Bundesrecht - tagaktuell dokumentiert - effizient recherchiert
Vorschriftensuche
 

Bekanntmachung nach § 78 Absatz 2 des Bundesbesoldungsgesetzes (BBesGÜB 2016 k.a.Abk.)

B. v. 12.01.2016 BGBl. I S. 95 (Nr. 3)
Geltung ab 01.01.2016; FNA: 2032-26-8 Besoldung, Reise- und Umzugskosten, Unterhaltszuschuss

Bekanntmachung



Nach § 78 Absatz 2 des Bundesbesoldungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Juni 2009 (BGBl. I S. 1434) werden die für Beamtinnen und Beamte bei den Postnachfolgeunternehmen ab 1. Januar 2016 geltenden Beträge des Familienzuschlages nach Anlage V sowie der Amts- und Stellenzulagen nach Anlage IX des Bundesbesoldungsgesetzes bekannt gemacht.


Schlussformel



Der Bundesminister des Innern

Thomas de Maizière


Anhang



(Anlage V des BBesG)

Gültig ab 1. Januar 2016 für Postnachfolgeunternehmen

Familienzuschlag


(Monatsbeträge in Euro)

Stufe 1
(§ 40 Absatz 1)
Stufe 2
(§ 40 Absatz 2)
126,72235,05


Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 108,33 Euro, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 337,51 Euro.

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 2 bis A 5

Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 5 um 5,11 Euro, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind

-
in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 3 um 25,56 Euro,

-
in der Besoldungsgruppe A 4 um 20,45 Euro und

-
in der Besoldungsgruppe A 5 um 15,34 Euro.

Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.

Anrechnungsbetrag nach § 39 Absatz 2 Satz 1

-
Besoldungsgruppen A 2 bis A 8: 112,10 Euro

-
Besoldungsgruppen A 9 bis A 12: 119,00 Euro




(Anlage IX des BBesG)

Gültig ab 1. Januar 2016 für Postnachfolgeunternehmen

Amtszulagen, Stellenzulagen, andere Zulagen


-
in der Reihenfolge der Gesetzesstellen -

Dem Grunde nach
geregelt in Anlage I
Zulagenberechtigter Personenkreis, soweit nicht bereits in Anlage I geregelt Monatsbeträge
in Euro/
Prozentsatz
Stellenzulagen
Vorbemerkung   
Nummer 3a  127,83
Nummer 4  105,72
Nummer 4a  107,37
Nummer 5 Mannschaften, Unteroffiziere/Beamte der Besoldungsgruppen A 5 und A 6 35,78
Unteroffiziere/Beamte der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9 51,13
Offiziere/Beamte des gehobenen und höheren Dienstes 76,70
Nummer 5a   
Absatz 1   
Nummer 1   
Buchstabe a Beamte des mittleren Dienstes und Unteroffiziere der Besoldungsgruppen A 5 bis A 9 292,70
Beamte des gehobenen Dienstes, Offiziere der Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 sowie
Offiziere des militärfachlichen Dienstes der Besoldungsgruppe A 13
323,19
Buchstabe b Beamte des mittleren Dienstes und Unteroffiziere der Besoldungsgruppen A 5 bis A 9 250,01
Beamte des gehobenen Dienstes, Offiziere der Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 sowie
Offiziere des militärfachlichen Dienstes der Besoldungsgruppe A 13
280,49
Buchstabe c Beamte des gehobenen und des höheren Dienstes, Offiziere der Besoldungsgruppen
A 9 bis A 12, Offiziere des militärfachlichen Dienstes der Besoldungsgruppe A 13 und
Offiziere des Truppendienstes der Besoldungsgruppe A 13 und höher
323,19
Nummern 2 und 3 Beamte des mittleren Dienstes und Unteroffiziere der Besoldungsgruppen A 5 bis A 9 201,23
Beamte des gehobenen Dienstes, Offiziere der Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 sowie
Offiziere des militärfachlichen Dienstes der Besoldungsgruppe A 13
225,61
Nummer 4   
Buchstabe a   
Doppelbuchstabe aa  323,19
Doppelbuchstabe bb Beamte des mittleren und des gehobenen Dienstes, Unteroffiziere der Besoldungs-
gruppen A 5 bis A 9, Offiziere der Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 sowie Offiziere
des militärfachlichen Dienstes der Besoldungsgruppe A 13
250,01
Buchstabe b Beamte des mittleren und des gehobenen Dienstes, Unteroffiziere der Besoldungs-
gruppen A 5 bis A 9, Offiziere der Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 sowie Offiziere
des militärfachlichen Dienstes der Besoldungsgruppe A 13
201,23
Nummern 5 und 6 Beamte des mittleren Dienstes und Unteroffiziere der Besoldungsgruppen A 5 bis A 9 128,05
Beamte des gehobenen Dienstes, Offiziere der Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 sowie
Offiziere des militärfachlichen Dienstes der Besoldungsgruppe A 13
201,23
Beamte des höheren Dienstes und Offiziere des Truppendienstes der Besoldungs-
gruppe A 13 und höher
280,49
Nummer 6   
Absatz 1 Satz 1   
Nummer 1  460,17
Nummer 2  368,14
Nummer 3  321,96
Nummer 4  294,51
Absatz 1 Satz 2  585,38
Nummer 6a  102,27
Nummer 7 Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppe(n) 12,5 Prozent des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe*
- A 2 bis A 5 A 5
- A 6 bis A 9 A 9
- A 10 bis A 13 A 13
- A 14, A 15, B 1 A 15
- A 16, B 2 bis B 4 B 3
- B 5 bis B 7 B 6
- B 8 bis B 10 B 9
- B 11 B 11
Nummer 8 Beamte der Besoldungsgruppen  
- A 2 bis A 5 115,05
- A 6 bis A 9 153,39
- A 10 und höher 191,74
Nummer 8a Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppen  
- A 2 bis A 5 98,08
- A 6 bis A 9 133,75
- A 10 bis A 13 164,97
- A 14 und höher 196,15
Anwärter der Laufbahngruppe  
- des mittleren Dienstes 71,33
- des gehobenen Dienstes 93,61
- des höheren Dienstes 115,93
Nummer 8b Beamte der Besoldungsgruppen  
- A 2 bis A 5 92,03
- A 6 bis A 9 122,72
- A 10 bis A 13 153,39
- A 14 und höher 184,07
Nummer 8c Beamte und Soldaten der Besoldungsgruppen  
- A 2 bis A 5 80,95
- A 6 bis A 9 104,76
- A 10 bis A 13 119,05
- A 14 und höher 133,34
Nummer 9 Beamte und Soldaten nach einer Dienstzeit von  
- einem Jahr 63,69
- zwei Jahren 127,38
Nummer 9a   
Absatz 1   
Nummer 1  102,27
Nummer 2  204,52
Nummer 3  153,39
Absatz 2   
Nummer 1  40,90
Nummer 2  51,13
Nummer 10 Beamte und Soldaten nach einer Dienstzeit von  
- einem Jahr 89,16
- zwei Jahren 178,34
Nummer 11  585,38
Nummer 12  38,35
Nummer 13 Beamte des mittleren Dienstes 17,06
Beamte des gehobenen Dienstes 38,35
Nummer 14  23,02
Andere Zulagen
Vorbemerkung   
Nummer 16 Beamte der Besoldungsgruppen  
- A 2 bis A 7 46,02
- A 8 bis A 11 61,36
- A 12 bis A 15 71,58
- A 16 und höher 92,03
Nummer 17 Beamte der Besoldungsgruppe(n)  
- A 2 und A 3 12,78
- A 4 bis A 6 17,90
- A 7 bis A 10 35,79
- A 11 40,90
- A 12 bis A 15 48,57
- A 16 bis B 4 58,80
- B 5 bis B 7 71,58
Amtszulagen
Besoldungs-
gruppe
Fuß-
note(n)
  
A 2 1 36,80
2 67,89
A 3 2 36,80
4 67,89
5 34,28
A 4 1 36,80
2 67,89
4 7,40
A 5 1 36,80
3 67,89
A 6 2 36,80
A 7 5 45,71
A 8 1 58,89
A 9 1, 3  273,98
A 13 1, 11  278,44
7 127,27
A 14 5 190,90
A 15 3 254,50
8 190,90
A 16 10 213,49
B 10 1 441,14


Dem Grunde nach
geregelt in Anlage III
Zulagenberechtigter Personenkreis, soweit nicht bereits in Anlage III geregelt Monatsbeträge
in Euro/
Prozentsatz
Stellenzulage
Vorbemerkung   
Nummer 2 bei Verwendung bei obersten Gerichtshöfen des Bundes für die Richter und Staats-
anwälte der Besoldungsgruppe(n)
12,5 Prozent des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe*
- R 1 R 1
- R 2 bis R 4 R 3
- R 5 bis R 7 R 6
- R 8 und höher R 9
bei Verwendung bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Gerichtshöfen des
Bundes, wenn ihnen kein Richteramt übertragen ist, für die Richter und Staatsanwälte
der Besoldungsgruppe(n)
12,5 Prozent des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe*
- R 1 A 15
- R 2 bis R 4 B 3
- R 5 bis R 7 B 6
- R 8 und höher B 9
Amtszulagen
Besoldungs-
gruppe
Fuß-
note
  
R 2 1 211,06
R 8 1 422,04


*
Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).