Änderung Anlage 1 Kosmetik-Verordnung vom 18.06.2008

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von Anlage 1 Kosmetik-Verordnung, alle Änderungen durch Artikel 1 44. KosmetikVÄndV am 18. Juni 2008 und Änderungshistorie der KosmetikV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst?

Anlage 1 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 18.06.2008 geltenden Fassung
Anlage 1 n.F. (neue Fassung)
in der am 18.06.2008 geltenden Fassung
durch Artikel 1 V. v. 12.03.2008 BGBl. I S. 385
 

(Textabschnitt unverändert)

Anlage 1 (zu § 1) Stoffe, die bei dem Herstellen oder Behandeln von kosmetischen Mitteln nicht verwendet werden dürfen


Teil A


1. 2-Acetamido-5-chlor-benzoxazol
2. ß-Acetoxyethyl-trimethyl-ammoniumhydroxid (Acetylcholin) und seine Salze
3. Deanoli aceglumas*
4. Spironolactonum*
5. 4-(4-Hydroxy-3-iod-phenoxy)-3,5-diiod-phenylessigsäure
(3,3',5-Triiodthyroessigsäure) und ihre Salze
6. Methotrexatum*
7. Acidum aminocaproicum* und seine Salze
8. Cinchophenum*, seine Salze, Derivate und deren Salze
9. Acidum thyropropicum* und seine Salze
10. Trichloressigsäure
11. Aconitum napellus L., seine Blätter, Wurzeln und Zubereitungen
12. Aconitin und seine Salze
13. Adonis vernalis L. und seine Zubereitungen
14. Epinephrinum*
15. Alkaloide aus Rauwolfia serpentina und ihre Salze
16. Acetylenalkohole, ihre Ester, Ether und Salze
17. Isoprenalinum*
18. Allylisothiocyanat (Allylsenföl)
19. Alloclamidum* und seine Salze
20. Nalorphinum*, seine Salze und Ether
21. Adrenomimetische Amine mit Wirkung auf das zentrale Nervensystem, die in der Entschließung AP (69) 2 des Europarats als verschreibungspflichtige Stoffe aufgeführt sind:
Amfecloralum*
Amfepentorexum*
Amfepramonum*
Aminorexum*
Amphetaminum*
Benzphetaminum*
Chlorphenterminum*
Clominorexum*
Cloforexum*
Dexamphetaminum*
Dimephenopane
Diphemethoxine
Doxapramum*
Ethylamphetamine
Fenbutrazatum*
Fencamfaminum*
Fenetyllinum*
Fenfluraminum*
Fenmetramidum*
Fluminorexum*
Levamfetaminum*
Meclofenoxatum*
Mephenterminum*
Metamfetaminum*
Methylphenidatum*
Ortetaminum*
Paramethylamphetamine
Pemolinum*
Pentorexum*
Phacetoperane
Phenatine
Phendimetrazinum*
Phenterminum*
Pipradrolum*
Prolintanum*
Trifluorex
Xylopropamine
22. Aminobenzol (Anilin), seine Salze und seine halogenierten und sulfonierten Derivate
23. Betoxycainum* und seine Salze
24. Zoxazolaminum*
25. Procainamidum*, seine Salze und seine Derivate
26. 4,4'-Biphenyldiamin (Benzidin)
27. Tuaminoheptanum*, seine Isomeren und seine Salze
28. Octodrinum* und seine Salze
29. D,L-2-Amino-1,2-bis(p-methoxyphenyl)-ethanol (Evadol) und seine Salze
30. 1,3-Dimethylpentylamin und seine Salze
31. 4-Amino-salicylsäure und ihre Salze
32. Isomere Aminotoluole (Toluidine), ihre Salze, ihre halogenierten und ihre sulfonierten Derivate
33. Isomere Aminoxylole (Xylidine), ihre Salze, ihre halogenierten und ihre sulfonierten Derivate
34. 9-(3-Methyl-2-butenyloxy)-7H-furo(3,2-g) (1) benzopyran-7-on (Imperatorin)
35. Ammi majus L. und Zubereitungen
36. D,L-2,3-Dichlor-2-methylbutan (Amylendichlorid)
37. Stoffe mit androgener Wirksamkeit
38. Anthracenöl
39. Antibiotika
40. Antimon und seine Verbindungen
41. Apocynum cannabinum L. und Zubereitungen
42. 5,6,6a,7-Tetrahydro-6-methyl-4H-dibenzo (de, g) chinolin-10,11-diol (Apomorphin) und seine Salze
43. Arsen und seine Verbindungen
44. Atropa belladonna L. und ihre Zubereitungen
45. Tropin-D,L-tropat (Atropin), seine Salze und Derivate
46. Bariumsalze, ausgenommen Bariumsulfat, Bariumsulfid unter den in Anlage 2 Teil A Nr. 23 angegebenen Bedingungen sowie unlösliche Lacke, Pigmente und Salze der mit dem Symbol X aufgeführten Farbstoffe der Anlage 3
47. Benzol
48. Benzimidazolon
49. Dibenzazepin und Dibenzodiazepin, ihre Salze und Derivate
50. D,L-(1-Dimethylaminomethyl-1-methyl-propyl)-benzoat (Amylocain) und seine Salze
51. 2,2,6-Trimethyl-piperidin-4-yl-benzoat (Benzamine) und seine Salze
52. Isocarboxacidum*
53. Bendroflumethiazidum* und seine Derivate
54. Beryllium und seine Verbindungen
55. Brom, elementar
56. Bretylii tosilas*
57. Carbromalum*
58. Bromisovalum*
59. Brompheniraminum* und seine Salze
60. Benzilonii bromidum*
61. Tetrylammonii bromidum*
62. 10,11-Dimethoxystrychnin (Bruzin)
63. Tetracainum* und seine Salze
64. Mofebutazonum*
65. Tolbutamidum*
66. Carbutamidum*
67. Phenylbutazonum*
68. Cadmium und seine Verbindungen
69. Lytta vesicatoria Fabricius (Kanthariden, Spanische Fliegen)
70. Cantharidin
71. Phenprobamatum*
72. Nitroderivate des Carbazols
73. Schwefelkohlenstoff
74. Katalase
75. Emetin-methylether (Cephaelin) und seine Salze
76. Ätherisches Öl aus Chenopodium ambrosioides
77. 2,2,2-Trichloracetaldehydhydrat (Chloralhydrat)
78. Chlor, elementar
79. Chlorpropamidum*
80. Diphenoxylatum*
81. 2,4-Diaminoazobenzol-hydrochlorid-citrat (Chrysoidin-hydrochlorid-citrat)
82. Chlorzoxazonum*
83. 2-Chlor-4-dimethylamino-6-methyl-pyrimidin (Crimidin)
84. Chlorprothixenum* und seine Salze
85. Clofenamidum*
86. N-Methyl-bis(2-chlorethyl)-amin-N-oxid (Mustin-N-oxid) und seine Salze
87. Chlormethinum* und seine Salze
88. Cyclophosphamidum* und seine Salze
89. Mannomustinum* und seine Salze
90. Butanilicainum* und seine Salze
91. Chlormezanonum*
92. Triparanolum*
93. 2-(2-(p-Chlorphenyl)-2-phenyl-acetyl)-1,3-indandion (Chlorophacinone)
94. Chlorphenoxaminum*
95. Phenaglycodolum*
96. Monochlorethan (Ethylchlorid)
97. Salze des Chroms sowie Chromsäure und ihre Salze
98. Claviceps purpurea Tul., seine Alkaloide und seine Zubereitungen
99. Conium maculatum L. (Früchte, Pulver und Zubereitungen)
100. Glycyclamidum*
101. Cobalt-benzolsulfonat
102. Colchicin, seine Salze und seine Derivate
103. Colchicosid und seine Derivate
104. Colchicum autumnale L. und seine Zubereitungen
105. Convallatoxin
106. Früchte von Anamirta cocculus L.
107. Fettes Öl von Croton tiglium
108. N-Butyl-N'-(N-crotonoyl-sulfanilyl)-harnstoff
109. Curare und Curarine
110. Synthetische Mittel mit curareartiger Wirkung
111. Cyanwasserstoffsäure und ihre Salze
112. N,N'-Tetraethyl-2-(alpha-cyclohexylbenzyl)-1,3-propandiamin
113. Cyclomenolum* und seine Salze
114. Natrii hexacyclonas*
115. Hexapropymatum*
116. Dextropropoxyphenum*
117. N-Allyl-normorphin-diacetat (Diacetylnalorphin)
118. Pipazetatum* und seine Salze
119. 5-(alpha,ß-Dibromphenethyl)-5-methyl-imidazolidin-2,4-dion
120. Pentamethylen-bis(trimethylammonium)-Salze (z.B. Pentamethonii bromidum*)
121. Azamethonii bromidum*
122. Cyclarbamatum*
123. Chlofenotanum*
124. Hexamethylen-bis(trimethylammonium)-Salze (z.B. Hexamethonii bromidum*)
125. Dichlorethane (Ethylenchloride)
126. Dichlorethylene (Ethylendichloride)
127. Lysergidum* und seine Salze
128. 2-Diäthylaminoäthyl-4-phenyl-3-hydroxy-benzoat und seine Salze
129. Cinchocainum* und seine Salze
130. 3-Diethylaminopropyl-cinnamat
131. O,O'-Diethyl-O"-(p-nitrophenyl)-thiophosphat
132. N,N'-Bis(diethyl)-N,N'-bis(o-chlorbenzyl)-N,N'-(4,5-dioxo-3,6-diaza-octamethylen)-diammonium- Salze (z.B. Ambenonii chloridum*)
133. Methyprylonum* und seine Salze
134. Digitalin und alle Digitalisglycoside
135. 7-(2-Hydroxy-3-(N-(2-hydroxyethyl)-N-methyl- amino)-propyl)-theophyllin (Xanthinol)
136. Dioxethedrinum* und seine Salze
137. Piprocurarii iodidum*
138. Propyphenazonum*
139. Tetrabenazinum* und seine Salze
140. Captodiamum*
141. Mefeclorazinum* und seine Salze
142. Dimethylamin
143. 1,1-Bis-(dimethylaminomethyl)-propylbenzoat (Amydricaine) und seine Salze
144. Methapyrilenum* und seine Salze
145. Metamfepramonum* und seine Salze
146. Amitriptylinum* und seine Salze
147. Metforminum* und seine Salze
148. Isosorbidii dinitras*
149. Propandinitril (Malononitril)
150. Butandinitril (Succinonitril)
151. Dinitrophenol-Isomere
152. Inproquonum*
153. Dimevamidum* und seine Salze
154. Diphenylpyralinum* und seine Salze
155. Sulfinpyrazonum*
156. N-(4-Amino-4-oxo-3,3-diphenyl-butyl)-N,N-diisopropyl-N-methyl-ammonium-Salze (z.B. Isopropamidi iodidum*)
157. Benactyzinum*
158. Benzatropinum* und seine Salze
159. Cyclizinum* und seine Salze
160. 5,5-Diphenyl-4-imidazolidinon
161. Probenecidum*
162. Disulfiramum
163. Emetin, seine Salze und seine Derivate
164. Ephedrin und seine Salze
165. Oxanamidum* und seine Derivate
166. Eserin (Physostigmin) und seine Salze
167. Ester der p-Aminobenzoesäure mit freier Aminogruppe, ausgenommen den in Anlage 7 Teil B aufgeführten
168. Ester von Cholin und Methylcholin und ihre Salze
169. Caramiphenum* und seine Salze
170. O,O'-Diethyl-O"-(p-nitrophenyl)-phosphat
171. Metethoheptazinum* und seine Salze
172. Oxypheneridinum* und seine Salze
173. Ethoheptazinum* und seine Salze
174. Metheptazinum* und seine Salze
175. Methylphenidatum* und seine Salze
176. Doxylaminum* und seine Salze
177. Tolboxanum*
178. 4-Benzyloxyphenol und 4-Ethoxyphenol
179. Parethoxycainum* und seine Salze
180. Fenozolonum*
181. Glutethimidum* und seine Salze
182. Ethylenoxid
183. Bemegridum* und seine Salze
184. Valnoctamidum*
185. Haloperidolum*
186. Paramethasonum*
187. Fluanisonum*
188. Trifluperidol*
189. Fluoresonum*
190. Fluorouracilum*
191. Fluorwasserstoffsäure, ihre Salze, ihre Komplexverbindungen und Hydrofluoride, ausgenommen die in Anlage 2 Teil A aufgeführten
192. Furfuryl-trimethyl-ammonium-Salze (z.B. Furtrethonii iodidum*)
193. Galantaminum*
194. Stoffe mit gestagener Wirksamkeit
195. 1,2,3,4,5,6-Hexachlorcyclohexan (Lindan) und seine Salze
196. 1,2,3,4,10,10-Hexachlor-6,7-epoxy-1,4,4a,5,6,7,8,8a-octahydro-1,4-endo-5,8-endo-dimethano-naphtalin (Endrin)
197. Hexachlorethan
198. 1,2,3,4,10,10-Hexachlor-1,4,4a,5,8,8a-hexahydro-1,4-endo-5,8-endo-dimethano-naphtalin (Isodrin)
199. Hydrastin sowie Hydrastinin und ihre Salze
200. Hydrazide und ihre Salze
201. Hydrazin, seine Derivate und seine Salze
202. Octamoxinum* und seine Salze
203. Warfarinum* und seine Salze
204. Ethyl-2,2-bis-(4-hydroxy-3-cumarinyl)-acetat (Ethylbiscoumacetate) und die Salze der nicht veresterten Säure
205. Methocarbamolum*
206. Propatylnitratum*
207. 3,3'-(3-Methylthiopropylidenbis)-(4-hydroxycumarin) (Thioporan)
208. Fenadiazolum*
209. Nitroxolinum* und seine Salze
210. Hyoscyamin, seine Salze und seine Derivate
211. Hyoscyamus niger L., Blätter, Samen und ihre Zubereitungen
212. Pemolinum* und seine Salze
213. Iod, elementar
214. Decamethylen-bis(trimethylammonium)-Salze (z.B. Decamethonii bromidum*)
215. Cephaelis ipecacuanha A. Richard, Wurzeln und ihre Zubereitungen
216. 2-Isopropyl-4-pentenoyl-harnstoff (Apronalid)
217. Santonin
218. Lobelia inflata L. und ihre Zubereitungen
219. Lobelinum* und seine Salze
220. Barbitursäure, ihre Derivate und ihre Salze
221. Quecksilber und seine Verbindungen, ausgenommen die in Anlage 6 Teil A aufgeführten
222. Mescalin und seine Salze
223. Metaldehyd
224. N,N-Diethyl-(4-allyl-2-methoxyphenoxy)-acetamid
225. Coumetarolum*
226. Dextromethorphanum* und seine Salze
227. N,1-Dimethyl-hexylamin und seine Salze
228. Isometheptenum* und seine Salze
229. Mecamylaminum*
230. Guaifenesinum*
231. Dicoumarolum*
232. Phenmetrazinum*, seine Derivate und seine Salze
233. Thiamazolum*
234. 3,4-Dihydro-2-methoxy-2-methyl-4-phenyl-2H,5H-pyrano(3,2-c) (1)benzopyran-5-on (Cyclocumarol)
235. Carisoprodolum*
236. Meprobamatum*
237. Tefazolinum* und seine Salze
238. Arecolin
239. Poldini metilsulfas*
240. Hydroxyzinum*
241. ß-Naphthol
242. alpha-Naphthylamin und ß-Naphthylamin und ihre Salze
243. 4-Hydroxy-3-(1-naphthyl)-cumarin
244. Naphazolinum* und seine Salze
245. Neostigmin und seine Salze (z.B. Neostigmii bromidum*)
246. Nicotin und seine Salze
247. Isopentylnitrit
248. Metallsalze der salpetrigen Säure, ausgenommen Natriumnitrit
249. Nitrobenzol
250. Nitrocresole und ihre Alkalisalze
251. Nitrofurantoinum*
252. Furazolidonum*
253. Nitroglycerin
254. Acenocoumarolum*
255. Alkali-pentacyanonitrosylferrat(II)
256. Nitrostilbene, ihre Homologen und ihre Derivate
257. Noradrenalin und seine Salze
258. Noscapinum* und seine Salze
259. Guanethidinum* und seine Salze
260. Stoffe mit östrogener Wirksamkeit
261. Oleandrin
262. Chlortalidonum*
263. Pelletierin und seine Salze
264. Pentachlorethan
265. Pentaerithrityli tetranitras*
266. Petrichloralum*
267. Octamylaminum* und seine Salze
268. Pikrinsäure
269. Phenacemidum*
270. Difencloxazinum*
271. 2-Phenyl-1,3-indandion (Phenindione)
272. Ethylphenacemidum*
273. Phenprocoumonum*
274. Fenyramidolum*
275. Triamterenum* und seine Salze
276. Tetraethylpyrophosphat
277. Tricresylphosphat
278. Psilocybinum*
279. Phosphor und Metallphosphide
280. Thalidomidum* und seine Salze
281. Physostigma venenosum Balf.
282. Picrotoxin
283. Pilocarpin und seine Salze
284. (-)-L-Threo-alpha-phenyl-2-piperidinmethanol-acetat (Levophacetoperan) und seine Salze
285. Pipradrolum* und seine Salze
286. Azacyclonolum* und seine Salze
287. Bietamiverinum*
288. Butopiprinum*
289. Blei und dessen Verbindungen
290. Coniin
291. Prunus laurocerasus L., wäßriges Destillat der Blätter (Kirschlorbeerwasser)
292. Metyraponum*
293. Radioaktive Stoffe im Sinne der Richtlinie 96/29/Euratom zur Festlegung der grundlegenden Sicherheitsnormen für den Schutz der Gesundheit der Arbeitskräfte und der Bevölkerung gegen die Gefahren durch ionisierende Strahlungen (ABl. EG Nr. L 159 S. 1)
294. Juniperus sabina L., (Zweigspitzen, ätherisches Öl und Zubereitungen)
295. Scopolamin, seine Salze und seine Derivate
296. Goldsalze
297. Selen und seine Verbindungen mit Ausnahme von Selendisulfid unter den in Anlage 2 Teil A Nr. 49 angegebenen Bedingungen
298. Solanum nigrum L. und seine Zubereitungen
299. Spartein und seine Salze
300. Glucocorticoide
301. Datura stramonium L. und seine Zubereitungen
302. Strophantine, ihre Genine (Strophanthidine) und die jeweiligen Derivate
303. Strophantusarten und ihre Zubereitungen
304. Strychnin und seine Salze
305. Strychnos-Arten und ihre Zubereitungen
306. Betäubungsmittel: Jeder Stoff, der in den Tabellen I und II des am 30. März 1961 in New York unterzeichneten Einheitsübereinkommens über Suchtstoffe (BGBl. 1977 II S. 111) aufgeführt ist
307. Sulfonamide (p-Aminobenzolsulfonamid und seine durch Substitution eines oder mehrerer H-Atome in einer der beiden NH2-Gruppen erhaltenen Derivate) und ihre Salze
308. Sultiamum*
309. Neodym und seine Salze
310. Thiotepum*
311. Pilocarpus jaborandi Holmes und seine Zubereitungen
312. Tellur und seine Verbindungen
313. Xylometazolinum* und seine Salze
314. Tetrachlorethylen
315. Tetrachlorkohlenstoff
316. Hexaethyl-tetraphosphat
317. Thallium und seine Verbindungen
318. Glycoside der Thevetia peruviana K. Schumann
319. Ethionamidum
320. Phenothiazinum und seine Verbindungen
321. Thioharnstoff und seine Derivate, ausgenommen das in Anlage 2 Teil A aufgeführte
322. Mephenesinum*
323. Vaccine, Toxine oder Seren, die als solche im Anhang zur zweiten Richtlinie des Rates vom 29. Mai 1975 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften über Arzneispezialitäten (ABl. Nr. L 147 S. 13) aufgeführt sind:
- Wirkstoffe, die verwendet werden, um eine aktive Immunität hervorzurufen z.B. Cholera-Impfstoff, Tuberkulose-Impfstoff, Poliomyelitis-Impfstoff und Pocken-Impfstoff;
- Wirkstoffe, die verwendet werden, um den Immunitätsgrad zu diagnostizieren, und die insbesondere folgende Stoffe umfassen:
Tuberkulin sowie PPD-Tuberkulin, die für den Schicktest und den Dicktest verwendeten Toxine sowie Brucellin;
- Wirkstoffe, die verwendet werden, um eine passive Immunität hervorzurufen z.B. Diphtherie-Antitoxin, Antipocken-Globulin und Antilymphozyten-Globulin
324. Tranylcyprominum* und seine Salze
325. Trichlornitromethan (Chlorpikrin)
326. 2,2,2-Tribromethanol
327. Trichlormethinum* und seine Salze
328. Tretaminum*
329. Gallamini triethiodidum*
330. Urginea maritima (Linne) Baker und ihre Zubereitungen
331. Veratrin und seine Salze
332. Schoenocaulon officinale Lind., seine Samen und seine Zubereitungen
333. Alle Arten von Veratrum und ihre Zubereitungen
334. Monochlorethylen (monomeres Vinylchlorid)
335. Ergocalciferolum* und Cholecalciferol (Vitamin D2 und D3)
336. Alkalixanthat und Alkylxanthate
337. Yohimbin und seine Salze
338. Dimethyli sulfoxidum*
339. Diphenhydraminum* und seine Salze
340. p-tert-Butyl-phenol und seine Derivate
341. p-tert-Butyl-brenzcatechin
342. Dihydrotachysterolum*
343. 1,4-Diethylendioxid(p-Dioxan)
344. Tetrahydro-1,4-oxazin (Morpholin) und seine Salze
345. Pyrethrum album L. und seine Zubereitungen
346. Pyridin maleat (Pyrianisaminmaleat)
347. Pyribenzaminum*
348. Tetrachlorsalicylanilide
349. Dichlorsalicylanilide
350. Tetrabromsalicylanilide
351. Dibromsalicylanilide (z.B. Dibromsalanum*)
352. Bithionolum*
353. Thiurammonosulfide
354. Thiuramdisulfide
355. Dimethylformamid
356. 4-Phenyl-3-buten-2-on (Benzylidenaceton)
357. Coniferylbenzoate, ausgenommen normale Gehalte in natürlichen ätherischen Ölen
358. Furocumarine (z.B. Trioxysalenum*, 8-Methoxypsoralen, 5-Methoxypsoralen), ausgenommen normale Gehalte in natürlichen ätherischen Ölen; bei der Verwendung von natürlichen ätherischen Ölen in Sonnenschutz- und Bräunungsmitteln ist der Gehalt an Furocumarinen in den Fertigerzeugnissen auf weniger als 1 mg/kg beschränkt
359. Öl der Samen von Laurus nobilis L.
360. Safrol, außer normale Gehalte in natürlichen Ölen und unter der Voraussetzung, daß die Konzentration folgende Werte nicht überschreitet:
Zahn- und Mundpflegemittel für Kinder safrolfrei sonstige Zahn- und Mundpflegemittel 50 Milligramm in 1 kg Fertigerzeugnis sonstige kosmetische Mittel 100 Milligramm in 1 kg Fertigerzeugnis
361. 6,6-Bithymoldiiodid (Iodothymol)
362. 3'-Ethyl-5',6',7',8'-tetrahydro-5',6',8',8'-tetramethyl-2' -acetonaphthon(syn: 1,1,4,4-Tetramethyl-6-ethyl-7-acetyl-1,2,3,4-tetrahydronaphthalen)
363. o-Phenylendiamin und seine Salze
364. 2,4-Toluylendiamin und seine Salze
365. Aristolochiasäure und ihre Salze sowie Aristolochia Spp. und ihre Zubereitungen
366. Chloroform
367. 2,3,7,8-Tetrachlordibenzo-p-dioxin
368. 6-Acetoxy-2,4-dimethyl-1,3-dioxan (Dimethoxan)
369. Pyrithion-Natrium
370. N-(Trichlormethylthio)-4-cyclohexen-1,2-dicarboximid (Captan)
371. Hexachlorophenum*
372. 6-(1-Piperidinyl)-2,4-pyrimidindiamin-3-oxid (Minoxidil) und seine Salze
373. 3,4',5-Tribromsalicylanilid (Tribromsalanum *)
374. Phytolacca subspec. und ihre Zubereitungen
375. Tretinoinum * (Retinsäure) und ihre Salze
376. 1-Methoxy-2,4-diaminobenzol (2,4-Diaminoanisol) und seine Salze
377. 1-Methoxy-2,5-diaminobenzol (2,5-Diaminoanisol) und seine Salze
378. 1- ((2,4-Dimethylphenyl)azo)-2-naphthalenol (Farbstoff C. I. 12140)
379. 1- ((2-Methyl-4- ((2-methylphenyl)-azo) phenyl) azo)-2-naphthalenol (Farbstoff C. I. 26105)
380. 4,4',4''-tri(N-dimethylamino)triphenylmethan (Farbstoffe C. I. 42555, 42555-1 und 42555-2)
381. 4-Dimethylaminobenzoesäureamylester (Mischung von Isomeren) (Padimatum A)
382. (weggefallen)
383. 2-Amino-4-nitrophenol
384. 2-Amino-5-nitrophenol
385. 11-alpha-Hydroxypregn-4-en-3, 20-dion und seine Ester
386. Acid Violet 49 (Farbstoff C. I. 42640)
387. Acid Yellow (Farbstoff C. I. 13065) und seine Salze
388. Basic Violet 1 (Farbstoff C. I. 42535)
389. Solvent Blue 35 (Farbstoff C. I. 61554)
390. Antiandrogene mit Steroidgrundgerüst
391. Zirkonium und seine Verbindungen, ausgenommen
- Komplexe nach Anlage 2 Teil A Nr. 50
- unlösliche Lacke, Pigmente und Salze der mit dem Symbol x aufgeführten Farbstoffe der Anlage 3
392. (weggefallen)
393. Acetonitril
394. Tetrahydrozolin und seine Salze
395. 8-Hydroxychinolin und sein Sulfat mit Ausnahme der in Anlage 2 Teil A Nr. 51 angegebenen Bedingungen
396. 2,2'-Dithio-bis(pyridin-1-oxid), Anlagerungsprodukt mit Magnesiumsulfat-Trihydrat (Disulfidpyrithion + Magnesiumsulfat)
397. 1-(2,4-Dinitrophenylazo)-naphth-2-ol (Farbstoff C. I. 12075) einschließlich seiner Lacke, Pigmente und Salze
398. 9-(2-Carboxyphenyl)-6-diethylamino-xanthen-3-yliden-N,N-diethylammoniumchlorid und das entsprechende Hydroxid (Farbstoffe C. I. 45170 und C. I. 45170: 1)
399. Lidocainum *
400. 1,2-Epoxybutan
401. 5-Chlor-2-(2-hydroxy-naphth-1-ylazo)-4-methylbenzen-sulfonsäure (Farbstoff C.I. 15 585)
402. Strontiumlactat
403. Strontiumnitrat
404. Strontiumpolycarboxylat
405. Pramocain
406. 4-Ethoxy-m-phenylendiamin und seine Salze
407. 2,4-Diaminophenylethanol und seine Salze
408. Brenzcatechin
409. Pyrogallol
410. Nitrosamine
411. Sekundäre Alkylamine und Alkanolamine und deren Salze
412. 4-Amino-2-nitrophenol
413. 2-Methyl-m-phenylendiamin
414. 4-tert-Butyl-3-methoxy-2,6-dinitro-toluen (Moschus Ambrette)
415. (weggefallen)
416. Zellen, Gewebe sowie Erzeugnisse menschlichen Ursprungs
417. 3,3-Bis(4-hydroxphenyl)phthalid (Phenolphthalein *), mit Ausnahme der Verwendung in Zahnprothesenreinigungsmitteln nach Maßgabe der in Anlage 2 Teil B Nr. 5 angegebenen Bedingungen
418. 3-Imidazol-4-ylacrylsäure und ihr Ethylester (Urocaninsäure)

419. Material der Kategorie 1 und Material der Kategorie 2 gemäß Artikel 4 bzw. 5 der Verordnung (EG) Nr. 1774/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates (ABl. EG Nr. L 273 S. 1) und daraus gewonnene Bestandteile.

420. Rohe und raffinierte Steinkohlenteere

1) Natürliche radioaktive Stoffe und durch künstliche Kontamination der Umwelt entstandene radioaktive Stoffe dürfen vorhanden sein, soweit sie nicht zur Herstellung kosmetischer Erzeugnisse angereichert wurden und ihre Konzentration den Richtlinien zur Festlegung der Grundnormen für den Gesundheitsschutz der Bevölkerung und der Arbeitskräfte gegen die Gefahren ionisierender Strahlungen (ABl. EG 1959. 221) entspricht.

421. 1,1,3,3,5-Pentamethyl-4,6-dinitroindan (Moschus Mosken)
422. 5-tert-Butyl-1,2,3-trimethyl-4,6-dinitrobenzol (Moschus Tibeten).
423. Alantwurzelöl (Inula helenium) (CAS-Nr. 97676-35-2) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
424. Benzylcyanid (CAS-Nr. 140-29-4) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
425. Cyclamenalkohol (CAS-Nr. 4756-19-8) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
426. Diethylmaleat (CAS-Nr. 141-05-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
427. Dihydrocumarin (CAS-Nr. 119-84-6) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
428. 2,4-Dihydroxy-3-methylbenzaldehyd (CAS-Nr. 6248-20-0) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
429. 3,7-Dimethyl-2-octen-1-ol (6,7-Dihydrogeraniol) (CAS-Nr. 40607-48-5) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
430. 4,6-Dimethyl-8-tert-butylcumarin (CAS-Nr. 17874-34-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
431. Dimethylcitraconat (CAS-Nr. 617-54-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
432. 7,11-Dimethyl-4,6,10-dodecatrien-3-on (CAS-Nr. 26651-96-7) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
433. 6,10-Dimethyl-3,5,9-undecatrien-2-on (CAS-Nr. 141-10-6) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
434. Diphenylamin (CAS-Nr. 122-39-4) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
435. Ethylacrylat (CAS-Nr. 140-88-5) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
436. Feigenblätter, rein (Ficus carica) (CAS-Nr. 68916-52-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
437. trans-2-Heptenal (CAS-Nr. 18829-55-5) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
438. trans-2-Hexenaldiethylacetal (CAS-Nr. 67746-30-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
439. trans-2-Hexenaldimethylacetal (CAS-Nr. 18318-83-7) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
440. Hydroabiethylalkohol (CAS-Nr. 13393-93-6) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
441. 6-Isopropyl-2-decahydronaphthalinol (CAS-Nr. 34131-99-2) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
442. 7-Methoxycumarin (CAS-Nr. 531-59-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
443. 4-(p-Methoxyphenyl)-3-buten-2-on (CAS-Nr. 943-88-4) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
444. 1-(p-Methoxyphenyl)-1-penten-3-on (CAS-Nr. 104-27-8) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
445. Methyl-trans-2-butenoat (CAS-Nr. 623-43-8) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
446. 7-Methylcumarin (CAS-Nr. 2445-83-2) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
447. 5-Methyl-2,3-hexandion (CAS-Nr. 13706-86-0) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
448. 2-Pentylidencyclohexanon (CAS-Nr. 25677-40-1) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
449. 3,6,10-Trimethyl-3,5,9-undecatrien-2-on (CAS-Nr. 1117-41-5) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
450. Verbenaöl (Lippia citriodora Kunth.) (CAS-Nr. 8024-12-2) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff
451. Methyleugenol (CAS-Nr. 93-15-2), ausgenommen normale Gehalte in verwendeten natürlichen ätherischen Ölen und unter der Voraussetzung, dass die Konzentration folgende Werte nicht übersteigt:
a) 0,01% in Parfüm
b) 0,004% in Eau de Toilette
c) 0,002% in Cremeparfüm
d) 0,001% in abwaschbaren Mitteln
e) 0,0002% in sonstigen Mitteln, die auf der Haut verbleiben, und Erzeugnissen zur Mundpflege

452. 6-(2-Chlorethyl)-6-(2-methoxyethoxy)-2,5,7,10- tetraoxa-6-silaundecan (CAS-Nr. 37894-46-5)
453. Cobaltdichlorid (CAS-Nr. 7646-79-9)
454. Cobaltsulfat (CAS-Nr. 10124-43-3)
455. Nickelmonoxid (CAS-Nr. 1313-99-1)
456. Dinickeltrioxid (CAS-Nr. 1314-06-3)
457. Nickeldioxid (CAS-Nr. 12035-36-8)
458. Trinickeldisulphid (CAS-Nr. 12035-72-2)
459. Tetracarbonylnickel (CAS-Nr. 13463-39-3)
460. Nickelsulfid (CAS-Nr. 16812-54-7)
461. Kaliumbromat (CAS-Nr. 7758-01-2)
462. Kohlenmonoxid (CAS-Nr. 630-08-0)
463. Buta-1,3-dien (CAS-Nr. 106-99-0)
464. Isobutan (CAS-Nr. 75-28-5), soweit der Butadiengehalt >= 0,1 Gew.-% beträgt
465. Butan (CAS-Nr. 106-97-8), soweit der Butadiengehalt >= 0,1 Gew.-% beträgt
466. Gase (Erdöl), C3-4- (CAS-Nr. 68131-75-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt
467. Endgas (Erdöl), katalytisch gekracktes Destillat und katalytisch gekrackte Naphtha-Fraktionierung Absorber (CAS-Nr. 68307-98-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt
468. Endgas (Erdöl), katalytisch polymerisierte Naphtha- Fraktionierung Stabilisator (CAS-Nr. 68307-99-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt
469. Endgas (Erdöl), katalytisch reformierte Naphtha-Fraktionierung Stabilisator, Schwefelwasserstofffrei (CAS-Nr. 68308-00-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt
470. Endgas (Erdöl), gekracktes Destillat Wasserstoffbehandler Stripper (CAS-Nr. 68308-01-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt
471. Endgas (Erdöl), Gasöl katalytisches Kracken Absorber (CAS-Nr. 68308-03-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt
472. Endgas (Erdöl), Gaswiedergewinnungsanlage (CAS-Nr. 68308-04-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt
473. Endgas (Erdöl), Gaswiedergewinnungsanlage Deethanisierer (CAS-Nr. 68308-05-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

474. Endgas (Erdöl), hydrodesulfuriertes Destillat und hydrodesulfurierter Naphtha-Fraktionator, säurefrei (CAS-Nr. 68308-06-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

475. Endgas (Erdöl), hydrodesulfuriertes Vakuumgasöl Stripper, frei von Schwefelwasserstoff (CAS-Nr. 68308-07-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

476. Endgas (Erdöl), isomerisierte Naphtha-Fraktionierung Stabilisator (CAS-Nr. 68308-08-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

477. Endgas (Erdöl), leichtes Straight-run Naphtha Stabilisator, frei von Schwefelwasserstoff (CAS-Nr. 68308-09-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

478. Endgas (Erdöl), Straight-run Destillat Hydrodesulfurierer, frei von Schwefelwasserstoff (CAS-Nr. 68308-10-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

479. Endgas (Erdöl), Propan-Propylen Alkylierung Zulaufvorbereitung Deethanisierer (CAS-Nr. 68308-11-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

480. Endgas (Erdöl), Vakuumgasöl Hydrodesulfurierer, frei von Schwefelwasserstoff (CAS-Nr. 68308-12-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

481. Gase (Erdöl), katalytisch gekrackte Kopfprodukte (CAS-Nr. 68409-99-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

482. Alkane, C1-2- (CAS-Nr. 68475-57-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

483. Alkane, C2-3- (CAS-Nr. 68475-58-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

484. Alkane, C3-4- (CAS-Nr. 68475-59-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

485. Alkane, C4-5- (CAS-Nr. 68475-60-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

486. Brenngase (CAS-Nr. 68476-26-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

487. Brenngase, Rohöldestillate (CAS-Nr. 68476-29-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

488. Kohlenwasserstoffe, C3-4- (CAS-Nr. 68476-40-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

489. Kohlenwasserstoffe, C4-5- (CAS-Nr. 68476-42-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

490. Kohlenwasserstoffe, C2-4-, C3-reich (CAS-Nr. 68476-49-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

491. Erdölgase, verflüssigt (CAS-Nr. 68476-85-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

492. Erdölgase, verflüssigt, gesüßt (CAS-Nr. 68476-86-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

493. Gase (Erdöl), C3-4-, reich an Isobutan (CAS-Nr. 68477-33-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

494. Destillate (Erdöl), C3-6-, reich an Piperylen (CAS-Nr. 68477-35-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

495. Gase (Erdöl), Aminsystem Beschickung (CAS-Nr. 68477-65-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

496. Gase (Erdöl), Benzolanlage Hydrodesulfurierer Ab- (CAS-Nr. 68477-66-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

497. Gase (Erdöl), Benzolanlage Recycling, wasserstoffreich (CAS-Nr. 68477-67-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

498. Gase (Erdöl), Verschnittöl, reich an Wasserstoff und Stickstoff (CAS-Nr. 68477-68-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

499. Gase (Erdöl), Butan Spaltung Überschüsse (CAS-Nr. 68477-69-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

500. Gase (Erdöl), C2-3- (CAS-Nr. 68477-70-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

501. Gase (Erdöl), katalytisch gekracktes Gasöl Depropanisierer Boden, C4-reich säurefrei (CAS-Nr. 68477-71-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

502. Gase (Erdöl), katalytisch gekrackte Naphtha Debutanisierer Boden, C3-5-reich (CAS-Nr. 68477-72-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

503. Gase (Erdöl), katalytisch gekrackte Naphtha Depropanisierer Kopf, C3-reich säurefrei (CAS-Nr. 68477-73-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

504. Gase (Erdöl), katalytischer Kracker (CAS-Nr. 68477-74-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

505. Gase (Erdöl), katalytischer Kracker, C1-5-reich (CAS-Nr. 68477-75-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

506. Gase (Erdöl), katalytisch polymerisierte Naphtha Stabilisierer Kopf, C2-4-reich (CAS-Nr. 68477-76-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

507. Gase (Erdöl), katalytisch reformierte Naphtha Stripper Kopf (CAS-Nr. 68477-77-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

508. Gase (Erdöl), katalytischer Reformer, C1-4-reich (CAS-Nr. 68477-79-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

509. Gase (Erdöl), C6-8 katalytischer Reformer Recycling (CAS-Nr. 68477-80-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

510. Gase (Erdöl), C6-8 katalytischer Reformer (CAS-Nr. 68477-81-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

511. Gase (Erdöl), C6-8 durch katalytisch reformiertes Recycling, wasserstoffreich (CAS-Nr. 68477-82-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

512. Gase (Erdöl), C3-5 olefinhaltige-paraffinhaltige Alkylierungsbeschickung (CAS-Nr. 68477-83-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

513. Gase (Erdöl), C2-Rücklauf (CAS-Nr. 68477-84-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

514. Gase (Erdöl), C4-reich (CAS-Nr. 68477-85-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

515. Gase (Erdöl), Deethanisiererkopf (CAS-Nr. 68477-86-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

516. Gase (Erdöl), Deisobutanisierer Turm Kopf (CAS-Nr. 68477-87-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

517. Gase (Erdöl), Depropanisierer trocken, propenreich (CAS-Nr. 68477-90-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

518. Gase (Erdöl), Depropanisierer Kopf (CAS-Nr. 68477-91-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

519. Gase (Erdöl), trocken sauer, Gaskonzentrationsanlage-Ab- (CAS-Nr. 68477-92-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

520. Gase (Erdöl), Gaskonzentration Reabsorber Destillation (CAS-Nr. 68477-93-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

521. Gase (Erdöl), Gaswiedergewinnungsfabrik Depropanisierer Kopf (CAS-Nr. 68477-94-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

522. Gase (Erdöl), Girbatolanlage Beschickung (CAS-Nr. 68477-95-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

523. Gase (Erdöl), Wasserstoff Absorber Ab- (CAS-Nr. 68477-96-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

524. Gase (Erdöl), wasserstoffreich (CAS-Nr. 68477-97-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

525. Gase (Erdöl), Wasserstoffbehandlungs-Verschnittöl Recycling, reich an Wasserstoff und Stickstoff (CAS-Nr. 68477-98-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

526. Gase (Erdöl), isomerisierte Naphthafraktionate, C4-reich, frei von Schwefelwasserstoff (CAS-Nr. 68477-99-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

527. Gase (Erdöl), Recycling, wasserstoffreich (CAS-Nr. 68478-00-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

528. Gase (Erdöl), Reformer Zusammensetzung, wasserstoffreich, (CAS-Nr. 68478-01-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

529. Gase (Erdöl), Reforming Wasserstoffbehandler (CAS-Nr. 68478-02-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

530. Gase (Erdöl), Reforming Wasserstoffbehandler, reich an Wasserstoff und Methan (CAS-Nr. 68478-03-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

531. Gase (Erdöl), Reforming Wasserstoffbehandler Zusammensetzung, wasserstoffreich (CAS-Nr. 68478-04-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

532. Gase (Erdöl), thermisches Kracken Destillation (CAS-Nr. 68478-05-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

533. Endgas (Erdöl), katalytisch gekracktes aufgehelltes Öl und thermisch gekrackte Vakuumrückstandsfraktionierung Reflux Trommel (CAS-Nr. 68478-21-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

534. Endgas (Erdöl), katalytisch gekrackte Naphtha Stabilisierung Absorber (CAS-Nr. 68478-22-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

535. Endgas (Erdöl), katalytischer Kracker, katalytischer Reformer und Hydrodesulfurierer kombinierter Fraktionator (CAS-Nr. 68478-24-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

536. Endgas (Erdöl), katalytischer Kracker Refraktionierung Absorber (CAS-Nr. 68478-25-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

537. Endgas (Erdöl), katalytisch reformierte Naphtha-Fraktionierung Stabilisator (CAS-Nr. 68478-26-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

538. Endgas (Erdöl), katalytisch reformierter Naphtha Separator (CAS-Nr. 68478-27-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

539. Endgas (Erdöl), katalytisch reformierter Naphtha Stabilisator (CAS-Nr. 68478-28-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

540. Endgas (Erdöl), gekracktes Destillat Wasserstoffbehandler Separator (CAS-Nr. 68478-29-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

541. Endgas (Erdöl), hydrodesulfuriertes Straight-run Naphtha Separator (CAS-Nr. 68478-30-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

542. Abgas (Erdöl), gesättigter Gasanlage Mischungsstrom, C4-reich (CAS-Nr. 68478-32-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

543. Abgas (Erdöl), gesättigte Gaswiedergewinnungsanlage, C1-2-reich (CAS-Nr. 68478-33-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

544. Endgas (Erdöl), Vakuumrückstände thermischer Kracker (CAS-Nr. 68478-34-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

545. Kohlenwasserstoffe, C3-4-reich, Erdöldestillat (CAS-Nr. 68512-91-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

546. Gase (Erdöl), katalytisch reformierte Straight-run Naphtha Stabilisierer Kopf (CAS-Nr. 68513-14-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

547. Gase (Erdöl), gesamte Straight-run Naphtha Dehexanisierer Ab- (CAS-Nr. 68513-15-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

548. Gase (Erdöl), Hydrokracken Depropanisierer Ab-, kohlenwasserstoffreich (CAS-Nr. 68513-16-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

549. Gase (Erdöl), leichte Straight-run Naphtha Stabilisierer Ab- (CAS-Nr. 68513-17-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

550. Gase (Erdöl), Reformer Ausfluß Hochdruck Entspannungstrommel Ab- (CAS-Nr. 68513-18-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

551. Gase (Erdöl), Reformer Ausfluß Niedrigdruck Entspannungstrommel Ab- (CAS-Nr. 68513-19-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

552. Rückstände (Erdöl), Alkylierung Splitter, C4-reich (CAS-Nr. 68513-66-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

553. Kohlenwasserstoffe, C1-4- (CAS-Nr. 68514-31-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

554. Kohlenwasserstoffe, C1-4-, gesüßt (CAS-Nr. 68514-36-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

555. Gase (Erdöl), Öl Raffinerie Gasdestillation Ab- (CAS-Nr. 68527-15-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

556. Kohlenwasserstoffe, C1-3- (CAS-Nr. 68527-16-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

557. Kohlenwasserstoffe, C1-4, Debutaniererfraktion (CAS-Nr. 68527-19-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

558. Gase (Erdöl), Benzoleinheit Wasserstoffbehandler Entpentanisierer Kopf (CAS-Nr. 68602-82-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

559. Gase (Erdöl), C1-5-, nass (CAS-Nr. 68602-83-5) soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

560. Gase (Erdöl), sekundäre Absorber Ab-, verflüssigte katalytische Kracker Kopf Fraktionator (CAS-Nr. 68602-84-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

561. Kohlenwasserstoffe, C2-4- (CAS-Nr. 68606-25-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

562. Kohlenwasserstoffe, C3- (CAS-Nr. 68606-26-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

563. Gase (Erdöl), Alkylierungsbeschickung (CAS-Nr. 68606-27-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

564. Gase (Erdöl), Entpropanisierer Boden-Fraktionen Ab- (CAS-Nr. 68606-34-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

565. Erdölprodukte, Raffineriegase (CAS-Nr. 68607-11-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

566. Gase (Erdöl), Hydrokracken Niedrigdruckseparator (CAS-Nr. 68783-06-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

567. Gase (Erdöl), Raffinerieverschnitt (CAS-Nr. 68783-07-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

568. Gase (Erdöl), katalytisches Kracken (CAS-Nr. 68783-64-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

569. Gase (Erdöl), C2-4-, gesüßt (CAS-Nr. 68783-65-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

570. Gase (Erdöl), Raffinerie (CAS-Nr. 68814-67-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

571. Gase (Erdöl), Platformerprodukte Separator Ab- (CAS-Nr. 68814-90-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

572. Gase (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte saure Kerosin Entpentanisierer Stabilisierer Ab- (CAS-Nr. 68911-58-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

573. Gase (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte saure Kerosin Entspannungstrommel (CAS-Nr. 68911-59-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

574. Gase (Erdöl), Rohöl Fraktionierung Ab- (CAS-Nr. 68918-99-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

575. Gase (Erdöl), Enthexanisierer Ab- (CAS-Nr. 68919-00-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

576. Gase (Erdöl), Destillat Unifiner Desulfurierung Stripper Ab- (CAS-Nr. 68919-01-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

577. Gase (Erdöl), Flussbettkrackung Fraktionierung Ab- (CAS-Nr. 68919-97-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

578. Gase (Erdöl), Flussbettkrackung Auswaschen sekundärer Absorber Ab- (CAS-Nr. 68919-03-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

579. Gase (Erdöl), schweres Destillat Wasserstoffbehandler Desulfurierung Stripper Ab- (CAS-Nr. 68919-04-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

580. Gase (Erdöl), leichte Straight-run Benzinfraktionierung Stabilisierer Ab- (CAS-Nr. 68919-05-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

581. Gase (Erdöl), Naphtha Unifiner Desulfurierung Stripper Ab- (CAS-Nr. 68919-06-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

582. Gase (Erdöl), Platformer Stabilisator Ab-, leichte Bestandteile Fraktionierung (CAS-Nr. 68919-07-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

583. Gase (Erdöl), Vorentspannungsturm Ab-, Rohdestillation (CAS-Nr. 68919-08-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

584. Gase (Erdöl), Straight-run Naphtha katalytisches Reformieren Ab- (CAS-Nr. 68919-09-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

585. Gase (Erdöl), Straight-run Stabilisator Ab- (CAS-Nr. 68919-10-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

586. Gase (Erdöl), Teer Stripper Ab- (CAS-Nr. 68919-11-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

587. Gase (Erdöl), Unifiner Stripper Ab- (CAS-Nr. 68919-12-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

588. Gase (Erdöl), Fließbettkracker Spalter Kopfbestandteile (CAS-Nr. 68919-20-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

589. Gase (Erdöl), katalytisch gekracktes Naphtha Debutanisierer (CAS-Nr. 68952-76-1), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

590. Endgas (Erdöl), katalytisch gekracktes Destillat und Naphtha Stabilisator (CAS-Nr. 68952-77-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

591. Endgas (Erdöl), katalytisch hydrodesulfuriertes Naphtha Separator (CAS-Nr. 68952-79-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

592. Endgas (Erdöl), Straight-run Naphtha Hydrodesulfurierer (CAS-Nr. 68952-80-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

593. Endgas (Erdöl), thermisch gekracktes Destillat, Gasöl und Naphtha Absorber (CAS-Nr. 68952-81-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

594. Endgas (Erdöl), thermisch gekrackte Kohlenwasserstoff-Fraktion Stabilisator, Erdöl-Verkokung (CAS-Nr. 68952-82-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

595. Gase (Erdöl), leichte dampfgekrackte, Butadienkonzentrat (CAS-Nr. 68955-28-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

596. Gase (Erdöl), Schwamm Absorber Ab-, Fließbettkracker und Gasöldesulfurierer Kopffraktionierung (CAS-Nr. 68955-33-9), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

597. Gase (Erdöl), Straight-run Naphtha katalytischer Reformer Stabilisator Kopf (CAS-Nr. 68955-34-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

598. Gase (Erdöl), Rohöl-Destillation und katalytisches Kracken (CAS-Nr. 68989-88-8), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

599. Kohlenwasserstoffe, C4- (CAS-Nr. 87741-01-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

600. Alkane, C1-4-, C3-reich (CAS-Nr. 90622-55-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

601. Gase (Erdöl), Gasöl Diethanolamin Wäscher Ab- (CAS-Nr. 92045-15-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

602. Gase (Erdöl), Gasöl Hydrodesulfurierung Ausfluss (CAS-Nr. 92045-16-4), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

603. Gase (Erdöl), Gasöl Hydrodesulfurierung Entlüfter (CAS-Nr. 92045-17-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

604. Gase (Erdöl), Hydrierreaktor Ausfluss Flashtrommel Ab- (CAS-Nr. 92045-18-6), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

605. Gase (Erdöl), Naphtha Dampfkracken Hochdruck Rückstand (CAS-Nr. 92045-19-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

606. Gase (Erdöl), Rückstand Viskositätsbrechen Ab- (CAS-Nr. 92045-20-0), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

607. Gase (Erdöl), Dampfkracker C3-reich (CAS-Nr. 92045-22-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

608. Kohlenwasserstoffe, C4-, Dampfkracker Destillat (CAS-Nr. 92045-23-3), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

609. Erdölgase, verflüssigt, gesüßt, C4-Fraktion (CAS-Nr. 92045-80-2), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

610. Kohlenwasserstoffe, C4-, frei von 1,3-Butadien und Isobuten (CAS-Nr. 95465-89-7), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

611. Raffinate (Erdöl), Dampfgekrackte C4-Fraktion, Kupferammoniakacetat-Extraktion, C3-5- und C3-5-ungesättigt, frei von Butadien (CAS-Nr. 97722-19-5), soweit der Butadiengehalt > 0,1 Gew.-% beträgt

612. Benzo(d,e,f)chrysen (= Benzo(a)pyren) (CAS-Nr. 50-32-8)

613. Pech, Kohleteer-Erdöl- (CAS-Nr. 68187-57-5), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

614. Destillate (Kohle-Erdöl), kondensierte Ringe aromatisch (CAS-Nr. 68188-48-7), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

615. (aufgehoben)

616. (aufgehoben)

617. Kreosotöl, Acenaphthen-Fraktion, frei von Acenaphthen (CAS-Nr. 90640-85-0), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

618. Pech, Kohleteer-, Niedrigtemperatur (CAS-Nr. 90669-57-1), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

619. Pech, Kohleteer-, Niedrigtemperatur, wärmebehandelt (CAS-Nr. 90669-58-2), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

620. Pech, Kohleteer-, Niedrigtemperatur, oxidiert (CAS-Nr. 90669-59-3), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

621. Extraktrückstände (Kohle), braun (CAS-Nr. 91697-23-3), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

622. Paraffinwachse (Kohle), Braunkohlen-Hochtemperatur-Teer (CAS-Nr. 92045-71-1), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

623. Paraffinwachse (Kohle), Braunkohlen-Hochtemperatur-Teer, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 92045-72-2), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

624. Feste Abfallstoffe, Kohleteer-Pech-Verkokung (CAS-Nr. 92062-34-5), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

625. Pech, Kohleteer, Hochtemperatur, sekundär AS-Nr. 94114-13-3), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

626. Rückstände (Kohle), flüssige Lösungsmittelextraktion (CAS-Nr. 94114-46-2), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

627. Kohleflüssigkeiten, flüssige Lösungsmittelextraktion-Lösung (CAS-Nr. 94114-47-3), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

628. Kohleflüssigkeiten, flüssige Lösungsmittelextraktion (CAS-Nr. 94114-48-4), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

629. Paraffinwachse (Kohle), Braunkohlen-Hochtemperatur-Teer, mit Kohlenstoff behandelt (CAS-Nr. 97926-76-6), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

630. Paraffinwachse (Kohle), Braunkohlen-Hochtemperatur-Teer, mit Ton behandelt (CAS-Nr. 97926-77-7), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

631. Paraffinwachse (Kohle), Braunkohlen-Hochtemperatur-Teer, mit Kieselsäure behandelt (CAS-Nr. 97926-78-8), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

632. Absorptionsöle, bizykloaromatische und heterozyklische Kohlenwasserstoff-Fraktion (CAS-Nr. 101316-45-4), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

633. Aromatische Kohlenwasserstoffe, C20-28-, polyzyklisch, aus gemischter Kohleteerpech-Polyethylen-Polypropylen-Pyrolyse erhalten (CAS-Nr. 101794-74-5), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

634. Aromatische Kohlenwasserstoffe, C20-28-, polyzyklisch, aus gemischter Kohleteerpech-Polyethylen-Pyrolyse erhalten (CAS-Nr. 101794-75-6), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

635. Aromatische Kohlenwasserstoffe, C20-28-, polyzyklisch, aus gemischter Kohleteerpech-Polystyrol-Pyrolyse erhalten (CAS-Nr. 101794-76-7), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

636. Pech, Kohleteer-, Hochtemperatur, hitzebehandelt (CAS-Nr. 121575-60-8), soweit der Benzo-(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

637. Dibenz(a,h)anthracen (CAS-Nr. 53-70-3)

638. Benz(a)anthracen (CAS-Nr. 56-55-3)

639. Benzo(e)pyren (CAS-Nr. 192-97-2)

640. Benzo(j)fluoranthen (CAS-Nr. 205-82-3)

641. Benz(e)acephenanthrylen (CAS-Nr. 205-99-2)

642. Benzo(k)fluoranthen (CAS-Nr. 207-08-9)

643. Chrysen (CAS-Nr. 218-01-9)

644. 2-Brompropan (CAS-Nr. 75-26-3)

645. Trichlorethylen (CAS-Nr. 79-01-6)

646. 1,2-Dibrom-3-chlorpropan (CAS-Nr. 96-12-8)

647. 2,3-Dibrompropan-1-ol (CAS-Nr. 96-13-9)

648. 1,3-Dichlorpropan-2-ol (CAS-Nr. 96-23-1)

649. a,a,a-Trichlortoluol (CAS-Nr. 98-07-7)

650. a-Chlortoluol (CAS-Nr. 100-44-7)

651. 1,2-Dibromethan (CAS-Nr. 106-93-4)

652. Hexachlorbenzol (CAS-Nr. 118-74-1)

653. Bromethylen (CAS-Nr. 593-60-2)

654. 1,4-Dichlorbut-2-en (CAS-Nr. 764-41-0)

655. Methyloxiran (CAS-Nr. 75-56-9)

656. (Epoxyethyl)benzol (CAS-Nr. 96-09-3)

657. 1-Chlor-2,3-epoxypropan (CAS-Nr. 106-89-8)

658. (R)-1-Chlor-2,3-epoxypropan (CAS-Nr. 51594-55-9)

659. 1,2-Epoxy-3-phenoxypropan (CAS-Nr. 122-60-1)

660. 2,3-Epoxypropan-1-ol (CAS-Nr. 556-52-5)

661. 2,3-Epoxypropan-1-ol (CAS-Nr. 57044-25-4)

662. 2,2'-Bioxiran (CAS-Nr. 1464-53-5)

663. (2RS,3RS)-3-(2-Chlorophenyl)-2-(4-Fluorphenyl)-[1H-1,2,4-Triazol-1-yl)methyl]oxiran; Epoxiconazol (CAS-Nr. 133855-98-8)

664. Chlormethyl-methylether (CAS-Nr. 107-30-2)

665. 2-Methoxyethanol (CAS-Nr. 109-86-4)

666. 2-Ethoxyethanol (CAS-Nr. 110-80-5)

667. Oxybis(chlormethan); Bis(chlormethyl)ether (CAS-Nr. 542-88-1)

668. 2-Methoxypropanol (CAS-Nr. 1589-47-5)

669. Propiolacton (CAS-Nr. 57-57-8)

670. Dimethylcarbamoylchlorid (CAS-Nr. 79-44-7)

671. Urethan (CAS-Nr. 51-79-6)

672. 2-Methoxyethylacetat (CAS-Nr. 110-49-6)

673. 2-Ethoxyethylacetat (CAS-Nr. 111-15-9)

674. Methoxyessigsäure (CAS-Nr. 625-45-6)

675. Dibutylphthalat (CAS-Nr. 84-74-2)

676. Bis(2-methoxyethyl)ether (CAS-Nr. 111-96-6)

677. Bis(2-ethylhexyl)phthalat (CAS-Nr. 117-81-7)

678. Bis(2-methoxyethyl)phthalat (CAS-Nr. 117-82-8)

679. 2-Methoxypropylacetat (CAS-Nr. 70657-70-4)

680. 2-Ethylhexyl-(((3,5-bis(1,1-dimethylethyl)-4- hydroxyphenyl)methyl)thio)acetat (CAS-Nr. 80387-97-9)

681. Acrylamid, soweit nicht anderswo in der vorliegenden Verordnung geregelt (CAS-Nr. 79-06-1)

682. Acrylonitril (CAS-Nr. 107-13-1)

683. 2-Nitropropan (CAS-Nr. 79-46-9)

684. Dinoseb (CAS-Nr. 88-85-7), dessen Salze und Ester mit Ausnahme der namentlich in diesem Anhang bezeichneten

685. 2-Nitroanisol (CAS-Nr. 91-23-6)

686. 4-Nitrobiphenyl (CAS-Nr. 92-93-3)

687. Dinitrotoluol, technische Qualität (CAS-Nr. 121-14-2)

688. Binapacryl (CAS-Nr. 485-31-4)

689. 2-Nitronaphthalin (CAS-Nr. 581-89-5)

690. 2,3-Dinitrotoluol (CAS-Nr. 602-01-7)

691. 5-Nitroacenaphthen (CAS-Nr. 602-87-9)

692. 2,6-Dinitrotoluol (CAS-Nr. 606-20-2)

693. 3,4-Dinitrotoluol (CAS-Nr. 610-39-9)

694. 3,5-Dinitrotoluol (CAS-Nr. 618-85-9)

695. 2,5-Dinitrotoluol (CAS-Nr. 619-15-8)

696. Dinoterb (CAS-Nr. 1420-07-1), dessen Salze und Ester

697. Nitrofen (CAS-Nr. 1836-75-5)

698. Dinitrotoluol (CAS-Nr. 25321-14-6)

699. Diazomethan (CAS-Nr. 334-88-3)

700. 1,4,5,8-Tetraaminoanthrachinon (Disperse Blue 1) (CAS-Nr. 2475-45-8)

701. Dimethylnitrosoamin (CAS-Nr. 62-75-9)

702. 1-Methyl-3-nitro-1-nitrosoguanidin (CAS-Nr. 70-25-7)

703. Nitrosodipropylamin (CAS-Nr. 621-64-7)

704. 2,2'-(Nitrosoimino)bisethanol (CAS-Nr. 1116-54-7)

705. 4,4'-Methylendianilin (CAS-Nr. 101-77-9)

706. 4,4'-(4-Iminocyclohexa-2,5-dienylidenmethylen) dianilinhydrochlorid (CAS-Nr. 569-61-9)

707. 4,4'-Methylendi-o-toluidin (CAS-Nr. 838-88-0)

708. o-Anisidin (CAS-Nr. 90-04-0)

709. 3,3'-Dimethoxybenzidin (CAS-Nr. 119-90-4)

710. Salze von o-Dianisidin

711. Auf o-Dianisidin basierende Azofarbstoffe

712. 3,3'-Dichlorbenzidin (CAS-Nr. 91-94-1)

713. Benzidindihydrochlorid (CAS-Nr. 531-85-1)

714. ((1,1'-Biphenyl)-4,4'-diyl)diammoniumsulfat (CAS-Nr. 531-86-2)

715. 3,3'-Dichlorbenzidindihydrochlorid (CAS-Nr. 612-83-9)

716. Benzidinsulfat (CAS-Nr. 21136-70-9)

717. Benzidinacetat (CAS-Nr. 36341-27-2)

718. 3,3'-Dichlorbenzidindihydrogenbis(sulfat) (CAS-Nr. 64969-34-2)

719. 3,3'-Dichlorbenzidinsulfat (CAS-Nr. 74332-73-3)

720. Auf Benzidin basierende Azofarbstoffe

721. 4,4'-Bi-o-toluidin (CAS-Nr. 119-93-7)

722. 4,4'-Bi-o-toluidindihydrochlorid (CAS-Nr. 612-82-8)

723. (3,3'-Dimethyl(1,1'-biphenyl)-4,4'-diyl)diammoniumbis (hydrogensulfat) (CAS-Nr. 64969-36-4)

724. 4,4'-Bi-o-toluidinsulfat (CAS-Nr. 74753-18-7)

725. Auf o-Toluidin basierende Azofarbstoffe

726. Biphenyl-4-ylamin (CAS-Nr. 92-67-1) und dessen Salze

727. Azobenzol (CAS-Nr. 103-33-3)

728. (Methyl-ONN-azoxy)-methylacetat (CAS-Nr. 592-62-1)

729. Cicloheximid (CAS-Nr. 66-81-9)

730. 2-Methylaziridin (CAS-Nr. 75-55-8)

731. Imidazolidin-2-thion (CAS-Nr. 96-45-7)

732. Furan (CAS-Nr. 110-00-9)

733. Aziridin (CAS-Nr. 151-56-4)

734. Captafol (CAS-Nr. 2425-06-1)

735. Carbadox (CAS-Nr. 6804-07-5)

736. Flumioxazin (CAS-Nr. 103361-09-7)

737. Tridemorph (CAS-Nr. 24602-86-6)

738. Vinclozolin (CAS-Nr. 50471-44-8)

739. Fluazifop-butyl (CAS-Nr. 69806-50-4)

740. Flusilazol (CAS-Nr. 85509-19-9)

741. 1,3,5-Tris(oxiranylmethyl)-1,3,5-triazin-2,4,6 (1H,3H,5H)-trion (CAS-Nr. 2451-62-9)

742. Thioacetamid (CAS-Nr. 62-55-5)

743. N,N-Dimethylformamid (CAS-Nr. 68-12-2)

744. Formamid (CAS-Nr. 75-12-7)

745. N-Methylacetamid (CAS-Nr. 79-16-3)

746. N-Methylformamid (CAS-Nr. 123-39-7)

747. N,N-Dimethylacetamid (CAS-Nr. 127-19-5)

748. Hexamethylphosphorsäuretriamid (CAS-Nr. 680-31-9)

749. Diethylsulfat (CAS-Nr. 64-67-5)

750. Dimethylsulfat (CAS-Nr. 77-78-1)

751. 1,3-Propansulton (CAS-Nr. 1120-71-4)

752. Dimethylsulfamoylchlorid (CAS-Nr. 13360-57-1)

753. Sulfallat (CAS-Nr. 95-06-7)

754. Gemisch aus: 4-((Bis-(4-fluorphenyl)methylsilyl) methyl)-4H-1,2,4-triazol und 1-((Bis-(4-fluorophenyl) methylsilyl)methyl)-1H-1,2,4-triazol (EG-Nr. 403-250-2)

755. (+/-) Tetrahydrofurfuryl-(R)-2-(4-(6-chlorchinoxalin -2-yloxy)phenyloxy)propanoat (CAS-Nr. 119738-06-06)

756. 6-Hydroxy-1-(3-isopropoxypropyl)-4-methyl-2- oxo-5-(4-(phenylazo)phenylazo)-1,2-dihydro-3- pyridincarbonitril (CAS-Nr. 85136-74-9)

757. (6-(4-Hydroxy-3-(2-methoxyphenylazo)-2-sulfonato- 7-naphthylamino)-1,3,5-triazin-2,4-diyl) bis((amino-1-methylethyl)ammonium)-format (CAS-Nr. 108225-03-2)

758. Trinatrium-(4'-(8-acetylamino-3,6-disulfonato-2- naphthylazo)-4''-(6-benzoylamino-3-sulfonato-2- naphthylazo)-biphenyl-1,3',3'',1'''-tetraolato- O,O',O'',O''')kupfer(II) (EG-Nr. 413-590-3)

759. Gemisch aus: N-(3-Hydroxy-2-(2-methylacryloylaminomethoxy) propoxymethyl)-2-methylacrylamid, N-2,3-Bis-(2-Methylacryloylaminomethoxy) propoxymethyl)-2-methylacrylamid, Methacrylamid, 2-Methyl-N-(2-methylacryloylaminomethoxypropoxymethyl)- 2-methylacrylamid, N-(2,3-dihydroxypropoxymethyl)- 2-methylacrylamid (EG-Nr. 412-790-8)

760. 1,3,5-Tris((2S und 2R)-2,3-epoxypropyl)-1,3,5- triazin-2,4,6-(1H,3H,5H)-trion (CAS-Nr. 59653-74-6)

761. Erionit (CAS-Nr. 12510-42-8)

762. Asbest (CAS-Nr. 12001-28-4)

763. Erdöl (CAS-Nr. 8002-05-9)

764. Destillate (Erdöl), schwere hydrogekrackte (CAS-Nr. 64741-76-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

765. Destillate (Erdöl), mit Lösungsmittel aufbereitete schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 64741-88-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

766. Destillate (Erdöl), mit Lösungsmittel aufbereitete leicht paraffinhaltige (CAS-Nr. 64741-89-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

767. Rückstandsöle (Erdöl), Lösungsmittel-deasphaltierte (CAS-Nr. 64741-95-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

768. Destillate (Erdöl), mit Lösungsmittel aufbereitete schwere naphthenhaltige (CAS-Nr. 64741-96-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

769. Destillate (Erdöl), mit Lösungsmittel aufbereitete leicht naphthenhaltige (CAS-Nr. 64741-97-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

770. Rückstandsöle (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitete (CAS-Nr. 64742-01-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

771. Destillate (Erdöl), tonbehandelte schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-36-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

772. Destillate (Erdöl), tonbehandelte leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-37-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

773. Rückstandsöle (Erdöl), tonbehandelt (CAS-Nr. 64742-41-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

774. Destillate (Erdöl), tonbehandelte schwere naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-44-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

775. Destillate (Erdöl), tonbehandelte leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-45-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

776. Destillate (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte schwere naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-52-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

777. Destillate (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-53-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

778. Destillate (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-54-7), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

779. Destillate (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-55-8), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

780. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-56-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

781. Rückstandsöle (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte (CAS-Nr. 64742-57-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

782. Restöle (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste (CAS-Nr. 64742-62-7), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

783. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste schwere naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-63-8), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

784. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-64-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

785. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-65-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

786. Klauenöl (Erdöl) (CAS-Nr. 64742-67-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

787. Naphthenhaltige Öle (Erdöl), katalytisch entwachste schwere (CAS-Nr. 64742-68-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

788. Naphthenhaltige Öle (Erdöl), katalytisch entwachste leichte (CAS-Nr. 64742-69-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

789. Paraffinöle (Erdöl), katalytisch entwachste schwere (CAS-Nr. 64742-70-7), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

790. Paraffinöle (Erdöl), katalytisch entwachste leichte (CAS-Nr. 64742-71-8), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

791. Naphthenhaltige Öle (Erdöl), komplexe entwachste schwere (CAS-Nr. 64742-75-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

792. Naphthenhaltige Öle (Erdöl), komplexe entwachste leichte (CAS-Nr. 64742-76-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

793. Extrakte (Erdöl), schwere naphthenhaltige Destillatlösungsmittel, aromatisch konzentriert (CAS-Nr. 68783-00-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

794. Extrakte (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitetes schweres paraffinhaltiges Destillatlösungsmittel (CAS-Nr. 68783-04-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

795. Extrakte (Erdöl), schwere paraffinhaltige Destillate, schwere paraffinhaltige Destillate, durch Lösungsmittel von Asphalt befreit (CAS-Nr. 68814-89-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

796. Schmieröle (Erdöl), C20-50-, mit Wasserstoff behandelte neutrale aus Öl, hohe Viskosität (CAS-Nr. 72623-85-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

797. Schmieröle (Erdöl), C15-30-, mit Wasserstoff behandelte neutrale aus Öl (CAS-Nr. 72623-86-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

798. Schmieröle (Erdöl), C20-50-, mit Wasserstoff behandelte neutrale aus Öl (CAS-Nr. 72623-87-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

799. Schmieröle (CAS-Nr. 74869-22-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

800. Destillate (Erdöl), komplexe entwachste schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 90640-91-8), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

801. Destillate (Erdöl), komplexe entwachste leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 90640-92-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

802. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste schwere paraffinhaltige, tonbehandelt (CAS-Nr. 90640-94-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

803. Kohlenwasserstoffe, C20-50-, durch Lösungsmittel entwachste schwere paraffinhaltige, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 90640-95-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

804. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste leichte paraffinhaltige, tonbehandelt (CAS-Nr. 90640-96-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

805. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste leichte paraffinhaltige, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 90640-97-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

806. Extrakte (Erdöl), schwere naphthenhaltige Destillatlösungsmittel, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 90641-07-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

807. Extrakte (Erdöl), schwere paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 90641-08-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

808. Extrakte (Erdöl), leichte paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, mit Wasserstoff behandeltes (CAS-Nr. 90641-09-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

809. Rückstandsöle (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte, durch Lösungsmittel entwachste (CAS-Nr. 90669-74-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

810. Rückstandsrestöle (Erdöl), katalytisch entwachste (CAS-Nr. 91770-57-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

811. Destillate (Erdöl), entwachste schwere paraffinhaltige, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 91995-39-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

812. Destillate (Erdöl), entwachste leichte paraffinhaltige, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 91995-40-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

813. Destillate (Erdöl), hydrogekrackte durch Lösungsmittel aufbereitete entwachste (CAS-Nr. 91995-45-8), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

814. Destillate (Erdöl), mit Lösungsmittel aufbereitete leichte naphthenhaltige, mit Wasserstoff behandelte (CAS-Nr. 91995-54-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

815. Extrakte (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte leichte paraffinhaltige Destillatlösungsmittel (CAS-Nr. 91995-73-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

816. Extrakte (Erdöl), leichte naphthenhaltige Destillatlösungsmittel, hydrodesulfuriert (CAS-Nr. 91995-75-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

817. Extrakte (Erdöl), leichte paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, säurebehandelt (CAS-Nr. 91995-76-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

818. Extrakte (Erdöl), leichte paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, hydrodesulfuriert (CAS-Nr. 91995-77-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

819. Extrakte (Erdöl), leichtes Vakuum Gasöl Lösungsmittel, mit Wasserstoff behandelte (CAS-Nr. 91995-79-8), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

820. Klauenöl (Erdöl), mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 92045-12-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

821. Schmieröle (Erdöl), C17-35-, Lösungsmittel-extrahiert, entwachst, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 92045-42-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

822. Schmieröle (Erdöl), hydrogekrackte, durch nichtaromatische Lösungsmittel entparaffinierte (CAS-Nr. 92045-43-7), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

823. Restöle (Erdöl), hydrogekrackte, säurebehandelte, durch Lösungsmittel entwachste (CAS-Nr. 92061-86-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

824. Paraffinöle (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitete entwachste schwere (CAS-Nr. 92129-09-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

825. Extrakte (Erdöl), schwere paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, tonbehandelt (CAS-Nr. 92704-08-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

826. Schmieröle (Erdöl), Basisöle, paraffinhaltig (CAS-Nr. 93572-43-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

827. Extrakte (Erdöl), schwere naphthenhaltige Destillatlösungsmittel, hydrodesulfuriert (CAS-Nr. 93763-10-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

828. Extrakte (Erdöl), durch Lösungsmittel entwachste schwere paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, hydrodesulfuriert (CAS-Nr. 93763-11-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

829. Kohlenwasserstoffe, hydrogekrackte paraffinhaltige Destillationsrückstände, mit Lösungsmittel entwachst (CAS-Nr. 93763-38-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

830. Klauenöl (Erdöl), säurebehandelt (CAS-Nr. 93924-31-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

831. Klauenöl (Erdöl), tonbehandelt (CAS-Nr. 93924-32-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

832. Kohlenwasserstoffe, C20-50-, Restöl-Hydrierung Vakuumdestillat (CAS-Nr. 93924-61-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

833. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitete, mit Wasserstoff behandelte schwere, hydrierte (CAS-Nr. 94733-08-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

834. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitete hydrogekrackte leichte (CAS-Nr. 94733-09-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

835. Schmieröle (Erdöl), C18-40-, durch Lösungsmittel entwachste hydrogekrackte aus Destillatbasis (CAS-Nr. 94733-15-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

836. Schmieröle (Erdöl), C18-40-, durch Lösungsmittel entwachste hydrierte aus Raffinatbasis (CAS-Nr. 94733-16-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

837. Kohlenwasserstoffe, C13-30-, reich an Aromaten, durch Lösungsmittel extrahierte naphthenhaltige Destillate (CAS-Nr. 95371-04-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

838. Kohlenwasserstoffe, C16-32-, reich an Aromaten, durch Lösungsmittel extrahierte naphthenhaltige Destillate (CAS-Nr. 95371-05-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

839. Kohlenwasserstoffe, C37-68-, entwachste entasphaltierte mit Wasserstoff behandelte Vakuumdestillationsrückstände (CAS-Nr. 95371-07-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

840. Kohlenwasserstoffe, C37-65-, mit Wasserstoff behandelte entasphaltierte Vakuumdestillationsrückstände (CAS-Nr. 95371-08-7), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

841. Destillate (Erdöl), hydrogekrackte durch Lösungsmittel aufbereitete leichte (CAS-Nr. 97488-73-8), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

842. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitete hydrierte schwere (CAS-Nr. 97488-74-9), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

843. Schmieröle (Erdöl), C18-27-, durch Lösungsmittel entwachste hydrogekrackte (CAS-Nr. 97488-95-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

844. Kohlenwasserstoffe, C17-30-, mit Wasserstoff behandelt durch Lösungsmittel deasphaltiert offene Destillation Rückstand leichte Destillate (CAS-Nr. 97675-87-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

845. Kohlenwasserstoffe, C17-40-, mit Wasserstoff behandelter durch Lösungsmittel entwachster Destillationsrückstand, leichte Vakuumdestillate (CAS-Nr. 97722-06-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

846. Kohlenwasserstoffe, C13-27-, durch Lösungsmittel extrahierte leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 97722-09-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

847. Kohlenwasserstoffe, C14-29-, durch Lösungsmittel extrahierte leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 97722-10-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

848. Klauenöl (Erdöl), kohlenstoffbehandelt (CAS-Nr. 97862-76-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

849. Klauenöl (Erdöl), kieselsäurebehandelt (CAS-Nr. 97862-77-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

850. Kohlenwasserstoffe, C27-42-, dearomatisiert (CAS-Nr. 97862-81-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

851. Kohlenwasserstoffe, C17-30-, mit Wasserstoff behandelte Destillate, Leichtdestillate (CAS-Nr. 97862-82-3), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

852. Kohlenwasserstoffe, C27-45-, naphthenhaltige Vakuumdestillation (CAS-Nr. 97862-83-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

853. Kohlenwasserstoffe, C27-45-, dearomatisiert (CAS-Nr. 97926-68-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

854. Kohlenwasserstoffe, C20-58-, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 97926-70-0), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

855. Kohlenwasserstoffe, C27-42-, naphthenhaltig (CAS-Nr. 97926-71-1), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

856. Extrakte (Erdöl), leichte paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, mit Kohlenstoff behandelt (CAS-Nr. 100684-02-4), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

857. Extrakte (Erdöl), leichte paraffinhaltige Destillatlösungsmittel, mit Ton behandelt (CAS-Nr. 100684-03-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

858. Extrakte (Erdöl), leichte Vakuum, Gasöl Lösungsmittel, mit Kohlenstoff behandelt (CAS-Nr. 100684-04-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

859. Extrakte (Erdöl), leichte Vakuum, Gasöl Lösungsmittel, tonbehandelt (CAS-Nr. 100684-05-7), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

860. Rückstandsöle (Erdöl), mit Kohlenstoff behandelt, durch Lösungsmittel entwachst (CAS-Nr. 100684-37-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

861. Rückstandsöle (Erdöl), mit Ton behandelt, durch Lösungsmittel entwachst (CAS-Nr. 100684-38-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

862. Schmieröle (Erdöl), C>25-, durch Lösungsmittel extrahiert, deasphaltiert, entwachst, hydriert (CAS-Nr. 101316-69-2), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

863. Schmieröle (Erdöl), C17-32-, durch Lösungsmittel extrahiert, entwachst, hydriert (CAS-Nr. 101316-70-5), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

864. Schmieröle (Erdöl), C20-35-, durch Lösungsmittel extrahiert, entwachst, hydriert (CAS-Nr. 101316-71-6), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

865. Schmieröle (Erdöl), C24-50-, durch Lösungsmittel extrahiert, entwachst, hydriert (CAS-Nr. 101316-72-7), soweit der Gehalt an DMSO-Extrakt > 3 Gew.-% beträgt

866. Destillate (Erdöl), gesüßte mittlere (CAS-Nr. 64741-86-2), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

867. Gasöle (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitete (CAS-Nr. 64741-90-8), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

868. Destillate (Erdöl), durch Lösungsmittel aufbereitete mittlere (CAS-Nr. 64741-91-9), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

869. Gasöle (Erdöl), säurebehandelte (CAS-Nr. 64742-12-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

870. Destillate (Erdöl), säurebehandelte mittlere (CAS-Nr. 64742-13-8), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

871. Destillate (Erdöl), säurebehandelte leichte (CAS-Nr. 64742-14-9), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

872. Gasöle (Erdöl), chemisch neutralisiert (CAS-Nr. 64742-29-6), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

873. Destillate (Erdöl), chemisch neutralisierte mittlere (CAS-Nr. 64742-30-9), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

874. Destillate (Erdöl), tonbehandelte mittlere (CAS-Nr. 64742-38-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

875. Destillate (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte mittlere (CAS-Nr. 64742-46-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

876. Gasöle (Erdöl), hydrodesulfuriert (CAS-Nr. 64742-79-6), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

877. Destillate (Erdöl), hydrodesulfurierte mittlere (CAS-Nr. 64742-80-9), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

878. Destillate (Erdöl), katalytischer Reformer Fraktionator Rückstand, hochsiedend (CAS-Nr. 68477-29-2), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

879. Destillate (Erdöl), katalytischer Reformer Fraktionator Rückstand, intermediär siedend (CAS-Nr. 68477-30-5), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

880. Destillate (Erdöl), katalytischer Reformer Fraktionator Rückstand, niedrigsiedend (CAS-Nr. 68477-31-6), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

881. Alkane, C12-26-, verzweigt und linear (CAS-Nr. 90622-53-0), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

882. Destillate (Erdöl), stark raffinierte mittlere (CAS-Nr. 90640-93-0), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

883. Destillate (Erdöl), katalytische Reformer, schwer aromatisch Konzentrat (CAS-Nr. 91995-34-5), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

884. Gasöle, paraffinhaltig (CAS-Nr. 93924-33-5), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

885. Naphtha (Erdöl), durch Lösungsmittel gereinigt hydrodesulfuriert schwer (CAS-Nr. 97488-96-5), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

886. Kohlenwasserstoffe, C16-20- mit Wasserstoff behandeltes Mitteldestillat, leichte Destillate (CAS-Nr. 97675-85-9), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

887. Kohlenwasserstoffe, C12-20-, mit Wasserstoff behandelte paraffinhaltige, leichte Destillate (CAS-Nr. 97675-86-0), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

888. Kohlenwasserstoffe, C11-17-, durch Lösungsmittel extrahierte leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 97722-08-2), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

889. Gasöle, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 97862-78-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

890. Destillate (Erdöl), mit Kohlenstoff behandelte leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 100683-97-4), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

891. Destillate (Erdöl), intermediäre paraffinhaltige, mit Kohlenstoff behandelt (CAS-Nr. 100683-98-5), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

892. Destillate (Erdöl), intermediäre paraffinhaltige, mit Ton behandelt (CAS-Nr. 100683-99-6), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

893. Schmierfette (CAS-Nr. 278-011-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

894. Weichwachs (Erdöl) (CAS-Nr. 64742-61-6), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

895. Paraffinkuchen (Erdöl), säurebehandelt (CAS-Nr. 90669-77-5), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

896. Paraffinkuchen (Erdöl), tonbehandelt (CAS-Nr. 90669-78-6), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

897. Paraffinkuchen (Erdöl), mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 92062-09-4), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

898. Paraffinkuchen (Erdöl), niedrig schmelzend (CAS-Nr. 92062-10-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

899. Paraffinkuchen (Erdöl), niedrig schmelzend, mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 92062-11-8), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

900. Paraffinkuchen (Erdöl), niedrig schmelzend, mit Kohlenstoff behandelt (CAS-Nr. 97863-04-2), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

901. Paraffinkuchen (Erdöl), niedrig schmelzend, mit Ton behandelt (CAS-Nr. 97863-05-3), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

902. Paraffinkuchen (Erdöl), niedrig schmelzend, mit Kieselsäure behandelt (CAS-Nr. 97863-06-4), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

903. Paraffinkuchen (Erdöl), mit Kohlenstoff behandelt (CAS-Nr. 100684-49-9), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

904. Petrolatum (CAS-Nr. 8009-03-8), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

905. Petrolatum (Erdöl), oxidiertes (CAS-Nr. 64743-01-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

906. Petrolatum (Erdöl), mit Aluminiumoxid behandelt (CAS-Nr. 85029-74-9), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

907. Petrolatum (Erdöl), mit Wasserstoff behandelt (CAS-Nr. 92045-77-7), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

908. Petrolatum (Erdöl), mit Kohlenstoff behandelt (CAS-Nr. 97862-97-0), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

909. Petrolatum (Erdöl), mit Kieselsäure behandelt (CAS-Nr. 97862-98-1), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

910. Petrolatum (Erdöl), mit Ton behandelt (CAS-Nr. 100684-33-1), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

911. Destillate (Erdöl), leichte katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 64741-59-9)

912. Destillate (Erdöl), mittlere katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 64741-60-2)

913. Destillate (Erdöl), leichte thermisch gekrackte (CAS-Nr. 64741-82-8)

914. Destillate (Erdöl), hydrodesulfurierte leichte katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 68333-25-5)

915. Destillate (Erdöl), leichte dampfgekrackte Naphtha (CAS-Nr. 68475-80-9)

916. Destillate (Erdöl), gekrackte dampfgekrackte Erdöldestillate (CAS-Nr. 68477-38-3)

917. Gasöle (Erdöl), dampfgekrackte (CAS-Nr. 68527-18-4)

918. Destillate (Erdöl), hydrodesulfurierte thermisch gekrackte mittlere (CAS-Nr. 85116-53-6)

919. Gasöle (Erdöl), thermisch gekrackt, hydrodesulfuriert (CAS-Nr. 92045-29-9)

920. Rückstände (Erdöl), hydrierte dampfgekrackte Naphtha (CAS-Nr. 92062-00-5)

921. Rückstände (Erdöl), dampfgekrackte Naphthadestillation (CAS-Nr. 92062-04-9)

922. Destillate (Erdöl), leichte katalytisch gekrackte, thermisch abgebaut (CAS-Nr. 92201-60-0)

923. Rückstände (Erdöl), dampfgekrackt Wärme-Soaker Naphtha (CAS-Nr. 93763-85-0)

924. Gasöle (Erdöl), leichte Vakuum, thermisch gekrackt hydrodesulfuriert (CAS-Nr. 97926-59-5)

925. Destillate (Erdöl), hydrodesulfurierte mittlere Verkoker (CAS-Nr. 101316-59-0)

926. Destillate (Erdöl), schwere dampfgekrackte (CAS-Nr. 101631-14-5)

927. Rückstände (Erdöl), offener Turm (CAS-Nr. 64741-45-3)

928. Gasöle (Erdöl), schwere Vakuum- (CAS-Nr. 64741-57-7)

929. Destillate (Erdöl), schwere katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 64741-61-3)

930. Gereinigte Öle (Erdöl), katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 64741-62-4)

931. Rückstände (Erdöl), katalytisch reformierte Fraktionator- (CAS-Nr. 64741-67-9)

932. Rückstände (Erdöl), hydrogekrackte (CAS-Nr. 64741-75-9)

933. Rückstände (Erdöl), thermisch gekrackt (CAS-Nr. 64741-80-6)

934. Destillate (Erdöl), schwere thermisch gekrackte (CAS-Nr. 64741-81-7)

935. Gasöle (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte Vakuum- (CAS-Nr. 64742-59-2)

936. Rückstände (Erdöl), hydrodesulfurierte Offene-Turm- (CAS-Nr. 64742-78-5)

937. Gasöle (Erdöl), hydrodesulfurierte schwere Vakuum- (CAS-Nr. 64742-86-5)

938. Rückstände (Erdöl), dampfgekrackte (CAS-Nr. 64742-90-1)

939. Rückstände (Erdöl), offene (CAS-Nr. 68333-22-2)

940. Gereinigte Öle (Erdöl), hydrodesulfurierte katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 68333-26-6)

941. Destillate (Erdöl), hydrodesulfurierte intermediäre katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 68333-27-7)

942. Destillate (Erdöl), hydrodesulfurierte schwere katalytisch gekrackte (CAS-Nr. 68333-28-8)

943. Brennöl, Öle aus Rückständen von Straight-run-Benzin, hochschwefelhaltig (CAS-Nr. 68476-32-4)

944. Brennöl, Rückstand (CAS-Nr. 68476-33-5)

945. Rückstände (Erdöl), katalytische Reformer Fraktionator Rückstandsdestillation (CAS-Nr. 68478-13-7)

946. Rückstände (Erdöl), schweres Kokereigasöl und Vakuumgasöl (CAS-Nr. 68478-17-1)

947. Rückstände (Erdöl), schwere Kokerei und leichte Vakuum (CAS-Nr. 68512-61-8)

948. Rückstände (Erdöl), leichte Vakuum (CAS-Nr. 68512-62-9)

949. Rückstände (Erdöl), dampfgekrackte leichte (CAS-Nr. 68513-69-9)

950. Brennöl, Nr. 6 (CAS-Nr. 68553-00-4)

951. Rückstände (Erdöl), Topanlage, Schwefelgehalt niedrig (CAS-Nr. 68607-30-7)

952. Gasöle (Erdöl), schwere offene (CAS-Nr. 68783-08-4)

953. Rückstände (Erdöl), Kokswäscher, kondensierte Ring-Aromaten enthaltend (CAS-Nr. 68783-13-1)

954. Destillate (Erdöl), Erdölrückstände Vakuum (CAS-Nr. 68955-27-1)

955. Rückstände (Erdöl), dampfgekrackt, harzartig (CAS-Nr. 68955-36-2)

956. Destillate (Erdöl), intermediär Vakuum (CAS-Nr. 70592-76-6)

957. Destillate (Erdöl), leichte Vakuum (CAS-Nr. 70592-77-7)

958. Destillate (Erdöl), Vakuum (CAS-Nr. 70592-78-8)

959. Gasöle (Erdöl), hydrodesulfurierte Koker schwere Vakuum (CAS-Nr. 85117-03-9)

960. Rückstande (Erdöl), dampfgekrackt, Destillate (CAS-Nr. 90669-75-3)

961. Rückstände (Erdöl), Vakuum, leicht (CAS-Nr. 90669-76-4)

962. Brennöl, schwer, hochschwefelhaltig (CAS-Nr. 92045-14-2)

963. Rückstände (Erdöl), katalytisches Kracken (CAS-Nr. 92061-97-7)

964. Destillate (Erdöl), intermediäre katalytisch gekrackte, thermisch abgebaut (CAS-Nr. 92201-59-7)

965. Rückstandsöle (Erdöl) (CAS-Nr. 93821-66-0)

966. Rückstände, dampfgekrackt, thermisch behandelt (CAS-Nr. 98219-64-8)

967. Destillate (Erdöl), hydrodesulfurierte gesamte mittlere (CAS-Nr. 101316-57-8)

968. Destillate (Erdöl), leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 64741-50-0)

969. Destillate (Erdöl), schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 64741-51-1)

970. Destillate (Erdöl), leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 64741-52-2)

971. Destillate (Erdöl), schwere naphthenhaltige (CAS-Nr. 64741-53-3)

972. Destillate (Erdöl), säurebehandelte schwere naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-18-3)

973. Destillate (Erdöl), säurebehandelte leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-19-4)

974. Destillate (Erdöl), säurebehandelte schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-20-7)

975. Destillate (Erdöl), säurebehandelte leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-21-8)

976. Destillate (Erdöl), chemisch neutralisierte schwere paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-27-4)

977. Destillate (Erdöl), chemisch neutralisierte leichte paraffinhaltige (CAS-Nr. 64742-28-5)

978. Destillate (Erdöl), chemisch neutralisierte schwere naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-34-3)

979. Destillate (Erdöl), chemisch neutralisierte leichte naphthenhaltige (CAS-Nr. 64742-35-4)

980. Extrakte (Erdöl), leichte naphthenhaltige Destillat-Lösungsmittel (CAS-Nr. 64742-03-6)

981. Extrakte (Erdöl), schwere paraffinhaltige Destillat-Lösungsmittel (CAS-Nr. 64742-04-7)

982. Extrakte (Erdöl), leichte paraffinhaltige Destillat-Lösungsmittel (CAS-Nr. 64742-05-8)

983. Extrakte (Erdöl), schwere naphthenhaltige Destillat-Lösungsmittel (CAS-Nr. 64742-11-6)

984. Extrakte (Erdöl), leichtes Vakuum Gasöl Lösungsmittel (CAS-Nr. 91995-78-7)

985. Kohlenwasserstoffe, C26-55-, reich an Aromaten (CAS-Nr. 97722-04-8)

986. Dinatrium-3,3'-((1,1'-biphenyl)-4,4'-diylbis(azo)) bis(4-aminonaphthalin-1-sulfonat) (CAS-Nr. 573-58-0)

987. Dinatrium 4-amino-3-((4'-((2,4-diaminophenyl)azo) (1,1'-biphenyl)-4-yl)azo)-5-hydroxy-6-(phenylazo) naphthalen-2,7-disulfonat (CAS-Nr. 1937-37-7)

988. Tetranatrium 3,3'-((1,1'-biphenyl)-4,4'-diylbis (azo))bis(5-amino-4-hydroxynaphthalen-2,7-disulfonat) (CAS-Nr. 2602-46-2)

989. 4-o-Tolylazo-o-toluidin (CAS-Nr. 97-56-3)

990. 4-Aminoazobenzol (CAS-Nr. 60-09-4)

991. Dinatrium-(5-((4'-((2,6-dihydroxy-3-((2-hydroxy- 5-sulfophenyl)azo)phenyl)azo))1,1'-biphenyl)-4- yl)azo)salicylato(4-))cuprat(2-) (CAS-Nr. 16071-86-6)

992. Resorcinoldiglycidylether (CAS-Nr. 101-90-6)

993. 1,3-Diphenylguanidin (CAS-Nr. 102-06-7)

994. Heptachlorepoxid (CAS-Nr. 1024-57-3)

995. 4-Nitrosophenol (CAS-Nr. 104-91-6)

996. Carbendazim (CAS-Nr. 10605-21-7)

997. Allylglycidylether (CAS-Nr. 106-92-3)

998. Chloracetaldehyd (CAS-Nr. 107-20-0)

999. Hexan (CAS-Nr. 110-54-3)

1000. 2-(2-Methoxyethoxy)ethanol (CAS-Nr. 111-77-3)

1001. (+/-) 2-(2,4-Dichlorphenyl)-3-(1H-1,2,4-triazol-1-yl) propyl-1,1,2,2-tetrafluorethylether (CAS-Nr. 112281-77-3)

1002. 4-(4-(1,3-Dihydroxyprop-2-yl)phenylamino)-1,8- dihydroxy-5-nitroanthrachinon (CAS-Nr. 114565-66-1)

1003. 5,6,12,13-Tetrachloranthra(2,1,9-def:6,5,10- d'e'f')diisochinolin-1,3,8,10(2H,9H)-tetron (CAS-Nr. 115662-06-1)

1004. Tris(2-chlorethyl)phosphat (CAS-Nr. 115-96-8)

1005. 4'-Ethoxy-2-benzimidazol-anilid (CAS-Nr. 120187-29-3)

1006. Nickeldihydroxid (CAS-Nr. 12054-48-7)

1007. N,N-Dimethylanilin (CAS-Nr. 121-69-7)

1008. Simazin (CAS-Nr. 122-34-9)

1009. Bis(cyclopenta-1,3-dienid,bis(2,6-difluor-3-(1H-pyrrol- 1-yl)phenolid)titan(IV) (CAS-Nr. 125051-32-3)

1010. N,N,N',N'-Tetraglycidyl-4,4'-diamino-3,3'-diethyldiphenylmethan (CAS-Nr. 130728-76-6)

1011. Divanadiumpentaoxid (CAS-Nr. 1314-62-1)

1012. Alkalisalze von Pentachlorphenol (CAS-Nr. 131-52-2 und 7778-73-6)

1013. Phosphamidon (CAS-Nr. 13171-21-6)

1014. N-(Trichlormethylthio)phthalimid (CAS-Nr. 133-07-3)

1015. N-2-Naphthylanilin (CAS-Nr. 135-88-6)

1016. Ziram (CAS-Nr. 137-30-4)

1017. 1-Brom-3,4,5-trifluorbenzol (CAS-Nr. 138526-69-9)

1018. Propazin (CAS-Nr. 139-40-2)

1019. 3-(4-Chlorphenyl)-1,1-dimethyluroniumtrichloracetat; Monuron-TCA (CAS-Nr. 140-41-0)

1020. Isoxaflutole (CAS-Nr. 141112-29-0)

1021. Kresoxim-methyl (CAS-Nr. 143390-89-0)

1022. Chlordecon (CAS-Nr. 143-50-0)

1023. 9-Vinylcarbazol (CAS-Nr. 1484-13-5)

1024. 2-Ethylhexansäure (CAS-Nr. 149-57-5)

1025. Monuron (CAS-Nr. 150-68-5)

1026. Morpholin-4-carbonylchlorid (CAS-Nr. 15159-40-7)

1027. Daminozid (CAS-Nr. 1596-84-5)

1028. Alachlor (CAS-Nr. 15972-60-8)

1029. Reaktionsprodukt aus Tetrakis(hydroxymethyl)phosphoniumchlorid mit Harnstoff und destilliertem hydriertem C16-18-Talgalkylamin (CAS-Nr. 166242-53-1)

1030. Ioxynil (CAS-Nr. 1689-83-4)

1031. 3,5-Dibrom-4-hydroxybenzonitril (CAS-Nr. 1689-84-5)

1032. 2,6-Dibrom-4-cyanphenyloctanoat (CAS-Nr. 1689-99-2)

1033. (4-((4-(Dimethylamino)phenyl)(4-(ethyl(3-sulfonatobenzyl) amino)phenyl)methylen)cyclohexa-2,5- dien-1-yliden)(ethyl)(3-sulfonatobenzyl)ammonium, Natriumsalz (CAS-Nr. 1694-09-3)

1034. 5-Chlor-1,3-dihydro-2H-indol-2-on (CAS-Nr. 17630-75-0)

1035. Benomyl (CAS-Nr. 17804-35-2)

1036. Chlorothalonil (CAS-Nr. 1897-45-6)

1037. N'-(4-Chlor-o-tolyl)-N,N-dimethylformamidinmonohydrochlorid (CAS-Nr. 19750-95-9)

1038. 4,4'-Methylenbis(2-ethylanilin) (CAS-Nr. 19900-65-3)

1039. Valinamid (CAS-Nr. 20108-78-5)

1040. ((p-Tolyloxy)methyl)oxiran (CAS-Nr. 2186-24-5)

1041. ((m-Tolyloxy)methyl)oxiran (CAS-Nr. 2186-25-6)

1042. 2,3-Epoxypropyl-o-tolylether (CAS-Nr. 2210-79-9)

1043. ((Tolyloxy)methyl)oxiran, Kresylglycidylether (4) (CAS-Nr. 26447-14-3)

1044. Di-allat (CAS-Nr. 2303-16-4)

1045. Benzyl-2,4-dibrombutanoat (CAS-Nr. 23085-60-1)

1046. Trifluoriodmethan (CAS-Nr. 2314-97-8)

1047. Thiophanat-methyl (CAS-Nr. 23564-05-8)

1048. Dodecachlorpentacyclo(5.2.1.0<2,6>.0<3,9>.0<5,8>)decan (CAS-Nr. 2385-85-5)

1049. Propyzamid (CAS-Nr. 23950-58-5)

1050. Butylglycidylether (CAS-Nr. 2426-08-6)

1051. 2,3,4-Trichlorbut-1-en (CAS-Nr. 2431-50-7)

1052. Chinomethionat (CAS-Nr. 2439-01-2)

1053. (R)-alpha-Phenylethylammonium-(-)-(1R,2S)-(1,2- epoxypropyl)phosphonatmonohydrat (CAS-Nr. 25383-07-7)

1054. 5-Ethoxy-3-trichlormethyl-1,2,4-thiadiazol (CAS-Nr. 2593-15-9)

1055. Disperse Yellow 3 (CAS-Nr. 2832-40-8)

1056. 1,2,4-Triazol (CAS-Nr. 288-88-0)

1057. Aldrin (CAS-Nr. 309-00-2)

1058. Diuron (CAS-Nr. 330-54-1)

1059. Linuron (CAS-Nr. 330-55-2)

1060. Nickelcarbonat (CAS-Nr. 3333-67-3)

1061. 3-(4-Isopropylphenyl)-1,1-dimethylharnstoff (CAS-Nr. 34123-59-6)

1062. Iprodione; 3-(3,5-Dichlorphenyl)-2,4-dioxo-N-isopropylimidazolidin- 1-carboxamid (CAS-Nr. 36734-19-7)

1063. 4-Cyan-2,6-diiodophenyloctanoat (CAS-Nr. 3861-47-0)

1064. 1-(4-Fluor-5-hydroxymethyl-tetrahydrofuran-2- yl)-1H-pyrimidin-2,4-dion (CAS-Nr. 41107-56-6)

1065. Crotonaldehyd (CAS-Nr. 4170-30-3)

1066. Hexahydrocyclopenta(c)pyrrol-1-(1H)-ammonium- N-ethoxycarbonyl-N-(p-tolylsulfonyl)azanid (EG-Nr. 418-350-1)

1067. 4,4'-Carbonimidoylbis(N,N-dimethylanilin) (CAS-Nr. 492-80-8)

1068. DNOC; 2-Methyl-4,6-dinitro-phenol (CAS-Nr. 534-52-1)

1069. p-Toluidiniumchlorid (CAS-Nr. 540-23-8)

1070. p-Toluidinsulfat (1:1) (CAS-Nr. 540-25-0)

1071. 2-(4-tert-Butylphenyl)ethanol (CAS-Nr. 5406-86-0)

1072. Fenthion (CAS-Nr. 55-38-9)

1073. Chlordan, rein (CAS-Nr. 57-74-9)

1074. Hexan-2-on- (CAS-Nr. 591-78-6)

1075. Fenarimol; 2,4'-Dichlor-alpha-(pyrimidin-5- yl)benzhydrylalkohol (CAS-Nr. 60168-88-9)

1076. Acetamid (CAS-Nr. 60-35-5)

1077. N-Cyclohexyl-N-methoxy-2,5-dimethyl-3-furamid (CAS-Nr. 60568-05-0)

1078. Dieldrin; (1R,4S,4aS,5R,6R,7S,8S,8aR)-1,2,3,4,10, 10-Hexachlor-6,7-epoxy-1,4,4a,5,6,7,8,8a-octahydro- 1,4:5,8-dimethanonaphthalin (CAS-Nr. 60-57-1)

1079. 4,4'-Isobutylethylidendiphenol (CAS-Nr. 6807-17-6)

1080. Chlordimeform (CAS-Nr. 6164-98-3)

1081. Amitrol (CAS-Nr. 61-82-5)

1082. Carbaryl (CAS-Nr. 63-25-2)

1083. Destillate (Erdöl), leichte hydrogekrackte (CAS-Nr. 64741-77-1)

1084. 1-Ethyl-1-methylmorpholiniumbromid (CAS-Nr. 65756-41-4)

1085. (3-Chlorphenyl)-(4-methoxy-3- nitrophenyl)methanon (CAS-Nr. 66938-41-8)

1086. Brennstoffe, Diesel- (CAS-Nr. 68334-30-5), außer der Raffinationshergang ist vollständig bekannt und es ist nachweisbar, dass der Ausgangsstoff nicht karzinogen ist

1087. Brennöl, Nr. 2 (CAS-Nr. 68476-30-2)

1088. Brennöl, Nr. 4 (CAS-Nr. 68476-31-3)

1089. Brennöl, Diesel, Nr. 2 (CAS-Nr. 68476-34-6)

1090. 2,2-Dibrom-2-nitroethanol (CAS-Nr. 69094-18-4)

1091. 1-Ethyl-1-methylpyrrolidiniumbromid (CAS-Nr. 69227-51-6)

1092. Monocrotophos (CAS-Nr. 6923-22-4)

1093. Nickel (CAS-Nr. 7440-02-0)

1094. Brommethan (CAS-Nr. 74-83-9)

1095. Chlormethan (CAS-Nr. 74-87-3)

1096. Iodmethan (CAS-Nr. 74-88-4)

1097. Bromethan (CAS-Nr. 74-96-4)

1098. Heptachlor (CAS-Nr. 76-44-8)

1099. Fentinhydroxid (CAS-Nr. 76-87-9)

1100. Nickelsulfat (CAS-Nr. 7786-81-4)

1101. 3,5,5-Trimethylcyclohex-2-enon (CAS-Nr. 78-59-1)

1102. 2,3-Dichlorpropen (CAS-Nr. 78-88-6)

1103. Fluazifop-P-butyl (CAS-Nr. 79241-46-6)

1104. (S)-2,3-Dihydro-1H-indol-2-carbonsäure (CAS-Nr. 79815-20-6)

1105. Toxaphen (CAS-Nr. 8001-35-2)

1106. (4-Hydrazinophenyl)-N-methylmethansulfonamidhydrochlorid (CAS-Nr. 81880-96-8)

1107. C.I.Solvent Yellow 14; 1-Phenylazo-2-naphthol (CAS-Nr. 842-07-9)

1108. Chlozolinate (CAS-Nr. 84332-86-5)

1109. Alkane, C10-13-, Chlor- (CAS-Nr. 85535-84-8)

1110. Pentachlorphenol (CAS-Nr. 87-86-5)

1111. 2,4,6-Trichlorphenol (CAS-Nr. 88-06-2)

1112. Diethylcarbamoylchlorid (CAS-Nr. 88-10-8)

1113. 1-Vinyl-2-pyrrolidon (CAS-Nr. 88-12-0)

1114. Myclobutanil (ISO) (CAS-Nr. 88671-89-0)

1115. Fentinacetat (CAS-Nr. 900-95-8)

1116. Biphenyl-2-ylamin (CAS-Nr. 90-41-5)

1117. trans-4-Cyclohexyl-L-prolinmonohydrochlorid (CAS-Nr. 90657-55-9)

1118. 2-Methyl-m-phenylendiisocyanat (CAS-Nr. 91-08-7)

1119. 4-Methyl-m-phenylendiisocyanat (CAS-Nr. 584-84-9)

1120. m-Tolylidendiisocyanat (CAS-Nr. 26471-62-5)

1121. Brennstoffe, Düsenflugzeug, Kohle Lösungsmittelextraktion, hydrogekrackte hydrierte (CAS-Nr. 94114-58-6)

1122. Brennstoffe, Diesel, Kohle Lösungsmittelextraktion, hydrogekrackte hydrierte (CAS-Nr. 94114-59-7)

1123. Pech (CAS-Nr. 61789-60-4), soweit der Benzo(a)pyrengehalt > 0.005 Gew.-% beträgt

1124. 2-Butanonoxim (CAS-Nr. 96-29-7)

1125. Kohlenwasserstoffe, C16-20-, durch Lösungsmittel entwachst hydrogekrackt paraffinhaltig Destillationsrückstand (CAS-Nr. 97675-88-2)

1126. alpha,alpha-Dichlortoluol (CAS-Nr. 98-87-3)

1127. Mineralwolle, mit Ausnahme der namentlich in diesem Anhang bezeichneten; (Künstlich hergestellte ungerichtete glasartige (Silikat-) Fasern mit einem Anteil an Alkali- und Erdalkalimetalloxiden (Na2O + K2O + CaO + MgO + BaO) von mehr als 18 Gew.-%

1128. Reaktionsprodukt aus Acetophenon, Formaldehyd, Cyclohexylamin, Methanol und Essigsäure (EG-Nr. 406-230-1)

1129. Salze von 4,4'-Carbonimidoylbis(N,N-dimethylanilin)

1130. 1,2,3,4,5,6-Hexachlorcyclohexane, mit Ausnahme der namentlich in diesem Anhang bezeichneten

1131. Trinatriumbis (7-acetamido-2-(4-nitro-2-oxidophenylazo)- 3-sulfonato-1-naphtholato)chromat(1-) (EG-Nr. 400-810-8)

1132. Gemisch aus: 4-Allyl-2,6-bis(2,3-epoxypropyl)phenol, 4-Allyl-6-(3-(6-(3-(6-(3-(4-allyl-2,6-bis(2,3- epoxypropyl)phenoxy)2-hydroxypropyl)-4-allyl-2- (2,3-epoxypropyl)phenoxy)-2-hydroxypropyl)-4- allyl-2-(2,3-epoxypropyl)phenoxy-2-hydroxypropyl- 2-(2,3-epoxypropyl)phenol, 4-Allyl-6-(3-(4- allyl-2,6-bis(2,3-epoxypropyl)phenoxy)-2- hydroxypropyl)-2-(2,3-epoxypropyl)phenoxy)phenol und 4-Allyl-6-(3-(6-(3-(4-allyl-2,6-bis(2,3- epoxypropyl)phenoxy)-2-hydroxypropyl)-4-allyl- 2-(2,3-epoxypropyl)phenoxy)2-hydroxypropyl)-2- (2,3-epoxypropyl)phenol (EG-Nr. 417-470-1)

1133. Costuswurzelöl (Saussurea lappa Clarke) (CAS-Nr. 8023-88-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff

1134. 7-Ethoxy-4-Methylcumarin (CAS-Nr. 87-05-8) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff

1135. Hexahydrocumarin (CAS-Nr. 700-82-3) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff

1136. Perubalsam (INCI-Bezeichnung: Myroxylon pereirae; CAS-Nr. 8007-00-9) bei Verwendung als Duftinhaltsstoff

1137. Isobutylnitrit (CAS-Nr. 542-56-3)

1138. Isopren (stabilisiert) (2-Methyl-1,3-butadien) (CAS-Nr. 78-79-5)

1139. 1-Brompropan n-Propylbromid (CAS-Nr. 106-94-5)

1140. Chloropren (stabilisiert) (2-Chlor-1,3-butadien) (CAS-Nr. 126-99-8)

1141. 1,2,3-Trichlorpropan (CAS-Nr. 96-18-4)

1142. Dimethylglykol (EGDME) (CAS-Nr. 110-71-4)

1143. Dinocap (ISO) (CAS-Nr. 39300-45-3)

1144. Diaminotoluol, technisches Gemisch aus (4-Methyl-m-phenylendiamin)(1) und (2-Methyl-m-phenylen-diamin)(2) Methylphenylendiamin (CAS-Nr. 25376-45-8)

1145. p-Chlorbenzotrichlorid (CAS-Nr. 5216-25-1)

1146. Diphenylether, Octabromderivat (CAS-Nr. 32536-52-0)

1147. 1,2-Bis(2-methoxyethoxy)ethan Triethylenglycol-Dimethylether (TEGDME) (CAS-Nr. 112-49-2)

1148. Tetrahydrothiopyran-3-carboxaldehyd (CAS-Nr. 61571-06-0)

1149. 4,4'-Bis(dimethylamino)benzophenon (Michlers Keton) (CAS-Nr. 90-94-8)

1150. (S)-Oxiranmethanol, 4-Methylbenzol-sulfonat (CAS-Nr. 70987-78-9)

1151. 1,2-Benzoldicarbonsäure, Dipentylester, verzweigt und linear (CAS-Nr. 84777-06-0), n-Pentyl-iso-pentylphthalat, Di-n-pentylphthalat (CAS-Nr. 131-18-0), Diisopentylphthalat (CAS-Nr. 605-50-5)

1152. Benzylbutylphthalat (BBP) (CAS-Nr. 85-68-7)

1153. 1,2-Benzoldicarbonsäure Di-C7-11, verzweigte und lineare Alkylester (CAS-Nr. 68515-42-4)

1154. Gemisch aus: Dinatrium-4-(3-ethoxycarbonyl-4-(5-(3-ethoxycarbonyl-5-hydroxy-1-(4-sulfonatophenyl)- pyrazol-4-yl)penta-2,4-dienyliden)-4,5-dihydro-5-oxopyrazol-1-yl)benzolsulfonat und Trinatrium-4-(3- ethoxycarbonyl-4-(5-(3-ethoxycarbonyl-5-oxido-1-(4-sulfonatophenyl)pyrazol-4-yl)-penta-2,4 -dienyliden)-4,5-dihydro-5-oxopyrazol-1-yl)benzolsulfonat (EG-Nr. 402-660-9)

1155. (Methylenbis(4,1-phenylenazo-(1-(3-(dimethylamino)propyl)-1,2-dihydro-6- hydroxy-4-methyl-2-oxopyridin-5,3-diylM-1,1'-dipyridiniumdichlorid-dihydrochlorid (EG-Nr. 401-500-5)

1156. 2[2-Hydroxy-3-(2-chlorphenyl)-carbamoyl-1-naphthylazo]-742-hydroxy-3-(3-methylphenyl)-carbamoyl- 1-naphthylazo]fluoren-9-on (EG-Nr. 420-580-2)

1157. Azafenidin (CAS-Nr. 68049-83-2)

1158. 2,4,5-Trimethylanilin (CAS-Nr. 137-17-7), 2,4,5-Trimethylanilin-Hydrochlorid (CAS-Nr. 21436-97-5)

1159. 4,4'-Thiodianilin [ 1] und seine Salze (CAS-Nr. 139-65-1)

1160. 4,4'-Oxydianilin (p-Aminophenylether) und seine Salze (CAS-Nr. 101-80-4)

1161. N,N,N',N'-Tetramethyl-4,4'-methylendianilin (CAS-Nr. 101-61-1)

1162. 6-Methoxy-m-toluidin (p-Cresidin) (CAS-Nr. 120-71-8)

1163. 3-Ethyl-2-methyl-2-(3-methylbutyl)-1,3-oxazolidin (CAS-Nr. 143860-04-2)

1164. Gemisch aus: 1,3,5-Tris-(3-aminomethylphenyl)-1,3,5-(1H,3H,5H)-triazin-2,4,6-trion und einem Oligomerengemisch aus 3,5-Bis(3-aminomethylphenyl)-1-poly[3,5-bis(3-aminomethylphenyl)-2,4,6 -trioxo1,3,5-(1H,3H,5H)-triazin-1-yl]-1,3,5-(1H,3H,5H)-triazin-2,4,6-trion (EG-Nr. 421-550-1)

1165. 2-Nitrotoluol (CAS-Nr. 88-72-2)

1166. Tributylphosphat (CAS-Nr. 126-73-8)

1167. Naphthalin (CAS-Nr. 91-20-3)

1168. Nonylphenol (CAS-Nr. 25154-52-3), 4-Nonylphenol, verzweigt (CAS-Nr. 84852-15-3)

1169. 1,1,2-Trichlorethan (CAS-Nr. 79-00-5)

1170. Pentachlorethan (CAS-Nr. 76-01-7)

1171. Vinylidenchlorid (1,1-Dichlorethen) (CAS-Nr. 75-35-4)

1172. Allylchlorid (3-Chlorpropen) (CAS-Nr. 107-05-1)

1173. 1,4-Dichlorbenzol (p-Dichlorbenzol) (CAS-Nr. 106-46-7)

1174. Bis(2-chlorethyl)ether (CAS-Nr. 111-44-4)

1175. Phenol (CAS-Nr. 108-95-2)

1176. Bisphenol A (4,4'-Isopropylidendiphenol) (CAS-Nr. 80-05-7)

1177. Trioxymethylen (1,3,5-Trioxan) (CAS-Nr. 110-88-3)

1178. Propargit (ISO) (CAS-Nr. 2312-35-8)

1179. 1-Chlor-4-nitrobenzol (CAS-Nr. 100-00-5)

1180. Molinat (ISO) (CAS-Nr. 2212-67-1)

1181. Fenpropimorph (CAS-Nr. 67564-91-4)

1182. (aufgehoben)

1183. Methylisocyanat (CAS-Nr. 624-83-9)

1184. N,N-Dimethylanilinium-tetrakis(pentafluorphenyl)borat (CAS-Nr. 118612-00-3)

1185. O,O'-(Ethenylmethylsilylen)-di[(4-methylpentan-2-on)oxim] (EG-Nr. 421-870-1)

1186. 2:1 Gemisch aus: 4-(7-Hydroxy-2,4,4-trimethyl-2-chromanyl) resorcinol-4-yl-tris(6-diazo-5,6-dihydro-5- oxonaphthalin-1-sulfonat) und 4-(7-Hydroxy-2,4,4-trimethyl-2-chromanyl)resorcinol-bis(6-diazo-5,6- dihydro-5-oxonaphthalin-1-sulfonat) (CAS-Nr. 140698-96-0)

1187. Gemisch aus dem Reaktionsprodukt aus 4,4'-Methylenbis[2-(4-hydroxybenzyl)-3,6-dimethylphenol] und 6-Diazo-5,6-dihydro-5-oxo-naphthalinsulfonat (1:2) und dem Reaktionsprodukt aus 4,4'-Methylenbis[2-(4-hydroxybenzyl)-3,6-dimethylphenol] und 6-Diazo-5,6-dihydro-5-oxo-naphthalinsulfonat (1:3) (EG-Nr. 417-980-4)

1188. Malachitgrün Hydrochlorid (CAS-Nr. 569-64-2), Malachitgrün Oxalat (CAS-Nr. 18015-76-4)

1189. 1-(4-Chlorphenyl)-4,4-dimethyl-3-(1,2,4-triazol-1-ylmethyl)pentan-3-ol (CAS-Nr. 107534-96-3)

1190. 5-(3-Butyryl-2,4,6-trimethylphenyl)-241-(ethoxyimino)propyl]-3-hydroxycyclohex-2-en-1-on (CAS-Nr. 138164-12-2)

1191. trans-4-Phenyl-L-prolin (CAS-Nr. 96314-26-0)

1192. Bromoxynil-Heptanoat (ISO) (CAS-Nr. 56634-95-8)

1193. Gemisch aus: 5-[(4-[(7-Amino-1-hydroxy-3-sulfo-2-naphthyl)azo]-2,5-diethoxyphenyl) azo]-2-[(3-phosphonophenyl)azo]benzoesäure und 5-[(4-[(7-Amino-1-hydroxy-3-sulfo-2-naphthyl)azo] -2,5-diethoxyphenyl)azo]-3-[(3-phosphonophenyl)azo]benzoesäure (CAS-Nr. 163879-69-4)

1194. 2-{4-(2-Ammoniopropylamino)-6[4-hydroxy-3-(5-methyl-2-methoxy-4-sulfamoylphenylazo)-2- sulfonatonaphth-7-ylamino]-1,3,5-triazin-2-ylamino}-2-aminopropylhydroformiat (EG-Nr. 424-260-3)

1195. 5-Nitro-o-toluidin (CAS-Nr. 99-55-8), 5-Nitro-o-toluidin-Hydrochlorid (CAS-Nr. 51085-52-0)

1196. 1-(1-Naphthylmethyl)quinolinium-chlorid (CAS-Nr. 65322-65-8)

1197. (R)-5-Brom-3-(1-methyl-2-pyrrolidinyl-methyl)-1H-indol (CAS-Nr. 143322-57-0)

1198. Pymetrozin (ISO) (CAS-Nr. 123312-89-0)

1199. Oxadiargyl (ISO) (CAS-Nr. 39807-15-3)

1200. Chlortoluron (3-(3-Chlor-p-tolyl)-1,1-dimethylharnstofff (CAS-Nr. 15545-48-9)

1201. N-[2-(3-Acetyl-5-nitrothiophen-2-ylazo)-5-diethylaminophenyl-]acetamid (EG-Nr. 416-860-9)

1202. 1,3-Bis(vinylsulfonylacetamido)-propan (CAS-Nr. 93629-90-4)

1203. p-Phenetidin (4-Ethoxyanilin) (CAS-Nr. 156-43-4)

1204. m-Phenylendiamin und seine Salze (CAS-Nr. 108-45-2)

1205. Rückstände (Kohlenteer), Kreosotöldestillation, falls der Benzo(a)pyrengehalt > 0,005 Gew.-% beträgt (CAS-Nr. 92061-93-3)

1206. Kreosotöl, Acenaphthenfraktion, Waschöl, falls der Benzo(a)pyrengehalt > 0,005 Gew.-% beträgt (CASNr. 90640-84-9)

1207. Kreosotöl, falls der Benzo(a)pyrengehalt > 0,005 Gew.-% beträgt (CAS-Nr. 61789-28-4)

1208. Kreosot, falls der Benzo(a)pyrengehalt > 0,005 Gew.-% beträgt (CAS-Nr. 8001-58-9)

1209. Kreosotöl, hoch siedendes Destillat, Waschöl, falls der Benzo(a)pyrengehalt > 0,005 Gew.-% beträgt (CAS-Nr. 70321-79-8)

1210. Extraktrückstände (Kohle), Kreosotölsäure, Waschölextraktrückstand, falls der Benzo(a)pyrengehalt > 0,005 Gew.-% beträgt (CAS-Nr. 122384-77-4)

1211. Kreosotöl, niedrig siedendes Destillat, Waschöl, falls der Benzo(a)pyrengehalt > 0,005 Gew.-% beträgt (CAS-Nr. 70321-80-1)
1212. 6-Methoxypyridin-2,3-diamindihydrochlorid (CAS-Nr. 94166-62-8) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1213. Naphthalin-2,3-diol (CAS-Nr. 92-44-4) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1214. 1,2,4-Benzoltriamin, N-Phenyl (CAS-Nr. 136-17-4) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1215. Pyridin, 3,5-Diamino-2,6-bis(2-Hydroxyethoxy)-, Dihydrochlorid (CAS-Nr. 117907-42-3) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1216. Phenol, 4-Amino-2-Methoxymethyl-, Hydrochlorid (CAS-Nr. 29785-47-5) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1217. 1H-Pyrazol, 4,5-Diamino-1-Methyl, Dihydrochlorid (CAS-Nr. 20055-01-0) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1218. 1H-Pyrazol-4,5-diamin, 1-[(4-Chlorophenyl)methyl]-Sulfat (2:1) (CAS-Nr. 163183-00-4) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1219. 2-Amino-4-chlorphenol (CAS-Nr. 95-85-2) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1220. 4-Hydroxyindol (CAS-Nr. 2380-94-1) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1221. 1,4-Benzoldiamin, 2-Methoxy-5-methyl-, Dihydrochlorid (CAS-Nr. 56496-88-9) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1222. Phenol, 5-Amino-4-fluoro-2-methyl-, Sulfat (2:1) (Salz) (CAS-Nr. 163183-01-5) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1223. 3-Diethylaminophenol (CAS-Nr. 91-68-9) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1224. 2,6-Pyridindiamin, N,N-Dimethyl-, Mono- (oder Di-) Hydrochlorid bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1225. N-Cyclopentyl-m-Aminophenol (CAS-Nr. 104903-49-3) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1226. N-(2-Methoxyethyl)benzol-1,4-diamindihydrochlorid (CAS-Nr. 72584-59-9) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1227. 1,3-Benzoldiamin, 4-Ethoxy-6-methyl und seine Salze (CAS-Nr. 113715-25-6) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1228. Naphthalin-1,7-diol (CAS-Nr. 575-38-2) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1229. 3,4-Diaminobenzoesäure (CAS-Nr. 619-05-6) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1230. Phenol, 2-Aminomethyl-4-Amino-, Dihydrochlorid (CAS-Nr. 79352-72-0) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1231. Solvent Red 1 (0112150) (CAS-Nr. 1229-55-6) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1232. Acid Orange 24 (CI 20170) (CAS-Nr. 1320-07-6) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1233. Acid Orange 73 (CI 27290) (CAS-Nr. 5413-75-2) bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1234. PEG-3,2',2'-di-p-Phenylenediamin (CAS-Nr. 144644-13-3)

1235. 6-Nitro-o-Toluidin (CAS-Nr. 570-24-1)

1236. HC Gelb Nr. 11 (CAS-Nr. 73388-54-2)

1237. HC Orange Nr. 3 (CAS-Nr. 81612-54-6)

1238. HC Grün Nr. 1 (CAS-Nr. 52136-25-1)

1239. HC Rot Nr. 8 und seine Salze (CAS-Nr. 97404-14-3, 13556-29-1)

1240. Tetrahydro-6-Nitrochinoxalin und seine Salze (CAS-Nr. 15800654-3, 41959-35-7)

1241. Disperse Red 15, außer als Verunreinigung in Disperse Violet 1 (CAS-Nr. 116-85-8)

1242. 4-Amino-3-Fluorphenol (CAS-Nr. 399-95-1)

1243. N,N'-Dihexadecyl-N,N'-bis(2-Hydroxyethyl)Propandiamid Bishydroxyethyl Biscetyl Malonamid (CAS-Nr. 149591-38-8)

(Text alte Fassung)

 
(Text neue Fassung)

1244. 1-Methyl-2,4,5-trihydroxybenzol (CAS-Nr. 1124-09-0) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1245. 2,6-Dihydroxy-4-methylpyridin (CAS-Nr. 4664-16-8) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1246. 5-Hydroxy-1,4-benzodioxan (CAS-Nr. 10288-36-5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1247. 3,4-Methylenedioxyphenol (CAS-Nr. 533-31-3) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1248. 3,4-Methylenedioxyaniline (CAS-Nr. 14268-66-7) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1249. Hydroxypyridinone (CAS-Nr. 822-89-9) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1250. 3-Nitro-4-aminophenoxyethanol (CAS-Nr. 50982-74-6) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1251. 2-Methoxy-4-nitrophenol (CAS-Nr. 3251-56-7) (4-Nitroguaiacol) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1252. C.I. Acid Black 131 (CAS-Nr. 12219-01-1) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1253. 1,3,5-Trihydroxybenzol (CAS-Nr. 108-73-6) (Phloroglucinol) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1254. 1,2,4-Benzenetriacetate (CAS-Nr. 613-03-6) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1255. Ethanol, 2,2'-Iminobis-, Reaktionsprodukte mit Epichlorhydrin und 2-Nitro-1,4-benzoldiamin (CAS-Nr. 68478-64-8), (CAS-Nr. 158571-58-5) (HC Blue No. 5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1256. N-Methyl-1,4-diaminoanthrachinon, Reaktionsprodukte mit Epichlorhydrin und Monoethanolamin, (CAS-Nr. 158571-57-4) (HC Blue No. 4) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1257. 4-Aminobenzolsulfonsäure (CAS-Nr. 121-57-3) und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1258. 3,3'-(Sulfonylbis(2-nitro-4,1-phenylen)imino)bis(6-(phenylamino))benzolsulfonsäure und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1259. 3(oder 5)-((4-(Benzylmethylamino)phenyl)azo)-1,2-(oder 1,4)-dimethyl-1H-1,2,4-triazol und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1260. 2,2'-((3-Chlor-4-((2,6-dichlor-4-nitrophenyl)azo)phenyl)imino)bisethanol (CAS-Nr. 23355-64-8) (Disperse Brown 1) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1261. Benzothiazol, 2-[[4-[Ethyl(2-hydroxyethyl)amino]phenyl]azo]-6-methoxy-3-methyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1262. 2-[(4-Chlor-2-nitrophenyl)azo]-N-(2-methoxyphenyl)-3-oxobutanamid (CAS-Nr. 13515-40-7) (Pigment Yellow 73) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1263. 2,2'-[(3,3'-Dichlor[1,1'-biphenyl]-4,4'-diyl)bis(azo)]bis[3-oxo-N-phenylbutanamid] (CAS-Nr. 6358-85-6) (Pigment Yellow 12) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1264. 2,2'-(1,2-Ethendiyl)bis[5-(4-ethoxyphenyl)azo]benzolsulfonsäure und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1265. 2,3-Dihydro-2,2-dimethyl-6-[(4-(phenylazo)-1-naphthyl)azo]-1H-pyrimidin (CAS-Nr. 4197-25-5) (Solvent Black 3) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1266. 3(oder 5)-[[4-[(7-Amino-1-hydroxy-3-sulfonato-2-naphthyl)azo]-1-naphthyl]azo]salizylsäure und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1267. 2-Naphthalinsulfonsäure, 7-(Benzoylamino)-4-hydroxy-3-[[4-[(4-sulfophenyl)azo]phenyl]azo]-, und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1268. (µ-((7,7'-Iminobis(4-hydroxy-3-((2-hydroxy-5-(N-methylsulfamoyl)phenyl)azo)naphthalin-2-sulfonato)) (6-)))dicuprat(2-) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1269. 3-[(4-(Acetylamino)phenyl)azo]-4-hydroxy-7-[[[[5-hydroxy-6-(phenylazo)-7-sulfo-2-naphthyl]amino]carbonyl]amino]-2-naphthalinsulfonsäure und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1270. 2-Naphthalinsulfonsäure, 7,7'-(Carbonyldiimino)bis(4-hydroxy-3-[[2-sulfo-4-[(4-sulfophenyl)azo]phenyl] azo]-, (CAS-Nr. 25188-41-4) und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1271. Ethanamin, N-(4-[Bis[4-(diethylamino)phenyl]methylen]-2,5-cyclohexadien-1-yliden)-N-ethyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1272. 3H-Indol, 2-[[(4-Methoxyphenyl)methylhydrazono]methyl]-1,3,3-trimethyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1273. 3H-Indol, 2-(2-((2,4-Dimethoxyphenyl)amino)ethenyl)-1,3,3-trimethyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1274. Nigrosin, spirituslöslich (CAS-Nr. 11099-03-9) (Solvent Black 5), bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1275. Phenoxazin-5-ium, 3,7-Bis(diethylamino)-, (CAS-Nr. 47367-75-9) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1276. Benzo[a]phenoxazin-7-ium, 9-(Dimethylamino)-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1277. 6-Amino-2-(2,4-dimethylphenyl)-1H-benz[de]isochinolin-1,3(2H)-dion (CAS-Nr. 2478-20-8) (Solvent Yellow 44) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1278. 1-Amino-4-[[4-[(dimethylamino)methyl]phenyl]amino]anthrachinon (CAS-Nr. 12217-43-5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1279. Laccaic Acid (C.I. Natural Red 25) (CAS-Nr. 60687-93-6) und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1280. Benzolsulfonsäure, 5-[(2,4-Dinitrophenyl)amino]-2-(phenylamino)-, (CAS-Nr. 15347-52-1) und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1281. 4-[(4-Nitrophenyl)azo]anilin (CAS-Nr. 730-40-5) (Disperse Orange 3) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1282. 4-Nitro-m-phenylenediamine (CAS-Nr. 5131-58-8) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1283. 1-Amino-4-(methylamino)-9,10-anthracendion (CAS-Nr. 1220-94-6) (Disperse Violet 4) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1284. N-Methyl-3-nitro-p-phenylenediamine (CAS-Nr. 2973-21-9) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1285. N1-(2-Hydroxyethyl)-4-nitro-o-phenylendiamin (CAS-Nr. 56932-44-6) (HC Yellow No. 5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1286. N1-(Tris(hydroxymethyl))methyl-4-nitro-1,2-phenylendiamin (CAS-Nr. 56932-45-7) (HC Yellow No. 3) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1287. 2-Nitro-N-hydroxyethyl-p-anisidin (CAS-Nr. 57524-53-5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1288. N,N'-Dimethyl-N-hydroxyethyl-3-nitro-p-phenylenediamine (CAS-Nr. 10228-03-2) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1289. 3-(N-Methyl-N-(4-methylamino-3-nitrophenyl)amino)propan-1,2-diol (CAS-Nr. 93633-79-5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1290. 4-Ethylamino-3-nitrobenzoesäure (CAS-Nr. 2788-74-1) (N-Ethyl-3-Nitro PABA) und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1291. (8-[(4-Amino-2-nitrophenyl)azo]-7-hydroxy-2-naphthyl)trimethylammonium und seine Salze, außer Basic Red 118 (CAS-Nr. 71134-97-9) als Verunreinigung in Basic Brown 17, bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1292. 5-((4-(Dimethylamino)phenyl)azo)-1,4-dimethyl-1H-1,2,4-triazol und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1293. m-Phenylendiamin, 4-(Phenylazo)-, (CAS-Nr. 495-54-5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1294. 1,3-Benzoldiamin, 4-Methyl-6-(phenylazo)-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1295. 2,7-Naphthalindisulfonsäure, 5-(Acetylamino)-4-hydroxy-3-((2-methylphenyl)azo)-, und ihre Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1296. 4,4'-[(4-Methyl-1,3-phenylen)bis(azo)]bis[6-methyl-1,3-benzoldiamin] (CAS-Nr. 4482-25-1) (Basic Brown 4) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1297. Benzolamin, 3-[[4-[[Diamino(phenylazo)phenyl]azo]-2-methylphenyl]azo]-N,N,N-trimethyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1298. Benzolamin, 3-[[4-[[Diamino(phenylazo)phenyl]azo]-1-naphthyl]azo]-N,N,N-trimethyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1299. Ethanamin, N-[4-[(4-(Diethylamino)phenyl)phenylmethylen]-2,5-cyclohexadien-1-yliden]-N-ethyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1300. 9,10-Anthracendion, 1-[(2-Hydroxyethyl)amino]-4-(methylamino)-, (CAS-Nr. 86722-66-9) und seine Derivate und Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1301. 1,4-Diamino-2-methoxy-9,10-anthracendion (CAS-Nr. 2872-48-2) (Disperse Red 11) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1302. 1,4-Dihydroxy-5,8-bis[(2-hydroxyethyl)amino]anthrachinon (CAS-Nr. 3179-90-6) (Disperse Blue 7) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1303. 1-[(3-Aminopropyl)amino]-4-(methylamino)anthrachinon und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1304. N-[6-[(2-Chlor-4-hydroxyphenyl)imino]-4-methoxy-3-oxo-1,4-cyclohexadien-1-yl]acetamid (CAS-Nr. 66612-11-1) (HC Yellow No. 8) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1305. [6-[[3-Chlor-4-(methylamino)phenyl]imino]-4-methyl-3-oxocyclohexa-1,4-dien-1-yl]harnstoff (CASNr. 56330-88-2) (HC Red No. 9) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1306. Phenothiazin-5-ium, 3,7-Bis(dimethylamino)-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1307. 4,6-Bis(2-hydroxyethoxy)-m-phenylendiamin und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1308. 5-Amino-2,6-dimethoxy-3-hydroxypyridine (CAS-Nr. 104333-03-1) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1309. 4,4'-Diaminodiphenylamine (CAS-Nr. 537-65-5) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1310. 4-Diethylamino-o-toluidin (CAS-Nr. 148-71-0) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1311. N,N-Diethyl-p-phenylendiamin (CAS-Nr. 93-05-0) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1312. N,N-Dimethyl-p-phenylenediamine (CAS-Nr. 99-98-9) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1313. Toluene-3,4-diamine (CAS-Nr. 496-72-0) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1314. 2,4-Diamino-5-methylphenoxyethanol (CAS-Nr. 141614-05-3) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1315. 6-Amino-o-cresol (CAS-Nr. 17672-22-9) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1316. Hydroxyethylaminomethyl-p-aminophenol (CAS-Nr. 110952-46-0) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1317. 2-Amino-3-nitrophenol (CAS-Nr. 603-85-0) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1318. 2-Chloro-5-nitro-N-hydroxyethyl-p-phenylenediamine (CAS-Nr. 50610-28-1) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1319. 2-Nitro-p-phenylenediamine (CAS-Nr. 5307-14-2) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1320. Hydroxyethyl-2,6-dinitro-p-anisidine (CAS-Nr. 122252-11-3) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1321. 6-Nitro-2,5-pyridinediamine (CAS-Nr. 69825-83-8) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1322. Phenazin, 3,7-Diamino-2,8-dimethyl-5-phenyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1323. 3-Hydroxy-4-[(2-hydroxynaphthyl)azo]-7-nitronaphthalin-1-sulfonsäure (CAS-Nr. 16279-54-2) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1324. 3-[(2-Nitro-4-(trifluormethyl)phenyl)amino]propan-1,2-diol (CAS-Nr. 104333-00-8) (HC Yellow No. 6) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1325. 2-[(4-Chlor-2-nitrophenyl)amino]ethanol (CAS-Nr. 59320-13-7) (HC Yellow No. 12) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1326. 3-[[4-[(2-Hydroxyethyl)methylamino]-2-nitrophenyl]amino]-1,2-propandiol (CAS-Nr. 173994-75-7) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1327. 3-[[4-[Ethyl(2-hydroxyethyl)amino]-2-nitrophenyl]amino]-1,2-propandiol (CAS-Nr. 114087-41-1) und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln

1328. Ethanamin, N-[4-[[4-(diethylamino)phenyl][4-(ethylamino)-1-naphthyl]methylen]-2,5-cyclohexadien-1- yliden]-N-ethyl-, und seine Salze bei Verwendung als Stoff in Haarfärbemitteln


---
1) Zu dem Einzelbestandteil siehe Anlage 1 Nummer 364.
2) Zu dem Einzelbestandteil siehe Anlage 1 Nummer 413.

Teil B


1. (weggefallen)
2. Strontium und seine Salze, ausgenommen
- Salze der Thioglykolsäure für Enthaarungsmittel
nach Anlage 2 Teil A Nr. 2
- Sulfide nach Anlage 2 Teil A Nr. 23
- Salze nach Anlage 2 Teil A Nr. 57, 58 und 63
- Strontiumperoxid nach Anlage 2 Teil A Nr. 64
- unlösliche Lacke, Pigmente und Salze der mit
dem Symbol X aufgeführten Farbstoffe der Anlage 3
3. (weggefallen)
4. (weggefallen)
5. (weggefallen)
6. (weggefallen)

---
*) Die mit einem Stern versehenen Bezeichnungen entsprechen dem "Computer Printout 1975, International Nonproprietary Names (INN) for pharmaceutical products, Lists 1-33 of proposed INN", veröffentlicht von der Weltgesundheitsorganisation, Genf, August 1975.



 



Vorschriftensuche

Anzeige
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed