Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 184j StGB vom 10.11.2016

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 1 50. StrÄndG am 10. November 2016 und Änderungshistorie des StGB

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? StGB abonnieren!

§ 184j StGB a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 10.11.2016 geltenden Fassung
§ 184j StGB n.F. (neue Fassung)
in der am 10.11.2016 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 04.11.2016 BGBl. I S. 2460

(Text alte Fassung) nächste Änderung

§ 184j (neu)


(Text neue Fassung)

§ 184j Straftaten aus Gruppen


vorherige Änderung

 


Wer eine Straftat dadurch fördert, dass er sich an einer Personengruppe beteiligt, die eine andere Person zur Begehung einer Straftat an ihr bedrängt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn von einem Beteiligten der Gruppe eine Straftat nach den §§ 177 oder 184i begangen wird und die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.


Anzeige