Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 30 GasNEV vom 06.11.2007

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 30 GasNEV, alle Änderungen durch Artikel 3 EVARegV am 6. November 2007 und Änderungshistorie der GasNEV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? GasNEV abonnieren!

§ 30 GasNEV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 06.11.2007 geltenden Fassung
§ 30 GasNEV n.F. (neue Fassung)
in der am 06.11.2007 geltenden Fassung
durch Artikel 3 V. v. 29.10.2007 BGBl. I S. 2529
 (keine frühere Fassung vorhanden)

(Textabschnitt unverändert)

§ 30 Festlegungen der Regulierungsbehörde


(1) Zur Verwirklichung eines effizienten Netzzugangs und der in § 1 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes genannten Zwecke kann die Regulierungsbehörde unter Beachtung der Anforderungen eines sicheren Netzbetriebs Entscheidungen durch Festlegung nach § 29 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes treffen über

1. die Schlüsselung der Gemeinkosten nach § 4 Abs. 4 sowie die Schlüsselung bei der Bildung von Teilnetzen nach § 14 Abs. 1,

2. die Aufschlüsselung der Positionen der Gewinn- und Verlustrechnungen nach § 5,

3. eine möglichst einheitliche Handhabung von Gemeinkostenzuordnungen nach § 25 und

4. zusätzliche Anforderungen an die Struktur und Inhalt des Berichts nach § 28 und dessen Anhang.

(2) Die Regulierungsbehörde kann ferner Festlegungen treffen zur Gewährleistung

1. der Zulässigkeit außerordentlicher Aufwendungen und Erträge sowie einer sachgerechten Verteilung dieser außerordentlichen Aufwendungen und Erträge auf mehrere Kalkulationsperioden nach § 4 Abs. 7, falls diese Aufwendungen und Erträge die Kosten der nächsten Kalkulationsperiode spürbar beeinflussen würden,

2. einer sachgerechten Ermittlung der Tagesneuwerte nach § 6 Abs. 3 in Bezug auf die in Anwendung zu bringenden Preisindizes oder die den Preisindizes zu Grunde liegenden Indexreihen und deren Gewichtung, die Bildung von Anlagengruppen sowie des zu Grunde zu legenden Zinssatzes,

3. einer sachgerechten Ermittlung der kalkulatorischen Steuern nach § 8,

4. der Angemessenheit des Zinssatzes nach § 10,

5. sachgerechter Kostenstellen nach § 12 in Abweichung von Anlage 2,

6. einer sachgerechten Aufteilung der Kosten auf Ein- und Ausspeiseentgelte nach § 15 Abs. 1,

7. einer sachgerechten Ermittlung der Netzentgelte nach § 15 Abs. 2 bis 7, einschließlich anzuwendender betriebswirtschaftlicher Verfahren, nach § 18 Abs. 2 bis 5 und nach § 20 Abs. 1 und 2,

(Text alte Fassung)

8. sachgerechter Entgelte in Abweichung von § 15 Abs. 8 und

9. sachgerechter Anlagengruppen und Abschreibungszeiträume in Abweichung von Anlage 1.

(Text neue Fassung)

8. sachgerechter Entgelte in Abweichung von § 15 Abs. 8,

9. sachgerechter Anlagengruppen und Abschreibungszeiträume in Abweichung von Anlage 1 und

10. einer sachgerechten Durchführung der Kosten- oder Entgeltwälzung.


(3) Die Absätze 1 und 2 gelten für die Durchführung eines Vergleichsverfahrens entsprechend.



 (keine frühere Fassung vorhanden)