Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 19 Bundeswahlgesetz vom 19.07.2012

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 1 BWahlRSchVG am 19. Juli 2012 und Änderungshistorie des BWahlG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? BWahlG abonnieren!

§ 19 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 19.07.2012 geltenden Fassung
§ 19 n.F. (neue Fassung)
in der am 19.07.2012 geltenden Fassung

§ 19 Einreichung der Wahlvorschläge


(Text alte Fassung)

Kreiswahlvorschläge sind dem Kreiswahlleiter, Landeslisten dem Landeswahlleiter spätestens am sechsundsechzigsten Tage vor der Wahl bis 18 Uhr schriftlich einzureichen.

(Text neue Fassung)

Kreiswahlvorschläge sind dem Kreiswahlleiter, Landeslisten dem Landeswahlleiter spätestens am neunundsechzigsten Tage vor der Wahl bis 18 Uhr schriftlich einzureichen.


Anzeige