§ 8 - Preisangabenverordnung (PAngV)

neugefasst durch B. v. 18.10.2002 BGBl. I S. 4197; zuletzt geändert durch Artikel 5 G. v. 17.07.2017 BGBl. I S. 2394
Geltung ab 01.05.1985; FNA: 720-17-1 Allgemeine Preisvorschriften und Grundlagen des Preisrechts
7 frühere Fassungen | wird in 33 Vorschriften zitiert

§ 8 Tankstellen, Parkplätze


§ 8 wird in 1 Vorschrift zitiert

(1) An Tankstellen sind die Kraftstoffpreise so auszuzeichnen, dass sie

1.
für den auf der Straße heranfahrenden Kraftfahrer,

2.
auf Bundesautobahnen für den in den Tankstellenbereich einfahrenden Kraftfahrer

deutlich lesbar sind. Dies gilt nicht für Kraftstoffmischungen, die erst in der Tankstelle hergestellt werden.

(2) Wer für weniger als einen Monat Garagen, Einstellplätze oder Parkplätze vermietet oder bewacht oder Kraftfahrzeuge verwahrt, hat am Anfang der Zufahrt ein Preisverzeichnis anzubringen, aus dem die von ihm geforderten Preise ersichtlich sind.

Anzeige


 
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben

Zitierungen von § 8 PAngV

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 8 PAngV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in PAngV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 10 PAngV Ordnungswidrigkeiten (vom 01.07.2018)
... Vorlegen, das Anbringen oder das Auslegen eines dort genannten Verzeichnisses, 7. des § 8 Abs. 1 Satz 1 über das Auszeichnen von Kraftstoffpreisen oder 8. des § 8 Abs. 2 über ... des § 8 Abs. 1 Satz 1 über das Auszeichnen von Kraftstoffpreisen oder 8. des § 8 Abs. 2 über das Anbringen eines Preisverzeichnisses zuwiderhandelt. (3) ...


Vorschriftensuche

Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed