Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung Artikel 2a Vierzehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 31.12.2019

Ähnliche Seiten: Änderungshistorie der 14. FeVuaÄndV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? 14. FeVuaÄndV abonnieren!

Artikel 2a a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 31.12.2019 geltenden Fassung
Artikel 2a n.F. (neue Fassung)
in der am 31.12.2019 geltenden Fassung
durch B. v. 09.03.2020 BGBl. I S. 525
(Text alte Fassung) nächste Änderung

Artikel 2a Änderung der Verordnung zur Änderung fahrlehrerrechtlicher und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften


(Text neue Fassung)

Artikel 2a Änderung der Verordnung zur Änderung fahrlehrerrechtlicher und anderer straßenverkehrsrechtlicher Verordnungen


vorherige Änderung

Artikel 3 der Verordnung zur Änderung fahrlehrerrechtlicher und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 2. Oktober 2019 (BGBl. I S. 1416) wird wie folgt geändert:



Artikel 3 der Verordnung zur Änderung fahrlehrerrechtlicher und anderer straßenverkehrsrechtlicher Verordnungen vom 2. Oktober 2019 (BGBl. I S. 1416) wird wie folgt geändert:

(Textabschnitt unverändert)

1. Nummer 1 Buchstabe b wird gestrichen.

2. Nummer 3 wird wie folgt gefasst:

„3. § 6 wird wie folgt geändert:

a) In Satz 2 wird das Wort „Hauptsitz" durch das Wort „Sitz" ersetzt.

b) In Satz 3 werden nach dem Wort „Fachkundeprüfung" die Wörter „oder eine Lehrprobe" eingefügt."




Anzeige