Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 64c FGG vom 01.01.2009

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 2 PStRG am 1. Januar 2009 und Änderungshistorie des FGG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? FGG abonnieren!

§ 64c FGG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2009 geltenden Fassung
§ 64c FGG n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2009 geltenden Fassung
durch Artikel 2 G. v. 19.02.2007 BGBl. I S. 122; zuletzt geändert durch Artikel 4 G. v. 04.07.2008 BGBl. I S. 1188

(Text alte Fassung) nächste Änderung

§ 64c (neu)


(Text neue Fassung)

§ 64c


vorherige Änderung

 


Führen Eltern, die gemeinsam für ein Kind sorgeberechtigt sind, keinen Ehenamen und ist von ihnen binnen eines Monats nach der Geburt des Kindes der Geburtsname des Kindes nicht bestimmt worden, so teilt das Standesamt dies dem für den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt des Kindes zuständigen Familiengericht mit.


 
Anzeige