Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 2 FSAAKV vom 01.01.2017

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 2 FSAAKV und Änderungshistorie der FSAAKV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? FSAAKV abonnieren!

§ 2 FSAAKV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2017 geltenden Fassung
§ 2 FSAAKV n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2017 geltenden Fassung
durch Artikel 1 V. v. 21.12.2016 BGBl. I S. 3066
(Textabschnitt unverändert)

§ 2


(Text alte Fassung)

1 Der Gebührensatz für eine Inanspruchnahme durch ein Luftfahrzeug beträgt ab 1. Januar 2016 159,23 Euro. 2 Die Berechnung des Gebührensatzes sowie der daraus resultierenden Gebühr richtet sich nach der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 391/2013 der Kommission vom 3. Mai 2013 zur Festlegung einer gemeinsamen Gebührenregelung für Flugsicherungsdienste (ABl. L 128 vom 9.5.2013, S. 31).

(Text neue Fassung)

1 Der Gebührensatz für eine Inanspruchnahme durch ein Luftfahrzeug beträgt ab 1. Januar 2017 130,59 Euro. 2 Die Berechnung des Gebührensatzes sowie der daraus resultierenden Gebühr richtet sich nach der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 391/2013 der Kommission vom 3. Mai 2013 zur Festlegung einer gemeinsamen Gebührenregelung für Flugsicherungsdienste (ABl. L 128 vom 9.5.2013, S. 31).


Anzeige