Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 11 V zu § 180 Abs. 2 AO vom 13.12.2006

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 11 V zu § 180 Abs. 2 AO, alle Änderungen durch Artikel 12 SEStEG am 13. Dezember 2006 und Änderungshistorie der V zu § 180 Abs. 2 AO

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? V zu § 180 Abs. 2 AO abonnieren!

§ 11 V zu § 180 Abs. 2 AO a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 13.12.2006 geltenden Fassung
§ 11 V zu § 180 Abs. 2 AO n.F. (neue Fassung)
in der am 13.12.2006 geltenden Fassung
durch Artikel 12 G. v. 07.12.2006 BGBl. I S. 2782
 (keine frühere Fassung vorhanden)
 

§ 11 Inkrafttreten


§ 11 Inkrafttreten, Anwendungsvorschriften


(Text alte Fassung)

Diese Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft. Sie tritt mit Wirkung vom 25. Dezember 1985 in Kraft, soweit einheitliche und gesonderte Feststellungen nach § 180 Abs. 2 der Abgabenordnung in der bis zum 24. Dezember 1985 geltenden Fassung zulässig waren.

(Text neue Fassung)

Diese Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft. Sie tritt mit Wirkung vom 25. Dezember 1985 in Kraft, soweit einheitliche und gesonderte Feststellungen nach § 180 Abs. 2 der Abgabenordnung in der bis zum 24. Dezember 1985 geltenden Fassung zulässig waren. § 10 ist für Anteile, bei denen hinsichtlich des Gewinns aus der Veräußerung der Anteile die Steuerfreistellung nach § 8b Abs. 4 des Körperschaftsteuergesetzes in der am 12. Dezember 2006 geltenden Fassung oder nach § 3 Nr. 40 Satz 3 und 4 des Einkommensteuergesetzes in der am 12. Dezember 2006 geltenden Fassung ausgeschlossen ist, weiterhin anzuwenden.

 (keine frühere Fassung vorhanden)
 

Anzeige