Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Anlage 1 - Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Logopäden (LogAPrO)

V. v. 01.10.1980 BGBl. I S. 1892; zuletzt geändert durch Artikel 29 G. v. 15.08.2019 BGBl. I S. 1307
Geltung ab 11.10.1980; FNA: 2124-13-1 Hebammen und Heilhilfsberufe
6 frühere Fassungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 16 Vorschriften zitiert

Anlage 1 (zu § 1 Abs. 1) Theoretischer und praktischer Unterricht


Anlage 1 wird in 3 Vorschriften zitiert

  Stunden
1.Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürger-
kunde
60
1.1Gesetz über den Beruf des Logopäden
1.2Aufgaben des Logopäden
1.3Gesetzliche Regelungen für die übrigen
Berufe des Gesundheitswesens
1.4Strafrechtliche und bürgerlich-rechtli-
che Bestimmungen, die für die Aus-
übung des Berufs von Bedeutung sind
1.5Einführung in das Seuchen- und Arz-
nei- und Betäubungsmittelrecht
1.6Einführung in das Arbeits- und Sozial-
recht einschließlich Rehabilitationsge-
setze und Jugendschutzrecht;
Unfallverhütungsvorschriften
1.7Grundbegriffe der Krankenhausbe-
triebs- und -verwaltungslehre
1.8Das öffentliche Gesundheitswesen und
Dokumentation, Statistik und Daten-
verarbeitung in der Medizin
1.9Grundlagen der staatlichen Ordnung in
der Bundesrepublik Deutschland
2.Anatomie und Physiologie 100
2.1Zelle und Gewebe
2.2Fortpflanzung, Wachstum, Reifung
2.3Kreislauf
2.4Zentrales Nervensystem
2.5Atmungsorgane
2.6Stimmorgane
2.7Sprechorgane
2.8Funktionen
2.8.1des Hörorgans
2.8.2der Atmungsorgane
2.8.3der Stimmorgane
2.8.4der Sprechorgane
2.8.5des zentralen Nervensystems
3.Pathologie20
3.1Krankheit und Krankheitsursachen
3.2Reaktionen, Entzündungen
3.3Re- und Degeneration
3.4Hypertrophie, Atrophie und Nekrose
3.5Thrombose, Embolie, Infarkt
3.6Wunden, Blutungen, Wundheilung
3.7Geschwülste
4.Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde 60
4.1Erkrankungen des Hörorgans
4.2Erkrankungen der Nase, der Nasenne-
benhöhlen
4.3Erkrankungen des Rachens
4.4Erkrankungen der Mundhöhle und
Speicheldrüsen
4.5Erkrankungen des Kehlkopfes und der
unteren Luftwege
4.6Erkrankungen des Halsbereiches
5.Pädiatrie und Neuropädiatrie 80
5.1Vererbung und Evolution
5.2Normale und pathologische Entwick-
lung in der prä-, peri- und postnatalen
Phase
5.3Stoffwechselerkrankungen und endo-
krine Störungen
5.4Erkrankungen der Atmungs- und Kreis-
lauforgane
5.5Infektionskrankheiten einschließlich
Hygiene im klinischen und außerklini-
schen Bereich
5.6Gesundheitserziehung, Gesundheits-
vorsorge und Früherkennung
5.7Impfungen und Impfschäden
5.8Cerebrale Bewegungsstörungen und
Dysfunktionen
6.Kinder- und Jugendpsychiatrie 40
6.1Störungen der geistigen Entwicklung
6.2Spezielle Psychopathologie
7.Neurologie und Psychiatrie 60
7.1Erkrankungen des zentralen Nerven-
systems
7.2Erkrankungen des peripheren Ner-
vensystems
7.3Neurologische Untersuchungsverfah-
ren
7.4Allgemeine Psychopathologie
7.5Psychosen und Neurosen
8.Kieferorthopädie, Kieferchirurgie 20
8.1Form und Funktion der Kauorgane
8.2Pathologie der Kauorgane
8.3Lippen-, Kiefer-, Gaumen-Spalten
8.4Kieferorthopädische Maßnahmen
9.Phoniatrie120
9.1Stimmstörungen organischer, funktio-
neller und psychogener Ursache
9.2Rehabilitation nach Kehlkopfoperatio-
nen
9.3Die Sprachentwicklung und ihre Stö-
rungen
9.4Sprach- und Sprechstörungen durch
Hörbehinderungen
9.5Zentrale Sprach- und Sprechstörungen
bei Erwachsenen
9.6Peripher bedingte Sprechstörungen
9.7Sprechstörungen bei Cerebralparesen
9.8Funktionelle und organische Störungen
der Nasalität
9.9Störungen des Redeflusses wie Poltern
und Stottern
9.10Soziale Ursachen und Folgen phoniatri-
scher Erkrankungen einschließlich für-
sorgerischer Maßnahmen
9.11Physikalisch-apparative Therapie bei
Stimm- und Sprachstörungen
10.Aphasiologie40
10.1Klinik der Aphasieformen
10.2Begleitende Hirnleistungsstörungen
11.Audiologie und Pädaudiologie 60
11.1Akustische Grundlagen
11.2Hörprüfmethoden bei Kindern und Er-
wachsenen
11.3Apparative Versorgung Hörbehinderter
11.4Audiologische Grundlagen der Hör-
Sprachübungsbehandlung
11.5Schwerhörigkeit und soziale Behinde-
rung
12.Elektro- und Hörgeräteakustik 20
12.1Grundzüge der Elektroakustik
12.2Hörgerätetechnik
12.3Technische Grundlagen der Sprach-
und Schallaufzeichnung, -messung und
-wiedergabe
13.Logopädie480
13.1Erhebung der Vorgeschichte nach lo-
gopädischen Kriterien
13.2Logopädische Befunderhebung und
Therapie bei
13.2.1Stimmstörungen organischer, funktio-
neller und psychogener Ursachen
13.2.2Zustand nach Kehlkopfoperationen
13.2.3Störungen der Sprachentwicklung,
auch bei psychischer und psychosozi-
aler Genese
13.2.4Sprach- und Sprechstörungen durch
Hörbehinderung
13.2.5peripher bedingten Sprechstörungen
13.2.6erworbenen, zentral bedingten Sprach-
und Sprechstörungen
13.2.7frühkindlichen cerebralen Bewegungs-
störungen
13.2.8funktionellen und organischen Störun-
gen der Nasalität
13.2.9Störungen des Redeflusses wie Stot-
tern und Poltern
13.3Aufstellen von Behandlungsplänen
13.4
Erstellen von Behandlungsprotokollen
und Berichten
13.5Instrumentelle Hilfen und Arbeitsmate-
rialien
13.6Beratung der Patienten und Angehöri-
gen
14.Phonetik/Linguistik80
14.1Artikulatorische Phonetik
14.2Transskriptionsübungen
14.3Akustische Phonetik
14.4Psycholinguistische Grundlagen
14.4.1der Phonologie
14.4.2der Semantik, Syntax, Pragmatik
14.4.3des Spracherwerbs
15.Psychologie und klinische Psycholo-
gie
120
15.1Grundlagen der Psychologie ein-
schließlich statistischer Verfahren
15.2Entwicklungspsychologie
15.3Lernpsychologie
15.4Sozialpsychologie
15.5Psychologie der Sprache
15.6Einführung in die Psychodiagnostik
15.7Spezielle Psychometrie bei Hör-,
Stimm- und Sprachstörungen
15.8Einführung in die Verhaltenstherapie
und andere psychotherapeutische Ver-
fahren
16.Soziologie40
16.1Allgemeine Fragen der Soziologie
16.1.1Grundbegriffe der Soziologie
16.1.2Bevölkerungsstruktur
16.1.3Individuum, Familie und Gesellschaft
16.2Medizinische Soziologie
16.2.1Kranke und Behinderte in der Gesell-
schaft
16.2.2Fragen der sozialen Eingliederung
17.Pädagogik60
17.1Intentionale und funktionale Erziehung
17.2Methoden und Medien des Lehrens und
Lernens
17.3Sozialpädagogik 
18.Sonderpädagogik80
18.1Grundlagen der Sonderpädagogik
18.2Schwerhörigenpädagogik
18.3Gehörlosenpädagogik
19.Stimmbildung100
19.1Atemtypen
19.2Atemführung
19.3Stimmhygiene
20.Sprecherziehung100
20.1Sprechgestaltung
20.2Rhetorik
 insgesamt1.740




 

Zitierungen von Anlage 1 LogAPrO

Sie sehen die Vorschriften, die auf Anlage 1 LogAPrO verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in LogAPrO selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 1 LogAPrO Ausbildung
... Die dreijährige Ausbildung für Logopäden umfaßt mindestens den in Anlage 1 aufgeführten theoretischen und praktischen Unterricht und die in Anlage 2 aufgeführte ...
 
Zitat in folgenden Normen

Gesetz über den Beruf des Logopäden
G. v. 07.05.1980 BGBl. I S. 529; zuletzt geändert durch Artikel 28 G. v. 15.08.2019 BGBl. I S. 1307
§ 4 LogopG (vom 01.01.2017)
... soweit sie den theoretischen und praktischen Unterricht in § 1 Absatz 1 sowie die Anlage 1 der Verordnung betreffen. Es ist dabei zulässig, den Unterricht modularisiert und ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Gesetz zur Einführung einer Modellklausel in die Berufsgesetze der Hebammen, Logopäden, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten
G. v. 25.09.2009 BGBl. I S. 3158
Artikel 3 ModellKlG Änderung des Gesetzes über den Beruf des Logopäden
... soweit sie den theoretischen und praktischen Unterricht in § 1 Absatz 1 sowie die Anlage 1 der Verordnung betreffen. Im Übrigen gilt die Verordnung unverändert mit der ...