Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 6 KrimLV vom 01.04.2020

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 6 KrimLV, alle Änderungen durch Artikel 1 2. KrimLVÄndV am 1. April 2020 und Änderungshistorie der KrimLV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? KrimLV abonnieren!

§ 6 KrimLV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.04.2020 geltenden Fassung
§ 6 KrimLV n.F. (neue Fassung)
in der am 01.04.2020 geltenden Fassung
durch Artikel 1 V. v. 04.09.2020 BGBl. I S. 1988
(heute geltende Fassung) 

(Textabschnitt unverändert)

§ 6 Gehobener Kriminaldienst


(Text alte Fassung)

Der Vorbereitungsdienst für den gehobenen Kriminaldienst wird in einem Bachelor-Studiengang „Kriminalvollzugsdienst im Bundeskriminalamt" an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung durchgeführt. § 13 Absatz 2 der Bundeslaufbahnverordnung bleibt im Übrigen unberührt.

(Text neue Fassung)

Der Vorbereitungsdienst für den gehobenen Kriminaldienst wird an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung durchgeführt

1. in einem Bachelorstudiengang,

2. in
der kriminalpolizeifachlichen Qualifizierung für eine Verwendung im Bereich Cyberkriminalität (§ 6b) oder

3. in einer Qualifizierungsmaßnahme „Ausbildungsverkürzung" nach Teil 4 der Verordnung über den Vorbereitungsdienst für den gehobenen Kriminaldienst.


(heute geltende Fassung) 

Anzeige