Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

§ 26 - Bundeswahlordnung (BWO)

neugefasst durch B. v. 19.04.2002 BGBl. I S. 1376; zuletzt geändert durch Artikel 10 V. v. 19.06.2020 BGBl. I S. 1328
Geltung ab 11.09.1985; FNA: 111-1-5 Wahlrecht
9 frühere Fassungen | wird in 53 Vorschriften zitiert

§ 26 Zuständige Behörde, Form des Wahlscheines



Der Wahlschein wird nach dem Muster der Anlage 9 von der Gemeindebehörde erteilt, in deren Wählerverzeichnis der Wahlberechtigte eingetragen ist oder hätte eingetragen werden müssen.



 

Zitierungen von § 26 BWO

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 26 BWO verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in BWO selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

Anlage 9 BWO (zu § 26) (vom 22.02.2020)
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Gesetz zur Änderung des Bundeswahlgesetzes und anderer Gesetze
G. v. 18.06.2019 BGBl. I S. 834
Artikel 2 BWahlGuaÄndG Änderung der Bundeswahlordnung
... Hilfeleistung von der Wahl einer anderen Person erlangt hat." 6. In Anlage 9 (zu § 26 ) wird Fußnote 4 wie folgt gefasst: „4) Wähler, die des Lesens ...

Zehnte Verordnung zur Änderung der Bundeswahlordnung
V. v. 13.05.2013 BGBl. I S. 1255
Artikel 1 10. BWOÄndV Änderung der Bundeswahlordnung
... erworben haben und von ihnen betroffen sind; sowie". 35. In Anlage 9 (zu § 26 ) wird die Versicherung an Eides statt zur Briefwahl wie folgt geändert: a) Die ...

Zweite Verordnung zur Änderung der Bundeswahlordnung und der Europawahlordnung
V. v. 03.12.2008 BGBl. I S. 2378
Artikel 1 2. BWOuEuWOÄndV Änderung der Bundeswahlordnung
...  bb) Die bisherige Nummer 3 wird die Nummer 2. 29. In Anlage 9 (zu § 26 ) werden in der Erläuterung 4 die Wörter „durch körperliche Gebrechen" ...

Zwölfte Verordnung zur Änderung der Bundeswahlordnung
V. v. 13.02.2020 BGBl. I S. 199
Artikel 1 12. BWOÄndV Änderung der Bundeswahlordnung
... nach den Wörtern „betroffen sind;" eingefügt. 13. In Anlage 9 (zu § 26 ) werden nach den Wörtern „Unterschrift des Wählers" die Wörter ...