Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Zitierungen von § 57 StBerG

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 57 StBerG verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in StBerG selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 40 StBerG Bestellende Steuerberaterkammer, Bestellungsverfahren (vom 12.04.2008)
... 2. solange der Bewerber eine Tätigkeit ausübt, die mit dem Beruf unvereinbar ist ( § 57 Abs. 4 ); 3. solange nicht die vorläufige Deckungszusage auf den Antrag zum Abschluss ...
§ 46 StBerG Rücknahme und Widerruf der Bestellung (vom 01.01.2013)
... oder eine Tätigkeit als Arbeitnehmer ausübt, die mit seinem Beruf nicht vereinbar ist ( § 57 Abs. 4 ); 2. infolge strafgerichtlicher Verurteilung die Fähigkeit zur Bekleidung ...
§ 58 StBerG Tätigkeit als Angestellter (vom 17.06.2016)
... den Mandanten auf seine Angestelltentätigkeit hinzuweisen. § 57 Abs. 4 Nr. 2 Satz 2 bleibt unberührt, 6. als Angestellte von ausländischen ...
§ 60 StBerG Eigenverantwortlichkeit
... Eigenverantwortliche Tätigkeit nach § 57 Abs. 1 üben nur aus 1. selbständige Steuerberater oder ... Weisungen zu halten hat, durch die ihm die Freiheit zu pflichtmäßigem Handeln (§ 57 ) genommen ...
§ 62a StBerG Inanspruchnahme von Dienstleistungen (vom 09.11.2017)
... zu Tatsachen eröffnen, auf die sich die Verpflichtung zur Verschwiegenheit gemäß § 57 Absatz 1 bezieht, soweit dies für die Inanspruchnahme der Dienstleistung erforderlich ist. ...
§ 71 StBerG Bestellung eines Praxistreuhänders
... Berufsunfähigkeit widerrufen ist (§ 46 Abs. 2 Nr. 7) oder der aus den in § 57 Abs. 4 genannten Gründen auf seine Bestellung verzichtet hat. (5) § 69 Abs. 6 gilt ...
§ 72 StBerG Steuerberatungsgesellschaften (vom 12.04.2008)
... Die §§ 34, 56 Abs. 2, §§ 57 , 57a, 62 bis 64 und 66 bis 71 gelten sinngemäß für Steuerberatungsgesellschaften ...
§ 76 StBerG Aufgaben der Steuerberaterkammer (vom 01.01.2020)
... obliegt insbesondere, 1. die Mitglieder der Kammer in Fragen der Berufspflichten ( § 57 ) zu beraten und zu belehren; 2. auf Antrag bei Streitigkeiten unter den Mitgliedern der ... zu vermitteln; 4. die Erfüllung der den Mitgliedern obliegenden Pflichten ( § 57 ) zu überwachen und das Recht der Rüge (§ 81) zu handhaben; 5. die ...
 
Zitat in folgenden Normen

Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
V. v. 12.11.1979 BGBl. I S. 1922; zuletzt geändert durch Artikel 14 G. v. 18.07.2016 BGBl. I S. 1679
§ 51 DVStB Versicherungspflicht (vom 19.07.2013)
... sind verpflichtet, sich gegen die sich aus ihrer Berufstätigkeit (§§ 33, 57 Absatz 3 Nummer 2 und 3 des Gesetzes) ergebenden Haftpflichtgefahren für ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Achtes Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes
G. v. 08.04.2008 BGBl. I S. 666
Artikel 1 8. StBerGÄndG Änderung des Steuerberatungsgesetzes
... muss die Kooperation unverzüglich beendet werden." 34. § 57 wird wie folgt geändert: a) Nach Absatz 2 wird folgender Absatz 2a ... Steuerbevollmächtigte den Mandanten auf seine Angestelltentätigkeit hinzuweisen. § 57 Abs. 4 Nr. 2 Satz 2 bleibt unberührt,". 36. § 64 Abs. 2 wird wie folgt ...

Gesetz zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen
G. v. 30.10.2017 BGBl. I S. 3618
Artikel 8 AnwDienstlG Änderung des Steuerberatungsgesetzes
... zu Tatsachen eröffnen, auf die sich die Verpflichtung zur Verschwiegenheit gemäß § 57 Absatz 1 bezieht, soweit dies für die Inanspruchnahme der Dienstleistung erforderlich ist. ...