Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 899a BGB vom 18.08.2009

Ähnliche Seiten: Änderungshistorie des BGB

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? BGB abonnieren!

§ 899a BGB a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 18.08.2009 geltenden Fassung
§ 899a BGB n.F. (neue Fassung)
in der am 18.08.2009 geltenden Fassung
durch Artikel 4 Abs. 10 G. v. 11.08.2009 BGBl. I S. 2713

§ 899a (neu)


§ 899a Maßgaben für die Gesellschaft bürgerlichen Rechts


(Text alte Fassung)

 
(Text neue Fassung)

Ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts im Grundbuch eingetragen, so wird in Ansehung des eingetragenen Rechts auch vermutet, dass diejenigen Personen Gesellschafter sind, die nach § 47 Absatz 2 Satz 1 der Grundbuchordnung im Grundbuch eingetragen sind, und dass darüber hinaus keine weiteren Gesellschafter vorhanden sind. Die §§ 892 bis 899 gelten bezüglich der Eintragung der Gesellschafter entsprechend.


Anzeige