Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 2 - Erste Verordnung zur Änderung der Schiffspersonalverordnung-Rhein (1. RheinSchPersVÄndV k.a.Abk.)

V. v. 27.09.2017 BGBl. 2017 II S. 1282; Geltung ab 01.12.2017
2 Änderungen | wird in 3 Vorschriften zitiert

Artikel 2 Änderung der Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung


Artikel 2 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 1. Dezember 2017 RheinSchPersEV Artikel 3

Artikel 3 Absatz 3 der Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung vom 16. Dezember 2011 (BGBl. 2011 II S. 1300), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 17. Juni 2016 (BGBl. 2016 II S. 698) geändert worden ist, wird wie folgt gefasst:

 
„(3) Zuständige Behörden im Sinne des § 3.02 Satz 1 Nummer 2, Nummer 3 Buchstabe a dritter Spiegelstrich und Nummer 4 Buchstabe a dritter Spiegelstrich der Schiffspersonalverordnung-Rhein sind die nach Landesrecht zuständigen Behörden."

Anzeige


 

Zitierungen von Artikel 2 Erste Verordnung zur Änderung der Schiffspersonalverordnung-Rhein

Sie sehen die Vorschriften, die auf Artikel 2 1. RheinSchPersVÄndV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in 1. RheinSchPersVÄndV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Fünfte Verordnung zur Änderung rheinschifffahrtspolizeilicher Vorschriften
V. v. 14.09.2018 BGBl. 2018 II S. 378
Artikel 2 5. RheinSchPÄndV Änderung der Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung