Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 76 - Zweites Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz (2. BMJBBG k.a.Abk.)

G. v. 23.11.2007 BGBl. I S. 2614 (Nr. 59); zuletzt geändert durch Artikel 2 G. v. 05.12.2008 BGBl. I S. 2346
Geltung ab 30.11.2007, abweichend siehe Artikel 80
84 Änderungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 28 Vorschriften zitiert

Artikel 76 Nichtanwendung von Maßgaben des Einigungsvertrages



Folgende Maßgaben zum Bundesrecht in Kapitel III der Anlage I des Einigungsvertrages vom 31. August 1990 (BGBl. 1990 II S. 885, 907) sind nicht mehr anzuwenden:

1.
in Sachgebiet A: Rechtspflege Abschnitt III:

a)
Nummer 5 mit Ausnahme von Buchstabe j (BGBl. 1990 II S. 927),

b)
Nummer 8a Buchstabe a (BGBl. 1990 II S. 931),

c)
Nummer 9 (BGBl. 1990 II S. 932),

d)
Nummer 14 Buchstabe e und f (BGBl. 1990 II S. 933),

e)
Nummer 17 (BGBl. 1990 II S. 935);

2.
in Sachgebiet B: Bürgerliches Recht Abschnitt III Nr. 9 Buchstabe a (BGBl. 1990 II S. 953);

3.
in Sachgebiet F: Verfassungsgerichtsbarkeit Abschnitt III Buchstabe a (BGBl. 1990 II S. 963).