Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 899a BGB vom 18.08.2009

Ähnliche Seiten: Änderungshistorie des BGB

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? BGB abonnieren!

§ 899a BGB a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 18.08.2009 geltenden Fassung
§ 899a BGB n.F. (neue Fassung)
in der am 18.08.2009 geltenden Fassung
durch Artikel 4 Abs. 10 G. v. 11.08.2009 BGBl. I S. 2713

§ 899a (neu)


§ 899a Maßgaben für die Gesellschaft bürgerlichen Rechts


(Text alte Fassung)

 
(Text neue Fassung)

1 Ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts im Grundbuch eingetragen, so wird in Ansehung des eingetragenen Rechts auch vermutet, dass diejenigen Personen Gesellschafter sind, die nach § 47 Absatz 2 Satz 1 der Grundbuchordnung im Grundbuch eingetragen sind, und dass darüber hinaus keine weiteren Gesellschafter vorhanden sind. 2 Die §§ 892 bis 899 gelten bezüglich der Eintragung der Gesellschafter entsprechend.


Anzeige