Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 1 - Zwölfte Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen (12. GGRVÄndV k.a.Abk.)

V. v. 21.10.2019 BGBl. I S. 1472, 1744 (Nr. 37); Geltung ab 01.01.2019, abweichend siehe Artikel 5
4 Änderungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 4 Vorschriften zitiert

Artikel 1 Änderung der Gefahrgutverordnung See


Artikel 1 hat 1 frühere Fassung, wird in 4 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 1. Januar 2019 GGVSee § 2, § 4, § 12, § 16, mWv. 1. November 2019 § 27

Die Gefahrgutverordnung See in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Dezember 2017 (BGBl. I S. 3862; 2018 I S. 131) wird wie folgt geändert:

1.
§ 2 Absatz 1 wird wie folgt geändert:

a)
In Nummer 1 werden die Wörter „vom 17. April 2015 (BGBl. 2015 II S. 504; 2016 II S. 50), die durch die 25. ADR-Änderungsverordnung vom 25. Oktober 2016 (BGBl. 2016 II S. 1203; 2017 II S. 933)" durch die Wörter „vom 29. November 2017 (BGBl. 2017 II S. 1520), die zuletzt nach Maßgabe der 27. ADR-Änderungsverordnung vom 25. Oktober 2018 (BGBl. 2018 II S. 443; 2019 II S. 316)" ersetzt.

b)
In Nummer 4 werden die Wörter „Entschließung MSC.212(81) (VkBl. 2010 S. 653)" durch die Wörter „Entschließungen MEPC.303(72) (VkBl. 2019 S. 251) und MSC.446(99) (VkBl. 2019 S. 252)" ersetzt.

c)
In Nummer 7 werden die Wörter „Leitfaden für Unfallbekämpfungsmaßnahmen" durch die Wörter „Leitfaden für überarbeitete Unfallmaßnahmen" und die Angabe „1. März 2017 (VkBl. 2017 S. 254)" durch die Angabe „30. Juli 2019 (VkBl. 2019 S. 594)" ersetzt.

d)
In Nummer 8 werden die Wörter „Entschließung MSC.377(93) (VkBl. 2015 S. 263)" durch die Wörter „Entschließung MSC.447(99) (VkBl. 2019 S. 267)" ersetzt.

e)
Nummer 9 wird aufgehoben.

f)
Nummer 10 wird Nummer 9 und die Wörter „Entschließungen MSC.369(93) und MEPC.250(66) (VkBl. 2015 S. 257)" werden durch die Wörter „Entschließungen MEPC.302(72) (VkBl. 2019 S. 248) und MSC.440(99) (VkBl. 2019 S. 249)" ersetzt.

g)
Nummer 11 wird Nummer 10 und die Wörter „Entschließung MSC.370(93) (VkBl. 2016 S. 67)" werden durch die Wörter „Entschließung MSC.441(99) (VkBl. 2019 S. 265)" ersetzt.

h)
Nummer 12 wird Nummer 11.

i)
Nummer 13 wird Nummer 12 und die Wörter „Entschließung MSC.406(96) geändert worden ist, in der amtlichen deutschen Übersetzung bekannt gegeben am 10. November 2016 (VkBl. 2016 S. 718)" werden durch die Wörter „Entschließung MSC.442(99) geändert worden ist, in der amtlichen deutschen Übersetzung bekannt gegeben am 13. November 2018 (VkBl. 2018 S. 847)" ersetzt.

j)
Nummer 14 wird Nummer 13 und die Wörter „Entschließung MSC.393(95) (VkBl. 2015 S. 789)" werden durch die Wörter „Entschließung MSC.426(98) (VkBl. 2017 S. 1096)" ersetzt.

k)
Nummer 15 wird Nummer 14.

l)
Nummer 16 wird Nummer 15 und die Wörter „17. Mai 2013 angenommenen Entschließungen MEPC.235(65) und MEPC.238(65) (BGBl. 2014 II S. 709)" werden durch die Wörter „4. April 2014 angenommenen Entschließungen MEPC.246(66), MEPC.247(66), MEPC.248(66) und MEPC.251(66) (BGBl. 2018 II S. 737)" ersetzt.

m)
Die Nummern 17 bis 20 werden die Nummern 16 bis 19.

n)
Nummer 21 wird Nummer 20 und die Wörter „20. RID-Änderungsverordnung vom 11. November 2016 (BGBl. 2016 II S. 1258)" werden durch die Wörter „21. RID-Änderungsverordnung vom 5. November 2018 (BGBl. 2018 II S. 494)" ersetzt.

o)
Die Nummern 22 und 23 werden die Nummern 21 und 22.

2.
§ 4 Absatz 7 Satz 2 wird wie folgt gefasst:

„Sind für bestimmte gefährliche Güter nach Kapitel II-2 Regel 19 Nummer 1 und 3.6 des SOLAS-Übereinkommens, Kapitel 14 des IBC-Codes, nach den Abschnitten 3.11 und 3.12 in Verbindung mit Kapitel VI und Nummer 4.20.26 des BCH-Codes, nach den Nummern 11.6.1, 13.6.13 oder Kapitel 14 des IGC-Codes, nach Kapitel XIV oder Abschnitt 11.6 des GC-Codes, nach den jeweils zutreffenden Stoffmerkblättern des IMSBC-Codes oder nach den für das gefährliche Gut jeweils zutreffenden Unfallmerkblättern des EmS-Leitfadens besondere Ausrüstungen vorgeschrieben, ist das Schiff entsprechend auszurüsten."

3.
In § 12 Absatz 1 Nummer 8 Buchstabe c und in § 16 Absatz 2 Nummer 2 wird die Angabe „und 6.8.3.3.3.2" jeweils durch ein Komma und die Angabe „6.8.3.3.3.2 und 6.8.3.4.3.2" ersetzt.

abweichendes Inkrafttreten am 01.11.2019

4.
§ 27 Absatz 1 Nummer 7 wird wie folgt geändert:

a)
Buchstabe c wird aufgehoben.

b)
Die Buchstaben d bis k werden die Buchstaben c bis j.

Ende abweichendes Inkrafttreten






 

Frühere Fassungen von Artikel 1 Zwölfte Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen

Die nachfolgende Aufstellung zeigt alle Änderungen dieser Vorschrift. Über die Links aktuell und vorher können Sie jeweils alte Fassung (a.F.) und neue Fassung (n.F.) vergleichen. Beim Änderungsgesetz finden Sie dessen Volltext sowie die Begründung des Gesetzgebers.

vergleichen mitmWv (verkündet)neue Fassung durch
aktuell vorher 01.01.2019 (25.11.2019)Berichtigung der Zwölften Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen
vom 18.11.2019 BGBl. I S. 1744

Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen - soweit vorhanden - nach dem Verkündungsdatum des Änderungstitels (Datum in Klammern) und nicht nach dem Datum des Inkrafttretens in diese Liste einsortiert sind.



 

Zitierungen von Artikel 1 Zwölfte Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen

Sie sehen die Vorschriften, die auf Artikel 1 12. GGRVÄndV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in 12. GGRVÄndV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

Artikel 5 12. GGRVÄndV Inkrafttreten
... Verordnung tritt vorbehaltlich des Satzes 2 mit Wirkung vom 1. Januar 2019 in Kraft. Artikel 1 Nummer 4 und Artikel 2 treten am Tag nach der Verkündung in ...
 
Zitat in folgenden Normen

Gefahrgutverordnung See (GGVSee)
neugefasst durch B. v. 21.10.2019 BGBl. I S. 1475; zuletzt geändert durch Artikel 16 G. v. 12.12.2019 BGBl. I S. 2510
§ 2 GGVSee Begriffsbestimmungen (vom 01.11.2019)
... sind. --- *) Anm. d. Red.: Die nicht durchführbare Änderung in Artikel 1 Nr. 1 c) V. v. 21. Oktober 2019 (BGBl. I S. 1472) wurde sinngemäß ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Bekanntmachung der Neufassung der Gefahrgutverordnung See
B. v. 21.10.2019 BGBl. I S. 1475
Bekanntmachung GGVSeeNB 2019
... 2. den teils am 1. Januar 2019 in Kraft getretenen, teils am 1. November 2019 in Kraft tretenden Artikel 1 der eingangs genannten Verordnung. (gesamter Text und frühere Fassungen siehe ...

Berichtigung der Zwölften Verordnung zur Änderung gefahrgutrechtlicher Verordnungen
B. v. 18.11.2019 BGBl. I S. 1744
Berichtigung 12. GGRVÄndVBer
... Verordnungen vom 21. Oktober 2019 (BGBl. I S. 1472) ist wie folgt zu berichtigen: In Artikel 1 Nummer 1 ist nach Buchstabe n folgender Buchstabe o anzufügen: „o) Die Nummern 22 ...