Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 2 - Fünfte Verordnung zur Änderung rheinschifffahrtspolizeilicher Vorschriften (5. RheinSchPÄndV k.a.Abk.)

V. v. 14.09.2018 BGBl. 2018 II S. 378; Geltung ab 07.10.2018, abweichend siehe Artikel 5
2 Änderungen

Artikel 2 Änderung der Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung


Artikel 2 ändert mWv. 7. Oktober 2018 RheinSchPersEV Artikel 5, Artikel 6

Die Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung vom 16. Dezember 2011 (BGBl. 2011 II S. 1300), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 27. September 2017 (BGBl. 2017 II S. 1282) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Artikel 5 Absatz 4 wird nach Nummer 2 folgende Nummer 2a eingefügt:

„2a.
das anerkannte Bordbuch nach § 3.13 Nummer 1 Satz 6 der Schiffspersonalverordnung-Rhein richtig, vollständig und rechtzeitig in einer der Amtssprachen der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt geführt wird,".

2.
In Artikel 6 Absatz 3 Nummer 2 werden nach den Wörtern „Artikel 5 Absatz 4 Nummer 2" die Wörter „oder Nummer 2a" eingefügt.

 
Anzeige