Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 1 FamZustV vom 20.12.2012

Ähnliche Seiten: Änderungshistorie der FamZustV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? FamZustV abonnieren!

§ 1 FamZustV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 20.12.2012 geltenden Fassung
§ 1 FamZustV n.F. (neue Fassung)
in der am 20.12.2012 geltenden Fassung
durch Artikel 7 V. v. 11.12.2012 BGBl. I S. 2637
(Textabschnitt unverändert)

§ 1 Bußgeld- und Strafsachenstellen


(1) Für das Ermittlungsverfahren bei dem Verdacht einer Steuerstraftat, für die Verfolgung und Ahndung von Steuerordnungswidrigkeiten sowie für die Erhebung und Vollstreckung von Geldbußen wegen Steuerordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit der Festsetzung von Kindergeld ist zuständig:

(Text alte Fassung)


Bußgeld- und Strafsachenstelle (BuStra) | für die Familienkassen |
Flensburg | Flensburg, Neubrandenburg, Rostock, Schwerin, Stralsund |

Hamburg | Bad Oldesloe, Elmshorn, Hamburg |
Hildesheim | Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Nienburg |
Lüneburg | Celle, Helmstedt, Lüneburg, Stade |
Oldenburg | Bremen, Emden, Oldenburg, Osnabrück |
Aachen | Aachen, Bonn, Brühl, Krefeld, Mönchengladbach |
Bielefeld | Ahlen, Bielefeld, Detmold, Herford, Meschede, Rheine |
Bochum | Bochum, Coesfeld, Dortmund, Iserlohn, Recklinghausen |
Düsseldorf | Düsseldorf, Oberhausen, Wesel |
Köln | Bergisch Gladbach, Köln, Siegen, Solingen |
Frankfurt/Main |
Darmstadt, Frankfurt/Main, Hanau, Wiesbaden |
Kassel | Bad Hersfeld, Gießen, Kassel |
Saarbrücken | Kaiserslautern, Landau, Saarbrücken, Trier |
Koblenz | Bad Kreuznach, Koblenz, Ludwigshafen, Neuwied |

Freiburg | Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Lörrach, Offenburg, Villingen-Schwenningen |
Stuttgart | Balingen, Konstanz, Ludwigsburg, Nagold, Reutlingen, Stuttgart |
Ulm | Göppingen, Heilbronn, Ravensburg, Tauberbischofsheim, Ulm |
Augsburg | Augsburg, Donauwörth, Kempten, Rosenheim |
Nürnberg | Aschaffenburg, Bamberg, Nürnberg, Schweinfurt |
Passau | Deggendorf, Passau, Pfarrkirchen, Traunstein |
Regensburg | Ansbach, Hof, Ingolstadt, Regensburg, Schwandorf |
Berlin-Süd | Berlin-Mitte, Berlin-Nord, Berlin-Süd |
Potsdam | Cottbus, Frankfurt/Oder, Neuruppin, Potsdam |
Magdeburg | Dessau, Erfurt, Gotha, Halberstadt, Halle, Jena, Magdeburg, Nordhausen,
Stendal,
Suhl |
Bautzen | Bautzen, Chemnitz, Leipzig, Oschatz, Plauen, Riesa. |

(2) Die Befugnisse der Familienkassen nach § 399 Abs. 2 und § 410 Abs. 1 Nr. 7 der Abgabenordnung bleiben unberührt.

(Text neue Fassung)


Bußgeld- und
Strafsachenstelle
(BuStra)
| für die Familienkassen

Hamburg | Bad Oldesloe, Elmshorn, Hamburg,
Flensburg, Neubrandenburg, Rostock,
Schwerin, Stralsund

Hildesheim | Göttingen, Hannover, Hildesheim,
Nienburg

Lüneburg | Celle, Helmstedt, Lüneburg

Oldenburg | Bremen, Emden, Oldenburg,
Osnabrück

Aachen | Aachen, Bonn, Brühl, Krefeld,
Mönchengladbach

Bielefeld | Ahlen, Bielefeld, Detmold, Herford,
Meschede,
Rheine

Bochum | Bochum, Coesfeld, Dortmund,
Iserlohn,
Recklinghausen

Düsseldorf | Düsseldorf, Oberhausen, Wesel

Köln | Bergisch Gladbach, Köln, Siegen,
Wuppertal

Frankfurt am
Main
| Darmstadt, Frankfurt am Main, Hanau,
Wiesbaden

Kassel | Bad Hersfeld, Gießen, Kassel

Saarbrücken | Bad Kreuznach, Kaiserslautern,
Koblenz,
Landau, Neuwied,
Saarbrücken,
Trier

Freiburg | Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe,
Lörrach,
Offenburg, Villingen-
Schwenningen

Stuttgart | Ludwigsburg, Nagold, Reutlingen,
Stuttgart

Ulm | Göppingen, Ravensburg,
Tauberbischofsheim,
Ulm

Augsburg | Augsburg, Kempten

Nürnberg | Aschaffenburg, Nürnberg, Schweinfurt

Passau | Deggendorf, Passau, Pfarrkirchen

Regensburg | Ansbach, Hof, Ingolstadt, Regensburg,
Schwandorf

Berlin-Süd | Berlin-Mitte, Berlin-Nord, Berlin-Süd

Potsdam | Cottbus, Frankfurt (Oder), Neuruppin,
Potsdam

Magdeburg | Dessau, Erfurt, Halle, Jena,
Magdeburg,
Nordhausen, Suhl

Bautzen | Bautzen, Chemnitz, Leipzig, Plauen,
Riesa


(2) Die Befugnisse der Familienkassen nach § 399 Abs. 2 und § 410 Abs. 1 Nr. 7 der Abgabenordnung bleiben unberührt.