Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 8 Verordnung zur Durchführung des § 82 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch vom 01.01.2016

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 8 SGBXIIuaÄndG am 1. Januar 2016 und Änderungshistorie der SGB12§82DV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? SGB12§82DV abonnieren!

§ 8 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2016 geltenden Fassung
§ 8 n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2016 geltenden Fassung
durch Artikel 8 G. v. 21.12.2015 BGBl. I S. 2557
 

(Textabschnitt unverändert)

§ 8 Andere Einkünfte


(Text alte Fassung)

(1) 1 Andere als die in den §§ 3, 4, 6 und 7 genannten Einkünfte sind, wenn sie nicht monatlich oder wenn sie monatlich in unterschiedlicher Höhe erzielt werden, als Jahreseinkünfte zu berechnen. 2 Zu den anderen Einkünften im Sinne des Satzes 1 gehören auch die in § 19 Abs. 1 Ziff. 2 des Einkommensteuergesetzes genannten Bezüge sowie Renten und sonstige wiederkehrende Bezüge. 3 § 3 Abs. 3 Satz 2 und 3 gilt entsprechend.

(Text neue Fassung)

(1) 1 Andere als die in den §§ 3, 4, 6 und 7 genannten Einkünfte sind, wenn sie nicht monatlich oder wenn sie monatlich in unterschiedlicher Höhe erzielt werden, als Jahreseinkünfte zu berechnen. 2 Zu den anderen Einkünften im Sinne des Satzes 1 gehören auch die in § 19 Abs. 1 Ziff. 2 des Einkommensteuergesetzes genannten Bezüge sowie Renten und sonstige wiederkehrende Bezüge. 3 § 3 Abs. 3 gilt entsprechend.

(2) Sind die Einkünfte als Jahreseinkünfte zu berechnen, gilt § 6 Abs. 3 entsprechend.



 

Anzeige