Änderung § 15a TMG vom 01.09.2009

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 15a TMG, alle Änderungen durch Artikel 2 DSÄndG am 1. September 2009 und Änderungshistorie des TMG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? TMG abonnieren!

§ 15a TMG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.09.2009 geltenden Fassung
§ 15a TMG n.F. (neue Fassung)
in der am 01.09.2009 geltenden Fassung
durch Artikel 2 G. v. 14.08.2009 BGBl. I S. 2814
 (keine frühere Fassung vorhanden)

(Text alte Fassung) nächste Änderung

§ 15a (neu)


(Text neue Fassung)

§ 15a Informationspflicht bei unrechtmäßiger Kenntniserlangung von Daten


vorherige Änderung

 


Stellt der Diensteanbieter fest, dass bei ihm gespeicherte Bestands- oder Nutzungsdaten unrechtmäßig übermittelt worden oder auf sonstige Weise Dritten unrechtmäßig zur Kenntnis gelangt sind, und drohen schwerwiegende Beeinträchtigungen für die Rechte oder schutzwürdigen Interessen des betroffenen Nutzers, gilt § 42a des Bundesdatenschutzgesetzes entsprechend.

 (keine frühere Fassung vorhanden)



Vorschriftensuche

Anzeige
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed