Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 33 IfSG vom 01.03.2020

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 1 MasSchG am 1. März 2020 und Änderungshistorie des IfSG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? IfSG abonnieren!

§ 33 IfSG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.03.2020 geltenden Fassung
§ 33 IfSG n.F. (neue Fassung)
in der am 01.03.2020 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 10.02.2020 BGBl. I S. 148

(Textabschnitt unverändert)

§ 33 Gemeinschaftseinrichtungen


(Text alte Fassung)

Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne dieses Gesetzes sind Einrichtungen, in denen überwiegend Säuglinge, Kinder oder Jugendliche betreut werden, insbesondere Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Kinderhorte, Schulen oder sonstige Ausbildungseinrichtungen, Heime, Ferienlager und ähnliche Einrichtungen.

(Text neue Fassung)

Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne dieses Gesetzes sind Einrichtungen, in denen überwiegend minderjährige Personen betreut werden; dazu gehören insbesondere:

1. Kindertageseinrichtungen und
Kinderhorte,

2. die nach § 43 Absatz 1 des Achten Buches Sozialgesetzbuch erlaubnispflichtige Kindertagespflege,

3.
Schulen und sonstige Ausbildungseinrichtungen,

4. Heime
und

5. Ferienlager.



 
Anzeige