Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

§ 212 - Strafgesetzbuch (StGB)

neugefasst durch B. v. 13.11.1998 BGBl. I S. 3322; zuletzt geändert durch Artikel 1 G. v. 30.10.2017 BGBl. I S. 3618
Geltung ab 01.01.1975; FNA: 450-2 Strafgesetzbuch und zugehörige Gesetze
76 frühere Fassungen | wird in 833 Vorschriften zitiert

§ 212 Totschlag



(1) Wer einen Menschen tötet, ohne Mörder zu sein, wird als Totschläger mit Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren bestraft.

(2) In besonders schweren Fällen ist auf lebenslange Freiheitsstrafe zu erkennen.

Anzeige


 

Zitierungen von § 212 StGB

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 212 StGB verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in StGB selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 89a StGB Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (vom 01.07.2017)
... Gewalttat ist eine Straftat gegen das Leben in den Fällen des § 211 oder des § 212 oder gegen die persönliche Freiheit in den Fällen des § 239a oder des § 239b, ...
§ 89c StGB Terrorismusfinanzierung (vom 20.06.2015)
... anderen Person zur Begehung 1. eines Mordes (§ 211), eines Totschlags (§ 212 ), eines Völkermordes (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches), eines Verbrechens gegen die ...
§ 126 StGB Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten (vom 15.10.2016)
... Fälle des Landfriedensbruchs, 2. einen Mord (§ 211), Totschlag (§ 212 ) oder Völkermord (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches) oder ein Verbrechen gegen die ...
§ 129a StGB Bildung terroristischer Vereinigungen (vom 22.07.2017)
... oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, 1. Mord (§ 211) oder Totschlag ( § 212 ) oder Völkermord (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches) oder Verbrechen ...
§ 138 StGB Nichtanzeige geplanter Straftaten (vom 01.01.2017)
... des § 152b Abs. 1 bis 3, 5. eines Mordes (§ 211) oder Totschlags (§ 212 ) oder eines Völkermordes (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches) oder eines Verbrechens ...
§ 139 StGB Straflosigkeit der Nichtanzeige geplanter Straftaten
... es sei denn, daß es sich um 1. einen Mord oder Totschlag (§§ 211 oder 212 ), 2. einen Völkermord in den Fällen des § 6 Abs. 1 Nr. 1 des ...
 
Zitat in folgenden Normen

Antiterrordateigesetz (ATDG)
Artikel 1 G. v. 22.12.2006 BGBl. I S. 3409; zuletzt geändert durch Artikel 10 G. v. 17.08.2017 BGBl. I S. 3202
§ 6a ATDG Erweiterte projektbezogene Datennutzung (vom 01.01.2015)
... die einen Straftatbestand nach den §§ 89a, 89b, 91, 102, 129a, 129b, 211 oder 212 des Strafgesetzbuchs erfüllen. (3) Eine beteiligte Behörde des ...

Artikel 10-Gesetz (G 10)
Artikel 1 G. v. 26.06.2001 BGBl. I S. 1254, 2298, 2017 I 154; zuletzt geändert durch Artikel 12 G. v. 17.08.2017 BGBl. I S. 3202
§ 3 G 10 Voraussetzungen (vom 01.01.2017)
... den §§ 129a bis 130 des Strafgesetzbuches sowie b) den §§ 211, 212 , 239a, 239b, 306 bis 306c, 308 Abs. 1 bis 3, § 315 Abs. 3, § 316b Abs. 3 und § 316c ...

Bundeskriminalamtgesetz (BKAG)
Artikel 1 G. v. 01.06.2017 BGBl. I S. 1354
§ 4 BKAG Strafverfolgung
...  2. in Fällen von Straftaten, die sich gegen das Leben (§§ 211, 212 des Strafgesetzbuchs ) oder die Freiheit (§§ 234, 234a, 239, 239b des Strafgesetzbuchs) des ... 13 des Völkerstrafgesetzbuchs sowie b) Straftaten nach den §§ 211, 212 , 234, 234a, 239, 239a, 239b des Strafgesetzbuchs, wenn anzunehmen ist, dass die Tat durch ...

Bundesverfassungsschutzgesetz (BVerfSchG)
Artikel 2 G. v. 20.12.1990 BGBl. I S. 2954, 2970; zuletzt geändert durch Artikel 2 G. v. 30.06.2017 BGBl. I S. 2097
§ 9b BVerfSchG Vertrauensleute (vom 21.11.2015)
... von Nummer 5 zulassen, wenn die Verurteilung nicht als Täter eines Totschlags (§§ 212 , 213 des Strafgesetzbuches) oder einer allein mit lebenslanger Haft bedrohten Straftat erfolgt ist ...

Einführungsgesetz zum Gerichtsverfassungsgesetz
G. v. 27.01.1877 RGBl. S. 77; zuletzt geändert durch Artikel 5 Abs. 1 G. v. 08.10.2017 BGBl. I S. 3546
§ 38a EGGVG (vom 25.04.2006)
... deren Tätigkeit darauf gerichtet ist, 1. Mord oder Totschlag (§§ 211, 212 ) oder Völkermord (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches), 2. Straftaten gegen ...

Geldwäschegesetz (GwG)
Artikel 1 G. v. 23.06.2017 BGBl. I S. 1822; zuletzt geändert durch Artikel 10 G. v. 10.07.2018 BGBl. I S. 1102
§ 23 GwG Einsichtnahme in das Transparenzregister, Verordnungsermächtigung
...  e) einer strafbaren Handlung gegen Leib oder Leben (§§ 211, 212 , 223, 224, 226, 227 des Strafgesetzbuchs), f) einer Nötigung (§ 240 des ...

Gerichtsverfassungsgesetz (GVG)
neugefasst durch B. v. 09.05.1975 BGBl. I S. 1077; zuletzt geändert durch Artikel 1 G. v. 12.07.2018 BGBl. I S. 1151
§ 74 GVG (vom 10.11.2016)
...  3. des Mordes (§ 211 des Strafgesetzbuches), 4. des Totschlags (§ 212 des Strafgesetzbuches), 5. (weggefallen) 6. der Aussetzung mit Todesfolge ...
§ 120 GVG (vom 24.08.2017)
... Verfolgung übernimmt, 2. bei Mord (§ 211 des Strafgesetzbuches), Totschlag ( § 212 des Strafgesetzbuches ) und den in § 129a Abs. 1 Nr. 2 und Abs. 2 des Strafgesetzbuches bezeichneten Straftaten, ... Verfolgung übernimmt, 3. bei Mord (§ 211 des Strafgesetzbuchs), Totschlag ( § 212 des Strafgesetzbuchs ), erpresserischem Menschenraub (§ 239a des Strafgesetzbuchs), Geiselnahme (§ 239b des ...
§ 171b GVG (vom 10.11.2016)
... (§§ 174 bis 184j des Strafgesetzbuchs) oder gegen das Leben (§§ 211 bis 222 des Strafgesetzbuchs), wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen (§ 225 des ...

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches, der Strafprozeßordnung und des Versammlungsgesetzes und zur Einführung einer Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten
G. v. 09.06.1989 BGBl. I S. 1059, zuletzt geändert durch Artikel 6 Abs. 18 G. v. 13.04.2017 BGBl. I S. 872
Artikel 4 StGBuaÄndG Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten
... nach § 220a des Strafgesetzbuches nicht anzuwenden. Bei Straftaten nach den §§ 211, 212 des Strafgesetzbuches ist ein Absehen von Verfolgung und Strafe nicht und eine Strafmilderung nach ...

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches, der Strafprozeßordnung, des Gerichtsverfassungsgesetzes, der Bundesrechtsanwaltsordnung und des Strafvollzugsgesetzes
G. v. 18.08.1976 BGBl. I S. 2181; zuletzt geändert durch Artikel 84 G. v. 19.04.2006 BGBl. I S. 866
Artikel 6 StGBuaÄndG Übergangsregelung (vom 25.04.2006)
... darauf gerichtet war, 1. Mord, Totschlag oder Völkermord (§§ 211, 212 , 220a), 2. Straftaten gegen die persönliche Freiheit in den Fällen des ...

Gesetz zur Neuregelung des Waffenrechts (WaffRNeuRegG)
G. v. 11.10.2002 BGBl. I S. 3970, 4592; 2003 I S. 1957; zuletzt geändert durch Artikel 7 G. v. 26.03.2008 BGBl. I S. 426
Artikel 4 WaffRNeuRegG Änderung des Stasi-Unterlagen-Gesetzes
... wird wie folgt gefasst: „b) Verbrechen in den Fällen der §§ 211, 212 , 220a, 239a, 306 bis 306c, 307 bis 309, 313, 314 und 316c des Strafgesetzbuches sowie von ...

Kastrationsgesetz
G. v. 15.08.1969 BGBl. I S. 1143; zuletzt geändert durch Artikel 2 Abs. 8 G. v. 04.11.2016 BGBl. I S. 2460
§ 2 KastrG Voraussetzungen der Kastration (vom 10.11.2016)
... Lebensführung die Begehung rechtswidriger Taten im Sinne der §§ 176 bis 178, 211, 212 , 223 bis 227 des Strafgesetzbuches erwarten läßt, und die Kastration nach den ...

Rechtsextremismus-Datei-Gesetz (RED-G)
Artikel 1 G. v. 20.08.2012 BGBl. I S. 1798; zuletzt geändert durch Artikel 11 G. v. 17.08.2017 BGBl. I S. 3202
§ 7 RED-G Erweiterte projektbezogene Datennutzung (vom 01.01.2015)
... Straftatbestand nach den §§ 88 bis 89b, 91, 102, 105, 106, 108, 125a bis 129a, 211, 212 , 224, 226, 227, 239a, 239b, 306 bis 306c, 308 und 310 des Strafgesetzbuchs erfüllen.  ...

Seeschiffbewachungsverordnung (SeeBewachV)
V. v. 11.06.2013 BGBl. I S. 1562
Anlage SeeBewachV (zu § 10 Absatz 1) Sachkunde
... und Nothilfemitteln, h) § 211 - Mord, i) §§ 212 und 213 - Totschlag, j) §§ 223 bis 231 - Körperverletzung,  ...

Stasi-Unterlagen-Gesetz (StUG)
neugefasst durch B. v. 18.02.2007 BGBl. I S. 162; zuletzt geändert durch Artikel 5 Abs. 5 G. v. 10.03.2017 BGBl. I S. 410
§ 23 StUG Verwendung von Unterlagen für Zwecke der Strafverfolgung und Gefahrenabwehr (vom 29.12.2006)
... sowie der Gerichte, b) Verbrechen in den Fällen der §§ 211, 212 , 239a, 239b, 306 bis 306c, 307 bis 309, 313, 314 und 316c des Strafgesetzbuches sowie von ...

Strafprozeßordnung (StPO)
neugefasst durch B. v. 07.04.1987 BGBl. I S. 1074, 1319; zuletzt geändert durch Artikel 2 G. v. 30.10.2017 BGBl. I S. 3618
§ 100a StPO Telekommunikationsüberwachung (vom 24.08.2017)
... 1 und 2, § 184c Absatz 2, h) Mord und Totschlag nach den §§ 211 und 212 , i) Straftaten gegen die persönliche Freiheit nach den §§ 232, 232a ...
§ 100b StPO Online-Durchsuchung (vom 24.08.2017)
... Fällen des § 184b Absatz 2, f) Mord und Totschlag nach den §§ 211, 212 , g) Straftaten gegen die persönliche Freiheit in den Fällen der §§ ...
§ 112 StPO Voraussetzungen der Untersuchungshaft; Haftgründe (vom 01.01.2017)
... Abs. 1 oder Abs. 2, auch in Verbindung mit § 129b Abs. 1, oder nach den §§ 211, 212 , 226, 306b oder 306c des Strafgesetzbuches oder, soweit durch die Tat Leib oder Leben eines ...
§ 255a StPO Vorführung einer aufgezeichneten Zeugenvernehmung (vom 01.01.2018)
... (§§ 174 bis 184j des Strafgesetzbuches) oder gegen das Leben (§§ 211 bis 222 des Strafgesetzbuches), wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen (§ 225 des ...
§ 395 StPO Befugnis zum Anschluss als Nebenkläger (vom 22.07.2017)
... 174 bis 182, 184i und 184j des Strafgesetzbuches, 2. den §§ 211 und 212 des Strafgesetzbuches , die versucht wurde, 3. den §§ 221, 223 bis 226a und 340 des ...
§ 397a StPO Bestellung eines Beistands; Prozesskostenhilfe (vom 10.11.2016)
... zugrunde liegt, 2. durch eine versuchte rechtswidrige Tat nach den §§ 211 und 212 des Strafgesetzbuches verletzt oder Angehöriger eines durch eine rechtswidrige Tat ...

Zollfahndungsdienstgesetz (ZFdG)
Artikel 1 G. v. 16.08.2002 BGBl. I S. 3202; zuletzt geändert durch Artikel 15 G. v. 17.08.2017 BGBl. I S. 3202
§ 23d ZFdG Übermittlungen durch das Zollkriminalamt (vom 01.01.2017)
... 89a, 89c, 94 Absatz 2, § 129a, auch in Verbindung mit § 129b Abs. 1, §§ 211, 212 , 239a und 239b und 307 Abs. 1 bis 3 des Strafgesetzbuches, b) vorsätzliche ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Gesetz zur Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten
G. v. 10.12.2015 BGBl. I S. 2218
Artikel 1 VerkDSpG Änderung der Strafprozessordnung
... Absatz 2, § 184c Absatz 2, e) Mord und Totschlag nach den §§ 211 und 212 , f) Straftaten gegen die persönliche Freiheit in den Fällen der ...

2. Opferrechtsreformgesetz
G. v. 29.07.2009 BGBl. I S. 2280
Artikel 1 2. ORRG Änderung der Strafprozessordnung
... 1. den §§ 174 bis 182 des Strafgesetzbuches, 2. den §§ 211 und 212 des Strafgesetzbuches, die versucht wurde, 3. den §§ 221, 223 bis 226 und ... verletzt ist, 2. durch eine versuchte rechtswidrige Tat nach den §§ 211 und 212 des Strafgesetzbuches verletzt oder Angehöriger eines durch eine rechtswidrige Tat ...

Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz
G. v. 19.04.2006 BGBl. I S. 866; zuletzt geändert durch Artikel 4 Abs. 13 G. v. 11.08.2009 BGBl. I S. 2713
Artikel 14 1. BMJBBG Änderung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz
... deren Tätigkeit darauf gerichtet ist, 1. Mord oder Totschlag (§§ 211, 212 ) oder Völkermord (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches), 2. Straftaten gegen ...

Gesetz zur Änderung des Antiterrordateigesetzes und anderer Gesetze
G. v. 18.12.2014 BGBl. I S. 2318, 2016 I S. 48
Artikel 1 ATDGuaÄndG Änderung des Antiterrordateigesetzes (vom 01.01.2015)
... die einen Straftatbestand nach den §§ 89a, 89b, 91, 102, 129a, 129b, 211 oder 212 des Strafgesetzbuchs erfüllen. (3) Eine beteiligte Behörde des Bundes darf ...
Artikel 2 ATDGuaÄndG Änderung des Rechtsextremismus-Datei-Gesetzes (vom 01.01.2015)
... Straftatbestand nach den §§ 88 bis 89b, 91, 102, 105, 106, 108, 125a bis 129a, 211, 212 , 224, 226, 227, 239a, 239b, 306 bis 306c, 308 und 310 des Strafgesetzbuchs erfüllen.  ...

Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens
G. v. 17.08.2017 BGBl. I S. 3202, 3630
Artikel 3 ÜbwRÄndG Änderung der Strafprozessordnung (vom 24.08.2017)
... des § 184b Absatz 2, f) Mord und Totschlag nach den §§ 211, 212 , g) Straftaten gegen die persönliche Freiheit in den Fällen der ...

Gesetz zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sowie zur Umsetzung der Richtlinie 2006/24/EG
G. v. 21.12.2007 BGBl. I S. 3198
Artikel 1 VDSG Änderung der Strafprozessordnung
... nach § 184b Abs. 1 bis 3, h) Mord und Totschlag nach den §§ 211 und 212 , i) Straftaten gegen die persönliche Freiheit nach den §§ 232 bis ...

Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexuellen Missbrauchs (StORMG)
G. v. 26.06.2013 BGBl. I S. 1805
Artikel 2 StORMG Änderung des Gerichtsverfassungsgesetzes
... (§§ 174 bis 184g des Strafgesetzbuchs) oder gegen das Leben (§§ 211 bis 222 des Strafgesetzbuchs), wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen (§ 225 des ...

Gesetz zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Bereich des Verfassungsschutzes
G. v. 17.11.2015 BGBl. I S. 1938
Artikel 1 BVerSchZusG Änderung des Bundesverfassungsschutzgesetzes
... von Nummer 5 zulassen, wenn die Verurteilung nicht als Täter eines Totschlags (§§ 212 , 213 des Strafgesetzbuches) oder einer allein mit lebenslanger Haft bedrohten Straftat erfolgt ist ...

Gesetz zur Verfolgung der Vorbereitung von schweren staatsgefährdenden Gewalttaten
G. v. 30.07.2009 BGBl. I S. 2437
Artikel 1 StraftVVG Änderung des Strafgesetzbuchs
... Gewalttat ist eine Straftat gegen das Leben in den Fällen des § 211 oder des § 212 oder gegen die persönliche Freiheit in den Fällen des § 239a oder des § 239b, ...
Artikel 2 StraftVVG Änderung des Gerichtsverfassungsgesetzes
... folgt gefasst: „3. bei Mord (§ 211 des Strafgesetzbuchs), Totschlag (§ 212 des Strafgesetzbuchs), erpresserischem Menschenraub (§ 239a des Strafgesetzbuchs), ...

GVVG-Änderungsgesetz (GVVG-ÄndG)
G. v. 12.06.2015 BGBl. I S. 926
Artikel 1 GVVG-ÄndG Änderung des Strafgesetzbuchs
... anderen Person zur Begehung 1. eines Mordes (§ 211), eines Totschlags (§ 212 ), eines Völkermordes (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches), eines Verbrechens gegen die ...

Siebtes Gesetz zur Änderung des Stasi-Unterlagen-Gesetzes
G. v. 21.12.2006 BGBl. I S. 3326
Artikel 1 7. StUGÄndG
... b wird wie folgt gefasst: „b) Verbrechen in den Fällen der §§ 211, 212 , 239a, 239b, 306 bis 306c, 307 bis 309, 313, 314 und 316c des Strafgesetzbuches sowie von ...
 
Zitate in aufgehobenen Titeln

Bundeskriminalamtgesetz (BKAG)
G. v. 07.07.1997 BGBl. I S. 1650; aufgehoben durch Artikel 13 G. v. 01.06.2017 BGBl. I S. 1354
§ 4 BKAG Strafverfolgung (vom 25.07.2015)
...  2. in Fällen von Straftaten, die sich gegen das Leben (§§ 211, 212 des Strafgesetzbuches) oder die Freiheit (§§ 234, 234a, 239, 239b des Strafgesetzbuches) ...

Gesetz zur Änderung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz
G. v. 30.09.1977 BGBl. I S. 1877; aufgehoben durch Artikel 16 G. v. 19.04.2006 BGBl. I S. 866
Artikel 2 EGGVGÄndG Übergangsregelung
... darauf gerichtet ist, 1. Mord oder Totschlag (§§ 211, 212 ) oder Völkermord (§ 6 des Völkerstrafgesetzbuches), 2.  ...

Straffreiheitsgesetz 1970
G. v. 20.05.1970 BGBl. I S. 509; aufgehoben durch Artikel 50 G. v. 08.12.2010 BGBl. I S. 1864
§ 2 StrFrhG 1970 Rahmen der Straffreiheit
...  1. bei Verbrechen und Vergehen a) wider das Leben (§§ 211 bis 222 des Strafgesetzbuches), b) der schweren Körperverletzung und der ...