Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 66a PflBG vom 01.01.2020

Ähnliche Seiten: Änderungshistorie des PflBG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? PflBG abonnieren!

§ 66a PflBG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2020 geltenden Fassung
§ 66a PflBG n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2020 geltenden Fassung
durch Artikel 3a G. v. 13.01.2020 BGBl. I S. 66
(Text alte Fassung) nächste Änderung

§ 66a (neu)


(Text neue Fassung)

§ 66a Übergangsvorschrift für die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse


vorherige Änderung

 


(1) Die Entscheidung über einen Antrag auf Anerkennung einer außerhalb des Geltungsbereichs dieses Gesetzes und außerhalb eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz erworbenen abgeschlossenen Berufsausbildung kann noch bis zum 31. Dezember 2024 auf der Grundlage der Vorschriften des Krankenpflegegesetzes in der am 31. Dezember 2019 geltenden Fassung oder auf der Grundlage der Vorschriften des Altenpflegegesetzes in der am 31. Dezember 2019 geltenden Fassung getroffen werden.

(2) Für Entscheidungen über einen Antrag auf Anerkennung einer in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erworbenen oder anerkannten abgeschlossenen Berufsausbildung gilt Absatz 1 entsprechend, soweit nicht die Voraussetzungen nach § 41 Absatz 1 erfüllt sind.