Änderung § 1 Verordnung über anzeigepflichtige Tierseuchen vom 21.06.2013

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 1 Verordnung über anzeigepflichtige Tierseuchen und Änderungshistorie der TierSeuchAnzV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst?

§ 1 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 21.06.2013 geltenden Fassung
§ 1 n.F. (neue Fassung)
in der am 10.04.2020 geltenden Fassung
durch Artikel 4 V. v. 31.03.2020 BGBl. I S. 752
(heute geltende Fassung) 
(Textabschnitt unverändert)

§ 1 Anzeigepflichtige Tierseuchen


Folgende Tierseuchen sind anzeigepflichtig:

1. Affenpocken,

1a. Afrikanische Pferdepest,

2. Afrikanische Schweinepest,

2a. Amerikanische Faulbrut,

3. Ansteckende Blutarmut der Einhufer,

3a. Ansteckende Blutarmut der Lachse,

4. (aufgehoben)

(Text alte Fassung) nächste Änderung

5. Aujeszkysche Krankheit,

(Text neue Fassung)

5. Aujeszkysche Krankheit bei Hausrindern und Hausschweinen,

5a. Befall mit dem Kleinen Bienenbeutenkäfer (Aethina tumida),

5b. Befall mit der Tropilaelaps-Milbe,

6. Beschälseuche der Pferde,

7. Blauzungenkrankheit,

8. Bovine Herpesvirus Typ 1-Infektion (alle Formen),

8a. Bovine Virus Diarrhoe,

vorherige Änderung nächste Änderung

9. Brucellose der Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen,



9. Brucellose der Rinder, Hausschweine, Schafe und Ziegen,

9a. Ebola-Virus-Infektion,

9b. Epizootische Hämorrhagie der Hirsche,

9c. Epizootische Hämatopoetische Nekrose,

vorherige Änderung nächste Änderung

9d. Epizootisches Ulzeratives Syndrom,



 
10. Enzootische Leukose der Rinder,

11. Geflügelpest,

12. Infektion mit Bonamia exitiosa,

12a. Infektion mit Bonamia ostreae,

12b. Infektion mit Marteilia refringens,

12c. Infektion mit Microcytos mackini,

12d. Infektion mit Perkinsus marinus,

12e. Infektion mit dem West-Nil-Virus bei einem Vogel oder Pferd,

12f. Infektiöse Epididymitis,

13. Infektiöse Hämatopoetische Nekrose der Salmoniden,

14. Koi Herpesvirus-Infektion der Karpfen,

15. Lumpy-skin-Krankheit (Dermatitis nodularis),

16. Lungenseuche der Rinder,

17. Maul- und Klauenseuche,

18. (weggefallen)

19. Milzbrand,

20. Newcastle-Krankheit,

20a. Niedrigpathogene aviäre Influenza bei einem gehaltenen Vogel,

21. Pest der kleinen Wiederkäuer,

21a. Pferdeenzephalomyelitis (alle Formen),

22. Pockenseuche der Schafe und Ziegen,

23. (aufgehoben)

vorherige Änderung nächste Änderung

24. Rauschbrand,



24. Rauschbrand der Rinder,

25. Rifttal-Fieber,

26. Rinderpest,

27. Rotz,

28. Salmonellose der Rinder,

29. Schweinepest,

30. (weggefallen)

31. (weggefallen)

32. Stomatitis vesicularis,

32a. Taura-Syndrom,

33. Tollwut,

34. Transmissible Spongiforme Enzephalopathie (alle Formen),

35. Trichomonadenseuche der Rinder,

vorherige Änderung

36. Tuberkulose der Rinder (Mykobakterium bovis und Mykobakterium caprae),



36. Tuberkulose der Rinder (Mycobacterium bovis und Mycobacterium caprae),

37. Vesikuläre Schweinekrankheit,

38. Vibrionenseuche der Rinder,

39. Virale Hämorrhagische Septikämie der Salmoniden,

40. Weißpünktchenkrankheit der Krebstiere,

41. Yellowhead Disease.



(heute geltende Fassung) 



Vorschriftensuche

Anzeige
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed