Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 25 WpPG vom 21.07.2018

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 25 WpPG, alle Änderungen durch Artikel 1 EUProspVOAnpG am 21. Juli 2018 und Änderungshistorie des WpPG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? WpPG abonnieren!

§ 25 WpPG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 21.07.2018 geltenden Fassung
§ 25 WpPG n.F. (neue Fassung)
in der am 21.07.2018 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 10.07.2018 BGBl. I S. 1102

(Textabschnitt unverändert)

§ 25 Unwirksame Haftungsbeschränkung; sonstige Ansprüche


(Text alte Fassung)

(1) Eine Vereinbarung, durch die Ansprüche nach §§ 21, 23 oder 24 im Voraus ermäßigt oder erlassen werden, ist unwirksam.

(Text neue Fassung)

(1) Eine Vereinbarung, durch die Ansprüche nach den §§ 21, 22, 22a, 24 oder 24a im Voraus ermäßigt oder erlassen werden, ist unwirksam.

(2) Weitergehende Ansprüche, die nach den Vorschriften des bürgerlichen Rechts auf Grund von Verträgen oder unerlaubten Handlungen erhoben werden können, bleiben unberührt.