Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 13 BPflV vom 01.01.2017

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 13 BPflV, alle Änderungen durch Artikel 2 PsychVVG am 1. Januar 2017 und Änderungshistorie der BPflV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? BPflV abonnieren!

§ 13 BPflV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2017 geltenden Fassung
§ 13 BPflV n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2017 geltenden Fassung
durch Artikel 2 G. v. 19.12.2016 BGBl. I S. 2986
(heute geltende Fassung) 

(Textabschnitt unverändert)

§ 13 Schiedsstelle


(Text alte Fassung)

(1) 1 Kommt eine Vereinbarung nach § 10 oder § 11 ganz oder teilweise nicht zustande, entscheidet die Schiedsstelle nach § 18a Abs. 1 des Krankenhausfinanzierungsgesetzes auf Antrag einer der in § 10 oder § 11 genannten Vertragsparteien. 2 Sie ist dabei an die für die Vertragsparteien geltenden Rechtsvorschriften gebunden.

(Text neue Fassung)

(1) 1 Kommt eine Vereinbarung nach § 11 ganz oder teilweise nicht zustande, entscheidet die Schiedsstelle nach § 18a Abs. 1 des Krankenhausfinanzierungsgesetzes auf Antrag einer der in § 11 genannten Vertragsparteien. 2 Sie ist dabei an die für die Vertragsparteien geltenden Rechtsvorschriften gebunden.

(2) Die Schiedsstelle entscheidet innerhalb von sechs Wochen über die Gegenstände, über die keine Einigung erreicht werden konnte.



(heute geltende Fassung) 

Anzeige