Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung Artikel 3 Dreiundfünfzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 19.10.2017

Ähnliche Seiten: Änderungshistorie der 53. StVRÄndV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst?

Artikel 3 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 19.10.2017 geltenden Fassung
Artikel 3 n.F. (neue Fassung)
in der am 19.10.2017 geltenden Fassung
durch B. v. 22.12.2017 BGBl. 2018 I S. 53
 
(Textabschnitt unverändert)

Artikel 3 Änderung der Bußgeldkatalog-Verordnung


Die Bußgeldkatalog-Verordnung vom 14. März 2013 (BGBl. I S. 498), die zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 30. September 2017 (BGBl. I S. 3532) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. § 4 Absatz 1 Satz 1 wird wie folgt geändert:

a) In Nummer 3 wird nach der Angabe „21.2," die Angabe „50.1, 50.2, 50.3, 135, 135.1, 135.2," eingefügt.

(Text alte Fassung)

b) In Nummer 4 wird nach der Angabe „244" das Wort „oder" durch ein Komma ersetzt und die Angabe „246.2, 246.3," eingefügt sowie nach der Angabe „248" die Angabe „oder 250a" eingefügt.

(Text neue Fassung)

b) In Nummer 4 werden das Wort „Nummer" durch die Wörter „der Nummern" ersetzt und nach der Angabe „244" ein Komma und die Angabe „246.2, 246.3 oder 250a" eingefügt.

2. Die Anlage zu § 1 Absatz 1 wird wie folgt geändert:

a) Die laufende Nummer 50 wird wie folgt gefasst:


Lfd. Nr. | Tatbestand | Straßenverkehrs-Ordnung
(StVO) | Regelsatz
in Euro (€),
Fahrverbot
in Monaten

„50 | Bei stockendem Verkehr auf einer Autobahn oder Au-
ßerortsstraße für die Durchfahrt von Polizei- oder Hilfs-
fahrzeugen keine vorschriftsmäßige Gasse gebildet | § 11 Absatz 2
§ 49 Absatz 1 Nummer 11 | 200 €

50.1 | - mit Behinderung | § 11 Absatz 2
§ 1 Absatz 2
§ 49 Absatz 1 Nummer 11 | 240 €
Fahrverbot
1 Monat

50.2 | - mit Gefährdung | | 280 €
Fahrverbot
1 Monat

50.3 | - mit Sachbeschädigung | | 320 €
Fahrverbot
1 Monat".


a1) Die laufende Nummer 135 wird wie folgt gefasst:


Lfd. Nr. | Tatbestand | Straßenverkehrs-Ordnung
(StVO) | Regelsatz
in Euro (€),
Fahrverbot
in Monaten

„135 | Einem Einsatzfahrzeug, das blaues Blinklicht zusam-
men mit dem Einsatzhorn verwendet hatte, nicht sofort
freie Bahn geschaffen | § 38 Absatz 1 Satz 2
§ 1 Absatz 2
§ 49 Absatz 3 Nummer 3 | 240 €
Fahrverbot
1 Monat

135.1 | - mit Gefährdung | | 280 €
Fahrverbot
1 Monat

135.2 | - mit Sachbeschädigung | | 320 €
Fahrverbot
1 Monat".


b) Die laufende Nummer 246 wird wie folgt gefasst:


Lfd. Nr. | Tatbestand | Straßenverkehrs-Ordnung
(StVO) | Regelsatz
in Euro (€),
Fahrverbot
in Monaten

„246 | Elektronisches Gerät rechtswidrig benutzt | § 23 Absatz 1a
§ 49 Absatz 1 Nummer 22 |

246.1 | beim Führen eines Fahrzeugs | | 100 €

246.2 | - mit Gefährdung | | 150 €
Fahrverbot
1 Monat

246.3 | - mit Sachbeschädigung | | 200 €
Fahrverbot
1 Monat

246.4 | beim Radfahren | | 55 €".


c) In der laufenden Nummer 247 wird in der Spalte „StVO" die Angabe „§ 23 Absatz 1b" durch die Angabe „§ 23 Absatz 1c" ersetzt.

d) Nach der laufenden Nummer 247 wird folgende Nummer 247a eingefügt:


Lfd. Nr. | Tatbestand | Straßenverkehrs-Ordnung
(StVO) | Regelsatz
in Euro (€),
Fahrverbot
in Monaten

„247a | Beim Führen eines Kraftfahrzeugs Gesicht verdeckt
oder verhüllt | § 23 Absatz 4 Satz 1
§ 49 Absatz 1 Nummer 22 | 60 €".


e) Nach der laufenden Nummer 250 wird folgende Nummer 250a eingefügt:


Lfd. Nr. | Tatbestand | Straßenverkehrs-Ordnung
(StVO) | Regelsatz
in Euro (€),
Fahrverbot
in Monaten

| „Verkehrseinrichtungen zum Schutz
der Infrastruktur | |

250a | Vorschriftswidrig ein Verbot für Kraftwagen mit einem
die Gesamtmasse beschränkenden Zusatzzeichen
(Zeichen 251 mit Zusatzzeichen 1053-33) oder eine tat-
sächliche Höhenbeschränkung (Zeichen 265) nicht be-
achtet, wobei die Straßenfläche zusätzlich durch Ver-
kehrseinrichtungen (Anlage 4 lfd. Nr. 1 bis 4 zu § 43
Absatz 3) gekennzeichnet ist. | § 41 Absatz 1 i.V.m.
Anlage 2 lfd. Nr. 27
Spalte 3, lfd. Nr. 29
(Zeichen 251) Spalte 3,
lfd. Nr. zu 36 bis 40,
lfd. Nr. 39 (Zeichen 265)
§ 43 Absatz 3 Satz 2
§ 49 Absatz 3 Nummer 4, 6 | 500 €
Fahrverbot
2 Monate".