Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 1 GrwV vom 11.02.2017

Ähnliche Seiten: Änderungshistorie der GrwV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? GrwV abonnieren!

§ 1 GrwV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 11.02.2017 geltenden Fassung
§ 1 GrwV n.F. (neue Fassung)
in der am 11.02.2017 geltenden Fassung
durch Artikel 3 G. v. 04.08.2016 BGBl. I S. 1972

§ 1 Begriffsbestimmungen


(Textabschnitt unverändert)

Für diese Verordnung gelten die folgenden Begriffsbestimmungen:

1. Schwellenwert

die Konzentration eines Schadstoffes, einer Schadstoffgruppe oder der Wert eines Verschmutzungsindikators im Grundwasser, die zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt festgelegt werden;

2. Hintergrundwert

der in einem Grundwasserkörper nicht oder nur unwesentlich durch menschliche Tätigkeit beeinflusste Konzentrationswert eines Stoffes oder der Wert eines Verschmutzungsindikators;

3. signifikanter und anhaltender steigender Trend

jede statistisch signifikante, ökologisch bedeutsame und auf menschliche Tätigkeiten zurückzuführende Zunahme der Konzentration eines Schadstoffes oder einer Schadstoffgruppe oder eine nachteilige Veränderung eines Verschmutzungsindikators im Grundwasser;

4. Eintrag

(Text alte Fassung)

eine Gewässerbenutzung gemäß § 9 Absatz 1 Nummer 4 und Absatz 2 Nummer 2 des Wasserhaushaltsgesetzes.

(Text neue Fassung)

eine Gewässerbenutzung gemäß § 9 Absatz 1 Nummer 4 und Absatz 2 Nummer 2 bis 4 des Wasserhaushaltsgesetzes.


Anzeige