Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Zweite Verordnung zur Änderung der Wertpapierhandelsanzeige- und Insiderverzeichnisverordnung (2. WpAIVÄndV k.a.Abk.)

V. v. 02.07.2016 BGBl. I S. 1569 (Nr. 32); Geltung ab 04.07.2016
1 Änderung | wird in 1 Vorschrift zitiert

Eingangsformel



Auf Grund des § 21 Absatz 3, des § 25 Absatz 5 und des § 25a Absatz 2 des Wertpapierhandelsgesetzes, die durch Artikel 1 Nummer 23 bis 25 des Gesetzes vom 30. Juni 2016 (BGBl. I S. 1514) geändert worden sind, verordnet das Bundesministerium der Finanzen:


Artikel 1


Artikel 1 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 4. Juli 2016 WpAV Anlage

In der Wertpapierhandelsanzeige- und Insiderverzeichnisverordnung vom 13. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3376), die zuletzt durch Artikel 11 des Gesetzes vom 20. November 2015 (BGBl. I S. 2029) geändert worden ist, wird die Anlage wie folgt gefasst:

 
„Anlage (zu § 17 Absatz 1 bis 3) Stimmrechtsmitteilung

Stimmrechtsmitteilung Seite 1 (BGBl. 2016 I S. 1569)


Stimmrechtsmitteilung Seite 2 (BGBl. 2016 I S. 1570)


Stimmrechtsmitteilung Seite 3 (BGBl. 2016 I S. 1571)


".


Artikel 2 Inkrafttreten



Diese Verordnung tritt am 4. Juli 2016 in Kraft.


Schlussformel



Der Bundesminister der Finanzen

Schäuble

Anzeige