Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 1 - Erste Verordnung zur Änderung der Referenzlaboratoriumzuweisungsverordnung (1. RZVÄndV k.a.Abk.)

V. v. 01.10.2010 BGBl. I S. 1305 (Nr. 49); Geltung ab 09.10.2010
1 Änderung | wird in 1 Vorschrift zitiert

Artikel 1


Artikel 1 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 9. Oktober 2010 RZV § 3 (neu), § 3

Die Referenzlaboratoriumzuweisungsverordnung vom 7. August 2007 (BGBl. I S. 1939) wird wie folgt geändert:

1.
Nach § 2 wird folgender § 3 eingefügt:

„§ 3 Max Rubner-Institut als nationales Referenzlaboratorium

Das Max Rubner-Institut nimmt die Funktion eines nationalen Referenzlaboratoriums mit den in Artikel 33 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über amtliche Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung des Lebensmittel- und Futtermittelrechts sowie der Bestimmungen über Tiergesundheit und Tierschutz (ABl. L 165 vom 30.4.2004, S. 1, L 191 vom 28.5.2004, S. 1) in der jeweils geltenden Fassung beschriebenen Aufgaben für die beschriebenen Bereiche nach Anhang VII Teil I Nummer 1 und - soweit es sich um Anisakis handelt - Nummer 9 der Verordnung (EG) Nr. 882/2004 wahr."

2.
Der bisherige § 3 wird neuer § 4.



 

Zitierungen von Artikel 1 Erste Verordnung zur Änderung der Referenzlaboratoriumzuweisungsverordnung

Sie sehen die Vorschriften, die auf Artikel 1 1. RZVÄndV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in 1. RZVÄndV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Zweite Verordnung zur Änderung der Referenzlaboratoriumzuweisungsverordnung
V. v. 07.12.2019 BGBl. I S. 2044
Artikel 1 2. RZVÄndV Änderung der Referenzlaboratoriumzuweisungsverordnung
... Referenzlaboratoriumzuweisungsverordnung vom 7. August 2007 (BGBl. I S. 1939), die durch Artikel 1 der Verordnung vom 1. Oktober 2010 (BGBl. I S. 1305 ) geändert worden ist, wird wie folgt geändert: 1. § 1 wird wie folgt ...