Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 6 StrafAktEinV vom 01.07.2021

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 11 StPOuaFG am 1. Juli 2021 und Änderungshistorie der StrafAktEinV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? StrafAktEinV abonnieren!

§ 5 StrafAktEinV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.07.2021 geltenden Fassung
§ 6 StrafAktEinV n.F. (neue Fassung)
in der am 01.07.2021 geltenden Fassung
durch Artikel 11 G. v. 25.06.2021 BGBl. I S. 2099

(Text alte Fassung) nächste Änderung

§ 5 Datenträger


(Text neue Fassung)

§ 6 Datenträger


vorherige Änderung

(1) Das Speichern des Inhalts einer elektronischen Akte auf einem physischen Datenträger zum Zwecke der Akteneinsicht erfolgt durch das Speichern ihres Repräsentats auf einem nach § 7 Nummer 2 zulässigen physischen Datenträger.

(2) 1 Die Daten sind nach dem Stand der Technik zu verschlüsseln. 2 Das für die Entschlüsselung erforderliche Kennwort darf nicht zusammen mit dem Datenträger übermittelt werden.



(1) Das Speichern des Inhalts einer elektronischen Akte auf einem physischen Datenträger zum Zwecke der Akteneinsicht erfolgt durch das Speichern ihres Repräsentats auf einem nach § 8 Nummer 2 zulässigen physischen Datenträger.

(2) 1 Die Daten sind nach dem Stand der Technik zu verschlüsseln. 2 Das für die Entschlüsselung erforderliche Kennwort darf nicht zusammen mit dem Datenträger übermittelt werden. 3 § 2 Absatz 1 Satz 2 und 3 gilt entsprechend. 4 Die Person, der Akteneinsicht gewährt wird, ist auf das Datum des Stands der elektronischen Akte hinzuweisen.


Anzeige