des Innern 11, 12, 14, 15, 16, 17,
18, 19, 23, 24, 25, 28,
29, 33, 34, 35
4.483.112 4.483.112 3.826.298 +656.814
07Bundesministerium der Justiz und für
Verbraucherschutz
10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19
460.493 460.493 436.151 +24.342
08Bundesministerium der Finanzen 11, 12, 13, 14, 15, 16 3.126.245 3.126.245 2.916.541 +209.704
09Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie
11, 12, 13, 14, 15, 16,
17, 18
870.244 870.244 832.013 +38.231
10Bundesministerium für Ernährung und
Landwirtschaft
11, 12, 13, 14, 15, 16,
17, 18
407.578 407.578 376.224 +31.354
11Bundesministerium für Arbeit und
Soziales
11, 12, 13, 14, 15, 16 228.599 228.599 223.000 +5.599
12Bundesministerium für Verkehr und
digitale Infrastruktur
11, 12, 13, 14, 15, 17,
18, 19, 20, 21, 22, 23,
24
1.512.085 1.512.085 1.041.002 +471.083
14Bundesministerium der Verteidigung 03, 07, 11, 12, 13 5.467.626 5.467.626 2.053.525 +3.414.101
15Bundesministerium für Gesundheit 11, 12, 13, 14, 15, 16,
17
300.684 300.684 300.815 -131
16Bundesministerium für Umwelt, Natur-
schutz, Bau und Reaktorsicherheit
11, 12, 13, 14, 15, 16,
17
397.394 397.394 390.934 +6.460
17Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend
11, 12, 13, 14, 15 133.675 133.675 119.331 +14.344
19Bundesverfassungsgericht 11, 12 22.779 22.779 27.014 -4.235
20Bundesrechnungshof 11, 12, 13 103.398 103.398 98.236 +5.162
21Die Bundesbeauftragte für den Daten-
schutz und die Informationsfreiheit
11, 12 12.952 12.952 -+12.952
23Bundesministerium für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung
11, 12 99.901 99.901 88.572 +11.329
30Bundesministerium für Bildung und
Forschung
02, 11, 12 137.211 137.211 129.243 +7.968
 Summe 19.659.662 19.659.662 14.691.549 +4.968.113


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil II:




Komponenten zur Berechnung der zulässigen Kreditaufnahme Bisheriger Betrag
für 2016
Neuer Betrag
für 2016
Millionen €
1 23
1.Maximal zulässige strukturelle Nettokreditaufnahme (in % des BIP) 0,350,35
2.Nominales Bruttoinlandsprodukt des der Haushaltsaufstellung vorange-
gangenen Jahres
2.915.650 2.915.650
3.Maximal zulässige strukturelle Nettokreditaufnahme
(Produkt aus 1. und 2.)
10.205 10.205
4.Saldo der finanziellen Transaktionen
(Differenz zwischen 4a. und 4b.)
6767
4a.Finanzielle Transaktionen: Einnahmen (952)(952)
4aa.Einnahmen aus finanziellen Transaktionen Bundeshaushalt 952952
4ab.Einnahmen aus finanziellen Transaktionen der Sondervermögen --
4b.Finanzielle Transaktionen: Ausgaben (886)(886)
4ba.Ausgaben aus finanziellen Transaktionen Bundeshaushalt 886886
4bb.Ausgaben aus finanziellen Transaktionen der Sondervermögen --
5.Konjunkturkomponente
(Produkt aus 5c. und der Summe von 5a. und 5b.)
251-391
5a.Nominale Produktionslücke 1.225 1.225
5b.Anpassung an tatsächliche wirtschaftliche Entwicklung --3.134
5c.Budgetsemielastizität (ohne Einheit) 0,2050,205
6.Abbauverpflichtung aus dem Kontrollkonto --
7. Zulässige Nettokreditaufnahme 9.887 10.529
(Differenz zwischen 3. und der Summe der Positionen 4., 5. und 6.)
8.Nettokreditaufnahme des Bundes --
9.Finanzierungssalden der Sondervermögen -5.440 950
9a.Finanzierungssaldo Energie- und Klimafonds -440-200
9b.Finanzierungssaldo Aufbauhilfefonds -3.500 -2.200
9c.Finanzierungssaldo Kommunalinvestitionsförderungsfonds -1.500 3.350
10. Für die Schuldenregel relevante Kreditaufnahme 5.440 -950
(Differenz zwischen 8. und 9.)
Nachrichtlich: Stand des Kontrollkontos auf Basis des Haushaltsabschlusses 2015 --
Datengrundlage: Statistisches Bundesamt und gesamtwirtschaftliche Vorausschätzungen der Bundesregierung.
zu 9.: Der Mittelabfluss des Energie- und Klimafonds, des Aufbauhilfe- und des Kommunalinvestitionsförderungsfonds basiert auf
vorsichtigen Schätzungen.
Differenzen durch Rundung möglich.


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil III:


Finanzierungsübersicht


FinanzierungsübersichtBisheriger Betrag
für 2016
Für 2016
treten hinzu
Neuer Betrag
für 2016
1.000 €
1 234
1.Berechnung des Finanzierungssaldos    
1.1 Einnahmen
(ohne Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt, Entnahmen aus
Rücklagen, Einnahmen aus kassenmäßigen Überschüssen und
Münzeinnahmen)
davon:
310.515.000 -310.515.000
Steuereinnahmen 288.082.600 -288.082.600
Verwaltungseinnahmen 22.432.400 -22.432.400
1.2Ausgaben
(ohne Ausgaben zur Schuldentilgung am Kreditmarkt, Zuführun-
gen an Rücklagen und Ausgaben zur Deckung eines kassenmä-
ßigen Fehlbetrages)
316.900.000 -316.900.000
 Finanzierungssaldo -6.385.000 --6.385.000
2.Finanzierungssaldo   
2.1Deckung des Finanzierungssaldos    
2.1.1Münzeinnahmen 285.000 -285.000
2.1.2Nettoneuverschuldung (Nettokreditaufnahme) am Kreditmarkt ---
2.1.3Entnahme aus Rücklagen 6.100.000 -6.100.000
2.2Verwendung des Finanzierungssaldos    
2.2.1Zuführung an Rücklagen ---
2.3Summe (6.385.000) (-)(6.385.000)


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil IV:


Kreditfinanzierungsplan


Kreditfinanzierungsplan Bisheriger Betrag
für 2016
Für 2016
treten hinzu
Neuer Betrag
für 2016
1.000 €
1 234
1.Einnahmen   
1.1Einnahmen aus Krediten (Bruttokreditaufnahme) (207.175.900) (-13.587.711) (193.588.189)
1.1.1Laufzeit mehr als vier Jahre 99.818.610 6.723.862 106.542.472
1.1.2Laufzeit ein bis vier Jahre 55.133.200 -4.104.731 51.028.469
1.1.3Laufzeit weniger als ein Jahr 52.224.090 -16.206.842 36.017.248
1.2Sonstige Einnahmen zur Schuldentilgung (-)(334)(334)
1.2.1Bundesbankmehrgewinn (Kap. 6002 Tit. 121 04) ---
1.2.2Spenden -1212
1.2.3Teilaufhebung von Entschuldungsbescheiden nach Art. 25
Abs. 3 Einigungsvertrag
-200200
1.2.4Rückbuchung erloschener Restanten -122122
 Einnahmen 207.175.900 -13.587.377 193.588.523
2.Ausgaben zur Tilgung von Krediten    
2.1Laufzeit mehr als vier Jahre 113.886.860 293.343 114.180.203
2.2Laufzeit ein bis vier Jahre 50.528.270 197.006 50.725.276
2.3Laufzeit weniger als ein Jahr 31.809.240 -3.924.036 27.885.204
 Ausgaben 196.224.370 -3.433.687 192.790.683
3.Herleitung der Nettokreditaufnahme    
3.1Bruttokreditaufnahme (aus 1.1) 207.175.900 -13.587.711 193.588.189
3.2Sonstige Einnahmen zur Schuldentilgung (aus 1.2) -
(207.175.900)
334
(-13.587.377)
334
(193.588.523)
3.3Tilgung von Krediten (aus 2.) -196.224.370
(10.951.530)
3.433.687
(-10.153.690)
-192.790.683
(797.840)
3.4Eigenbestandsveränderung (Marktpflege) 2.925.320
(13.876.850)
-7.002.878
(-17.156.568)
-4.077.558
(-3.279.718)
3.5Selbstbewirtschaftungsmittel   
3.5.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung von Auszahlungen zur Verrechnung auf
Selbstbewirtschaftungskonten
---
3.5.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur Fi-
nanzierung von Auszahlungen an Dritte aus Selbstbewirtschaf-
tungskonten
---
3.6Sondervermögen „Schlusszahlungsvorsorge"    
3.6.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
84.641 -36.011 48.630
3.6.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur Fi-
nanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-2.188.021 6.721 -2.181.300
3.7Sondervermögen „Kinderbetreuungsausbau" und „Kinderbe-
treuungsfinanzierung"
   
3.7.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
---
3.7.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur Fi-
nanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
---
3.8Sondervermögen „Aufbauhilfe"    
3.8.1Nicht kassenwirksame, NKA-verringernde Haushaltseinnahmen
aus der Zuführung aus dem Sondervermögen
-1.500.000 --1.500.000
3.8.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur Fi-
nanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-3.500.000 2.800.000 -700.000
3.9Sondervermögen „Kommunalinvestitionsförderungsfonds"    
3.9.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
-3.500.000 3.500.000
3.9.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur Fi-
nanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-1.500.000 1.350.000 -150.000
3.10Sondervermögen „Energie- und Klimafonds"    
3.10.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
---
3.10.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur Fi-
nanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-440.000 240.000 -200.000
3.11Rücklage „Asylbewerber und Flüchtlinge"    
3.11.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Zuführung zur Rücklage. ---
3.11.2Nicht kassenwirksame, NKA-verringernde Entnahme aus der
Rücklage
-6.100.000 6.100.000 -
3.12Umbuchung zum Haushaltsausgleich gemäß dem Haushalts-
vermerk zu Kap. 3201
1.266.530 3.195.858 4.462.388
 Nettokreditaufnahme ---